Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Shinde Lodge
Komfort
Hervorragend, 4 Sterne
Max. Gästezahl
16 Gäste in 8 Zelten
Highlights
Eine Lodge, vollständig unter hohen Bäumen auf vielen Ebenen gebaut, mit nostalgischem Charme, besonders im Speisesaal mit seinem Kronleuchter und Transparenten.
Zentrale Einrichtungen
Das zentrale Gebäude im Safaristil ist auf verschiedenen Ebenen angelegt. Kleine Lounge, Zwischendecks, Speisesaal, alle verbunden durch Treppen und Rampen (Rollstuhlgerecht). Die Lodge wurde Ende Oktober 2014 mit neuen Möbeln ausgestattet.
Gäste­unterkünfte
8 Zelte mit Doppelbetten auf Plattformen, 4 mit Blick auf die Graslandschaften, 4 mit Blick auf die Lagune. Jedes mit eigenem, Bad, fließend Kalt- und Warmwasser, WC, Sitzgelegenheiten, Tisch, kleiner Veranda. 3 Zelte gehören zur sogenannten Enklave, die wie ein unabhängiges "Camp im Camp" für private Kleingruppen oder Familien betrieben werden kann. Ende Oktober 2014 wurden alle Leintücher, Decken, Kissen und Handtücher in der gesamten Lodge erneuert.
Essen & Trinken
All Inclusive. Besonders schön: Sherry im Zelt nach der Rückkehr von der Pirschfahrt. Gemeinsames Abendessen.
Safaris & Aktivitäten
Geführte Buschwanderungen, Mokoro- und Motorbootausflüge auf den Flussarmen und Kanälen. Pirschfahrten im Geländefahrzeug. Vogelbeobachtung. Angeln – Ausrüstung wird vor Ort zur Verfügung gestellt. Swimmingpool.
Tiere
Löwen, Geparden, Red-Lechwe-Antilopen, Gnus, Zebras, Tsessebes, Elefanten, gelegentlich Wildhunde, viele Wasservogelarten, Reiher, Jacanas, Kraniche, Fischadler, Afrikanischer Schlangenhalsvogel, Pels Fischeule, Slaty Egret.
Lage
NG 21 – Konzession auf einer kleinen Insel nur wenige Kilometer nördlich des Moremi Game Reserve. Der Moanachira, ein Seitenarm des Okavango fließt in gut einem Kilometer Entfernung am Camp vorbei. Ausblicke auf die Flutebenen und Graslandschaften. Das Camp selbst ist in den Schatten hoher Bäume gebaut und von außerhalb kaum sichtbar.
Anreise
Fly-in zum Shinde-Airstrip (100km / 55 min ab Maun, 250 km / 1h 50 min ab Kasane), von dort sind es im Geländefahrzeug noch 10 min bis zum Camp. Anfahrt im eigenen Fahrzeug nicht möglich.
Kinder
Shinde Camp heißt Kinder ab 10 Jahren willkommen. In der Shinde Enclave gilt eine Altersgrenze von 7 Jahren. Eltern sollten ihre Kinder stets beaufsichtigen und nicht allein im Camp umherlaufen lassen. Auf Wunsch besondere Aktivitäten für Kinder.
Nachhaltigkeit
Solarzellen zur Erhitzung von Wasser, Stromerzeugung mit Hilfe von Generatoren, die große Batterien aufladen.
Betreiber
Ker&Downey Botswana

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Eine Lodge, vollständig unter hohen Bäumen auf vielen Ebenen gebaut, mit nostalgischem Charme, besonders im Speisesaal mit seinem Kronleuchter und Transparenten.
Highlights
Eine Lodge, vollständig unter hohen Bäumen auf vielen Ebenen gebaut, mit nostalgischem Charme, besonders im Speisesaal mit seinem Kronleuchter und Transparenten.
Zentrale Einrichtungen
Das Shinde Camp hat einen sehr eigentümlichen kolonialen, beinahe morbiden Charme. Das Hauptgebäude der Lodge ist auf verschiedenen Ebenen errichtet und in dunklen Holztönen gehalten. Insbesondere der Speisesaal mit seinem tonnenartigen Gewölbe und dem riesigen Kronleuchter hat uns das Gefühl gegeben, in einer surreal schönen Welt angekommen zu sein. Das Camp macht einen sehr gediegenen Eindruck. Dunkle Holztöne finden sich in den Möbeln, den Bilderrahmen und den Dielen. Die alten Kupferstiche aus früheren Zeiten verleihen dem Camp einen kolonialen Charme, der im Speisesaal hinter den großen Lichttransparenten kulminiert. Eine Künstlerin, die schon seit Jahren das Camp treu besucht, hat den üppigen Kronleuchter selbst entworfen und gestiftet. Verbringen Sie einen entspannten Nachmittag auf einem der verschiedenen Zwischendecks.
Unterkunft
Die jeweils auf Plattformen errichteten Gästezelte des Shinde Camps verteilen sich über den Rand der kleinen Insel, auf der das Camp liegt. Einige der Zelte schauen hinaus auf die Lagune, die anderen haben den Blick auf die Graslandschaften. Jedes Zelt mit seinen warmen gelb, braun und orange Tönen hat eine hübsche Veranda, ein komfortables Doppelbett und natürlich ein Bad mit Dusche, WC, und zwei Waschbecken sowie fließend heißes und kaltes Wasser. Wenn Sie abends in Ihr Zelt zurückkehren, dürfen Sie sich auf ein geistiges Getränk freuen, das Ihnen auf einem Tablett mit Kristallgläsern bereitgestellt wird. Drei der Zelte gehören zur sogenannten “Enklave”, einer Art Camp im Camp, das für Kleingruppen vorgesehen ist und völlig autark mit eigenem Feuerplatz, Bootssteg und sogar separater Küche betrieben werden kann.
Safaris & Aktivitäten
Im Shinde Camp wird die ganze Bandbreite der möglichen Aktivitäten angeboten: Geführte Buschwanderungen, Mokoro- und Motorbootausflüge auf den Seitenarmen des Moanachira, Pirschfahrten im Geländefahrzeug. Auf Wunsch können sich die Pirschfahrten ganz auf Vögel fokussiert werden. Auch Angeln ist möglich – Ausrüstung wird vor Ort zur Verfügung gestellt. Wer auch einmal eine Aktivität auslassen und entspannen will kann das am Swimming Pool tun.
Gesundheit und Sicherheit
Das gesamte Okavango-Delta ist Malariagebiet. Auch im Shinde Camp müssen Sie sich schützen, weswegen wir Malariaprophylaxe dringend empfehlen.
Essen & und Trinken
Das Angebot an Speisen und Getränken folgt dem in den meisten Lodges und Camps üblichen Plan: Vor der ersten Pirsch wird Ihnen ein leichtes Frühstück gereicht. Nach der Rückkehr stärken Sie sich bei einem reichhaltigen Brunch. Vor der Nachmittagsaktivität gibt es den Afternoon Tea und gegen 19:30 das gemeinsame Abendessen. Alle Speisen und Getränke sind inklusive, auch die Snacks, die während der Pausen im Gelände angeboten werden. In den meisten Fällen essen Sie zusammen mit den anderen Gästen, auf Wunsch können Sie aber auch eine privates Dinner auf Ihrer Veranda oder in der Enklave einnehmen.
Gästezahl
16 Gäste in 8 Zelten
Anreise
Sie fliegen zum zum Shinde-Airstrip (100km / 55 min ab Maun, 250 km / 1h 50 min ab Kasane), von dort können Sie die Lodge fast schon liegen sehen. Es sind dann im Geländefahrzeug noch 10 min. Eine Anfahrt im eigenen Fahrzeug ist nicht möglich.
Betreiber
Ker&Downey Botswana

Kontakt/Anfrage

preloader-image