Top
Chobe Savanna: Am Pool
Damaraland Camp: Rosenköpfchen
Chobe Savanna: Lounge
Damaraland Camp: Gästechalet nach einem Sommerregen
Desert Rhino Camp: Nashornkuh mit Kalb
Damaraland Camp: Lounge mit Blick
Damaraland Camp: Pool mit Bergblick
Desert Rhino Camp: Abendessen und Lagerfeuer
Damaraland Camp: Elefanten im Huab-Tal
Desert Rhino Camp: Dramatischer Himmel
Desert Rhino Camp: Regenbogen über dem Camp
Desert Rhino Camp: Zufahrt zum Camp
Damaraland Camp: Springbocksilhouette
Little Ongava: Schlafraum einer Gästesuite
Ongava Lodge: Familienchalet Bad
Ongava Lodge: Split Level Deck
Desert Rhino Camp: Giraffen fliehen am Horizont
Palmwag Lodge: Blick über die Lodge
Palmwag Lodge: Gästezelt
Palmwag Lodge: Restaurant
Zambezi Queen: Gästekabine
Zambezi Queen: Das Schiff
Damaraland Camp: Elefantenreihe
Kulala Desert Lodge: Blick auf die Lodge
Kulala Desert Lodge: Hauptgebäude
Kulala Desert Lodge: Köcherbaum unter südlichen Sternen
Kulala Desert Lodge: Lounge mit Kamin
Kulala Desert Lodge: Namibdünen
Little Kulala: Blick auf den Hauptbereich
Little Kulala: Abendessen bei Sonnenuntergang
Sossusvlei Desert Lodge: Gemütliche Lounge
Sossusvlei Desert Lodge: Beleuchteter Pool bei Nacht
Sossusvlei Desert Lodge: Ballonfahrt über die Weiten der Wüstenebene

Lodges und Camps Namibia

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein:

Lodges und Camps Namibia

Safari-Lodges und Camps in Namibia

Lodges und Camps Namibia

Lodge/Camp Sterne Region Betten
Andersson's Camp **** Etosha 40
Bagatelle Kalahari Game Ranch **** Kalahari 40
Burning Shore Beach Lodge **** Swakopmund & Walvis Bay 30
Camp Kipwe **** Damaraland 20
Camp Kwando *** Caprivi 42
Cañon Lodge **** Fish River Canyon 50
Cañon Roadhouse *** Fish River Canyon 52
Central Guesthouse *** Swakopmund & Walvis Bay 16
Chobe Princess **** Chobe 10
Chobe Savanna Lodge **** Caprivi 24
Cornerstone Guesthouse *** Swakopmund & Walvis Bay 18
Damara Mopane Lodge *** Damaraland 115
Damaraland Camp **** Damaraland 20
Desert Homestead *** Namib-Naukluft-Park 40
Desert Homestead Outpost *** Namib-Naukluft-Park 26
Desert Quiver Camp ** Namib-Naukluft-Park 48
Desert Rhino Camp **** Damaraland 16
Divava Okavango Lodge & Spa **** Caprivi 20
Dolomite Camp **** Etosha 44
Doro Nawas Camp **** Damaraland 32
Epacha Game Lodge **** Etosha 36
Epupa Falls Lodge *** Damaraland 10
Erindi Old Traders Lodge ***** Zentrales Hochland 90
Erongo Wilderness Lodge **** Zentrales Hochland 20
Etendeka Mountain Camp *** Damaraland 20
Etosha Safari Camp *** Etosha 114
Etosha Safari Lodge **** Etosha 140
Fish River Lodge **** Fish River Canyon 40
Fort Sesfontein *** Damaraland 44
GocheGanas ***** Windhoek 34
Grootberg Lodge **** Damaraland 38
Hakusembe River Lodge **** Caprivi 18
Halali Camp *** Etosha 142
Hansa Hotel **** Swakopmund & Walvis Bay 122
Hoanib Skeleton Coast Camp ***** Damaraland 16
Hobatere Lodge *** Etosha 26
Hoodia Desert Lodge **** Namib-Naukluft-Park 24
Hotel Heinitzburg ***** Windhoek 32
Kalahari Anib Lodge *** Kalahari 114
Kalahari Farmhouse *** Kalahari 24
Kalahari Red Dunes Lodge *** Kalahari 24
Kaza Safari Lodge **** Caprivi 16
Klein-Aus Vista Desert Horse Inn **** Lüderitz und Süden 48
Kulala Desert Lodge **** Namib-Naukluft-Park 38
Lianshulu Lodge **** Caprivi 22
Little Kulala Lodge ***** Namib-Naukluft-Park 22
Little Ongava ***** Etosha 6
Lüderitz Nest Hotel **** Lüderitz und Süden 146
Mowani Mountain Camp **** Damaraland 26
Mushara Bush Camp **** Etosha 32
Mushara Lodge **** Etosha 20
Mushara Outpost ***** Etosha 16
Naankuse Lodge **** Windhoek 32
Nambwa Lodge **** Caprivi 18
Namib Desert Lodge *** Namib-Naukluft-Park 140
Namib Dune Star Camp *** Namib-Naukluft-Park 27
Namib Naukluft Lodge *** Namib-Naukluft-Park 32
Namtib Desert Lodge *** Lüderitz und Süden 16
Namutoni Camp *** Etosha 88
Ndhovu Safari Lodge *** Caprivi 23
Nkasa Lupala Tented Lodge *** Caprivi 20
Okahirongo Elephant Lodge **** Damaraland 18
Okahirongo River Camp **** Damaraland 18
Okaukuejo Camp *** Etosha 168
Okonjima Bush Camp **** Waterberg-Plateau 18
Okonjima Plains Camp **** Waterberg-Plateau 38
Okutala Lodge **** Etosha 24
Olive Grove Guesthouse **** Windhoek 22
Ongava Lodge **** Etosha 26
Ongava Tented Camp **** Etosha 18
Onguma Bush Camp *** Etosha 50
Onguma Etosha Aoba Lodge *** Etosha 28
Onguma Tented Camp **** Etosha 14
Onguma The Fort **** Etosha 26
Onguma Tree Top Camp *** Etosha 8
Onkoshi-Camp **** Etosha 30
Palmwag Lodge *** Damaraland 44
Rostock Ritz Desert Lodge **** Namib-Naukluft-Park 40
Serra Cafema **** Damaraland 16
Sorris Sorris Lodge ***** Damaraland 18
Sossus Dune Lodge **** Namib-Naukluft-Park 50
Sossusvlei Desert Lodge ***** Namib-Naukluft-Park 20
Sossusvlei Lodge *** Namib-Naukluft-Park 90
Susuwe Island Lodge **** Caprivi 12
Swakopmund Guesthouse **** Swakopmund & Walvis Bay 33
Swakopmund Sands Hotel **** Swakopmund & Walvis Bay 38
Taranga Safari Lodge **** Caprivi 24
The Elegant Guesthouse **** Windhoek 12
The Olive Exclusive Boutique Hotel ***** Windhoek 14
Twyfelfontein Country Lodge *** Damaraland 116
Ugab Terrace Lodge *** Damaraland 32
Vertigo Boutique Hotel **** Windhoek 16
Villa Mushara ***** Etosha 4
Villa Violet *** Windhoek 13
Vingerklip Lodge **** Damaraland 68
Waterberg Guest Farm *** Waterberg-Plateau 18
Waterberg Plateau Lodge **** Waterberg-Plateau 16
Waterberg Restcamp *** Waterberg-Plateau 160
Wolwedans Boulders Camp **** Namib-Naukluft-Park 8
Wolwedans Dune Camp **** Namib-Naukluft-Park 12
Wolwedans Dunes Lodge ***** Namib-Naukluft-Park 18
Wolwedans Private Camp **** Namib-Naukluft-Park 4
Zambezi Queen ***** Caprivi 32

Lodges in Botswana

Camp Kwando

Camp Kwando bietet überall einen schönen Blick auf den Fluss. Zugang zu den Mudumu und Mamili National Parks. Besichtigung des einheimischen Dorfes Lianzauli, wo die traditionellen Jagdmethoden und Tänze vorgestellt werden.

Chobe Princess

Die Chobe Princesses bieten wie die Zambezi Queen ein ruhiges und luxuriöses Hausbootambiente mitten auf dem Chobe River, von dem aus man entspannt das Wildleben erkunden kann, ohne den Komfort der Unterkunft zu verlassen. Im Vergleich zur Zambezi Queen sind die Boote kleiner, die Atmosphäre ist etwas familiärer. Es gibt drei von diesen Booten, auf denen jeweils von 8 - 10 Gäste Platz haben.

Chobe Savanna Lodge

Die Chobe Savanna Lodge liegt direkt am Ufer des Chobe und ist aus Safari im Boot spezialisiert. Direkt am Chobe River!

Die Chobe Savanna Lodge liegt fernab des Massentourismus auf einer Halbinsel am nördlichen Ufer des Chobe River und bietet den Gästen einen wundervollen Ausblick auf die Caprivi-Schwemmebenen, sowie den Chobe Nationalpark. Es ist die perfekte Ausgangssituation, um den Artenreichtum der Region zu erleben.

Divava Okavango Lodge & Spa

Die Divava Okavango Lodge mit eigenem Spa bietet erholsamen Safariurlaub am Okavango River, zwischen den beiden Nationalparks Mahango und Buffalo Game Reserve. Geeignet für die Weiterreise nach Kasana oder Maun.

Hakusembe River Lodge

Die Hakusembe River Lodge liegt direkt am Okavango, gegenüber von Angola. Saubere Unterkunft in gepflegter Parkanlage. Entspannte Aktivitäten. Guter Zwischenstopp auf der Reise in den Caprivi-Streifen.

Kaza Safari Lodge

Die Kaza Safari Lodge liegt auf einer Insel im östlichsten Zipfel des Caprivi von Namibia, genau in dem Gebiet ,wo 4 Staaten ihre Grenze teilen: Namibia, Botswana, Sambia und Simbabwe. Zambezi und Chobe River treffen hier aufeinander. Wasserreich Gebiet. Besuche im Chobe National Park, Angeln, Community Visits, Bootstouren.

Lianshulu Lodge

Lianshulu Lodge bietet eine abwechslungsreiche Vogelwelt, besonders gut zu beobachten von der Aussichtsplattform im zweiten Stock. Schwimmbad im Camp. Lässt sich gut mit den Camps in der benachbarten Kwando-Konzession in Botswana kombinieren.

Nambwa Lodge

Direkt vor dem Main Deck der Lodge befindet sich ein Wasserloch, so kann die nachmittägliche Entspannung mit bequemer Tierbeobachtung verbunden werden. Tiere beobachten von der Lodge aus? Hier ist es möglich!

Die Nambwa Lodge in der Sambesi Region und ist ein Geheimtipp im Bwabwata National Park im äußersten Nordosten vom Namibia – es ist die einzige Lodge in der Region, die in einem Nationalpark liegt. Dank der Partnerschaft mit den ansässigen Mayuni kann die Nambwa Lodge exklusiv Nachtpirschfahrten anbieten.

Ndhovu Safari Lodge

Ndhovu Safari Lodge ist eine für die Durchreise von oder nach Caprivi gut geeignete Unterkunft in reizvoller Flussuferlage. Eigenes Hausboot für etwas längere Aufenthalte. Gute Basis für Tagesbesuche der Felsmalereien in den Tsodilo Hills in Botswana.

Nkasa Lupala Tented Lodge

Nkasa Lupala Tented Lodgeist die einzige Lodge, die wirklich mitten in den Linyanti-Sümpfen und im Mamili National Park liegt. Auf Holzplattformen errichtete Gebäude mit einem besonderen Aussichtsdeck. Blick auf eine Lagune, in der sich häufig Elefanten aufhalten. 

Susuwe Island Lodge

Susuwe Island Lodge bietet private und luxuriöse Atmosphäre mit Zugang zu den Höhepunkten im Caprivi-Streifen: Mamili und Mudumu. Abwechslungsreiche Vogelwelt. Gleichermaßen geeignet für die Durchreise wie für einen erweiterten Aufenthalt. 12 Gäste in 6 gehoben ausgestatteten Bungalows.

Taranga Safari Lodge

Taranga Safari Lodge zählt zu den luxuriösesten Lodges auf der Reise zum Caprivi-Streifen. Kombination aus abgeschiedenem Camp am Ufer des Okavango Rivers und gehobener Ausstattung und hochwertigen Service.

Zambezi Queen

Die Zambezi Queen ist auf dem Wasser, das was zu Lande die Chobe Game Lodge ist: Luxuriöse Unterkunft in allerbester Lage mit fantastischem Ambiente. Die Ruhe auf dem Fluss sorgt für ein sehr entspanntes Erlebnis.

Andersson's Camp

Für Tierliebhaber ist das Andersson’s Camp mitten im Ongava Wildschutzreservat an der südlichen Grenze zum Etosha-Nationalpark ein Muss! Die Artenvielwalt ist hervorragend: Löwen, Elefanten, Strauße, Zebras, sowie die seltenen Spitz- und Breitmaulnashörnern. Beeindruckend ist auch die unglaubliche Zahl an Vogelarten (340). Spannende Beobachtungen garantiert.

Dolomite Camp

Das Dolomite Camp ist das einzige Camp im früher nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen, westlichen Teil des Etosha-Nationalparks. Es bietet einzigartige Ausblicke in die umgebenden Landschaft und herausragende Safari-Möglichkeiten mit Spitz- und Breitmaulnashörnern.

Epacha Game Lodge

Die Epacha Game Lodge erinnert durch ihren Baustil an vergangene, viktorianische Zeiten und bietet dabei vollen Komfort. Zusätzlich lädt der große Spa-Bereich zum Entspannen nach den Aktivitäten des Tages ein. Ungewöhnlich ist die Möglichkeit zum Tontaubenschießen. Die einzelnen Chalets sorgen für eine private Atmosphäre und eröffnen einen weiten Blick über die Landschaft. Maximal 36 Gäste in 18 Chalets.

Etosha Safari Camp

Das Etosha Safari Camp ist ein sehr lebendiges, gut erreichbares Camp neben der C38 und ist im Stil eines Dorfes errichtet worden. Im Gegensatz zu vielen anderen Camps, in denen die Natur in den Vordergrund gerückt wird, geht es hier eher um Community und Entertainment. Maximal 114 Gäste in 50 Chalets.

Etosha Safari Lodge

Die Etosha Safari Lodge ist zwar relativ groß und darum nicht so persönlich wie einige Alternativen in der Nähe. Sie bietet für Selbstfahrer jedoch einen guten Standort zur Erkundung des Etosha-Nationalparks. Das Preis-Leistungsverhältnis und der Service sind gut und den staatlichen Unterkünften innerhalb der Nationalparkgrenzen deutlich überlegen. Maximal 140 Gäste.

Halali Camp

Das Halali Camp liegt am Fuße eines Dolomithügels in der Nähe eines abgeschiedenen Wasserloches. Durch das beleuchtete Wasserloch haben Gäste hier ausnehmend gute Möglichkeiten Wildtiere in Fußdistanz vom Camp aus bis in die Nacht hinein beim Trinken zu beobachten.

Hobatere Lodge

Die Hobatere Lodge ist eine relativ einfache Lodge am fernen Westrand des Etosha National Park und damit eine gute Alternative zum staatlichen Dolomite Camp, das oft ausgebucht ist. Die Lodge eignet sich für Selbstfahrer, die aus der Region um Purros nach Etosha anreisen. Maximal 26 Gäste.

Little Ongava

Absolute Ruhe und Privatsphäre, mitten im Ongava Wildschutzgebiet,  Wasserloch direkt an der Lodge, afrikanischen Savanne mit einer atemberaubenden Artenvielfalt. Spannende Beobachtung von Breitmaul- UND Spitzmaulnashörner! Zu Fuß!

Mushara Bush Camp

Das Mushara Bush Camp ist besonders für Familienurlaub geeignet und überzeugt mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Abenteuerliche Atmosphäre in zeltartigen Unterkünften nahe des Etosha Nationalparks,  Beobachtung der Big Five möglich.

Mushara Lodge

Die Mushara Lodge verspricht abenteuerlichen Urlaub nahe des Etosha Nationalparks in einer eleganten Unterkunft mit weitläufiger Gartenanlage und guten Familienkonditionen. Großer Swimmingpool im Garten. Umfangreicher Weinkeller. Idealer Ausgangspunkt für Big Five Safaris im Nationalpark.

Mushara Outpost

Mushara Outpost is eine exquisite Unterkunft im Farmhaus-Stil, deswegen aber keineswegs schlicht. Gut geeignet zum Ausspannen. Sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge in den östlichen Etosha Nationalpark. Ausgezeichnete Küche und Weinkarte. Gelegen in einem privaten Wildschutzgebiet.

Namutoni Camp

Das Namutoni Camp ist auf ausnehmend schöne Weise in das gleichnamige, ehemalige deutsche Fort integriert. Man hat von dort eine großartige Sicht auf das König-Nehale-Wasserloch. Die Nähe zur Fischers-Pfanne sorgt für große Schwärme von Wasservögeln.

Okaukuejo Camp

Das älteste Camp im Etosha-Nationalpark, gelegen an einem auch nachts beleuchteten Wasserloch.  Guter Ausgangspunkt für Fahrten im westlichen Teil des Nationalparks.

Okutala Lodge

Die Okutala Etosha Lodge bietet eine Kombination aus luxuriösem Komfort und hautnahem Kontakt mit einer Vielzahl an wilden und zahmen Tierarten. Neben der erstklassigen Sicht auf ein Wasserloch unterhalb der Lodge ermöglicht ein Aufenthalt auf der Farm einen intensiven Einblick in das alltägliche Leben einer Tierrettungsstation, Wildtierklinik und Buschfarm. Maximal 24 Gäste.

Ongava Lodge

Mitten im Ongava Wildschutzgebiet, ideal für Vogelbeobachtungen, Wasserloch direkt unterhalb der Lodge, atemberaubende Artenvielfalt an Wildtieren wie Antilopen, Steinböcke oder Giraffen, eines der wenigen Wildgebiete in Afrika, wo es Spitz- und Breitmaulnashörner zu sehen gibt.

Ongava Tented Camp

Das Ongava Wildschutzgebiet ist eines der wenigen privaten Wildgebiete in Afrika, wo Sie die seltenen Spitz- und Breitmaulnashörnern beobachten können. Das Ongava Tented Camp selbst ist ruhig, gemütlich und unprätentiös, ohne dass man es an Komfort hätte fehlen lassen.

Onguma Bush Camp

Das Onguma Bush Camp im nördlichen Zentralnamibia ist ein äußerst familienfreundliches Camp und bietet auch bei einem niedrigeren Budget die Möglichkeit den Etosha-Nationalpark zu besuchen. Vor allem Familien können hier Wildtiere ganz nah erleben und es gibt eine tolle Aussicht auf das nahe Wasserloch vom Hauptbereich und manchen Unterkünften aus.

Onguma Etosha Aoba Lodge

In der Onguma Etosha Aoba Lodge sitzen die Gäste an individuellen Tischen und speisen unter den Sternen von Namibia. Romantisches Dinner

Onguma Etosha Aoba Lodge ist eine von nur 5 Unterkünften im privaten Onguma Reserve und bietet ihren Gästen somit ein exklusives Safari-Erlebnis. Die Lodge liegt nur ca. 15 Minuten vom Etosha National Park entfernt, so dass auch hier Pirschfahrten durchgeführt werden können. Das Onguma-Reservat bietet Populationen der bedrohten Spitzmaul- und Breitmaulnashörnern eine Heimat.

Onguma Tented Camp

Das Onguma Tented Camp mit seiner idealen Lage in der Nähe des Etosha-Nationalparks im nördlichen Zentralnamibia bietet den perfekten Mix aus Zurückgezogenheit, Eleganz und Entspannung. Die Zelte sind geschmackvoll eingerichtet und haben beinahe einen Rundumblick. Hier kann man entspannen, man muss nicht mal auf Safari gehen, denn in der schönen Atmosphäre des Camps kann man auch verweilen und die Tiere am nahen Wasserloch beobachten.

Onguma The Fort

Onguma The Fort ist ein in Namibia einzigartiges Camp im Stile eines Forts aus der Kolonialzeit im privaten Onguma Reservat an der Grenze zum Etosha Nationalpark.

Onguma Tree Top Camp

Onguma Tree Top Camp ist ein rustikales und sehr privates Camp mit bester Eignung für Kleingruppen. Das Camp kann auf Wunsch exklusiv gebucht werden. Markantestes Merkmal sind die 4 Baumhäuser. Auch wenn es verschiedene andere Camps in der näheren Umgebung gibt, vermittelt Onguma Tree Top doch ein sehr authentisches Safari-Gefühl in wilder Umgebung.

Onkoshi Camp

Onkoshi Camp ist eine neue Unterkunft, die innerhalb des Etosha Nationalpark liegt. Gäste finden hier ein hohes Maß an Zurückgezogenheit abseits der touristischen Hauptroute am Etosha-Südrand. Ausgezeichneter Westblick zum Sonnenuntergang über der Salzpfanne.

Villa Mushara

Villa Mushara, tatsächlich bestehend aus zwei Einzelhäusern, ist eine sehr exklusive Unterkunft der Mushara-Gruppe und eignet sich besonders, wenn es auf Privatsphäre und großzügige Gestaltung ankommt: Mit 140 m² Wohnfläche, inklusive eines kleinen Privatpools, gibt es zur Zeit keine geräumigere Alternative auf der Ostseite der Etosha-Region.

Camp Kipwe

Camp Kipwe liegt am Südostrand des Damaralandes und nördlich vom Brandberg. Das Hauptgebäude ist mit seinen runden Reetkuppeldächern so gestaltet, als wäre es selbst einer der Granitblöcke, die überall herum liegen und ein fast surreales Ambiente schaffen. Schöner Blick in das flache Bett des Aba Huab River. 9 Gästechalets und eine Suite bieten Platz für bis zu 20 Gäste.  Sie liegen verstreut zwischen den Felsen. Die Bäder sind halb offen.

Damara Mopane Lodge

Die im Lehmbaustil unter Mopane-Bäumen errichtete Damara Mopane Lodge wirkt wie ein kleines namibisches Dorf. 55 charmante Chalets mit eigener Terrasse und kleinem Garten verteilen sich halbkreisförmig in einer Parkanlage um den Zentralbereich mit dem großen Pool. Die Lodge liegt in der Nähe von Khorixas auf dem Weg zu den weltberühmten Twyfelfontein-Felsmalereien. Vom Sundowner Deck aus können Sie Sonnenuntergänge und den Südsternhimmel bewundern. Speisen Sie im Restaurant der Unterkunft und genießen Sie an der Bar ein Getränk. Maximal 115 Gäste.

Damaraland Camp

Damaraland Camp ist wunderschön  in der Torra Conservancy gelegen. Entdeckung von Wüstenelefanten, Bergzebras, Giraffen, Oryx und vielleicht eins der letzten Spitzmaulnashörner.

Desert Rhino Camp

Wunderschönes Camp im felsigen Nordwesten innerhalb des 450.000 Hektar großen Palmwag-Konzessionsgebiets. Einzigartige und nahezu unberührte Landschaft mit offenem Grasland und Tafelbergen. Pirschgänge zu Fuß zu den seltenen Spitzmaulnashörnern sowie Entdeckungsfahrten zu Bergzebras, Oryxantilopen oder Angola-Giraffen.

Doro Nawas Camp

Das Doro Nawas Camp liegt idyllisch am Aba-Huab Fluss mit Aussicht auf die Etendeka-Berge sowie auf das Sandsteingebirge Twyfelfontein. Das Camp ist Ausgangspunkt für Ausflüge zu den berühmten Felsmalereien Twyfelfonteins, zu den Orgelpfeifen, zum versteinerten Wald sowie zum Brandberg.

Epupa Falls Lodge

Die Epupa Falls Lodge schmiegt sich an den Flussufern des Kunene Rivers unmittelbar neben den Epupa Falls auf Stelzen in die Landschaft ein. Die schattenspendenden Bäume sind auch der Schauplatz, um Tiere und Vögel im Camp beobachten zu können. Die Lodge arbeitet eng mit den umliegenden Gemeinden zusammen, so dass auch kulturelle Einblicke in das Leben der Himba gewonnen werden können. Ohne die Bodenhaftung zu verlieren ist es die anspruchsvollste Unterkunft in der weiteren Umgebung.

Etendeka Mountain Camp

Bottle Trees gehören zu den Sukkulenten. Passender könnte ihr Name kaum sein. Bottle Tree

Etendeka Mountain Camp ist das einzige permanente Zeltcamp im gesamten Damaraland. Die offenen Zelte bieten einen guten Blick auf die Landschaft. Nur Gäste des Camps dürfen das dazugehörige, private Konzessionsgebiet besuchen, was die Erlebnisqualität sehr verbessert und für ungestörte Naturbeobachtungen sorgt. Maximal 20 Gäste in 10 Zelten.

Fort Sesfontein

Die Ruinen des Fort Sesfontein wurden landestypisch restauriert und bieten einen zeitgemäßen Standard vor der historischen Kulisse aus dem Jahre 1896. Die Lodge ist weit und breit die einzige mit gutem Preisleistungsverhältnis im Tal des Hoanib River. Maximal 44 Gäste in 16 Zimmern.

Grootberg Lodge

Die Grootberg Lodge befindet sich auf dem Etendeka Plateau mit atemberaubender Aussicht über das Klip River Tal. Als bisher einzige Lodge Namibias im mittleren Preissegment, die zu 100 % im Eigentum des angrenzenden Schutzgebietes ist, sorgt sie sowohl für die infrastrukturelle Entwicklung als auch den Naturschutz in der Umgebung.

Hoanib Skeleton Coast Camp

Das neue Hoanib Skeleton Coast Camp bietet luxuriösen Safariurlaub in der einzigartigen Landschaft der historisch bedeutsamen Skelettküste und eine der größten Populationen von Wüstenelefanten und Wüstenlöwen des Landes.

 

Mowani Mountain Camp

Mowani Mountain Lodge liegt zwischen gewaltigen Granitblöcken am Südostrand des Damaralandes und nördlich vom Brandberg. Fantastische Panoramen von den privaten Decks und der großen Veranda. 12 Gästechalets und eine Suite bieten Platz für 26 Gäste. Im Camp werden Nature Drives und Exkursionen nach Twyfelfontein angeboten. Mit Glück sieht man auf den Ausflügen Giraffen, Zebras, selten auch Leoparden und Wüstenelefanten.  

Okahirongo Elephant Lodge

Die Okahirongo Elephant Lodge bietet authentische Safaris auf den Spuren der Löwen und Elefanten der Wüste. Luxuriöse Unterkunft in der wohl abgeschiedensten Lodge Namibias.

Okahirongo River Camp

Erleben Sie eine authentische und ökologisch wertvolle Safari im Okahirongo River Camp: Gelegen in einem vom Tourismus noch unerschlossenes Gebiet. Einblicke in die unverfälschte Kultur der Himba-Nomaden.

Palmwag Lodge

Eins der ältesten und beliebtesten Touristenziele im Nord-Westen Namibias. Berühmt für seine vielseitige Umgebung. Das Gebiet, das zur Palmwag Lodge gehört umfasst 450.000 Hektar.

Serra Cafema

Serra Cafema Camp ist eines der abgelegensten Camps Afrikas und nur mit dem Kleinflugzeug über Windhoek oder Swakopmund erreichbar. Allein die wunderschöne Lage eingebettet am Ufer des Kunene-Flusses macht dieses Camp besonders exklusiv und einzigartig.

Sorris Sorris Lodge

Sorris Sorris Lodge ist ein sehr anspruchsvolle, neue Lodge mit spektakulärer Lage und eben solchem Blick, wo die natürliche Felsenumgebung in ein interessantes Kontrastverhältnis zur minimalistischen Einrichtung und Gestaltung der Gebäude gesetzt wurde. Heller Holztöne und klare Linien verbinden sich hier zu unerwarteter Eleganz. Maximal 18 Gäste.

Twyfelfontein Country Lodge

Twyfelfontein Country Lodge ist eine große Lodge mit einfachem Service, die sich dann eignet, wenn man kurze Wege zu den berühmten Felsmalereien der Umgebung wünscht. Mit dem Service der benachbarten Lodges durchweg höheren Anspruchs kann sie nicht mithalten. Dafür ist sie preiswert. Maximal 118 Gäste.

Ugab Terrace Lodge

Ugab Terrace Lodge ist eine einfache Lodge mit allgemeiner Eignung für Besuche des Damaralandes und Zwischenstopps auf dem Weg von Swakopmund nach Etosha. Spektakuläre Landschaftseindrücke dank der Tafelberge in der Umgebung. Maximal 32 Gäste.

Vingerklip Lodge

Schön gelegene Lodge mit Platz für 68 Gäste. Weiter Blick in die Landschaft zwischen Tafelbergen. Nach 10min Fußweg erreicht man oben auf einem der Tafelberge das Eagle's Nest Restaurant mit fantastischem Blick. Ebenfalls auf dem Plateau ein exklusives Luxus-Chalet "Heaven's Gate". Restaurant, Swimming Pool, Garten, Panorama-Terrasse.

Cañon Lodge

Die Lage inmitten von Fels- und Steinformationen lässt die Cañon Lodge wie eine Oase in einer scheinbar verlassenen Gegend erscheinen. Wanderungen, Ausritte auf Pferden oder Fahrten im offenen Geländewagen zur Nama-Karoo-Wüste oder zum Fischfluss Canyon, dem zweitgrößten Canyon der Welt, machen den Urlaub dort zu einem unvergesslichen Ereignis.

Cañon Roadhouse

Das Cañon Roadhouse ähnelt einem amerikanischen Motel der 50er Jahre. Restaurant, Bar und Innenhof sind mit Oldtimerkarosserien und Autoteilen dekoriert. Dank des legeren Ambientes erschwinglicher Preis, gute Verkehrsanbindung zum Canyon.

Fish River Lodge

Die unter Bedacht nachhaltiger Elemente betriebene Fish River Lodge besticht durch ihre unmittelbare Nähe zum zweitgrößten Canyon der Welt, dem Fish River Canyon, welcher sich nur wenige Meter vor der Anlage erstreckt.

Bagatelle Kalahari Game Ranch

Die Bagatelle Kalahari Game Ranch hat sich der Pflege und dem Schutz von Geparden verschrieben, die nicht mehr in die Wildnis ausgesiedelt werden können. Von einer Aussichtsplattform aus können Sie die Geparden beim Spielen beobachten und haben zudem einen wunderbaren Ausblick auf ein natürliches Wasserloch.

Kalahari Anib Lodge

Die Kalahari Anib Lodge ist eine verhältnismäßig große und wenig persönliche Lodge in den roten Sanddünen der westlichen Kalahari in einer Oase 30km von Mariental entfernt gelegen. Gäste können von hier aus selbstständige und geführte Touren in die Wüste unternehmen und dabei Tieren wie Springböcken, Zebras und Webervögeln begegnen. Die Lodge ist ruhig gelegen und steht in einem Areal welches für seine Akazien und sein gelbes Gras bekannt ist. Maximal 114 Gäste in 52 Zimmern unterschiedlicher Größe.

Kalahari Farmhouse

Das Besondere am Kalahari Farmhouse ist die Kombination aus gehobenem Komfort und ländlichem Ambiente. Dabei handelt es sich nicht nur um eine historische Farm, denn auch heute versorgt sich das Kalahari Farmhouse zu großen Teilen aus Erzeugnissen der umliegenden Felder und Farmbetriebe. Das Etablissement ist besonders für stop-overs Richtung Süd-Namibia oder längere Aufenthalte zum Kennenlernen des Farmbetriebes und der Umgebung geeignet.

Kalahari Red Dunes Lodge

Die Kalahari Red Dunes Lodge ist eine einfache, verkehrsgünstig gelegene Lodge am Rande der roten Kalahari-Liniendünen etwa 70km nordwestlich von Mariental. Die Lodge bietet verschiedene Aktivitäten, vor allen Dingen Wanderungen, an. Maximal 24 Gäste in 12 Chalets.

Desert Homestead

Eingebettet in die weite Savanne Namibias liegt die rustikal gestaltete Anlage Desert Homestead. Eldorado für Pferdefreunde, Reitausflüge durch die weitläufige Landschaft östlich des Namib-Naukluft-Nationalparks. Ausflüge zu den Sanddünen von Sossusvlei. Stimmungsvolle Sonnenuntergänge, meilenweite Gras- und Dünenlandschaft

Desert Homestead Outpost

Im Desert Homestead Outpost kommen alle Reitbegeisterten auf ihre Kosten. Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!

Desert Homestead Outpost liegt zusammen mit der Partneranlage Desert Homestead Lodge in einem 70 km² großen, privaten Naturschutzgebiet. Der Panoramaausblick auf die Namib mit ihrer unwirklichen Landschaft, Pferdeausritte, sowie mehrtägige Reitsafaris mit Übernachtung oder Heißluftballonfahrten machen den Aufenthalt hier zu etwas Besonderem.

Desert Quiver Camp

Glühender Abendhimmel über dem Desert Quiver Camp Glühender Abendhimmel über dem Desert Quiver Camp

Das Desert Quiver Camp ist eine trotz ihrer Schlichtheit gut ausgestattete und preiswerte Unterkunft ca. 5km vom Parkeingang entfernt, die aber eher für Selbstversorger in Frage kommt, weil sie kein eigenes Restaurant hat, und die Gäste daher für die Mahlzeiten auf die benachbarten, höherwertigen Unterkünfte verwiesen werden. Maximal 48 Gäste in 24 Chalets, 2 davon barrierefrei.

Hoodia Desert Lodge

Die Hoodia Desdert Lodge ist einsam gelegen, mitten in der kargen Landschaft der Namib-Wüste, in unmittelbarer Nähe zum Tsauchab-Fluss. Im Hintergrund die imposanten Bergketten des Namib-Naukluft-Parks, nur etwa 22 Kilometer bis zum Nationalpark und dem Sesriem-Canyon.

Kulala Desert Lodge

Die Lodge liegt in unmittelbarer Nähe zum Eingang des Sossusvlei. Unvergesslicher Blick über die berühmten roten Sanddünen und farbenprächtige Berglandschaft. Sternfreunde fühlen sich hier wohl.

Little Kulala Lodge

Inmitten der Namib Wüste im privaten Kulala Wilderness Reservat liegt die luxuriöse Little Kulala Lodge. Einmaliger und unvergesslicher Blick auf die berühmten roten Sanddünen von Sossuvlei, die bis zu 380 Meter hoch sein können.

Namib Desert Lodge

Die Namib Desert Lodge liegt in einer ruhigen Zone am Rande des Namib-Naukluft-Nationalparks unmittelbar vor den spektakulären Wänden versteinerter Dünen. Sie ist die größte Unterkunft weit und breit und darum sehr gut für Gruppen, aber auch für Familien geeignet. Alle Zimmer mit privaten Bädern. Maximal 140 Gäste in 65 Zimmern.

Namib Dune Star Camp

Das Namib Dune Star Camp hat einen ungewöhnlichen Standort, da es abseits vom Sossusvlei trotzdem und wirklich mitten in den Dünen am Rande des Nationalparks liegt. Die Cabins des Namib Dune Star Camps besitzen alle eine große, private Terrasse, auf die das Doppelbett leicht aus dem Inneren hinausgeschoben werden kann, um eine Nacht unter der Sternen zu verbringen. Die Hanglage des Camps lässt einen weiten Blick über die Wüstenlandschaft zu. Maximal 27 Gäste in 9 Cabins.

Namib Naukluft Lodge

In der Namib Naukluft Lodge erleben Sie die Namib, die älteste Wüste der Welt, ihre Flora und Fauna und den Sossusvlei-Nationalpark zu Fuß und vom Fahrzeug aus.

Rostock Ritz Desert Lodge

Rostock Ritz Desert Lodge ist eine ruhige Unterkunft zwischen Swakopmund und dem Sossusvlei, gebaut in einem einzigartigen "Felsiglu-Stil". Sehr gute Küche, Panoramablick von Terrasse und Pool und vor Allem eine Reihe interessanter Aktivitäten tragen zu einem abwechslungsreichen Aufenthalt bei. In den nahe gelegenen Tälern von Kuiseb- und Gaub-River kann man schöne Wanderungen machen. Maximal 40 Gäste.

Sossus Dune Lodge

Die inmitten des Namib-Naukluft-Nationalparks gelegene Sossus Dune Lodge ist eine optisch in die Landschaft integrierte Unterkunft nahe dem Sesriem-Canyon, mit weitläufigem Panoramablick über die Trockenwüste Namib und die berühmten Sanddünen.

Sossusvlei Desert Lodge

Wunderschöne Lodge, die Entspannung und Erholung verspricht. Die Chalets aus Stein und Glas befinden sich direkt am Fuße der Nubibberge, von wo aus Sie einen wundervollen Blick auf die Weiten der Namib Wüste haben. Ein Dachfenster direkt über dem Bett sorgt für faszinierende Sternbeobachtungen.

Sossusvlei Lodge

Die Sossusvlei Lodge ist eine komfortable und umweltfreundliche Anlage, nur ca. hundert Meter vom Eingangstor in den Namib-Naukluft-Nationalpark entfernt. Adventure Center mit großer Vielfalt an Aktivitäten und Touren. Mit Flutlicht angestrahltes Wasserloch von Außenterrasse gut sichtbar.

Wolwedans Boulders Camp

Wolwedans wurde zusammen mit einigen in der Umgebung liegenden Farmen zum Namib Rand Nature Reserve zusammengeschlossen. Die Nutzung ist heute rein touristisch. Die Natur durfte sich erholen. Landwirtschaftliche Maßnahmen wurden komplett eingestellt.

Sehr kleines und exklusives  Camp mit weitem Blick über die Dünen der Namib, gelegen am Fuße eines massiven Granitfelsenareals. Ausflüge mit Heißluftballon. Global Ecosphere Retreat. Schwestercamp von Wolwedans Dune Camp und Wolwedans Dunes Lodge.

 

Wolwedans Dune Camp

Wolwedans wurde zusammen mit einigen in der Umgebung liegenden Farmen zum Namib Rand Nature Reserve zusammengeschlossen. Die Nutzung ist heute rein touristisch. Die Natur durfte sich erholen. Landwirtschaftliche Maßnahmen wurden komplett eingestellt.

Das Wolwedans Dune Camp, die kleine Schwester der Wolwedans Dunes Lodge, liegt am Rande einer 100m hohen Düne, in der verlorenen Weite des Namib Rand Nature Reserve.  Zufällig kommt hier niemand hin, es sind meist junge und abenteuerlustige Menschen, die hier für ein paar Tage die Wüstenwildnis erkunden.

Wolwedans Dunes Lodge

Wolwedans wurde zusammen mit einigen in der Umgebung liegenden Farmen zum Namib Rand Nature Reserve zusammengeschlossen. Die Nutzung ist heute rein touristisch. Die Natur durfte sich erholen. Landwirtschaftliche Maßnahmen wurden komplett eingestellt.

Die Wolwedans Dunes Lodge ist ein magischer Ort für Naturliebhaber, die einzigartige Wüstenerlebnisse abseits ausgetrampelter Pfade ohne Schickimicki suchen. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht die malerische Natur mit ihrer unbeschreiblichen Schönheit und eindrucksvollen Vielfalt an Flora und Fauna.

Wolwedans Private Camp

Wolwedans wurde zusammen mit einigen in der Umgebung liegenden Farmen zum Namib Rand Nature Reserve zusammengeschlossen. Die Nutzung ist heute rein touristisch. Die Natur durfte sich erholen. Landwirtschaftliche Maßnahmen wurden komplett eingestellt.

Inmitten von Fairy Circles gelegene private Unterkunft für maximal 4 Personen. Ausblick über die ständig wechselnden Farben der das Camp umgebenden Wüste. Ideale Unterkunft für die Flitterwochen. Sehr gut geeignet für individuelle Naturliebhaber.

Burning Shore Beach Lodge

Klassisch und selbstsicher thront der mächtige Bau des 1905 errichteten Hansa Hotels im Küstenort Swakopmund und ist dennoch fest in der Tradition der Stadt verwurzelt. Das  Luxushotel im Kolonialstil ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen wie Safaris, Kulturbesuche oder einen Trip in die namibische Wüste.

Central Guesthouse

Central Guesthouse, mitten in der Altstadt von Swakopmund gelegen, bietet als Bed & Breakfast-Pension eine abwechslungsreiche Umgebung. Restaurants, Museen, Geschäfte, Strände und andere Sehenswürdigkeiten sind in nur fünf bis zehn Minuten Fußweg zu erreichen. Maximal 16 Gäste in 7 Zimmern.

Cornerstone Guesthouse

Das kleine Guesthouse mit nur 7 Zimmern verbindet die Annehmlichkeiten eines ordentlichen Hotels mit dem typischen Charme einer familiengeführten Bed & Breakfast-Unterkunft.

Hansa Hotel

Klassisch und selbstsicher thront der mächtige Bau des 1905 errichteten Hansa Hotels im Küstenort Swakopmund und ist dennoch fest in der Tradition der Stadt verwurzelt. Das  Luxushotel im Kolonialstil ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen wie Safaris, Kulturbesuche oder einen Trip in die namibische Wüste.

Swakopmund Guesthouse

Auch wenn es sich nur um ein Gästehaus ohne die umfangreichen Einrichtungen eines Hotels handelt, ist das Swakopmund Guesthouse doch ein sehr elegantes, modernes und zugleich preiswertes Haus, das von der Familie Borg persönlich und serviceorientiert geführt wird.

Swakopmund Sands Hotel

Das Swakopmund Sands Hotel gehört zu den besten in Swakopmund, ohne gleich überflüssigen Luxus ins Zentrum eines Aufenthaltes zu rücken. Gute Lage praktisch dem Strand gegenüber.

Okonjima Bush Camp

Okonjima Bush Camp liegt am Sitz der Africat Foundation. Per Funktracking in einem 20.000 ha großen Privatnaturreservat lernt man Geparden und Leoparden kennen. Vom Gast selbst steuerbare Infrarotkameras im Park; die größte freilebende Leopardenpopulation der Welt.

Okonjima Plains Camp

Okonjima ist ein 200 km² großes privates Naturreservat und die Heimat der Africat Foundation, die sich für Schutz und Erhalt der Raubtiere Namibias einsetzt. Die freilebenden Tiere tragen einen Peilsender, was die Chancen auf eine Begegnung mit diesen scheuen Tieren erhöht. Okonjima ist ein Paradies für Raubtierfans und beherbergt u. a. die größte freilebende Gepardenpopulation der Welt. 

Waterberg Guest Farm

Waterberg Guest Farm bietet seinen Gästen Ruhe und Entspannungdirekt am Fuße des „Kleinen Waterberg“ mit Blick auf den großen, majestätischen Waterberg. Wildtiere am nah gelegenen Wasserloch, Elanantilopenherden in der „Kleinen Serengeti“, über 240 Vogelarten, zahlreiche Wildtiere im Waterberg Plateau Park sowie mit etwas Glück Breit- und Spitzmaulnashörner – all das kann hier auf traditionellen Pirschfahrten im Geländewagen und geführten Wanderungen entdeckt werden.

Waterberg Plateau Lodge

Die Waterberg Plateau Lodge bietet ihren Gästen Ruhe, Privatsphäre und eine beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt auf einer Hochterrasse direkt am Hang des mächtigen Waterberg mit herrlichem Blick auf die Buschsavanne der Kalahari. Auf Grund ihrer Nähe zum Waterberg-Plateau is die Lodge ist der perfekte Ausgangsort, um im Waterberg Plateau Park auf Pirschfahrten und Wanderungen zahlreiche Wildtiere – sogar Breit- und Spitzmaulnashörner –, über 200 Vogel- sowie über 500 Pflanzenarten zu entdecken.

Waterberg Restcamp

Das Waterberg Restcamp ist eine preiswerte Übernachtungsoption, die von den staatlichen Nambia Wildlife Resorts betrieben wird. Hier geht es um Zweckmäßigkeit auf Basis einfachen Komforts. Ca. 160 Gäste in 5 verschiedenen Zimmertypen.

GocheGanas

Inmitten der Auas-Berge südlich von Windhoek bietet GocheGanas eine Kombination aus Tierbeobachtungen, Natur und Wellness. Das Lodge-eigene "Wellness Village" besteht aus 11 Behandlungsräumen mit modernen Geräten, einem beheizten Hallenbad, einem Pool im Freien und einer Grottensauna. Auf dem 6000 Hektar großen Naturreservat leben über 1600 Tiere und ca. 25 Tierarten. Dank der minimalen Lichtverschmutzung in Namibia bietet der Aufenthalt auf GocheGanas auch eine gute Gelegenheit, den Sternenhimmel mit dem Teleskop oder dem bloßen Auge zu beobachten. Maximal 34 Gäste.

Hotel Heinitzburg

Hotel Heinitzburg ist eine zum Hotel umgebaute Burg in ruhiger und zentraler Lage in der namibischen Hauptstadt. Das romantische und edle Hotel ist eine ideale Basis für Stadtbesichtigungen, Ausflüge in die Umgebung und bietet alle Annehmlichkeiten für entspannte und ereignisreiche Urlaubstage.

Naankuse Lodge

Luxuriöser Safari-Urlaub in Verbindung mit aktivem Tierschutz in Großstadtnähe in Namibias einziger echten Charity-Lodge! 12 Gäste in 6 Chalets. Außerdem 5 Gästehäuser für Selbstversorger.

Olive Grove Guesthouse

Das kleine, aber luxuriöse Olive Grove Guesthouse liegt nahe dem Zentrum Windhoeks in einer ruhigen Gegend. Es besticht besonders durch die hervorragende Küche sowie die elegante Einrichtung, und verfügt über jeden erdenklichen Komfort. Als Guesthouse der Luxusklasse sticht es unter den üblichen Guesthouses heraus.

The Elegant Guesthouse

Das sehr moderne und ganz dem Namen entsprechend elegant eingerichtete Elegant Guesthouse besticht besonders durch die luxuriöse Ausstattung gepaart mit persönlicher Betreuung und typisch namibischer Gastfreundlichkeit der Betreiber.

The Olive Exclusive Boutique Hotel

The Olive Exclusive Boutique Hotel ist das erste und bisher einzige Hotel der Spitzenklasse in Namibia! Das erst 2011 eröffnete Hotel macht dank überschaubarer Größe und guter Organisation persönlichen Service zum Standard. Alle Gästechalets sind individuell eingerichtet.

Vertigo Boutique Hotel

Komfortables und ruhiges Hotel in einer Stadtrandlage auf den östlichen Hügeln Windhoeks. Gut geeignet für den Beginn oder das Ende einer Reise durch Namibia. Verkehrsgünstig gelegen für den internationalen Flughafen Hosea Kutako.

Villa Violet

Die Lounge der Villa Violet Auch in der Lounge finden sich farbliche Anklänge an den Namen der Unterkunft - Villa Violet.

Villa Violet - der Name ist Programm: Für die erste oder letzte Nacht einer Namibiareise bietet die Villa Violet ein einfaches, aber ansprechendes Ambiente, in dem die Farbe Violett stets präsent ist und Akzenten setzt. Maximal 13 Gäste.

Erindi Game Reserve - Old Traders Lodge

Vor dem Hauptgebäude der Old Traders Lodge liegt ein sehr schönes Deck mit Blick auf ein großes Wasserloch. Gediegene Einrichtung: Stilvolle Ledermöbel, eine gute Auswahl an Zimmertypen.  Breites Spektrum an Säugetierarten im 71.000 ha großen Erindi Game Reserve, darunter Breitmaulnashörner.

Erongo Wilderness Lodge

Erongo Wilderness Lodge liegt zwischen gewaltigen Granitformationen. Versteckte Anordnung von zehn Zeltchalets auf einem weitläufigen Felsgelände. Kürzlich wurden Spitzmaulnashörner wieder eingeführt.

telefonnummer-unten
Schriftgröße

Reiseberatung und ‑buchung

+49 6192 4701599

Wir sind offizieller Partner von:

Mastercard Visa Card American Express Botswana Tourism Tansania Tourismusbüro Namibia Tourism Board Magical Kenya South African Airways Wilderness Safaris KLM Air Namibia Air France Wilderness Collection Robin Pope Safaris Ker and Downey Botswana African Bush Camps Desert and Delta Safaris Cheli & Peacock Norman Carr Safaris Remote Africa Safaris Shenton Safaris Great Plains Conservation Kwando Safaris And Beyond The Bushcamp Company Sanctuary Retreats Odzala Discovery Camps Mantis Sunny Cars AWARE Germany e.V.