Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Savanna Lodge
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
Max. 18 Gäste in 9 Suiten
Highlights
Eine kleine, charmante Lodge im Sabi Sands, die viel Wert auf persönlichen Service und Qualität legt. Sie erfüllt höchste Ansprüche an Komfort und Luxus bei einem sehr guten Preisleistungsverhältnis.
Zentrale Einrichtungen
Reetgedeckte große Hauptlodge mit dezentem ortstypischen Landhausstil mit großem Natursteinkamin, massiven Holzbalken und Türen, dezent Beige- und Blautönen, hoher Decke mit offenem Dachstuhl. Mit großer, teiloffener Lounge, Speisezimmer, großer Terrasse mit Pool, Souvenirshop, Gym, Spa, Loft Library, begehbarem Weinkeller, Blick auf ein Wasserloch. WiFi vorhanden.
Gäste­unterkünfte
9 Suiten: 1 Savanna Suite in Form eines reetgedeckten Chalet mit 2 separaten Schlafzimmern, jeweils en suite mit eigener Terrasse und privatem beheiztem Plunge Pool. Die Suiten verbindet eine Lounge mit Kamin und Terrasse, für privat Dining geeignet. Die Savanna Suite in dezentem Stil, mit hellen Farben. Weiterhin 3 Executive Suites, mit charmantem out of Africa Stil, gemauerte Chalets mit Zeltdach; großräumig und en-suite. Weiterhin 4 Luxury Suites, ebenfalls gemauert und en-suite mit Zeltdach, Interieur in dezent weißen Tönen. Alle Suites klimatisiert, mit WiFi und Ventilatoren, Minibar; Tee- und Kaffeezubereitung; innen gefliest, mit privater Terrasse und beheiztem Plunge Pool, große Bäder mit Doppelwaschbecken, freistehender Badewanne, Blick in den Busch, In- und Outdoordusche, Toilette, Fön, Handtücher und Toilettenartikel; Moskitonetze in Savanna und Executive Suite;
Essen & Trinken
Als kleine Mahlzeiten: Morgensnacks, Coffeestopps, Hightea und Sundowner; als Hauptmahlzeiten: Brunch, Lunch, Dinner; Traditionelle lokale und internationale Küche, alle Diäten werden berücksichtigt, bitte anmelden. Begehbarer Weinkeller, In- und Outdoordining, separates Dinner möglich.
Safaris & Aktivitäten
Pirschfahrten morgens und Nachmittags für ca. 3-4 Stunden mit Erfrischungsstopps en route. Offene Safarifahrzeuge 4x4 mit 6 Plätzen sowie Tracker und Guide. Offroading ist erlaubt. Weiterhin geführte Buschwanderungen, zudem Village Visits. Weiterhin mit Zusatzkosten Ausflüge zu den Golfplätzen in Leopards Creek und Skukuza.
Tiere
Big Five: Löwe, Nashorn, Afrikanischer Schwarzbüffel, Elefant, hervorragende Leopardendichte; zahlreiche Antilopenarten, Giraffen, Zebras, Hyänen, Schakale, Gnus, etc. Weiterhin Zahlreiche Vogel- und Reptilienarten.
Lage
Im östlichen Landesteil nahe der Grenze zu Mosambik im Lowveldt; hier im westlichen Teil des Krügers im Sabi Sands Private Game Reserve; das Savanna Private Game Reserve liegt hier wiederum im Westsektor, nahe Newington Gate, mit flachem Buschland und weiten Grasebenen; teilweise dichtem Busch- und Baumbewuchs. Das Camp liegt ist ca. 1000 Meter vom Newington Gate entfernt gelegen, in einer kleinen Waldgruppe im sonst offenen Grasland, umgeben von 5 Wasserlöchern, wo von eines direkt einsehbar.
Klima & beste Reisezeit
Ganzjährig gutes Game Viewing möglich. Top Reisezeit von Juli bis Oktober, dann kalt und trocken; Vegetationsstand eher niedrig; November bis März heiß und feucht mit v.a. Gewitterstürmen am Nachmittag; April bis Juni abkühlend und trockener.
Anreise
Per Linienflug über Johannesburg oder Kapstadt entweder nach Mpumalanga (MQP) oder Skukuza (SZK), gefolgt von ca. 2-3 Stunden Straßentransfer; alternativ von dort im Liniencharter in ca. 20 Minuten zum Ulusaba Airstrip und von dort kurzer Autofahrt; alternativ direkt von OR Tambo im Scheduled Charter nach Ulusaba (ULX), oder per Selfdrive von Johannesburg mit einer Übernachtung en route durch das Newington Gate zur Savanna Lodge. 4x4 ist nicht notwendig.
Kinder
Kinder jeden Alters in der Savanna Suite willkommen; in der Haupt Lodge erst ab 8 Jahren gestattet. Babysitter und private Guiding für Familien und spezielles Kinderprogramm möglich.
Gesundheit
Malariarisikogebiet: Eine Prophylaxe kann nach Rücksprache mit dem Arzt verdienstvoll sein; aktueller Impfstatus gemäß mitteleuropäischen Standards; Sonnenschutz mit langärmeliger Kleidung, Hut, Creme und Brille; saisonal gegen Kälte warme Kleidung mitführen, und gegen Wind Chill Faktor wappnen, wegen Fahrten am frühen Morgen im offenen Fahrzeug. Nächstes Krankenhaus in Nelspruit oder Hazyview gut zu erreichen.

Landkarte

Kontakt/Anfrage

preloader-image