Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Dulini River Lodge
Komfort
Komfortabel, 4 Sterne
Max. Gästezahl
12 Gäste in 6 Suiten
Highlights
Die Dulini River Lodge ist eine von drei anspruchsvollen Dulini-Lodges. Sie liegt direkt am Sand River und bietet vom Viewing Deck einen entsprechenden Blick. Die Einrichtung ist luxuriös-elegant. Die Nähe des Flusses ermöglicht besondere Aktivitäten wie Dinner auf Sandbänken. 
Zentrale Einrichtungen
Zu den zentralen Einrichtungen zählen eine Lounge, eine Sonnenterrasse, ein Pool und ein Speisebereich. Es handelt sich um aus Stein gemauerte Gebäude mit großen Glasfronten und zusätzlichen Holzbalken. Die Möbel sind größtenteils auch aus Holz gefertigt. Es gibt eine Feuerstelle und eine Boutique. Außerdem ist WiFi in der Anlage vorhanden.
Gäste­unterkünfte
Alle Suiten sind aus Naturstein erbaut und zeichnen sich durch einen Schlafbereich mit Doppelbett und Sekretär, eine Lounge, eine Terrasse, einen Pool und ein en-suite Bad mit Badewanne, Dusche, Waschtisch und Spültoilette mit fließendem Warmwasser aus. In die Front sind große Glasfenster eingelassen, die auf die Terrasse und den Fluss gerichtet sind.
Essen & Trinken
Vollpension: Frühstück, Lunch, High Tea und Dinner. Mahlzeiten und Getränke wie Hausweine, lokale Alkoholika, Bier, Soft Drinks, Wasser, Tee und Kaffee sind im Preis inkludiert. Die Mahlzeiten werden entweder an Einzeltischen im Speisebereich oder unter freiem Himmel oder auch an einer langen Tafel an der Feuerstelle serviert. Mahlzeiten können ebenso im Busch arrangiert werden.
Safaris & Aktivitäten
Für jeden Aufenthalt sind pro Tag zwei Game Drives im Preis inbegriffen. Die ebenso angebotenen Game Walks werden genauso wie die Fahrten von Trackern und Rangern begleitet und durchgeführt. Nachtfahrten sind ebenfalls möglich. Die Geländewagen sind für Gruppen von sechs Personen geeignet und eine besondere Ausstattung zur Befestigung von Kameras. Es gibt ein Wellnessangebot.
Tiere
In der Umgebung der Lodge können die Big 5, Löwen, Büffel, Nashörner, Leoparden und Geparden gesichtet werden. Zusätzlich zeigen sich Nilpferde, Giraffen, Zebras und eine diverse Antilopenarten in diesem Gebiet. Außerdem finden sich bis zu 336 verschiedene Baumsorten.
Lage
Die Lodge liegt inmitten des 10.000 ha großen, privaten Dulini Game Reserve. Dieses ist ein Teil des 65.000 ha großen Sabi Sands Game Reserve im Süden des Kruger National Parks. Dieser liegt im Nordosten Südafrikas und zeichnet sich durch die größte Biodiversität des ganzen Landes aus. Die Lodge wurde am Ufer des Sand Rivers unter Ahnenbäumen bzw. Leadwood erbaut.
Klima & beste Reisezeit
Trotz der teilweise sehr kalten Nächte und recht kurzen Tage ist der kühle Winter von Juni bis September die beste Zeit für Tierbeobachtungen. Hieran schließt sich der heiße, feuchte Sommer über die Monate Oktober bis März an. Während dieser Zeit können ebenso viele Tiere, verstärkt in den Hauptgebieten, angetroffen werden. Allerdings sind die Temperaturen sehr hoch und das Klima schwül bis es während April bis Mai wieder zu gemäßigteren Temperaturen kommt.
Anreise
Fly & Transfer: Ab Johannesburg, ca. eine knappe Std. per Linienflug, oder Cape Town, ca. 2,5 Std. per Linienflug, zum Skukuza Airport. Im Anschluss steht ein Charterflug zum Ulusaba Airstrip und eine Fahrt mit dem Geländewagen. Alternativ ist eine Anreise per Linienflug über den weiter entfernten Kruger Airport möglich. Beide Flughäfen können auch per Charterflug angeflogen werden. Eine Anreise per Geländewagen ist ebenso denkbar, da die Straßen im Nationalpark ganzjährig passiert werden können.
Kinder
Es wird ein Babysitting Service angeboten.
Nachhaltigkeit
50 Prozent der Einnahmen aus der Lodge eigenen Boutique werden dem EsiDuini Community Trust gespendet.

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die Dulini River Lodge ist eine von drei anspruchsvollen Dulini-Lodges. Sie liegt direkt am Sand River und bietet vom Viewing Deck einen entsprechenden Blick. Die Einrichtung ist luxuriös-elegant. Die Nähe des Flusses ermöglicht besondere Aktivitäten wie Dinner auf Sandbänken. Es gibt einen kleinen Swimming Pool. Maximal 12 Gäste in 6 Suiten.
Highlights
Durch die Nähe zum Ufer des Mabrak Rivers können Sie schon auf Ihrer Terrasse oder der Lounge des Hauptgebäudes Ihre Safari beginnen und die Tiere am Wasser beobachten. Außerdem können Sie Ihr Dinner auf einer Sandbank direkt im Fluss zum Sonnenuntergang einnehmen oder vielleicht auch nur den Tag mit einem Sundowner am Wasser abschließen. Die Lodge bietet neben Safaris auch ein Wellness-Angebot, damit Sie sich nach einem langen Tag oder auch nur in den Mittagsstunden etwas extra Entspannung gönnen können. Die Massagen werden auf den privaten Terrassen durchgeführt und werden so zu einem besonderen Erlebnis.
Zentrale Einrichtungen
Sie können sich auf eine Lounge, einen Speisebereich, eine Sonnenterrasse und einen Pool freuen. Das Hauptgebäude ist aus Stein gemauert und besitzt große Glasfronten, die auf die Terrasse und den Pool sowie den Fluss ausgerichtet sind. In der Lounge erwarten Sie gemütlich Liegen, Sofas, Sessel mit Beistelltischen aus dunklem Holz. Die Polster der Möbel sind in hellen Tönen gehalten und nehmen teilweise die Tierwelt durch Animalprints auf. Die Farben changieren zwischen Weiß, Schwarz, Creme und Rot. Die weißen Wände sind mit Bildern geschmückt und an einigen Stellen sind Holzleisten im unteren Bereich angebracht. Der Speisebereich im Hauptgebäude wird durch das Sonnendeck ergänzt, auf dem auch unter freiem Himmel gegessen werden kann. Oder Sie nehmen Ihr Dinner gemeinsam mit anderen Gästen an einer langen Tafel an der Feuerstelle ein und genießen die untergehende Sonne und den Abendhimmel im Kerzenschein. Zusätzlich zu den privaten Pools der Suites gibt es noch eine weiteren in den zentralen Einrichtungen, der Sie zum Abkühlen und Ausruhen auf den Sonnenliegen einlädt. Oder Sie besuchen die lodgeeigene Boutique. In der gesamten Lodge ist WiFi vorhanden.
Unterkunft
Alle Suites sind in großen Abständen zueinander erbaut, so dass Sie hier viel Rückzugsmöglichkeiten und Ruhe finden. Die Gebäude sind aus Natursteinen erbaut und schmiegen sich in die Landschaft ein und finden Sonnenschutz unter dem schattenspendenden Leadwood bzw. Ahnenbäumen, während der Fluss vorbeifließt, den Sie von der Terrasse und vom Bett durch die Glasfront sehen können. In Inneren finden Sie einen Schlafbereich mit großem Doppelbett, der in hellen Leinenbezügen zum Träumen einlädt. Das Bett selbst ist aus dunklem Holz gefertigt. Hier finden Sie auch einen Sekretär aus dunklem Holz, an dem Sie Ihre Notizen machen können. Zusätzlich gibt es eine Lounge mit Sesseln, die mit cremefarbenen Stoff bezogen sind und helle, gemusterte Zierkissen runden das Bild ab. Das en-suite Bad erwartet Sie mit einer Dusche, einer Badewanne, einem Waschtisch und einer Spültoilette. Hier steht fließendes Warmwasser zur Verfügung. Auf der Terrasse finden Sie Sonnenliegen, auf denen Sie den Ausblick genießen können oder Sie kühlen sich in Ihrem privaten Pool ab. Sie können einen Wäscheservice nutzen.
Safaris & Aktivitäten
Der erste Game Drive startet zum Morgengrauen, um die kühlen Morgenstunden auszunutzen und einige nachtaktive Tiere zu sehen. Danach gibt es Frühstück in der Lodge. Für den zweiten Game Drive werden Sie nach dem Tee aufbrechen und am frühen Abend in die Lodge zurückkehren. Beide Fahrten sind im Preis inbegriffen und werden von einem Ranger- und Trackerteam begleitet. So werden immer die neusten Fährten von Tieren aufgenommen. Daneben können Sie Nachtfahrten und Game Walks als besonderes Angebot hinzubuchen. Die Geländewagen sind auf Kleingruppen bis zu sechs Personen ausgelegt und bieten Ihnen einigen Komfort wie eine Halterung für Fotokameras und mit Fleece gefütterte Regencapes. Zusätzlich gibt es ein Wellnessangebot.
Gesundheit und Sicherheit
Die Lodge befindet sich in einem ausgewiesenen Malariagebiet. Informationen zu Impfungen und Sicherheitsvorkehrungen können Sie beim Tropeninstitut, beim Auswärtigen Amt oder Ihrem behandelnden Arzt einholen. Generell wird empfohlen alle Standardimpfungen vor der Reise zu überprüfen und gegebenenfalls aufzufrischen. Außerdem sollten Sie auf eine Reiseapotheke, Mückenschutz, schützende Kleidung vor Insekten und Sonne sowie ausreichendes Trinken achten. Die Lodge wird 24 Stunden durch einen Sicherheitsservice geschützt.
Essen & und Trinken
Während Ihres Aufenthalts genießen Sie Vollpension, die Frühstück, Lunch und Dinner beinhaltet. Außerdem werden High Tea und Sundowner angeboten. Alle Mahlzeiten weisen eine große Palette an internationalen und einheimischen Gerichten auf, so dass Sie auch hier jedes Mal etwas neues erwartet. Die Mahlzeiten können an individuellen Tischen oder zum Dinner an einer langen Tafel an der Feuerstelle gereicht werden. Aber auch im Speisebereich oder unter freiem Himmel wie auch auf der privaten Terrasse Ihrer Suite werden Tische im stilvollen Ambiente aufgebaut. Wenn Sie möglichst viel Zeit im Busch verbringen möchten, sind Arrangements zum Sundowner oder Dinner auch in der näheren Umgebung der Lodge möglich.
Gästezahl
12 Gäste in 6 Suiten
Anreise
Sie können die Lodge schnell per Fly & Transfer zu erreichen. Eine Möglichkeit wäre in Cape Town oder in Johannesburg zu starten. Von dort wählen Sie zwischen Linien- oder Charterflügen, um zu den nächst größeren Flughäfen der Umgebung zu gelangen. Zum näher gelegenen Skukuza Airport müssen Sie eine Flugzeit von ca. 2,5 Std. ab Cape Town oder eine knappe Std. ab Johannesburg veranschlagen. Danach geht es wahlweise mit dem Geländewagen oder mit einem Charterflug über den Ulusaba Airstrip und einer weiteren Fahrt im Geländewagen bis zur Lodge. Alternativ können Sie auch eine Anreise über den weiter entfernt gelegenen Kruger Airport antreten. Wenn Sie lieber den Landweg wählen, dürfen Sie sich auf ganzjährig befahrbare Straßen freuen, die Sie durch Nationalpark führen. Eintritte an den Gates sowie eine Gebühr für den Ulusaba Airstrip müssen Sie direkt vor Ort entrichten, diese sind nicht im Preis für den Aufenthalt inbegriffen.

Kontakt/Anfrage

preloader-image