Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Kwetsani Camp
Komfort
Komfortabel, 4 Sterne
Max. Gästezahl
10 Gäste in 5 Chalets
Highlights
Ein sehr intimes Camp für nur wenige Gäste in einem Gebiet mit einer sehr guten Mischung aus Busch und Sumpf. Hier werden Sie ein große Vielfalt von Tierarten in den unterschiedlichsten Lebensräumen zu sehen bekommen. Ökologisch vorbildlich geführt.
Zentrale Einrichtungen
Die zwei Flügel des auf Stützen gebauten Hauptgebäudes beherbergen den Speisesaal, und die großzügige Lounge bzw. Bar. Kleine Bibliothek. Erhöhtes Beobachtungsdeck. Auf Stelzen gebaute Verbindungsstege.
Gäste­unterkünfte
5 schilfgedeckte Baumhauschalets mit Doppelbetten mit gutem Blick auf die Flutebenen vor dem Camp. Jedes Zelt mit eigenem Bad, Dusche, 2 Waschbecken, fließend Kalt- und Warmwasser, WC. Sitzgelegenheiten, Tisch. Veranda.
Essen & Trinken
All Inclusive. Mahlzeiten privat oder gemeinsam mit anderen Gästen.
Safaris & Aktivitäten
Geführte Buschwanderungen, ganzjährig Mokoro- und Motorbootausflüge auf den Flussarmen und Lagunen. Pirschfahrten im Geländefahrzeug. Vogelbeobachtung. Beobachtungsstand nicht weit vom Camp. Swimming Pool.
Tiere
Löwen, Rote Moorantilopen, Sitatunga, Gnus, Zebras, Elefanten, Leoparden. Viele Wasservogelarten, Reiher, Jacanas, Kraniche, Kormorane, Slaty Egret, Kori Bustard, Glühwürmchen, Rubinkehlpieper.
Lage
NG 25 - Jao-Konzession auf einer kleinen Insel westlich des Moremi Game Reserve, mit Blick auf eine völlig offene und weite Flutebene. Das Camp gilt als "Wassercamp", In der Umgebung finden sich die typischen Palmeninseln. Nicht weit westlich liegt die relative große Hunda-Insel mit ihrer beeindruckenden Leopardenpopulation.
Anreise
Fly-in entweder zum Jao-Airstrip (110km / 55 min ab Maun, 315 km 2h ab Kasane) oder Tubu-Tree-Airstrip (125 km / 45 min ab Maun, 325 km / 2h 5 min ab Kasane) Dann jeweils Transfer teils im Geländefahrzeug, teils im Motorboot.
Kinder
Kwetsani Camp heißt Kinder ab 8 Jahren willkommen. Eltern sollten ihre Kinder stets beaufsichtigen und nicht allein im Camp umherlaufen lassen. Besondere Gebühren für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Wegen seiner geringen Größe wird den Kindern im Camp besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
Nachhaltigkeit
Solarthermie für Heißwasser, Mülltrennung, Umwelt schützende Lagerung von Betriebsstoffen und Diesel.
Betreiber
Wilderness Safaris

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Ein sehr intimes Camp für nur wenige Gäste in einem Gebiet mit einer sehr guten Mischung aus Busch und Sumpf. Hier werden Sie ein große Vielfalt von Tierarten in den unterschiedlichsten Lebensräumen zu sehen bekommen. Ökologisch vorbildlich geführt.
Highlights
Ein sehr intimes Camp für nur wenige Gäste in einem Gebiet mit einer sehr guten Mischung aus Busch und Sumpf. Hier werden Sie ein große Vielfalt von Tierarten in den unterschiedlichsten Lebensräumen zu sehen bekommen. Ökologisch vorbildlich geführt.
Zentrale Einrichtungen
Klein und intim gibt sich das Kwetsani Camp mit seinen Baumhäusern und dem großartigen Blick über die Flutebenen der Jao-Konzession. Angelegt unter phantastischen alten Bäumen bietet Schatten während draußen in den grasigen Weiten die Mittagssonne ihr gleißendes Werk verrichtet. Tiere ziehen durchs Camp. Die Hyänen würden gern hinauf in den Speisezahl – ein schmiedeeisernes Hyänengitter hindert sie daran. Willkommen in Kwetsani.
Unterkunft
Die fünf baumhausartigen, auf hohen Stelzen errichteten Chalets begrüßen Sie mit einer Veranda und dem dazugehörigen Safari-Ausblick. Durch verglaste Schiebetüren treten Sie in Ihr Gemach ein, in dessen Mittelpunkt das Doppelbett unter dem Moskitonetz steht. Im anschließenden Bad mit fließend heißem und kaltem Wasser, WC haben Sie zwei schöne Keramikwaschbecken und natürlich eine Dusche. Sie werden die Ruhe hier sehr genießen. Das Hauptgebäude erreichen Sie über die hochgebauten Stege, die sich in ihre natürliche Umgebung einfügen.
Safaris & Aktivitäten
Kwetsani bietet eine sehr gute Mischung an Lebensräumen – Wasserwelten genauso wie das Wildreiche Buschland. Sie sollten daher auf eine Mokoro-Fahrt gehen, die entspannteste Art das Delta kennenzulernen. Das Gegengewicht wird dann eine aufregende Pirschfahrt bieten. Auf den größeren Inseln der Jao Flats leben Großkatzen und die bekannten Pflanzenfresser. Wer weiß, vielleicht haben Sie Glück und es begegnet Ihnen zwischen Papyrus und Seerosen eine der sehr seltenen Sitatunga-Antilopen. Geführte Buschwanderungen haben wieder ihren ganz eigenen Reiz. Fragen Sie einfach danach.
Gesundheit und Sicherheit
Das gesamte Okavango-Delta ist Malariagebiet. Auch im Kwetsani Camp müssen Sie sich schützen, weswegen wir Malariaprophylaxe dringend empfehlen.
Essen & und Trinken
Mahlzeiten werden Ihnen an wechselnden Orten serviert, zumeist aber im Speisesaal des Haupthauses. In der Regel essen Sie gemeinsam mit den anderen Gästen, und bedienen sich dabei am Buffet. Auf Wunsch können Sie aber auch ein privates Essen auf Ihrer Veranda bestellen. in wechselndem Turnus wird auch in der Boma unter den hohen Bäumen gegrillt.
Gästezahl
10 Gäste in 5 Chalets
Anreise
Kwetsani wird entweder über den Jao-Airstrip (110km / 55 min ab Maun, 315 km 2h ab Kasane) oder Tubu-Tree-Airstrip (125 km / 45 min ab Maun, 325 km / 2h 5 min ab Kasane) bedient und zwar zusammen mit den Nachbarcamps, Tubu Tree, Jao und Jacana – die Sie allerdings nicht bemerken werden. Nach der Landung erwartet Sie das erst Erlebnis, der Transfer teils im Geländefahrzeug, teils im Motorboot – abhängig von den jahreszeitlichen Wasserständen.
Betreiber
Wilderness Safaris

Kontakt/Anfrage

preloader-image