Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Südafrika im Überblick

Südafrika – der große Staat an der Südspitze des afrikanischen Kontinents ist eines der bekanntesten und beliebtesten Reiseländer Afrikas und steht für „benutzerfreundliche Safari“, Strandurlaub und ist außerdem weltweit bekannt für seine Spitzen-Weinbaugebiete.

Südafrika ist eine der größten multiethnischen Gesellschaften der Welt und als selbsternannte „Regenbogennation“ nicht nur ein Vorbild für Afrika, sondern auch für die ganze Welt.
Es ist dem jahrzehntelangen Kampf Nelson Mandelas, des späteren Präsidenten und Friedensnobelpreisträgers, zu verdanken, dass sich die Politik Südafrikas seit den 1990er Jahren geändert hat und die Rassentrennung des Apartheid-Systems durch eine vollwertige Demokratie überwunden wurde. Und obwohl natürlich noch längst nicht alle Konflikte zwischen der mehrheitlich schwarzen Bevölkerung und den Nachfahren der weißen Kolonisten gelöst sind, leben heute Menschen afrikanischer, europäischer und asiatischer Abstammung sowie deren Nachkommen aller Hautfarben weitgehend friedlich zusammen – die Rainbow Nation ist eines der wenigen Länder Afrikas, in denen es noch nie einen Staatsstreich gab!
So konnte in Südafrika die zweitgrößte Wirtschaft Afrikas hinter Nigeria entstehen und das Land gilt als bedeutendste und höchstentwickelte Wirtschaftsmacht des afrikanischen Kontinents.

Der Tourismus in Südafrika ist hochentwickelt und professionell, die Infrastruktur und die Straßen sind gut, was das Reisen angenehm macht. Im Gegensatz zum „Wilden Osten“ Afrikas, sind Selbstfahrer-Safaris kein Problem.
Allein die schiere Größe Südafrikas sorgt schon für eine abwechslungsreiche Reiseerfahrung: Das auf Rang 25 der größten Staaten der Welt liegende Land, weist je nach Region sehr unterschiedliche Klimazonen auf. Während das Landesinnere von trockenen Steppenzonen geprägt ist und in der Kalahari (an der Grenze zu Namibia) extreme Wüste herrscht, liegen im Nordwesten an der Grenze zu Mosambik subtropische Wälder. 
An der Küste herrscht im Westen maritimes, im Süden bei Kapstadt angenehm mediterranes und an der Ostküste semiarides bis semihumides Klima. In den hohen Gebirgslagen der Drakensberge, die beinahe das gesamte Land durchziehen, fällt im Winter sogar Schnee.

Die variable Landschaft, der große Tierreichtum inkl. der "Big Five", weltberühmte Parks wie der Kruger-National Park, die Sandstrände an der ca. 2.500 km langen Küste und nicht zuletzt die weltbekannten Weinbaugebiete in der Region Stellenbosch und anderswo am Westkap, machen Südafrika zu einem der absoluten Sehnsuchtsorte – jährlich kommen über 6 Mio. Touristen ins Land.
Einsamkeit und Wildnis wie in den ostafrikanischen Ländern wird man hier also nicht finden.
Dennoch ist Südafrika aufgrund seiner guten Infrastruktur ein ideales Ziel für Selbstfahrer-Safaris und vor allem für „Afrika-Anfänger“ immer zu empfehlen!

Karte für Südafrika

Angebote für Südafrika

Länder Südafrika,
Reiseart Südafrika, Individualreise,
Code ITGR001
Dauer 14 Tage / 13 Nächte
Beginn/Ende Kapstadt / Port Elizabeth
Highlights

Kapstadt, Franschhoek, Gardenroute

Camps/Lodges Cape Grace Hotel, Grootbos Forest Lodge, The Plettenberg , Leeu Estates, Kariega Settlers Drift
Länder Südafrika,
Reiseart Südafrika, Privatsafari Luxus,
Preis ab € 3.504,- p.P.
Code ITGR002
Dauer 14 Tage / 13 Nächte
Beginn/Ende Kapstadt / Port Elizabeth
Highlights

Kapstadt, Paarl, Gardenroute

Camps/Lodges Grootbos Forest Lodge, Founders Lodge by Mantis , Sea Five Boutique Hotel, Babylonstoren, Kanonkop Guesthouse
Länder Südafrika,
Reiseart Südafrika, Privatsafari Luxus,
Preis ab € 2.948,- p.P.