Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Sossus Dune Lodge
Komfort
Komfortabel, 3 Sterne
Max. Gästezahl
50 Gäste in 25 Chalets
Highlights
Die Sossus Dune Lodge ist eine der wenigen Lodges inmitten des Namib-Naukluft-Nationalparks. Zu Füßen einer Granitfelsenkette gelegen besticht die herrlich in die Umgebung der Wüste Namib eingebettete Anlage durch ihre Nähe zum Sesriem-Canyon sowie zu den berühmten Sanddünen von Sossusvlei, welche aufgrund der Lage innerhalb des Parkes zusätzlich zur Zeit des Sonnenauf- und untergangs besichtigt werden dürfen.
Zentrale Einrichtungen
Hauptbereich mit Lounge, Bar, Innen-/Außenrestaurant, großräumiger Terrasse mit Ausblick, Souvenirshop, Stellplatz für Jeeps, sowie Zugang zum Swimmingpool und dazugehörigen Sonnendeck.
Gäste­unterkünfte
25 in die Landschaft integrierte Chalets, jeweils mit Doppelbett, kleiner Lounge, En-Suite Badezimmer (Doppelwaschbecken, Toilette und Dusche), Minibar, Bodenventilatoren, Kaffee-/Teestation, sowie einer kleinen Terrasse. Besonderes Highlight sind die großen holzgerahmten Panoramafenster. Die beiden Honeymoon-Suiten der Anlage verfügen zusätzlich über ein großes Sofa, sowie ein im Schatten stehendes Outdoorbett auf der Terrasse.
Essen & Trinken
Die Buchung erfolgt auf der Basis von Bed & Breakfast, Lunch und Dinner werden im Restaurant separat abgerechnet. Alle Mahlzeiten werden mit den anderen Gästen im Innen- oder Außenrestaurant oder unterwegs eingenommen (z.B. Picknick bei den Sanddünen). Frühstück in Buffetform (kalt & warm), Lunch und Dinner bestehen aus jeweils 2 Menüs, aus denen gewählt werden kann.
Safaris & Aktivitäten
Absolutes Highlight ist die einmalige Besichtigung der Sanddünen von Sossusvlei bei Sonnenaufgang sowie –untergang, welche aufgrund einer Sondervereinbarung möglich ist. Geführte Wanderungen durch die Trockenwüste Namib, auch bei Nacht möglich, verbunden mit Beobachtung des imposanten Sternenhimmels. Aufregende Entdeckungstouren zum Sesriem Canyon, welcher zu Fuß erreicht werden kann, sowie durch die Landschaft des Namib-Naukluft-Nationalparks. Ein weiteres Highlight ist ein Heißluftballonflug über die Region mit einmaligem Blick über das Naturreservat.
Tiere
Oryxantilope (Spießbock), Wüstengoldmull, Puffotter, Schabrackenschakal, Strauß, Hyäne, Siedelweber, Gecko, u. v. m.
Lage
Am westlichen Rand des Namib-Naukluft-Nationalparks liegt die Sossus Dune Lodge, umgeben von der ältesten Wüste der Welt, der Namib, sowie einer kleinen Granitfelsenkette. Der Nationalpark umfasst ein Areal von ca. 50.000 km² und ist besonders durch seine trockene Wüstenlandschaft und Sanddünen bekannt, welche teilweise über 300 Meter hoch sein können und im Blickfeld der Lodge liegen. Der vom Fluss Tsauchab geschaffene Sesriem-Canyon befindet sich mit seinen ca. 30 Meter tiefen Einschnitten ins Sedimentgestein in unmittelbarer Nähe zur Anlage und ist bequem zu Fuß erreichbar.
Anreise
Mit dem Flugzeug kann eine naheliegende Privatlandebahn in Sesriem angeflogen werden, welche ca. 6km von der Sossus Dune Lodge entfernt liegt. Der Transfer von der Landbahn kann vereinbart werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit von Windhoek oder Swakopmund aus mit einem Mietwagen zur Lodge zu gelangen. Der Fahrtweg über eine gut erhaltene Schotterstraße dauert ca. 5 Stunden (ungefähr 380km). Nach dem Passieren des Eingangstors des Namib-Naukluft-Nationalparks liegt die Lodge ca. 4km entfernt, Richtung Sesriem-Canyon.
Kinder
Kinder jeglichen Alters sind in der Sossus Dune Lodge herzlich willkommen, unterliegen jedoch während des Aufenthaltes der Aufsichtspflicht ihrer Eltern.
Nachhaltigkeit
Die Gästechalets wurden ressourcenschonend und ökologisch korrekt errichtet.
Betreiber
NWR

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die inmitten des Namib-Naukluft-Nationalparks gelegene Sossus Dune Lodge ist eine optisch in die Landschaft integrierte Unterkunft nahe dem Sesriem-Canyon, mit weitläufigem Panoramablick über die Trockenwüste Namib und die berühmten Sanddünen.
Highlights
Die herrlich in die Landschaft integrierte Sossus Dune Lodge ist eine der wenigen Lodges der Region, welche inmitten des Namib-Naukluft-Nationalparks liegen. Zu Füßen einer gebietstypischen Granitfelsenkette blicken sie auf die nahezu endlosen Weiten der Trockenwüste Namib mit ihren eindrucksvollen orangefarbenen Sanddünen, welche im Verlauf des Tages durch den Wandel der Sonne die faszinierendsten Farbtöne einnehmen. Als Gast der Sossus Dune Lodge verfügen sie über das einmalige Privileg, sowohl Sonnenaufgang als auch Sonnenuntergang bei den Sanddünen von Sossusvlei in entspannter Atmosphäre zu verfolgen, ein den restlichen Parkbesuchern vorenthaltendes Ereignis. Der von der Anlage aus zu Fuß erreichbare Sesriem-Canyon, eine von der Kraft des Flusses Tsauchab über jahrzehntelang geschaffene Schlucht, stellt eine weitere Sehenswürdigkeit der Region da und lädt zu Wanderungen und Expeditionen ein.
Zentrale Einrichtungen
In seinem schlichten und naturnahen Design, vornehmlich aus Holz, Leinen und Stroh, passt sich die komplett auf Holzstelzen erbaute Sossus Dune Lodge seiner Umgebung nahtlos an. Der Hauptbereich der Anlage besteht aus einer gemütlichen Lounge mit Rezeptions- und Empfangsbereich, einer Bar sowie einem Restaurant, welches sowohl Tische im Inneren, als auch einen Essbereich auf der großräumigen Terrasse anbietet. Der einzigartige Ausblick auf die charakteristische Landschaft der Namib Wüste wird in allen Aufenthaltsräumen der Lodge durch Panoramafenster intensiviert, welche die traditionell mit dunklen Möbeln und natürlichen Materialien eingerichteten Räume zusätzlich mit viel Licht durchfluten und ein für das Land typisches und angenehmes Klima erzeugen. Ein Sonnendeck mit Swimmingpool befindet sich direkt neben dem Hauptgebäude und lädt sie zum Verweilen unter dem Himmel Namibias ein.
Unterkunft
Die 25 liebevoll eingerichteten Chalets befinden sich auf 2 unterschiedlichen Decks und lassen sich vom Hauptbereich aus entweder über auf Stelzen gebaute Gehwege oder aber durch Golf-Carts der Anlage erreichen. Sie unterscheiden sich grundsätzlich durch ihren Ausblick auf die Granitfelsenkette bzw. auf die Sanddünenlandschaft des Namib-Naukluft-Nationalparks. Jedes der Chalets wird durch große Panoramafenster vom Licht durchflutet und besticht durch seine friedliche Atmosphäre und traditionell-afrikanische Einrichtung. Der Wunsch nach Zurückgezogenheit und Entspannung wird in den in die Natur integrierten Chalets der Sossus Dune Lodge vollkommen befriedigt. Diese verfügen über ein bequemes Doppelbett, einer Lounge mit Sitzgelegenheiten und Blick auf die Landschaft, einem En-Suite Badezimmer mit Doppelwaschbecken, Toilette und großer Dusche, einer Kaffee- und Teestation, einem Bodenventilatoren, einer Minibar sowie einer Terrasse, welche sie dazu einlädt, die Schönheit der Landschaft zu jeder Tageszeit zu bewundern. Die 2 Honeymoon Suiten der Anlage verfügen darüber hinaus über ein großes Sofa in der Lounge, komplett freier Minibar sowie ein Schwingbett auf der Privatterrasse, was grenzenlose Entspannung garantiert.
Safaris & Aktivitäten
Das Angebot an Freizeitaktivitäten in und um die Sossus Dune Lodge umfasst eine große Bandbreite und garantiert einen einmaligen Erlebniswert. Nutzen sie das Potenzial des frühen Morgens und betrachten sie den Sonnenaufgang an den einzigartigen Sanddünen von Sossusvlei. Das so wohl nirgendwo auf der Welt zu erlebende Farbenspiel entfesselt die endlose Schönheit der Wüste und folgt tagtäglich aufs Neue. Auch Wanderungen und Expeditionstouren durch die Trockenwüste versprechen unbezahlbare Erlebnisse. Der Sesriem-Canyon mit seinen bis zu 30m tiefen Schluchten lädt sie zum Bestaunen der jahrzehntelangen Hinterlassenschaften des Flusses Tsauchab am Sedimentgestein ein, was unter anderem mit einem gemütlichen Picknick auf einen der unzähligen Granitfelsen abgerundet werden könnte. Lassen sie sich treiben von der Tierwelt der Landschaft und bestaunen sie Spießböcke, Schakale oder aber Puffottern, welche seit jeher im Einklang mit der Natur des Nationalparks leben. Auch Heißluftballonflüge zählen zu beliebten Aktivitäten, um die Wüste Namibias besser kennen zu lernen. Lassen sie einen erlebnisreichen Tag entspannt im Umfeld der Natur ausklingen und genießen sie die Ruhe auf ihrer Privatterrasse, bestaunen sie den Sonnenuntergang an den Sanddünen oder lassen sie sich zu einer geführten Nachtwanderung durch die Trockenwüste begeistern, sternenklarer Himmel inklusive.
Gesundheit und Sicherheit
Obwohl das Gebiet rund um die Sossus Dune Lodge keine Malariaregion ist, sollten sie sich vor dem Antritt ihrer Reise nach Namibia vorsichtshalber einer Malariaprophylaxe unterziehen. Neben geschultem Personal bzgl. Erster-Hilfe-Maßnahmen steht ein Doktor in Ernstfällen auf Abruf bereit.
Essen & und Trinken
Im Preis enthalten ist Bed & Breakfast, Lunch und Dinner werden separat abgerechnet. Die Mahlzeiten in der Sossus Dune Lodge werden Ihnen im Restaurant der Anlage gereicht. Hierbei haben sie die Wahl, die gemütliche Atmosphäre im Restaurant zu genießen, oder aber mit Blick auf die Sanddünen auf der großräumigen Terrasse zu speisen. Das Frühstück wird kalt und warm in Buffetform serviert, während sie beim Lunch und Dinner jeweils zwischen 2 Menüs wählen können. Aber auch bei Ausflügen ins Umland werden sie kulinarisch mit Lunchpaketen und Picknicks versorgt.
Gästezahl
50 Gäste in 25 Chalets
Anreise
Die ca. 6km entfernte Privatlandebahn von Sesriem dient als bequemster Startpunkt für einen Aufenthalt in der Sossus Dune Lodge. Ein Shuttleservice vom Flughafen zur Anlage kann vor Anreise vereinbart werden. Eine weitere Möglichkeit die Lodge zu erreichen ist der Weg von Windhoek oder Swakopmund aus mit einem Mietwagen. Die Fahrtlänge beträgt hierbei ungefähr 380km. Auf der gut erhaltenen Schotterstraße benötigt man hierfür ungefähr 5 Stunden. In Sesriem angekommen, passieren sie das Eingangstor des Nationalparks und folgen der Straße in Richtung Sesriem-Canyon. Die Sossus Dune Lodge befindet sich in ca. 6km Entfernung.
Betreiber
NWR

Kontakt/Anfrage

preloader-image