Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Splash Camp
Komfort
Gehoben, 4 Sterne
Max. Gästezahl
28 Gäste in 10 Chalets und 2 Familieneinheiten
Highlights
Splash Camp ist ein kontemporär eingerichtetes Camp für den leicht gehobenen Anspruch, dabei in einer Lage, die praktisch alle Aktivitäten ermöglicht und vor Allem Raubtiersichtungen der Extraklasse erlaubt.
Zentrale Einrichtungen
Im Hauptgebäude ein Speisebereich, eine Bar, eine Lounge, sowie eine zentrale Toilette. Vor dem Hauptgebäude ein kleiner Plunge Pool. Souvenirshop und "Orientation Center". Feuerplatz direkt vor dem Hauptgebäude. Dort wird auch Frühstück serviert.
Gäste­unterkünfte
Alle Gästeunterkünfte stehen entlang des Randes einer savannenartigen Pfanne. Sie sind auf Stelzen errichtet und verfügen über private Bäder mit Innen- und Außendusche, 2 Waschbecken, WC, sowie fließend Kalt- und Warmwasser. Eine private Terrasse mit 2 Sitzmöbeln hat Blick auf die Pfanne. Große Doppelbetten mit Moskitonetz. 2 Familien-Chalets verfügen jeweils über 2 Schlafzimmer mit insgesamt 4 Betten und gemeinsamem Bad.
Essen & Trinken
All Inclusive. Frühstück, Brunch, Afternoon Tea, Dinner. Gemeinsame Mahlzeiten, Buffet-Stil. Bar ist immer solange geöffnet, wie es dem Wunsch der Gäste entspricht. Sundowner auf dem Nachmittagsgame-Drive.
Safaris & Aktivitäten
Pirschfahrten morgens und spätnachmittags, immer mit Guide und Tracker! Mokoro- und Motorbootausflüge, Angeln (nicht Jan/Feb), Vogelbeobachtung, geführte Buschwanderungen. Rundherum offene Safarifahrzeuge für beste Foto-Chancen. Off-roading innerhalb der Kwara Konzession für bessere Beobachtungsmöglichkeiten. Maximal 6 Gäste pro Fahrzeug. Von August bis Dezember können Vogelkundler die Storchenkolonien an der Godikwe- und der Gcobega-Lagune besuchen.
Tiere
Löwe, Leopard, Gepard, Hyäne, Wildhund, Pavian, Schakal, Mangusten, Elefanten, Giraffen, Nilpferd, Honigdachs, Hyäne, Impala, Rote Moorantilope, Stachelschwein, Fischotter, Gnu, Zebra, Schuppentier, Aardwolf. Der großartigen Lage ist es zu verdanken, dass sowohl Wassertiere, besonders Vögel, aber auch das Großwild der Savannen hier zahlreich vorkommen.
Lage
Das Camp liegt am Rande einer flachen, grasbewachsenen Pfanne mit lichtem Baumbestand am Rand. Im Juni kann sich die Pfanne mit Wasser füllen. Ansonsten bietet die Landschaft hier eine breite Palette: Offenes Wasser, Lagunen, Galeriewälder, Papyrussumpf, Grasland, Busch. Der Moanachira fließt in etwa 6 km Entfernung am Camp vorbei. In der privaten Kwara-Konzession (NG 20) sind Nachtfahrten erlaubt.
Klima & beste Reisezeit
Die Lage des Camps garantiert ganzjährig optimale Game Drives. Wasseraktivitäten sind jedoch von Mai bis August bestmöglich. Vogelbeobachtung vor Allem August bis Dezember. Angeln NICHT Januar und Februar. Weitere Informationen in unserem Safari-Monatskalender.
Anreise
Ab Maun in ca 45 Minuten, ab Kasan ca 90 Minuten zum Kwara Airstrip. Danach ca 30 Minuten Game Drive zum Camp. Das Camp kann nur im Kleinflugzeug erreicht werden.
Kinder
Kinder ab 8 Jahren sind willkommen. Mokoro und Walking Safari erst ab 12 Jahren. Eltern müssen ihre Kinder stets beaufsichtigen. Es gibt keine Zäune um das Camp herum. Wilde Tiere streifen durchs Camp.
Nachhaltigkeit
Investitionen in Solarenergie, Abwasserreinigung
Betreiber
Kwando Safaris

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Splash Camp ist ein neues Camp in der privaten Kwara-Konzession am Rand des Okavango-Delta. Weil es dort vielfältige Lebensräume gibt mit Wasser im Süden genauso wie trockenem Land im Norden, ist der Artenreichtum bemerkenswert, was insbesondere für Raubtiere wie Löwe, Leopard, Gepard und Wildhund gilt. Die Gästechalets verfügen alle über private Bäder und Terrassen. Sie gruppieren sich um eine offene Pfanne herum, auf der man Tiere beobachten kann. Maximal 28 Gäste in 12 Chalets.
Gästezahl
28 Gäste in 10 Chalets und 2 Familieneinheiten
Betreiber
Kwando Safaris

Kontakt/Anfrage

preloader-image