Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
The Plettenberg
Komfort
Komfortabel, 5 Sterne
Max. Gästezahl
Max. 80 Gäste in 35 Zimmern und zwei Villen.
Highlights
Das Plettenberg ist ein guter Zwischenstopp auf der Gardenroute. Es besticht durch den direkten Ausblick auf das Meer und auf die Bucht Formosa. Das Restaurant SeaFood mit angrenzendem Infinity-Pool bietet einen eleganten Aufenthaltsort für entspannte Stunden.
Zentrale Einrichtungen
Das Hotel ist aufgeteilt auf zwei benachbarte Gebäude innerhalb einer Grünfläche mit frontalem Blick auf die Bucht Formosa. Nach der Rezeption gibt es eine Boutique mit einer Lounge und Satellitenfernseher. Im Innenhof des Hotels liegt das Fresh Wellness Spa. Das Herz des Hotels ist das SeaFood Restaurant mit Innen- und Außenbereich, angrenzend an einen der beiden Infinity-Pools mit direktem Meerblick. Der zweite Pool grenzt an eine Lounge. Die Sandbar liegt im Untergeschoss und bietet eine Lounge und einen Fernseher. W-Lan verfügbar.
Gäste­unterkünfte
Im Plettenberg Hotel gibt es fünf Zimmerkategorien und zwei private Villen. Allesamt sind individuell eingerichtet und verfügen u.a. über 24-Stunden Zimmerservice, Fußbodenheizung, Klimaanlage, Minibar, Safe, Satellitenfernseher, W-Lan, Balkon und en-suite Badezimmer mit Waschbecken, Spültoilette, Dusche und fließend Kalt- und Warmwasser. Die Kategorien sind Doppelzimmer mit 30 bis 45 m², Luxus-Doppelzimmer Standard mit 35 bis 70 m² oder mit Meerblick und 38 bis 54 m², Suite mit 48 bis 70 m², Premier-Suite mit 50 bis 78 m² und die beiden Villen Beach House mit 150 m² und Lookout Villa mit 190 m².
Essen & Trinken
Gebucht wird inklusive Frühstück. Das Essen ist à la carte und besteht aus internationalen oder regionalen Gerichten. Zu Frühstück, Mittag- und Abendessen wird gemeinschaftlich im Innen- oder Außenbereich des SeaFood Restaurants oder am gegenüberliegenden Pool gespeist. Eine Spezialität ist das Tapas-Menü. Dazu gibt es ausgezeichnete Weine und für kühle Drinks und Snacks zwischendurch gibt es die Sandbar im Untergeschoss.
Safaris & Aktivitäten
In der Umgebung des Plettenberg ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einige der schönsten Strände Südafrikas befinden sich in nächster Umgebung und bieten Wassersportaktivitäten wie Surfen, Tauchen oder Kajak fahren. Weitere Aktivitäten sind Bungeejumping, Fallschirmspringen, Reiten, Golfen oder Reiten. Naturliebhaber kommen im Robberg Naturreservat und im Tsitsikamma Nationalpark auf ihre Kosten. Für Kultur ist gesorgt in der Lookout Gallery oder in Old Nick Village mit restaurierten geschichtsträchtigen Gebäuden. Das Adventure Land oder der Plett Puzzle Park bieten Abenteuer für Groß und Klein.
Tiere
Delphine und Wale können direkt vom Hotel aus beobachtet werden, darunter sind Buckeldelphine, große Tümmler sowie Buckel- und Südkaperwale. Nahe gelegen gibt es viele Parks, in denen Wildtiere beheimatet sind. Einige davon sind z.B. Monkeyland, ein Zufluchtsort für Äffchen ohne Gehege. Direkt daneben befindet sich Birds of Eden, die größte Freiflugvoliere der Welt mit dichten Wäldern, erhöhten Wanderwegen und Wasserfällen. Im Elephant Sanctuary kann man mit Elefanten hautnah in Kontakt treten und sie berühren, füttern und auch auf ihnen reiten. Weitere Tiere in der Umgebung sind Greifvögel im Radical Raptors Rehabilitationszentrum und Schlangen im Lawnwood Snake Sanctuary.
Lage
Das Plettenberg Hotel liegt im Süden Südafrikas am indischen Ozean und direkt auf der Gardenroute. Im Herzen von Plettenberg Bay, einem Strandort, ist die direkte Umgebung sehr grün. Die Bucht Formosa und das Meer liegen direkt vor den Füßen des Hotels.
Klima & beste Reisezeit
Im Sommer ist Delphin-Saison, im Winter von Juli bis Anfang November ist Wal-Saison. Der Ort ist ein ganzjähriges Reiseziel mit gemäßigtem Klima. Weitere Details zum Klima in Südafrika gibt es hier.
Anreise
Der nächstgelegene Flughafen ist der Plettenberg Bay Airport mit Flügen von Johannesburg oder Kapstadt aus, direkt angeflogen von CemAir. Von hier aus beträgt die Distanz zum Hotel ca. 15 Minuten. Alternativ sind der George Airport in 90 km Entfernung oder der Port Elizabeth International Airport verfügbar.
Kinder
Kinder jeden Alters sind herzlich willkommen, gemessen an den Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten der direkten Umgebung empfiehlt sich ein Alter ab ca. 6 Jahren. Die Beach oder die Lookout Villa verfügen über mehrere Schlafzimmer und sind deshalb für Familien besonders geeignet.
Nachhaltigkeit
Plettenberg Bay wurde für fünf Strände mit der blauen Flagge ausgezeichnet, einem Preis, der einen exzellenten Standard in Sicherheit, Sauberkeit und Umweltmanagement lobt. Darunter sind Robberg 5, Keurboomstrand, Nature's Valley, Lookout Beach und The Dunes, alle in direkter Umgebung zum Hotel.
Betreiber
Mc Grath Collection

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Das Hotel The Plettenberg liegt im schönen Strandort Plettenberg Bay und ist ein guter Zwischenstopp auf der Gardenroute. Es besticht durch einen direkten Ausblick auf das Meer und die Bucht Formosa. Das schicke Restaurant SeaFood mit Infinity-Pool und das Spa mit umfangreichem Behandlungsmenü sorgen für Erholung. Max. 80 Gäste in 35 Zimmern und zwei Villen.
Highlights
Das Plettenberg Bay ist ein gehobenes Hotel, das vor allem durch seine fantastische Aussicht auf das Meer und die Bucht Formosa besticht. Das SeaFood Restaurant, das Herz des Hotels, lädt mit angrenzendem Infinity-Pool zum verweilen mit kulinarischen Hochgenüssen ein. Die große Auswahl an Zimmern erlaubt großen Spielraum in der Buchung. Die angrenzenden Strände zählen zu den schönsten Südafrikas und die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten bieten ein buntes Unterhaltungsprogramm. Schöner Zwischenstopp, wenn Sie auf der Gardenroute unterwegs sind.
Zentrale Einrichtungen
Das Plettenberg Hotel ist erbaut auf einer Anhöhe, aufgeteilt in zwei unmittelbare benachbarte und mehrstöckige Gebäude, die frontal zum Meer liegen. Die direkte Umgebung ist mit vielen Bäumen sehr grün und in Gehweite befinden sich der Strand und die Bucht Formosa, wo Delfine oder Wale mit dem Hintergrund der schönen Bergkulisse beobachtet werden können. Im Hotel finden Sie gemütliche Lounges mit schicken weißen Ledermöbeln, gemütlichen Korbmöbeln, Kamin und Satellitenfernseher. Nach der Rezeption finden Sie die The Collection Boutique. Hier können Sie nicht nur Gebrauchsgegenstände für den Urlaub erwerben, sondern auch Kunstwerke südafrikanischer Designer, wie z.B. Keramiken von Ardmore und Schmuck von Peter Gilder. Im Innenhof, unmittelbar neben dem Plattenberg liegt das Fresh Wellness Spa in sehr ruhiger Umgebung. Der Fokus liegt auf natürlichen und regionalen Inhaltsstoffen für die verwendeten Öle. Das Menü des Spas ist vielfältig und bietet neben einem umfangreichen Angebot an Massagen auch kosmetische Behandlungen. Das Herz des Hotels ist das Restaurant SeaFood. Es liegt gegenüber von einem der beiden Infinity Swimmingpools mit Blick auf das Meer und den weiten Horizont. Es ist ein einem eleganten Stil eingerichtet und die Farbtöne spiegeln das Meer und den Sand mit maritimen Dekorationselementen wieder. Der zweite Infinity-Pool grenzt unmittelbar an eine Lounge. Beide Pools verfügen über Liegestühle und Sonnenschirme und sind umringt von je einer kleinen Grünfläche. Dei Sandbar befindet sich im Untergeschoss und bietet gemütliche Sitzgelegenheiten und einen Satellitenfernseher. Auch hier ist das Thema der EInrichtungen maritim und sehr modern und elegant mit weißem Leder, Marmo, naturbelassener Eiche, viel indirekter Beleuchtung und großen Panelen mit Fotografien der Bucht.
Unterkunft
Das Plettenberg Bay bietet fünf unterschiedliche Zimmerkategorien und zwei private Villen. Insgesamt hat das Hotel 35 individuell eingerichtete Zimmer. Alle Zimmer verfügen über einen 24- Stunden Zimmerservice, Fußbodenheizung, Klimaanlage, Minibar, Safe, Möglichkeiten zum Tee und Kaffee kochen, Satellitenfernseher, W-Lan, Bettbezüge aus reiner Baumwolle und en-suite Badezimmer mit Waschbecken, Dusche, Spültoilette und fließend Kalt- und Warmwasser. Die Doppelzimmer haben eine Größe von 30 bis 45 m². Hier gibt es einen kleinen Schlafbereich mit Sitzecke, Frisiertisch und Zugang zu einem kleinen Balkon oder einer kleinen Terrasse. Die Luxus-Doppelzimmer bieten 35 bis 70 m². Hier erwartet Sie im Schlafbereich eine Couch mit kleinem Kaffeetisch und ein Ausblick auf die umliegenden Gärten oder die Bucht mit kleinem Balkon. Es gibt sechs Luxus-Doppelzimmer mit direktem Meerblick. Die Räume haben eine Größe von ca. 38 bis 54 m² und hohe Fenster für einen ungestörten Blick auf die Bucht, in der Sie Wale und Delphine beobachten können. In den fünf Suiten mit 48 bis 70 m² verfügen Sie über eine separate Lounge mit Kaffeetisch, Couch und Zugang zu einem privaten Balkon. Die Badezimmer bieten hier zusätzlich eine Badewanne. Die sieben Premier-Suiten sind 50 bis 78 m² groß und bieten von der Lounge aus über große Glastüren einen Zugang zu einem Balkon mit direktem Meerblick. Die privaten Villen befinden sich in einem Nebengebäude, bieten aber jederzeit Zugang zu den Ausstattungen des Hotels. In der Villa Beach House gibt es ein geräumiges Sonnendeck mit langem Tisch und Stühlen und angrenzend einen Swimmingpool mit Blick zum Strand. Zwei Schlafräume haben je ein eigenes en-suite Badezimmer mit freistehender Badewanne und begehbarer Regendusche. Es gibt eine gemeinsame Lounge mit großem Satelliten-Fernseher, DVD Player und einem Kaminofen. Außerdem gibt es einen Essbereich mit Holzmöbeln und Korbstühlen sowie eine kleine Küche. Insgesamt ist das Beach House 150 m² groß. Die Lookout Villa ist eine Etage höher erbaut und bietet somit eine noch bessere Aussicht auf die Umgebung mit einer Größe von 190 m². Drei Schlafzimmern verfügen über separate en-suite Badezimmer und eine große offene Lounge mit großem Satelliten-Fernseher sowie ein Esszimmer mit großer Küche. Desweiteren gibt es einen privaten Swimmingpool mit Garten.
Safaris & Aktivitäten
Die direkte Umgebung des Plettenberg Bay bietet einen exzellenten Ausgangspunkt für eine Vielzahl unterschiedlicher Ausflüge. Hier gibt es einige der schönsten Strände in ganz Südafrika, wo Wasseraktivitäten wie Surfen, Tauchen und Kajak fahren möglich sind. Im Robberg Naturreservat finden Sie wilde, unberührte Wildnis. Entlang der Gardenroute gibt es vielfältige sportliche Möglichkeiten, wie Bungeejumping aus 216 Meter Höhe von der Bloukrans Bungy Brücke, Fallschirmspringen, Reiten, Golfen oder Mountainbiken. Im Tsitsikamma Nationalpark treffen Sie auf fünf verschiedene Ökosysteme, viele spannende Wanderwege und den ältesten Gelbholzbaum Südafrikas. Hier können Sie in einer abenteuerlichen Canopy-Tour durch die Baumkronen des Regenwalds gleiten. Mit Ocean Blue Adventures, einem lokalen Anbieter direkt in Plettenberg Bay können Sie Delphinen und Walen in ihrem natürlichen Lebensraum begegnen. Gourmets und Weinliebhaber finden einige kulinarische Geheimtipps wie z.B. das Restaurant Fynboshoek Cheese, eine kleine Farm mit hausgemachten Käsespezialitäten oder den Markt Harkerville, der jeden Samstag stattfindet und frische regionale Produkte anbietet. In kurzer Entfernung ist die Lookout Art Gallery mit Kunstwerken, wie Keramiken und Gemälden aus Südafrika. In Old Nick Village finden Sie Plett's Art Community, eine Ansammlung restaurierter und geschichtsträchtiger Gebäude umgeben von dichten Gärten, in denen Künstler und Handwerker ansässig sind. Für Familien gibt es das Adventure Land in Harkerville mit Wasserrutschbahnen und Quads und den Plett Puzzle Park mit lebensgroßem 3D-Labyrinth.
Gesundheit und Sicherheit
Die Gegend Plettenberg Bay ist ein Malaria-freies Gebiet eine Prophylaxe ist deshalb nicht vonnöten, jedoch wird sie verlangt, wenn Sie aus betroffenen Gebieten einreisen. Ebenso verhält es sich für Gelbfieber. Die WHO empfiehlt die Impfungen gegen Diphterie, Tetanus, Masern, Mumps, Röteln, Polio und Hepatitis B auffrischen zu lassen. Informieren Sie sich im Vorfeld bei einem Tropeninstitut in Ihrer Nähe und denken Sie vor Ort an ausreichenden Sonnen- und Mückenschutz sowie auf genügend Wasserzufuhr.
Essen & und Trinken
Gebucht wird inkl. Frühstück. Die Mahlzeiten sind à la carte und eine Mischung aus internationalen und regionalen Gerichten. Gespeist wird gemeinschaftlich im Restaurant oder am Pool zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Das Menü des Restaurants SeaFood wurde designed vom Relais & Châteaux Grand Chef Peter Tempelhoff und vom Executive Chef Grand Parker. Die Zutaten sind inspiriert von der Gardenroute und allen frischen saisonalen Produkten, die die Umgebung und das Meer bieten. Einige Beispielgerichte sind: Fisch des Tages in Parmesan und Schnittlauchkruste; Garnelen Gnocchi; langsam geröstete Ente mit exotischen Pilzen; traditioneller Malva Pudding. Eine Spezialität ist außerdem das Tapas-Menü. Weinliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, denn Plettenberg Bay hat einen ausgezeichneten und preisgekrönten Ruf, insbesondere für den Méthode Cap Classique. Die Sandbar ist mit angrenzender Lounge und Satellitenfernseher tagsüber ein beliebter Treffpunkt, um einen kühlen Drink oder den Nachmittags-Tee zu genießen und abends ein wunderbarer Aufenthaltsort, um den Tag bei einem schönen Glas Wein oder Champagner ausklingen zu lassen.
Gästezahl
Max. 80 Gäste in 35 Zimmern und zwei Villen.
Anreise
Der nächstgelegene Flughafen ist der Plettenberg Bay Airport. Hierhin bringt Sie im Kleinflugzeug die Airline CemAir bequem von Kapstadt oder Johannesburg aus.Von der Landebahn aus dauert der Transfer zum Hotel mit einem Fahrzeug nur noch weitere 15 Minuten. Alternativ können Sie auch an den George Airport mit zusätzlichem Fahrtweg zum Hotel von 90 km bzw. einer Stunde und 15 Minuten oder an den Port Elizabeth International Airport mit einer Fahrzeit von zwei Stunden und 30 Minuten anreisen. Das Hotel verfügt über eigene Parkplätze.
Betreiber
Mc Grath Collection

Kontakt/Anfrage

preloader-image