Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Gunn's Camp
Komfort
3 Sterne
Max. Gästezahl
12 Gäste in 6 Zelten
Highlights
Kleines, intimes Wassercamp am Boro-River, mit einem authentischen Gefühl von Naturnähe trotz des gehobenen Standards. Entspannte Wasseraktivitäten, ruhige Atmosphäre im Camp. Gut geeignet für Hochzeitsreisen.
Zentrale Einrichtungen
Zwei reetgedeckte Hauptgebäude mit Blick über den Boro River zum Chief’s Island, das eine mit dem Speisesaal, das andere mit der Bar im oberen und der Lounge im unteren Stockwerk. Feuerplatz und Swimming Pool hinter dem Hauptgebäude.
Gäste­unterkünfte
6 typische Safarizelte, aus Leinwand errichtet auf erhöhten Plattformen unter Bäumen entlang des Boro. Die Gästezelte sind über hölzerne Stege mit dem Hauptgebäude verbunden. Alle Zelte mit Waschbecken, Badewanne, WC, Außendusche und fließend Kalt- und Warmwasser. Jeweils eine private Veranda, eine kleine Lounge und zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett. Deckenventilatoren. Wäscheservice.
Essen & Trinken
All Inclusive, Frühstück, Lunch, HighTea, Dinner.
Safaris & Aktivitäten
Motorbootausflüge auf dem Boro River, Mokoro-Touren, Guided Bush Walks. Die Bush Walks finden auf Chief’s Island innerhalb des Moremi Game Reserve statt. Dazu wird im Mokoro der Boro River überquert. Der Fokus liegt weniger auf den Raubtieren als auf Pflanzenfressern, der Flora und dem Ökosystem des Deltas. Angeln (Catch and Release). Island Sleep-outs.
Tiere
Pavian, Schakal, Mangusten, Elefanten, Giraffen, Nilpferd, Honigdachs, Hyäne, Impala, Rote Moorantilope, Stachelschwein, Fischotter, Gnu, Zebra. Die wasserreiche Gegend bedeutet einerseits einen großen Vogelreichtum, andererseits aber auch, dass große Wildtiere hier nicht ganz so häufig vorkommen, wie in den berühmten Camps am Nordrand des Delta.
Lage
Gunn's Camp liegt auf dem Ntswi Island in der NG 27B, direkt am Boro River, einem Okavango-Distributär. Auf der anderen Flussseite liegt das Moremi Game Reserve. Hinter dem Camp stehen hohen afrikanischen Ebenholzbäume. Die Region ist wasserreich. In etwa 1,5km Entfernung liegt das etwas weniger luxuriöse Schwestercamp Moremi Crossing.
Anreise
Flug ab Maun (60km / 30 min), ab Kasane (290km /1h45min) zum Ntswi Island Airstrip. Von dort ein kurzer Fußweg ins Camp. Eigene Anreise ist nicht möglich. Ausnahmsweise Anreise im Motorboot ab Maun (4 h).
Kinder
Mindestalter für Kinder 12 Jahre. Eltern müssen ihre Kinder stets beaufsichtigen.
Nachhaltigkeit
Solarenergie, Abfallrecycling.
Betreiber
Under One Botswana Sky

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Kleines, intimes Wassercamp am Boro-River, mit einem authentischen Gefühl von Naturnähe trotz des gehobenen Standards. Entspannte Wasseraktivitäten, ruhige Atmosphäre im Camp. Gut geeignet für Hochzeitsreisen.
Gästezahl
12 Gäste in 6 Zelten
Betreiber
Under One Botswana Sky

Kontakt/Anfrage

preloader-image