Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Singita Serengeti House
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
8 Gäste in 4 Suiten
Highlights
Luxus-Lodge im privaten Grumeti-Reservat, Serengeti Mara, Migration von Abertausenden von Gnus und Zebras, tolles Safari- und Sportangebot
Zentrale Einrichtungen
Haupthaus mit Blick auf ein Wasserloch mit Lounge, Wohn-/Essbereich und 25-Meter-Infinity Pool im Außenbereich. WiFi und Mobilfunkempfang.
Gäste­unterkünfte
4 große Suiten, davon 2 im Haupthaus und je eine links und rechts davon. Jede Suite mit Sonnen- und Aussichtsdeck, Fernseher, 220-Volt-Anschlüssen, Telefon und Badezimmer (Doppelwaschbecken, Badewanne, Fön, Outdoor-Dusche). Zu jeder Suite gehört ein Fahrzeug mit Guide, Butlerservice, Wäscheservice und Telefongespräche inkl.
Essen & Trinken
Vollpension, alle Getränke sind inkl., außer Premiumweine und Champagner. Frühstück, Lunch, High Tea, Dinner, alle Speisen werden vom Koch des Hauses frisch zubereitet, im Keller lagern Afrikas Top-Weine. Auf Wunsch frisches Essen im Busch.
Safaris & Aktivitäten
Pirschfahrten im privaten Fahrzeug mit Guide, Buschwanderungen, Swimming Pool, Tennis, Kochkurse, Mountain Biking, Bogenschießen, Spa-Behandlungen, Reitausflüge, Weinverkostung, Environmental Education Centre.
Tiere
Die Lodge liegt auf der Wanderroute von über einer Million Gnus, und eines der größten Löwenrudel der Region, das Butamtam-Rudel, lebt hier. Außerdem: Leopard, Gepard, Löffelhund, Elefant, Spitzmaulnashorn, Büffel, Antilopen, Massai-Giraffe, Zebra, Schwarz-Weiß-Stummelaffe, viele verschiedene Vögel, u. a.
Lage
Sasakwa Hill, Western Corridor, Singita-Grumeti-Reservat im Serengeti Mara Ökosystem, Nordtansania.
Anreise
Transfer vom Singita Airstrip: ca. 10 Min. Flug: ca. 2,25 Std. vom Kilimanjaro , ca. 2 Std. von Arusha. Mit dem Auto: von Arusha ca. 7 Std., vom Kilimanjaro ca. 8 Std.
Kinder
Kinder jeden Alters sind herzlich willkommen, es gibt einen Babysitter-Service und maßgeschneiderte Familienaktivitäten. Die Teilnahme von Kindern an Pirschfahrten und Buschwanderungen obliegt aber dem Ermessen des jeweiligen Guides. Aktivitäten für Kinder: Tennis, Bogenschießen, Swimming Pool, Backen mit dem Koch, Kunst und Handarbeit, Tierfilme, Brettspiele, Schmetterlinge (fangen, identifizieren, freilassen), Gesichter schminken, Mini-Rangers Course.
Nachhaltigkeit
Die grundlegende Singita-Philosophie lautet „Life in Balance“ und beruht auf 3 fundamentalen Prinzipien: Schutz und Erhalt des Ökosystems, Schutz der Wildtiere und Zusammenarbeit mit den benachbarten Gemeinden. Das ansässige Spitzmaulnashorn genießt den Schutz des Singita-Grumeti-Trusts. Im Environmental Education Centre werden junge Leute in Umweltschutz und Nachhaltigkeit ausgebildet.
Betreiber
Singita

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Das Singita Serengeti House ist eine kleine Luxus-Lodge im privaten Grumeti-Reservat in der Serengeti Mara, mitten auf der Migrationsroute von Abertausenden von Gnus und Zebras, mit einem tollen Safari- und Sportangebot.
Highlights
Das Singita Serengeti House ist eine kleine Luxus-Lodge im privaten Grumeti-Reservat in der Serengeti Mara, mitten auf der Migrationsroute von Abertausenden von Gnus und Zebras, mit einem tollen Safari- und Sportangebot.
Zentrale Einrichtungen
Die helle und offene Lodge ist aus natürlichen afrikanischen Materialien erbaut und ist ein perfektes Refugium für Familien und Freunde mit heimeliger Atmosphäre. Das Serengeti House ist die kleine Schwester der Singita Sasakwa Lodge, deren Einrichtungen teilweise mitbenutzt werden können. Das Haupthaus überblickt ein gutbesuchtes Wasserloch und hat einen 25-Meter-Infinity Pool im Außenbereich. Im Gebäude befindet sich eine große Lounge mit Wohn-/Essbereich und die Küche, es gibt Internet (WiFi) und teilweise Mobilfunkempfang. Viele Einrichtungen der nahen Singita Sasakwa Lodge können mitbenutzt werden.
Unterkunft
Es gibt insgesamt nur vier große Suiten, davon befinden sich zwei im Haupthaus (je ca. 100 m²) und je eine links und rechts vom Hauthaus (je ca. 150 m²). Jede Suite hat ein großzügiges Sonnen- und Aussichtsdeck und ist mit einem Fernseher, 220-Volt-Anschlüssen und einem Telefon ausgestattet. Das Badezimmer hat ein Doppelwaschbecken, eine Badewanne, einen Fön und eine schöne Outdoor-Dusche im Außenbereich. Zu jeder Suite gehört ein privater Land Cruiser nebst Guide, Butlerservice, Wäscheservice und Telefongespräche sind inklusive.
Safaris & Aktivitäten
Neben den Pirschfahrten im privaten Fahrzeug mit professionellem Guide und der Teilnahme an geführten Buschwanderungen haben Gäste hier u. a. die Möglichkeit, im großen Pool zu schwimmen, Tennis zu spielen, Kochkurse zu belegen, Mountain Bike Touren zu unternehmen oder Bogen zu Schießen. Zur Entspannung stehen Spa-Behandlungen in der Suite oder im Spa der nahen Singita Sasakwa Lodge zur Verfügung. Reitbegeisterte können im Singita Equestrian aus 18 Rassepferden wählen und kleine und große Reitausflüge unternehmen. Gäste können viele der Einrichtungen der Singita Sasakwa Lodge mitbenutzen, durch das eigene Safarifahrzeug und den eigenen Guide sind sie außerdem völlig frei in ihrer Zeiteinteilung. Auf Wunsch kann eine Weinverkostung und ein Besuch des Environmental Education Centres arrangiert werden.
Gesundheit und Sicherheit
Die Serengeti ist Malaria- und Gelbfiebergebiet, vor Reisen nach Ostafrika sollte daher immer ein Arzt aufgesucht werden. Da die Möglichkeit besteht, dass wilde Tiere durch das Gelände streifen, begleiten bewaffnete Guides die Gäste nach Einbruch der Dunkelheit zu ihren Unterkünften.
Essen & und Trinken
Vollpension, alle Getränke sind inklusive, ausgenommen Premiumweine und Champagner. Es gibt Frühstück, Lunch, High Tea und Dinner, alle Speisen werden vom Koch des Hauses frisch zubereitet. Singita ist einer der einflussreichsten Weinsammler Afrikas und in den Kellern lagern wahre Schätze, die sonst nirgends zu bekommen sind. Die Weinauswahl wurde u. a. von der Top Diners Club Wine List ausgezeichnet. Auf Wunsch gibt es auch frisches Frühstück, Lunch oder Picknick im Busch. Koshere oder halale Küche ist leider nicht möglich.
Gästezahl
8 Gäste in 4 Suiten
Anreise
Der Singita Airstrip befindet sich ca. 10 Minuten von der Lodge entfernt. Der Flug dorthin dauert vom Kilimanjaro aus ca. 2 Stunden und 15 Minuten und von Arusha aus ca. 2 Stunden. Tägliche Flüge gehen von den Flughäfen Kilimanjaro, Arusha und Nairobi Wilson. Die Anreise mit dem Auto dauert von Arusha ca. 7 Stunden (350 km) und vom Kilimanjaro ca. 8 Stunden (350km).
Betreiber
Singita

Kontakt/Anfrage

preloader-image