Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Einreisebestimmungen und Visum für Schweizer Staatsbürger

Allgemeine Dokumente

Für die Einreise nach Kenia benötigen schweizer Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig ist und mindestens 3 freie Seiten aufweist. Bei einem beschädigten Reisepass oder anderen beschädigten Reisedokumenten kann die Einreise verweigert werden. Außerdem müssen Reisende Rück- oder Weiterreisetickets bei der Einreise vorweisen können.

Reisen mit Minderjährigen

Kinder unter 16 Jahren, die von ihren Eltern begleitet werden, benötigen kein Visum und müssen auch keine Visumgebühr bezahlen. Trotzdem benötigen sie einen eigenen Reisepass mit mindestens 3 freien Seiten. Eintragungen der Kinder in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr erlaubt. Auch die Reisedokumente der Kinder müssen eine Mindestgültigkeit von 6 Monaten über die Reise hinaus aufweisen.

Familien, die mit Kindern unter 18 Jahren reisen müssen eine vollständige Geburtsurkunde in englischer Sprache im Original für jedes reisende Kind mitführen, aus der beide Elternteile eindeutig hervorgehen. Eine solche „Internationale Geburtsurkunde“ wird Ihnen in Bürgerbüros und Ämtern ausgestellt.

Reist nur ein Elternteil mit dem Kind oder eine Erwachsene Begleitperson, die kein Elternteil des Kindes ist, muss eine vom Notar beglaubigte Vollmacht des anderen Elternteils beziehungsweise der Sorgeberechtigten mitgeführt werden, dass das Kind mit der jeweiligen Person reisen darf. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme gegen Kindesentführung und wird streng kontrolliert. Haben das Sorgerecht für das reisende Kind nicht die aus der Geburtsurkunde hervorgehenden Eltern, muss außerdem ein gerichtlicher Sorgerechtsbeschluss oder sonstiger amtlicher Nachweis des Sorgerechts im Original oder beglaubigter Kopie auf Englisch mitgeführt werden. Haben die Eltern trotz Heirat verschiedene Nachnamen, wird empfohlen eine Heiratsurkunde dabei zu haben. Alle Dokumente müssen in englischer Sprache vorliegen, das es sonst vor Ort zu Komplikationen kommen kann.

Visum

Für schweizer Staatsangehörige besteht eine allgemeine Visumspflicht. Das Touristenvisum für einen Erwachsenen Reisenden kostet 51,- USD und gilt für Aufenthalte bis zu 3 Monate. So lange Kinder unter 16 mit ihren Eltern reisen, brauchen sie kein eigenes Visum. Reisen Kinder ohne ihre Eltern, wird ihnen ein kostenfreies Visum ausgestellt. Visa können bei den kenianischen Botschaften oder online beantragt werden. An den offiziellen Grenzstationen, wie den internationalen Flughäfen oder großen Grenzübergängen werden bei der Einreise ebenfalls Visa erteilt.

Wer vor hat, Kenia, Uganda und Ruanda zu besuchen, hat die Möglichkeit ein so genanntes East African Visa zu beantragen. Dieses Visum ermöglicht die mehrfache Einreise für diese Länder. Dieses Visum kostet 100,- USD. Reisende, die planen auf ihrer Reise mehrmals nach Kenia ein und auszureisen, können ein Multi-Entry-Visum beantragen, welches es ermöglicht mehrmals hintereinander ohne Schwierigkeiten nach Kenia einzureisen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA

Hier können Sie ein elektronisches Visum beantragen.