Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Ugab Terrace Lodge
Komfort
Einfach, 3 Sterne
Max. Gästezahl
32 Personen in 16 Gästechalets
Highlights
Ugab Terrace Lodge ist eine einfache Lodge mit allgemeiner Eignung für Besuche des Damaralandes und Zwischenstopps auf dem Weg von Swakopmund nach Etosha. Spektakuläre Landschaftseindrücke dank der Tafelberge in der Umgebung.
Zentrale Einrichtungen
Hauptgebäude am Rande der Geländeterrasse mit großem Balkon und Blick in die Landschaft. Restaurant, Bar und Lounge. Bemerkenswerter, direkt in die Felsen eingearbeitetet Splash Pool.
Gäste­unterkünfte
16 Gästechalets stehen auf zwei gegenüberliegenden Rändern eines ca. 30m hohen Plateaus und bieten jeweils Platz für 2 Gäste in zwei sogenannten ¾-beds. Jedes Chalet hat ein privates Bad mit Dusche, Waschbecken, WC sowie fließend Kalt- und Warmwasser, eine Veranda mit Blick in die weite Landschaft und auf Tafelberge. Deckenventilatoren. Holzgearbeitete Decken auch für besseren Temperaturausgleich.
Essen & Trinken
Gäste können aus einem Menu an Aktivitäten auswählen: Nature Drive, Guided Walking Trail, Zip-Line, Stargazing. Man kann auch eine Komplettpaket, das sogenannte Adventure Package buchen.
Safaris & Aktivitäten
Die Region ist nicht weiter bemerkenswert, was Tiere betrifft: Kleinere Antilopenarten, Reptilien, Vögel.
Tiere
Die Region ist nicht weiter bemerkenswert, was Tiere betrifft: Kleinere Antilopenarten, Reptilien, Vögel.
Lage
Die Ugab Terrace Lodge befindet sich an der C2743, ca. 10km südlich der C 39. In der weiteren Umgebung der Lodge stehen einige archetypische Tafelberge, die das Landschaftsbild dominieren. Etwa 6km von der Lodge entfernt und von der Terrasse sichtbar ist der "Vingerklip"-Felsen. In der Umgebung wachsen niedrige Büsche, Bäume nur in den niedrigsten Tallagen des 10km entfernten Tal des Ugab-Trockenflusses.
Klima & beste Reisezeit
Ganzjährig für Besuche geeignet. Heißeste Jahreszeit September, Oktober. ab Mitte November bis Ende März fällt der wenige Regen. Die Lodge liegt auf über 1000m Höhe, darum kann es im Juni und Juli nachts kühl werden.
Anreise
Mit dem eigenen Auto. Von Outjo kommend ca 97 km. Ab Swakopmund ca 365 km. Vom Andersson's Gate, Etosha, 190 km.
Kinder
Kinder jeden Alters sind willkommen. Bis 2 Jahre kostenlos, bis einschließlich 11 Jahre 50% Rabatt, ab 12 Jahre volle Zahlung. Der Splash Pool wird nicht bewacht.
Nachhaltigkeit
Solarstrom, darum keine Klimaanlagen.

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Ugab Terrace Lodge ist eine einfache Lodge mit allgemeiner Eignung für Besuche des Damaralandes und Zwischenstopps auf dem Weg von Swakopmund nach Etosha. Spektakuläre Landschaftseindrücke dank der Tafelberge in der Umgebung. Maximal 32 Gäste.
Highlights
Die Ugab Terrace Lodge bietet durch den spektakulären Blick von ihren verschiedenen Terrassen intensive Landschaftseindrücke mit tafelbergen und fernen Horizonten wie aus dem Bilderbuch.
Zentrale Einrichtungen
Das Hauptgebäude der Lodge steht am Rande einer ca. 30 m hohen Geländestufe und bietet den Gästen zunächst einmal von der Terrasse einen fantastischen Panoramablick in die Weite der Landschaft. Im Gebäude selbst gibt es einen Restaurant, eine Lounge und eine Bar. Die natürlichen Konturen im Gelände nutzend hat man einen kaskadenartigen Splash Pool direkt in die Felsen hinein gebaut. Dieses kleine Projekt ist definitiv gelungen. Der Gast bekommt nun aus den verschiedenen Becken des Pool heraus dieselben guten Aussichten geboten wie auf der Panoramaterrasse.
Unterkunft
Da die Ugab Terrace Lodge auf einer Geländestufe liegt, konnte man beim Bau dafür sorgen, dass alle Gästechalets direkt am Rand dieser Stufe liegen. Somit bieten alle Chalets von den Veranden den Gästen einen Panoramablick entweder nach Osten oder nach Westen. Die Chalets selbst haben ein tonnenartiges Dach, das innen mit Holz dekoriert ist, und zwar auf eine Art und Weise, die hilft, für ausgeglichene Temperaturen zu sorgen. Alle Chalets verfügen über private Bäder mit Dusche, Waschtisch, WC und fließend Kalt und Warmwasser. Über den beiden, sogenannten Dreiviertelbetten ist ein Deckenventilator montiert.
Safaris & Aktivitäten
Die einzigartige Umgebung der Ugab Terrace Lodge lädt zu vielfältigen Safaris und Ausflugsmöglichkeiten ein. Die Lodge selbst bietet verschiedene, optionale Aktivitäten an, darunter Nature Drives und Nature Walks. Im Rahmen der Nature Drives besucht man landschaftlich reizvolle Orte, darunter auch den Vingerklip-Felsen, die letzten Reste eines einstigen Tafelberges. Nicht weit von der Lodge erreicht man das Tal des Ugab-Trockenflusses. Grundsätzlich liegt man hier richtig, wenn man hofft, Tiere, vor Allem Säugetiere, zu sehen. Die berühmten Wüstenelefanten halten sich aber überweigend weit stromabwärts auf. In der Region der Lodge sieht man sie extrem selten. Bei den Nature Walks geht es ebenfalls um Landschaft, daneben aber auch um Geographie, Vögel und Kleintiere sowie die Pflanzenwelt. Interessant und nicht ganz gewöhnlich ist die Stargazing-Aktivität. Der Südsternhimmel hält sehr viele, schon mit dem Fernglas erkennbare Objekte bereit. Es kommt nur darauf an, dass man unter Anleitung in den richtigen "Winkel" des Himmels gelenkt wird. In der Nähe der Lodge wird eine sogenannte Zip-Line betrieben, im Prinzip ein 880m langes, fest gespanntes Drahtseil mit Laufkatze, in die man sich gesichert einhängt und über die Landschaft dahin gleitet. Die Aktität wird zwar allen Altersgruppen angeboten, eignet sich aber wohl am ehesten für jüngere Leute. Ansonsten kann man auch selbst den Vingerklip besuchen, oder weitere Ausflüge zum Burnt Mountain, den Organ Pipes oder den Felsmalereien von Twyfelfontein machen.
Gesundheit und Sicherheit
Eine Malariaprophylaxe wird dringend empfohlen. Die region selbst ist wenig riskant, aber die meisten Gäste besuchen auch Etosha, wo das Risiko für namibische Verhältnisse wesentlich höher ist.
Essen & und Trinken
Die meisten Gäste buchten Halbpension und bekommen nebn dem Frühstück ein im Voraus festgelegtes Abendessen mit drei Gängen. Man kann aber auch im restaurant von der Speisekarte bestellen, z.B. Pasta- oder Wildgerichte.
Gästezahl
32 Personen in 16 Gästechalets
Anreise
Wie die meisten Unterkünfte kann man die Ugab Terrace Lodge an der C2743 problemlos mit dem eigenen Fahrzeug erreichen, das jedoch - auch wegen der abgelegenen Sehenswürdigkeiten in der Region - über ausreichend Bodenfreiheit verfügen sollte. Während es nur 190km bis Etosha sind, faährt man nach Swakopmund immerhin 365km.
Nachhaltigkeit
Die Lodge setzt Solarenergie ein, um Strom für Beleuchtung zu erzeugen. Das Stromnetz ist allerdings für Klimaanlagen und Haartrockner zu schwach.

Kontakt/Anfrage

preloader-image