Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Mara Mara Tented Lodge
Komfort
Komfortabel, 3 Sterne
Max. Gästezahl
Max. 30 Gäste in 15 Zelten
Zentrale Einrichtungen
In der Lounge befinden sich mehrere komfortable Lehnstühle und Sofas, nebst kleiner Bibliothek. Das Restaurant ist in einem geräumigen Langzelt mit hohem Holzdach und Canvas-Seitenwänden gelegen. Zudem ist ein kleiner Pool vorhanden und eine Feuerstelle im Außenbereich nebst Sitzmöglichkeiten.
Gäste­unterkünfte
Es gibt insgesamt 15 geräumige Meruzelte, entweder als Doppelzelt oder Einzelzelt. Sie laufen in der Mitte auf ca. 3 Meter hin. Sie stehen jeweils auf soliden Holzplattformen und sind im Gelände verteilt, ca. 50 Meter auseinander. Sie sind so angelegt, das von einer kleinen Erhöhung aus der bestmögliche Blick in die Landschaft ermöglicht wird. Die Außenhaut des Zeltes besteht aus olivfarbenem Segeltuch, die Innenhaut aus hellem Stoff. Die Seitenwände können mehrheitlich zusammengeschoben oder gerollt werden, sodass man einen direkten Blick in die Landschaft hat. Der Zugang erfolgt durch solide Glastüren. Die Holzplattformen bieten genug Raum für eine große Terrasse mit zwei Segeltuchstühlen und Tischen. Der Innenraum ist so groß, das genügend Platz für entweder ein Kingsize-, oder ein Doppelbett ist und eine Sitzgruppe mit gepolsterten Lehnstühlen und einem kleinem Schreitisch. Das Design des Interieurs ist an einem hellen, schlichten und sehr dezenten Landhausstil orientiert, was sich maßgeblich in der Verwendung heller Hölzer und Holzbohlen artikuliert. Das Bad ist durch eine mannshohe Holzwand vom Schlafbereich getrennt. Sie verfügen über ein Wasserklosett, Waschbecken und Dusche mit Warmwasser.
Essen & Trinken
Das Restaurant ist ein hohes, luftiges Langzelt mit Holzdach, und Canvas-Seitenwänden. Der Boden besteht aus solidem Holzparkett. Gespeist wird gemeinsam in kleinen Gruppen an Tischen à 5 Personen. Angeboten wird Vollpension.
Safaris & Aktivitäten
2 Mal täglich Pirschfahrten im Safari-Fahrzeug und geführte Buschwanderungen.
Tiere
In der Region überqueren die Gnus auf ihrer jährlichen Migration den Mara River – ein atemberaubendes Spektakel, das seinen Höhepunkt von Juli bis September erreicht. Außerdem anwesend: Elefanten, Nilpferde, Krokodile, Großkatzen, u.a.
Lage
Die Mara River Tented Lodge liegt im Nordwesten Tansanias und hier im nördlichen Teil der Serengeti, nahe dem Mara River. Dieser ist ca. 10 Minuten Fahrt entfernt. Das Camp liegt an den Hängen einer sanften Anhöhe, von dem aus ein weiter Blick in die Landschaft möglich ist. Die Vegetation besteht vornehmlich aus Grasland, Buschwerk und niedrigem Baumbewuchs.
Klima & beste Reisezeit
Zwischen Juni und Ende Oktober herrscht die Trockenzeit und wegen der Great Migration beste Voraussetzungen zur Tierbeobachtung. Von Januar bis Mitte April ist es sehr heiß mit periodisch auftretenden Regenfällen. Mitte März bis Ende Mai ist die Hauptregenzeit. Von November bis Dezember kann es zu einzelnen Regenschauern kommen.
Anreise
Von Arusha (ARK) aus zum Serengeti-Lamai-Airstrip. Von da ca. 45 Min. Transfer zum Camp; vom Kogatende Airstrip: ca. 1,5 Std. Fahrt.
Kinder
Derzeit nichts bekannt.
Nachhaltigkeit
Die Lodge nutzt Solarenergie zur Stromgewinnung.
Betreiber
Tanganyika Wilderness

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die Mara River Tented Lodge liegt in der Kogatende-Region unweit des Mara River. Der verwirrende Name besagt, dass der Anspruch eher dem einer Lodge entspricht, während der Stil an den Zelten klassischer Safari-Camps orientiert ist. Die Lodge ist besonders in den Monaten August bis Oktober attraktiv. Die Zelte sind hell und kontemporär eingerichtet und verfügen alle über private Bäder. Maximal 30 Gäste in 15 Zelten.
Gästezahl
Max. 30 Gäste in 15 Zelten
Betreiber
Tanganyika Wilderness

Kontakt/Anfrage

preloader-image