Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Kariega River Lodge, Kariega Private Game Reserve, Südafrika

Steckbrief

Name
Kariega River Lodge
Komfort
4 Sterne
Max. Gästezahl
Max. 20 Gäste in 10 Chalets
Highlights
Die Kariega River Lodge ist durch ihre Lage, direkt am Ufer des Bushman Rivers, ideal um im Wasser lebende Tiere zu beobachten. Die Terrasse scheint frei über dem Fluss zu hängen. In der Hauptlodge unterstreicht die Einrichtung das Safarigefühl durch Farben und Dekoration. Die großen Zimmer bieten jeden Komfort und sind modern und schlicht eingerichtet. Durch die Nähe zum Meer, lassen sich Safari und Strand hier in der River Lodge perfekt kombinieren.
Zentrale Einrichtungen
Hauptgebäude der Lodge ist hauptsächlich aus Holz gebaut; direkt am Ufer des Bushman Rivers; Terrasse der Lodge ragt weit über den Fluss hinaus; mehrere Lounges mit Sofa-Ecken und Sitzgruppen, Bibliothek, Pool; Wifi gibt es an der Rezeption; Safe, Telefon, Satelliten Fernseher.
Gäste­unterkünfte
10 sehr geräumige mit Stroh gedeckte Suiten; Lage direkt am Fluss; private Terrasse; Deckenventilator, sowie Klimaanlage; extragrosses Doppelbett oder zwei komfortable Einzelbetten; En-Suite-Badezimmer mit freistehender Badewanne, zwei Waschbecken und Spiegel; Tee- und Kaffee-Zubereitungseinrichtungen.
Essen & Trinken
Alle Mahlzeiten und Getränke sind in der Kariega River Lodge inkludiert; gemeinsames Essen im Speisezimmer oder bei der Boma.
Safaris & Aktivitäten
Täglich zwei Safarifahrten, einmal in der Früh und einmal am Abend; Flussfahrten und Wildwanderungen im Big Five Gebiet, Angeln, Kanufahren; tägliche Bootsfahrten von Lodge nach Kenton-on-Sea und Besuch der Sandstrände.
Tiere
Löwe, Elefant, Leopard, Büffel, Nashorn, Nilpferd, Hyäne, Giraffe, Zebra, Gnu, Wasserbock, Nyala, Kudu, Warzenschwein, Antilope. Mehr als 200 Vogelarten, darunter Fisch-, Kampf- und Kronenadler sind in diesem Reservat beheimatet.
Lage
Ca. 10.000 ha großes, malariafreies Gebiet, in der Eastern Cape Provinz von Südafrika, am Ende der berühmten Garden Route; Reservat wird von zwei Flüssen durchzogen, Kariega- und Bushmans River; 14km von Kenton-on-Sea und 141km von Port Elizabeth entfernt; fünf verschiedenen Öko-Systeme, dadurch vielfältiges Game Viewing.
Klima & beste Reisezeit
High Season ist von Oktober bis April, mit 18 bis 28°C und etwa etwa 115 mm Niederschlag; Low Season ist von Mai bis September; semihumides, stark maritimes Klima; Lodge ist ganzjährig gut besuchbar.
Anreise
80 minütiger Transfer vom Port Elizabeth Flughafen; Selbstfahrer: N2 von Port Elizabeth nach Grahamstown und dann die Coastal Route auf der R72 Richtung Port Alfred, über Alexandria nach Kenton-on-Sea. Dann Richtung Inland 14 km auf der R343. Oder: ca. 110km auf der N2 Richtung Grahamstown, dann auf die R343 nach Salem und Kenton-on-Sea ca. 33km fahren.
Kinder
Kinder ab 11 Jahren.
Gesundheit
Malariafreies Gebiet; auf jden Fall vor Reise geeigneten Arzt aufsuchen und sich über die nötigen Impfungen und Vorkehrungen aufklären lassen; ausreichend Sonnenschutz; Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, Kopfbedeckung, lange Kleidung; genug trinken gegen Dehydration.
Betreiber
Kariega Game Reserve

Landkarte

Detailinformationen

Highlights
Die Kariega River Lodge ist durch ihre Lage, direkt am Ufer des Bushman Rivers, ideal um im Wasser lebende Tiere zu beobachten. Die Terrasse scheint frei über dem Fluss zu hängen. In der Hauptlodge unterstreicht die Einrichtung das Safarigefühl durch Farben und Dekoration. Die großen Zimmer bieten jeden Komfort und sind modern und schlicht eingerichtet. Durch die Nähe zum Meer, lassen sich Safari und Strand hier in der River Lodge perfekt kombinieren.
Zentrale Einrichtungen
Das Hauptgebäude der Kariega River Lodge ist hauptsächlich aus Holz gebaut und liegt direkt am Ufer des Bushman Rivers. Die Terrasse der Lodge ragt weit über den Fluss hinaus und ermöglicht so eine besonders schöne Aussicht. Die Lodge hat mehrere Lounges mit gemütlichen Sofa-Ecken und Sitzgruppen. Die Einrichtung unterstreicht durch ihre Farben und Muster das Safarierlebnis in der Lodge. Für alle Lesebegeisterten Gäste gibt es eine Bibliothek in der man Bücher ausleihen kann. In der Freizeit können Sie am Pool entspannen. Für Abwechslung ist in jedem Fall gesorgt. Wifi können die Kunden an der Rezeption nutzen, genau wie ein Safe und ein Telefon. Außerdem gibt es in der Mainlounge einen Satelliten Fernseher.
Gästeunterkünfte
Die Kariega River Lodge bietet 10 sehr geräumige, geschmackvoll ausgestattete, mit Stroh gedeckte Suiten. Die Lage der Chalets direkt am Fluss ermöglicht es den Gästen, von der privaten Terrasse aus, die Tiere zu beobachten. Alle 10 Chalets haben einen Deckenventilator, der es im Inneren angenehm kühl hält, sowie eine Klimaanlage. Im Schlafzimmer gibt es entweder ein extragroßes Doppelbett oder zwei komfortable Einzelbetten. Das En-Suite-Badezimmer bietet eine freistehende Badewanne auf, zwei großzügige Waschbecken mit einem großen Spiegel. Tee- und Kaffee-Zubereitungseinrichtungen stehen ebenfalls in jeder Suite zur Verfügung.
Essen & Trinken
Alle Mahlzeiten und Getränke sind in der Kariega River Lodge inkludiert und werden liebevoll in der Küche der Lodge frisch zubereitet. Die Mahlzeiten werden gemeinsam im Speisezimmer eingenommen oder, wenn das Wetter es erlaubt, an Tischen rund um die Boma. Diese Outdoor Dinner sind besonders schön, da man unter freiem Himmel die Sterne sieht und den Geräusche der Wildnis lauschen kann.
Safaris & Aktivitäten
Die Kariega River Lodge bietet täglich zwei Safarifahrten, einmal in der Früh und einmal am Abend. Besonders schön sind auch die angebotenen Flussfahrten und Wildwanderungen, in diesem Big Five Gebiete, bei denen Sie den Tieren noch näher kommen können. Angeln und Kanufahren sind beliebte Freizeitaktivitäten in der Lodge. Der Bushman´s River, verbindet das Wildreservat mit der Küste, beziehungsweise dem Ozean. Täglich werden von der Lodge deshalb Bootsfahrten angeboten, die die Gäste in die nahe gelegene Stadt Kenton-on-Sea bringen. Hier gibt es schöne ruhige Sandstrände, an denen Sie ein bisschen Meer-Luft atmen können. Ein Ausflug zu den Stränden von Kenton-on-Sea lohnt sich auf jeden Fall.
Tiere
Löwe, Elefant, Leopard, Büffel, Nashorn, Nilpferd, Hyäne, Giraffe, Zebra, Gnu, Wasserbock, Nyala, Kudu, Warzenschwein, Antilope. Mehr als 200 Vogelarten, darunter Fisch-, Kampf- und Kronenadler sind in diesem Reservat beheimatet.
Lage
Das Kariega-Wildreservat liegt in einem ca. 10.000 ha großen, malariafreien Gebiet, in der Eastern Cape Provinz von Südafrika, am Ende der berühmten Garden Route. Das Reservat beinhaltet die beiden Flüsse, Kariega- und Bushmans River und ist nur 14km von der Küstenstadt Kenton-on-Sea und 141km von Port Elizabeth entfernt. Kapstadt kann man mit einem kurzen Flug erreichen. Die Landschaft des Kariega Game Reserves wird von fünf verschiedenen Öko-Systemen geprägt, die dazu beitragen, dass das Gameviewing sehr vielfältig ist.
Klima & beste Reisezeit
High Season ist von Oktober bis April. Low Season ist von Mai bis September. Das Klima an der Ostküste am Indischen Ozean wird vom warmen Agulhasstrom geprägt, was ein semihumides, stark maritimes Klima zur Folge hat. Die Lodge ist ganzjährig gut besuchbar. Je nach Jahreszeit ändern sich Flora und Fauna ein wenig. Von November bis April ist es kontinuierlich heiß und regnerisch. Der November hat 18 bis 25°C und mit etwa 110 mm Niederschlag zwar nicht die höchsten Regenwerte, dafür aber die meisten Regentage, nämlich 16. Der Dezember hat ebenfalls über 100 mm Niederschlag und durchgehend 20 bis 27°C Celsius. Januar und Februar sind mit 21 bis 28°C die heißesten Monate, der Januar mit ca. 135 mm Niederschlag auch der feuchteste, im März regnet es nur etwa 115 mm. Im März regnet es wieder 120 mm, die Temperaturen sind nur unwesentlich gefallen, es hat immer noch bis zu knapp 28°C. Der April ist mit ca. 17,5 bis 26°C immer noch heiß, aber mit deutlich weniger Regen.
Anreise
Die Lodge ist für alle, die mit dem Flugzeug kommen, mit einem 80 minütigen Transfer vom Port Elizabeth Flughafen zu erreichen. Selbstfahrer nehmen die Straße N2 von Port Elizabeth nach Grahamstown und fahren dann entweder die Coastal Route auf der R72 Richtung Port Alfred, über Alexandria nach Kenton-on-Sea. Der Wegweiser zur River Lodge kommt 10km hinter Alexandria. Dann geht es Richtung Inland 14 km auf der R343. Oder alternativ können Sie auch ca. 110km auf der N2 Richtung Grahamstown fahren und bevor Sie die Stadt erreichen nach rechts auf die R343 nach Salem und Kenton-on-Sea abbiegen. Auf dieser Straße ca. 33km fahren.
Kinder
Kinder sind in der Settlers Drift Tented Lodge aus Sicherheitsgründen erst ab 11 Jahren erlaubt.
Gesundheit
Die Kariega Settlers Drift Tented Lodge liegt im Malariafreien Gebiet des Kariega Game Reserves. Eine Malariaprofilaxe ist daher nicht zwingend nötig. Jedoch sollten Sie auf jeden Fall vor Ihrer Reise einen geeigneten Arzt aufsuchen und sich über die nötigen Impfungen und Vorkehrungen aufklären lassen. Verlässliche Informationen kann Ihnen nur ein Arzt geben. Weiterhin sollten Sie an ausreichend Sonnenschutz denken, wie Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, Kopfbedeckung, lange Kleidung. Die Sonneneinstrahlung kann vor Ort um ein Vielfaches höher sein als Ihre Haut gewöhnt ist. Es kommt daher schnell zu Verbrennungen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass Sie immer darauf achten sollten, genug zu trinken. Dehydration ist der häufigste Grund für Unfälle vor Ort. Haben Sie daher immer genug Wasser bei sich.
Besitzer/Betreiber
Kariega Game Reserve

Kontakt/Anfrage

preloader-image