Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
White Pearl Resorts
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
Maximal 42 Erwachsene in zwei Arten von Suites
Highlights
White Pearl Resorts bietet unberührte Strände in luxuriöser Umgebung direkt am Meer, und ist trotzdem komfortabel von Maputo aus erreichbar. Gäste können Touren auf das Meer unternehmen, schnorcheln, mit Delphinen schwimmen und Buckelwale aus nächster Nähe beobachten.
Zentrale Einrichtungen
Zu den zentralen Einrichtungen des White Pearl Resorts gehört die Rezeption, an welcher die Gäste empfangen werden. Das Lesezimmer und die Lounge bieten bequeme Stühle und ein Teleskop mit dem Besucher die Umgebung näher betrachten können. Das Pool Deck, die Pool Bar und die Beach Bar bieten kühle Getränke und eine gute Aussicht auf den Strand und das nahe Meer.
Gäste­unterkünfte
Gäste können vor Ort zwischen 6 Beach Pool Suites und 15 Pool Suites wählen. Alle Suites haben Blick auf den Strand, einen kleinen privaten Pool, eine Außendusche, ein Wohnzimmer mit Satelliten-TV und einer IPod-Docking Station. Tee, Kaffee und eine Minibar sind verfügbar. In beiden Zimmerarten gibt es außerdem einen Schlafbereich mit einem Kingsize-Bett, ein en-suite Badezimmer, WiFi und eine Klimaanlage. Die Beach Pool Suites liegen am Strand und haben direkten Zugang zu diesem. Auf Anfrage können Zustellbetten für zwei Kinder unter 12 Jahren bereitgestellt werden.
Essen & Trinken
Vollpension; alle Getränke und Speisen, außer Muscheln und Hummer, sind inklusive. Zu den Mahlzeiten gehören ein großzügiges Frühstück, Mittagessen, Tee, Snacks am Tag sowie ein drei-Gänge-Menü am Abend.
Safaris & Aktivitäten
Gäste des Resorts können vor Ort zahlreiche Aktivitäten unternehmen. Dazu gehören Meeres-Safaris, Tauchen, Reiten, Schildkrötenbeobachtung, Strandwanderungen und eine geführte Tour durch ein lokales Dorf.
Tiere
Das Resort liegt direkt am Meer, in welchem zahlreiche tropische Fische, aber auch Haie, Korallen und Delphine zu sehen sind. Von Juli bis November können zudem Buckelwale aus nächster Nähe betrachtet werden und Schildkröten während der Brutzeit von November bis Februar.
Lage
Das Resort liegt direkt am Meer, in welchem zahlreiche tropische Fische, aber auch Haie, Korallen und Delphine zu sehen sind. Von Juli bis November können zudem Buckelwale aus nächster Nähe betrachtet werden und Schildkröten während der Brutzeit von November bis Februar.
Klima & beste Reisezeit
In Mosambik herrscht ein tropisches Klima mit vielen Sonnenstunden im Jahr. Die Durchschnittstemperatur liegt um die 28°C und das Wetter entlang der Küste ist sonnig und warm. Es gibt zwei Jahreszeiten, die Regenzeit von Oktober bis März sowie die Trockensaison von April bis September. Die Temperaturen variieren über das ganze Jahr hindurch kaum.
Anreise
Gäste werden durch einen Helikopterservice vom Maputo International abgeholt und in das Resort geflogen. Dieser Flug dauert etwa eine halbe Stunde. Es gibt auch die Option durch ein Flugzeug vom Kruger Mpumalanga International Flughafen nach Manguzi an der südafrikanischen Grenze geflogen zu werden, mit anschließendem Autotransfer zu den Resorts. Für den dabei erfolgenden Grenzübertritt nach Mosambik wird ein Visum benötigt, dass vorab bei der Mosambikanischen Botschaft beantragt werden muss. Der Flug dauert 1 Stunde und 15 Minuten, die Autofahrt je nach Grenzverkehr ca. 90 bis 120 Minuten. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit mit dem Auto zu den Resorts zu fahren, entweder als Selbstfahrer oder durch einen der erfahrenen Führer des Camps.
Kinder
Kinder jeden Alters sind im White Pearl Resorts willkommen. Der Kids Skipper Club bietet für jüngere Gäste zahlreiche Aktivitäten wie Reiten und Schnorcheln an.
Nachhaltigkeit
White Pearl Resorts engagiert sich darin der Gesellschaft und den Menschen vor Ort etwas zurückzugeben. Aus diesem Grund bietet das Resort Touren in die Dörfer vor Ort an, wo Besucher nicht nur die unterschiedliche Kultur erfahren können, sondern auch ein Teil des Projektes werden können. Das Growing Pearls Projekt renoviert beschädigte Gebäude, kocht für die Bevölkerung und setzt jede Spende der Gäste zu 100% für die lokale Bevölkerung ein.

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
White Pearl Resorts bietet unberührte Strände in luxuriöser Umgebung direkt am Meer, und ist trotzdem komfortabel von Maputo aus erreichbar. Gäste können Touren auf das Meer unternehmen, schnorcheln, mit Delphinen schwimmen und Buckelwale aus nächster Nähe beobachten. Maximal 42 Gäste in 21 Suiten.
Highlights
Das White Pearl Resorts liegt an einem ünberührtem Sandstrand im Mosambik und bietet Gästen die Möglichkeit mit Delfinen zu schwimmen und Buckelwale hautnah zu erleben. Die großzügig ausgestatteten Zimmer liegen entweder direkt am Strand oder etwas oberhalb in den Dünen und bieten einen direkten Blick auf das Meer. Das Resort hat als einziges in dieser Gegend eine Lizenz für Reitausflüge am Strand und Bootsausflüge zu den Delfinen. Es werden Tauchkurse und -ausflüge zu den nahen Kuppelriffen angeboten.
Zentrale Einrichtungen
Die zentrale Einrichtungen im Resort sind die Rezeption, an welcher die Gäste willkommen geheissen werden, und der Leseraum mit der Lounge. Im Leseraum befinden sich bequeme Sitzmöglichkeiten, ein Teleskop und Bücher. Es gibt auf dem Gelände auch mehrere Bars mit Blick auf das Meer, wo frische Cocktails serviert werden.
Unterkunft
White Pearl Resorts bietet seinen Gästen zwei Arten von Zimmern. Die Beach Pool Suiten liegen direkt am Strand. Diese 6 Suiten bieten direkten Zugang zu dem privaten Strand und sind alle mit einer Klimaanlage und WiFi ausgestattet. Es gibt ausserdem einen privaten Pool und eine Außendusche. Das Wohnzimmer ist geräumig, mit satelliten-TV und einer iPod-Docking Station versehen. Eine Minibar befindet sich ebenfalls auf dem Zimmer. Das Schlafzimmer ist mit einem king-size Bett ausgestattet und das en-suite Badezimmer bietet eine luxuriöse Ausstattung. Die 15 Pool Suiten liegen etwas oberhalb des Strandes, dem Meer zugewandt. Sie haben ebenfalls einen privaten Pool und eine Veranda. Es gibt eine Außendusche, ein Wohnzimmer mit der gleichen Ausstattung wie die Beach Pool Suiten, ein king-size Bett und ein luxuriöses en-suite Badezimmer. Ausserdem gibt es auch hier eine Klimaanlage und WiFi. Auf Anfrage können Zustellbetten für zwei Kinder unter 12 Jahren bereitgestellt werden.
Safaris & Aktivitäten
Vor Ort werden für die Besucher Tauchgänge zu einem der weltbesten Kuppelriffe angeboten. Eine vielzahl von Tauchorten bieten Erlebnisse für jeden Geschmack: von Haisichtungen und Delfinen bis hin zu bunten Fischen und Korallen. Erfahrene Tauchlehrer begleiten die Besucher bei ihren Ausflügen unter Wasser, welches sehr klar ist und viele zugängliche Riffe besitzt. Es gibt Tauchgänge für Anfänger, aber auch für erfahrene Taucher. Das Equipment kann dabei vor Ort ausgeliehen werden. Zusätzlich zu den Tauchgängen bietet das Resort auch Schorcheltouren an. Gäste können zu einem nahen Riff fahren, dort schnorcheln und dabei Delfine beobachten, die oft durch diese Gewässer schwimmen. Das Resort hat eine spezielle Genehmigung, die es gestattet maximal 8 Gäste auf eine derartige Safari mitzunehmen. Von Juli bis November gibt es zudem die Möglichkeit Buckelwale zu sehen, die auf ihrer jährlichen Reise nahe am Resort vorbeischwimmen. Auf einem Boot werden die Gäste auf das Meer hinausgefahren und mit etwas Glück schwimmen die Wale direkt am Boot vorbei. Zwischen November und Februar können Gäste während einem kostenfreien "turtle walk" unechte Karettschildkröten und Lederschildkröten dabei beobachten, wie sie am Strand ihre Eier ablegen. Pro "turtle walk" spendet das White Pearl Resorts 5 Dollar an Umweltinitiativen. Das Resort bietet zudem Reitausflüge am Strand an. Es ist die einzige Anlage in dieser Gegend mit einer Lizenz für Ausritte dieser Art. Alle Aktivitäten müssen vor Ort zugebucht werden.
Gesundheit und Sicherheit
Eine Malaria-Prophylaxe wird ebenso empfohlen wie eine Überprüfung der Standardimpfungen. Alle Informationen zu den Impfungen und notwendigen Sicherheitsvorkehrungen können jederzeit im Tropeninstitut, beim Auswärtigen Amt oder Ihrem behandelnden Arzt eingeholt werden.
Essen & und Trinken
Gebucht wird auf Basis einer Vollpension, bei welcher alle Speisen, abgesehen von Muscheln und Hummer, im Preis inbegriffen sind. Der Tag beginnt mit einen großzügigen Frühstück, welches gekochte Speisen, Cerealien und Früchte enthält. Mittag- und Abendessen sind vielfältig, wobei die Küche auf Fisch spezialisiert ist. Über den Tag verteilt können die Gäste ausserdem Tee, verschiedene Kleinigkeiten und Tapas an der Strandbar erhalten. Alle Mahlzeiten können auch am Strand oder in der eigenen Suite eingenommen werden. Ein weiteres kulinarisches Angebot ist das Beach Picnic, welches den Geschmack Mosambiks direkt an den Strand bringt. Dieses private Picknick kostet 50$ für zwei Personen.
Gästezahl
Maximal 42 Erwachsene in zwei Arten von Suites
Anreise
Für Gäste des Resorts gibt es einen Helikopter-Transfer-Service vom Maputo International Flughafen. Der Flug führt über einsam gelegene Dünen und Küsten und dauert etwa 30 Minuten. Pro Hubschrauber können höchstens 4 Erwachsene transportiert werden. Die Mindestanzahl an Personen für einen derartigen Transfer sind zwei Erwachsene. Im Helikopter sind pro Person 12 kg an Gepäck gestattet. Weiteres Gepäck kann entweder am Flughafen aufbewahrt werden oder für eine zusätzliche Gebühr in das Resort gebracht werden. Es besteht auch die Möglichkeit direkt vom Maputo Flughafen bis zum Resort gefahren zu werden. Diese Fahrt dauert etwa 3 bis 4 Stunden. Bei dieser Transportmöglichkeit sind 20 kg an Gepäck pro Person gestattet. Darüber hinaus kann ein Transfer per Flugzeug vom Kruger Mpumalanga International Flughafen nach Manguzi nahe der Kosi-Bucht erfolgen. Dieser Flug dauert etwa 1 Stunde und 15 Minuten. Gäste werden anschließend mit einem Auto zum White Pearl Resorts gefahren. Dabei wird die Grenze zwischen Südafrika und Mosambik an der Kosi-Bucht passiert. Für den Grenzübertritt nach Mosambik ist ein Visum erforderlich, dass vorab bei der Mosambikanischen Botschaft beantragt werden muss. Die Dauer der Fahrt hängt vom Grenzverkehr ab und nimmt ca. 90 bis 120 Minuten in Anspruch. Im Flugzeug sind pro Person 20 kg an Gepäck gestattet. Zudem wird von der Grenze der Kosi-Bucht der Transfer durch ein Auto zum Resort angeboten. Die Fahrt dauert ungefähr eine Stunde. Jegliche Transfer durch das Resort werden nur in Kombination mit der Buchung eines Aufenthaltes angeboten.

Kontakt/Anfrage

preloader-image