Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Etosha Safari Camp
Komfort
Komfortabel, 3 Sterne
Max. Gästezahl
114 Gäste in 50 Chalets mit Doppel-Dreier- und Vierbettbelegung
Highlights
Das Etosha Safari Camp ist ein sehr lebendiges, gut erreichbares Camp neben der C38 und ist im Stil eines Dorfes errichtet worden. Im Gegensatz zu vielen anderen Camps, in denen die Natur in den Vordergrund gerückt wird, geht es hier eher um Community und Entertainment.
Zentrale Einrichtungen
Das Camp bietet einen großen Parkplatz, Rezeption mit kostenfreiem W-Lan, einen Souvenirshop mit reichlich Auswahl, Okambashu- Restaurant mit Kamin innerhalb der Lodge, Buffet in den bunten Gängen verteilt sowie Essbereich im Innenhof mit offener Feuerstelle und Sitzmöglichkeiten. Außerdem eine Bar mit angrenzendem Hobbyraum und einen Pool. 24 Stunden Sicherheitsdienst.
Gäste­unterkünfte
Insgesamt 50 Chalets mit Doppel-Dreibett- oder Familienbelegung. Kleine Veranda mit Sitzmöglichkeit, Betten mit Moskitonetzen, Schreibtisch, Klimaanlage, Safe und en-suite Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Spültoilette mit fließen Kalt- und Warmwasser. Angrenzender Campingplatz mit gemeinschaftlichen sanitären Anlagen.
Essen & Trinken
Vollpension. Es wird gemeinschaftlich gespeist im Okambashu Restaurant oder im Innenhof am Lagerfeuer. Das Essen wird in Buffet-Form gereicht. Die Küche wartet auf mit einer Mischung aus internationalen und typisch namibischen Gerichten.
Safaris & Aktivitäten
Safaris im offenen Fahrzeug mit 10 oder 24 Personen. Halb- oder Ganztagestouren möglich. In Begleitung eines Guides des Camps. Innerhalb der Unterkunft gibt es Hobbyraum, Pool, Souvenirshop und abends Live-Musik rund um die offene Feuerstelle um seine Zeit zu verbringen.
Tiere
Nahezu alle Großtiere des südlichen Afrika finden sich im Etosha Nationalpark. An der Zahl gibt es 114 Säugetier- 110 Reptilien- 16 Amphibien- und 340 Vogeltierarten. Eine Auswahl der bekanntesten Tiere stellen Elefant, Giraffe, Nashorn, Hyänen, Antilopen, Zebras sowie Löwe, Leopard und Gepard dar.
Lage
Das Etosha Safari Camp liegt im Norden von Namibia, am südlichen Rand des gleichnamigen Etosha Nationalparks.
Klima & beste Reisezeit
Die beste Reisezeit stellt der dortige Winter von Mai bis Oktober dar. Da es in dieser Zeitperiode sehr trocken ist, sind dies die besten Voraussetzungen um durstige Tiere am Wasserloch zu erspähen. Die Durschnittstemperatur schwankt zwischen 25 und 35°C. In der Sommerzeit von November bis April können die Temperaturen bis zu 40°C erreichen, die Vogelwelt ist zu dieser Zeit allerdings beeindruckend. Der Niederschlag liegt hier bei ca. 41 bis zu 100 mm.
Anreise
Über die asphaltierte C38 gelangt man direkt an das Etosha Safari Camp. Der Abstand zum Anderssons Gate, dem Zugang zum Nationalpark, beträgt 10 Kilometer.
Kinder
Das Etosha Safari Camp begrüßt Kinder jeden Alters. Diese nächtigen bis zum Alter von 5 Jahren umsonst und bis zu 13 Jahren zum halben Preis. Auch für das Frühstück sind Ermäßigungen vorgesehen. Das Personal bietet auch für die Kleinsten Aufmerksamkeiten wie z.B. Marshmallows für das Lagerfeuer am Abend.
Nachhaltigkeit
Die Betreiberfirma der Etosha Safari Lodge hat ein umfangreiches Nachhaltigkeitsprogramm. Sie kaufte große Landflächen in Namibia, die zuvor von Schäfern genutzt wurden und rehabilitierte dort das Wildleben. Der von der Gondwana Collection restaurierte Gondwana Canyon Park ist einer der größten Umweltschutzzonen in Afrika. Insgesamt besitzt die Firma vier Reservate mit einer Fläche von 1970 km2. In den Lodges selbst werden Abwasserrecyclinganlagen betrieben und Solarstrom vewendet. Abfall wird recycelt und Lebensmittel für die Gäste werden selbst angebaut.
Betreiber
Gondwana Collection

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Das Etosha Safari Camp ist ein sehr lebendiges, gut erreichbares Camp neben der C38 und ist im Stil eines Dorfes errichtet worden. Im Gegensatz zu vielen anderen Camps, in denen die Natur in den Vordergrund gerückt wird, geht es hier eher um Community und Entertainment. Maximal 114 Gäste in 50 Chalets.
Highlights
Das Etosha Safari Camp besticht vor allem durch seinen afrikanischen Flair. In keiner anderen Unterkunft hat man so das Gefühl "mitten im Volk" zu sein wie hier. Alleine schon die liebevolle und detailreiche Dekoration der Hauptlodge ist bunt, einfallsreich und lebensfroh. Doch erst abends wenn die Etosha Safari Boys ihre Trommeln und Gitarren auspacken und um das Lagerfeuer herum zu singen beginnen und das gesamte Personal mit einstimmet, werden Sie richtig mitgerissen und es wird Ihnen schwer fallen die Füße still zu halten. Ein weiterer erwähnenswerter Aspekt ist die äußerst gute Lage. Denn der Highway der C38 verläuft in unmittelbarer Nähe und macht eine Eigenanreise mit dem Fahrzeug angenehm einfach.
Zentrale Einrichtungen
Das Camp selbst liegt ebenerdig in direkter Nähe zur Haupstraße umgeben von einer Steppenlandschaft. Würde man es mit einem Wort beschreiben träfe es wohl am besten bunt! Die Räumlichkeiten des Camps werden geziert von allerlei Dekoration, Farben, Holz und Stein und vermitteln den Charakter eines lebensfrohen Dorfes. Nach dem großen Parkplatz unmittelbar vor der Unterkunft erwarten Sie steinerne Elefantenskulpturen und eine Mini-Lounge mit kühlen Getränken im Freiem. Der Eingangsbereich verfügt über eine kleine Rezeption mit freiem W-Lan und einen großen offenen Souvenirshop mit landestypischem Schmuck, interessanten Zeitungen und Büchern, Kleidung und vielem mehr. Hier um die Ecke finden Sie das Okambashu Restaurant mit Kamin für kühlere Abende. Steintreppen führen durch den Souvenirshop nahtlos weiter in die Gänge in denen das Buffet serviert wird. Verandatüren führen Sie weiter in einen grünen Innenhof, wo sich lange gedeckte Tische in überdachten Bereichen finden. Dies ist das Herz das Camps denn in der Mitte befindet sich eine offene Feuerstelle mit Sitzmöglichkeiten außenherum, die kreativ aus Reifen gefertigt wurden. Auch die Bar befindet sich hier und verfügt über einige Bartische im Freien sowie Stehplätze im Inneren des Hauses. Abends genießen Sie hier Live-Musik von den Etosha Safari Boys und geselliges Beisammensein. Als weitere Aktivität gibt es direkt an die Bar angrenzend außerdem einen Hobbyraum mit Billardtisch. Ein großer runder Pool befindet sich auf einer leicht erhöhten Lage, nur wenige Treppenstufen entfernt vom Innenhof. Liegestühle, frische Handtücher und hell grüne Bäume außen herum sorgen hier für Entspannung.
Unterkunft
Das Etosha Safari Camp verfügt sowohl über Campingplatz als auch Chalets. Der Campingplatz befindet sich auf einer großen Grünanlage, umgeben von schattenspendenen Mopane Bäumen und mit gemeinschaftlichen sanitären Anlagen, die über Waschbecken, Dusche mit fließend Kalt- und Warmwasser sowie Spültoiletten verfügen. An Chaltes besitzt das Camp insgesamt 50. Davon sind 5 Familien- 4 Dreibett- und 41 Zweibettzimmer. Sandpfade führen von der Hauptlodge zu den einzelnen ebenerdigen Backsteinhäusern. Eine überdachte, steinerne Veranda mit Sitzmöglichkeiten bietet Aussicht in die umgebende Natur. Der Schlafbereich ist schlicht gehalten und verfügt über Moskitonetze, Klimaanlage, Zimmer-Safe, eigene Tee- und Kaffeezubereitung, eine kleine Garderobe, Spiegel, einen kleinen Tisch mit Stuhl sowie en-suite Badezimmer. Ein Blickfang ist hier allemal die steinerne Elefantendusche! Sie verfügen über fließend Kalt- und Warmwasser in Dusche und Waschbecken sowie über eine Spültoilette. Wäscheservice inklusive.
Safaris & Aktivitäten
Das Etosha Safari Camp bietet Ihnen geführte Ausflüge in den gleichnamigen Nationalpark. Im 24- oder 10- Sitzer erkunden Sie im offenen Safarifahrzeug die Wildnis. Stets fachkundig begleitet von den Guides des Camps, spüren Sie in der weiten Landschaft die meist frequentierten Plätze der Wildtiere auf. Die Touren sind halb- oder ganztags möglich und starten in der Regel früh am Morgen wenn sich die Raubtiere um den besten Platz am Wasserloch streiten. Für die verbleindene Zeit können Sie am Pool entspannen, den Hobbyraum nutzen, durch den Souvenirshop schlendern oder afrikanische Lebensfreude erleben und abends der Live-Musik der Etosha Safari Boys lauschen während die offene Feuerstelle vor Ihnen knistert.
Gesundheit und Sicherheit
In Namibia kommen aufgrund des trockenen Klimas nur wenige Krankheitserreger vor. Im direkten Vergleich mit anderen Teilen Afrikas liegt Namibia bei den Themen Hygiene und Gesundheit weit über dem Durchschnitt. Obwohl das generelle Risiko südlich des Etosha Nationalparks niedriger ist als nördlich, wird trotzdessen eine Malariaprophylaxe empfohlen. Außerdem sollten die Standardimpfungen wie z.B. Tetanus, Polio und Hepatitis A aufgefrischt werden. Nähere Informationen finden Sie im Gesundheitsamt und/oder im Tropentinstitut. Unbedingt dabeihaben sollten Sie außerdem einen guten Sonnenschutz und passende Kleidung.
Essen & und Trinken
Im Etosha Safari Camp können Sie auf Vollpension buchen. Es wird gemeinschaftlich entweder im Okambashu Restaurant oder im Innenhof gespeist. Das Buffet wird morgens und abends in den Gängen des Camps serviert. Die Küche ist ein bunter Mix aus internationalen und typisch namibischen Gerichten. Das Frühstücksbuffet beinhaltet z.B. frischen Obstsalat mit Joghurt und duftende warme Brötchen. Als Snack gibt es beispielsweise ein dick belegtes Brötchen mit einem knackigen Salat.
Gästezahl
114 Gäste in 50 Chalets mit Doppel-Dreier- und Vierbettbelegung
Anreise
Der nächstgelegene internationale Flughafen ist der Windhoek International Airport. National fliegt Air Namibia auch die Etosha Pfanne an. Mit dem Wagen gelangen Sie sehr gut an das Etosha Safari Camp, denn es liegt unmittelbar an der asphaltierten C38. Im Süden des Etosha Nationalparks liegt einer der vier Zugänge, das Anderssons-Tor, dieses ist vom Camp 10 km entfernt.
Betreiber
Gondwana Collection

Kontakt/Anfrage

preloader-image