Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Wayo Nabi Green Camp
Komfort
Einfach, 3 Sterne
Max. Gästezahl
Maximal 16 Gäste in 8 Zelten
Highlights
Wayo Nabi Green Camp ist das Camp für Gäste mit zurückhaltendem Anspruch an Komfort, aber Interesse an gutem Guiding und Walking Safari in der südlichen Serengeti. Das Camp verfügt über eine eigene Walking Safari Area.
Zentrale Einrichtungen
Hauptzelt mit Speisebereich, kleiner Referenzbibliothek, Lounge und Bar. Allerdings halten sich die Gäste überwiegend im Freien auf. Nur bei Regen ziehen sich die Gäste unter das Dach des Hauptzeltes zurück.
Gäste­unterkünfte
Die 8 Gästezelte sind 4m breit und vom Typ "Bell tent" - Pyramidenzelt. Sie bieten Platz für jeweils 2 Gäste. Doppelbett, Nachttisch, Regalplatz, Solarlampen. Private Bäder auf der Rückseite des Zeltes mit Spiegel, Waschbecken, Chemietoilette, Eimerdusche.
Essen & Trinken
Drei Mahlzeiten täglich: Frühstück, Mittagessen, 3-Gänge zum Abendessen, teilweise mit Tellerservice, teilweise Buffet, Kaffee oder Tee am Nachmittag, Lokale Getränke wie Bier oder Wein sind inbegriffen. Nach Möglichkeit wird für jede Gruppe von Reisenden ein eigener Platz unter freiem Himmel für die Mahlzeiten gefunden.
Safaris & Aktivitäten
Game Drives morgens und nachmittags in der südlichen Serengeti, gelegentlich bis zum Lake Ndutu, den Gol Kopjes oder den Moru Kopjes; dem Camp ist eine private Walking-Safari-Zone zugeordnet, wo je nach Interesse der Gäste in der Ergänzung zu den Game Drives Bush Walks durchgeführt werden. Ausgedehnte, geführte Walking Safaris / Wandersafaris können zusammen mit dem Camp oder vollkommen separat gebucht werden. Ungefähre Wanderrouten sind auf der Karte eingezeichnet. Überlegungen zum Thema Walking Safari haben wir hier zusammen gefasst.
Tiere
Geparden, Löwen, Leoparden, Tüpfelhyänene, Thomson-Gazellen, Grants-Gazellen, Topis, Elenantilopen, Gnus, Zebras, Löffelhunde, Stachelschweine, Impalas, Riesentrappen, Strauße. Martial Eagle, Agur Buzzard, Kronenkranich, Helmperlhühner, African Hedgehog, Kudus, verschiedene Geierarten, Nimmersattstörche, Marabus
Lage
Das Camp liegt am Rand des 80m hohen Nabi Hill, an dem sich auch das Nabi Gate, der Haupteingang zum Nationalpark, befindet. Allerdings spürt man im Camp nichts vom Treiben am Eingang. Der Blick geht über weite Kurzgrassavannen südlich von Nabi Hill. Im Rücken wachsen Bäume zwischen den Felsblöcken des Hügels.
Klima & beste Reisezeit
Die südliche Serengeti ist dann am interessantesten, wenn die Gnus, Zebras und Gazellen in den Monaten Dezember und Januar ihre Jungtiere auf die Welt bringen. In der Zeit kann es ab und zu regnen, Safaris werden davon jedoch nicht beeinträchtigt. Von März bis Mai ist von Safaris abzuraten, wel die Wege unpassierbar werden und angesichts der starken Regenfälle auch die Sichtverhältnisse schlecht sind. Von Juni bis November sind die Bedingungen gut. Es fällt kein Regen. Allerdings verlassen die großen Tierherden die Region in der Zeit. Weitere Informationen unter Klima & beste Reisezeit Tansania
Anreise
Das Camp liegt etwa 500m abseits der Hauptpiste in den Serengeti National Park hinein. Mit einer Kraftanstrengung kann man das Camp innerhalb eines tages von Arusha aus mit dem Fahrzeug erreichen. Lake Ndutu liegt 10km südlich. Die Seronera_Region in der zentralen Serengeti etwa 55km nordwestlich.
Kinder
Kinder werden zwar im Camp aufgenommen, das Camp ist aber aus unserer Sicht für Kinder ungeeignet. Es gibt keine Zäune, wilde streifen ungehindert durch das Camp. Eltern müssen ihre Kinder stets beaufsichtigen. Kinder bis 12 Jahre erhalten 50% Rabatt.
Nachhaltigkeit
Das Camp verfügt über eine Beleuchtung, die 24 Stunden von Solarstrom gewährleistet wird.
Betreiber
Wayo Africa

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Wayo Nabi Green Camp ist das Camp für Gäste mit zurückhaltendem Anspruch an Komfort, aber Interesse an gutem Guiding und Walking Safari in der südlichen Serengeti. Das Camp verfügt über eine eigene Walking Safari Area. Maximal 16 Gäste in 8 Zelten.
Gästezahl
Maximal 16 Gäste in 8 Zelten
Betreiber
Wayo Africa

Kontakt/Anfrage

preloader-image