Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Sambia Photographers Heaven Luxus Safari

7 Nächte in 2 Camps in Sambias South Luangwa Nationalpark, kombiniert mit 3 Nächten im Lower Zambezi Nationalpark! Das Kaingo Camp, das Mwamba Bush Camp und das Old Mondoro Camp. Großartige Tierbeobachtungen und einzigartige Landschaften in einer Safari.

Übrigens: Gut möglich, dass Sie eigene Vorstellungen haben, was Ziele, Inhalt, Zeitpunkt und Länge dieser Reise betrifft. Kein Problem! Gerne ändern wir dieses Angebot entsprechend oder entwerfen von Grund auf eine vollkommen neue Reise.

Code PPCN06
Dauer 12 Tage / 11 Nächte
Beginn/Ende Lusaka / Lusaka
Highlights

South Luangwa Nationalpark, Lower Zambezi Nationalpark

Camps/Lodges Kaingo Camp, Mwamba Bush Camp, Old Mondoro Camp
Länder Sambia,
Reiseart Privatsafari Luxus,
Preis ab 9.069,- € p.P.

Landkarte

Reiseverlauf

Anzahl Nächte Unterkunft / Service Details
  Ankunft International Airport Lusaka (LUN), Sambia
  Flug Mfuwe Airport
  Straßentransfer  
3 Nächte Kaingo Camp, South Luangwa Nationalpark, Sambia - Fully Inclusive
- 3 Aktivitäten pro Übernachtung
- Zimmerkategorie: Chalet
  Straßentransfer  
4 Nächte Mwamba Bush Camp, South Luangwa Nationalpark, Sambia - Fully Inclusive
- 3 Aktivitäten pro Übernachtung
- Zimmerkategorie: Bungalow
  Straßentransfer  
  Flug Mfuwe Airport - Jeki Airstrip
  Straßen- und Gewässertransfer  
4 Nächte Old Mondoro Camp, Lower Zambezi Nationalpark, Sambia - Fully Inclusive
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung
- Zimmerkategorie: Tented Chalet
  Straßen-, Gewässer- und Flugtransfer Jeki Airstrip - Lusaka
  Ende der Reise International Airport Lusaka (LUN), Sambia

Tage 1 - 4: Kaingo Camp, South Luangwa Nationalpark, Sambia (3 Nächte)

Nach Ihrer Ankunft im Kenneth Kaunda International Airport nimmt man Sie in Empfang und bringt Sie zum Check-In des Inlandsflugs nach Mfuwe, während man sich auch um Ihr Gepäck kümmert. In Mfuwe angekommen sind Sie im Herzen des berühmten sambischen Safarigebiets, dem South Luangwa National Park. Nach der Landung am Mfuwe Airstrip geht es mit dem Geländewagen in ca. 2 Stunden Fahrt zum Kaingo Camp, wo Sie für die nächsten 3 Nächte untergebracht sind.

Das Kaingo Camp ist klein, gemütlich und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Der wirklich hohe Komfort wird erst durch die freundschaftliche Stimmung perfektioniert und die Betreiber und Guides haben für jedes Anliegen ein offenes Ohr. Durch die Lage im Herzen des South Luangwa National Parks muss man auf Begegnungen mit wilden Tieren – auch in nächster Nähe zum Camp – nie lange warten. Außerdem stehen vielseitige Safari-Aktivitäten auf dem Programm, die den Aufenthalt zusammen mit exklusivem Essen sowie entspannten Camp-Siestas zu einem besonderen Buscherlebnis machen.

Das Camp hat sich für seine einzigartigen Beobachtungsposten, die sogenannten Hides, einen Namen gemacht. Diese Hides sind strategisch an einigen Stellen in der Umgebung des Camps so platziert, dass man entweder Tiere bei ungewöhnlichen Aktivitäten oder aber aus nächster Nähe beobachten kann.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Alle Mahlzeiten und Getränke
  • Übernachtung: Chalet
  • Aktivitäten: Pirschfahrten und geführte Buschwanderungen (saisonal)

Kaingo Camp – machen Sie sich ein Bild des Camps:

Tage 4 - 8: Mwamba Bush Camp, South Luangwa Nationalpark, Sambia (4 Nächte)

Das Mwamba Camp liegt nahe dem gleichnamigen Fluss, der in der Regenzeit dem Luangwa zuströmt, in den heißen Monaten aber weitgehend austrocknet.

Das Camp bietet neben Fuß-Wanderungen auch mehrmals täglich Pirschfahrten an, die ebenfalls kleinere Wanderungen und Aufenthalte in ausgewählten Beobachtungsplätzen beinhalten. Einer dieser Beobachtungsplätze ist eine Art Hochsitz, der auf einem verlassenen Termitenhügel in Campnähe steht und den Blick auf die Ebenen des Lion Plain und Eland Plain freigibt. An der Böschung des Mwamba River hat man außerdem einen Beobachtungsunterstand gebaut, aus dem heraus sich Tiere aller Art im Flussbett fotografieren lassen.

Die verschiedenen Beobachtungsunterstände sind Teil eines einzigartigen Aktivitäten-Konzeptes bei Shenton Safaris. Die Pirschfahrten werden morgens, mittags und abends angeboten. Auf den speziellen Nacht-Fahrten erhalten Sie unvergessliche Eindrücke der Tierwelt und der Natur. Angeboten werden Buschwanderungen, Pirschfahrten (inkl. Wanderung und Stopps in Beobachtungsunterständen), Lagerfeuerplatz in der Nähe des Camps und Nacht-Fahrten.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Alle Mahlzeiten und Getränke
  • Übernachtung: Bungalow
  • Aktivitäten: Pirschfahrten und geführte Buschwanderungen (saisonal)

Mwaba Bush Camp – machen Sie sich ein Bild des Camps:

Tage 8 - 12: Old Mondoro Camp, Lower Zambezi Nationalpark, Sambia (4 Nächte)

Der Lower Zambezi Nationalpark liegt an der Grenze zu Simbabwe. Um dorthin zu gelangen, geht es heute wieder zum Mfuwe Airstrip und von dort zum Jeki Airstrip. Dort werden Sie von einem Guide des Old Mondoro Camps abgeholt, der Sie in einer ca. 1-stündigen kombinierten Pirsch- / Bootsfahrt in das Camp bringt.

Das Old Mondoro Camp liegt abgeschieden im wilden, östlichen Teil des Lower Zambezi National Park. Das Camp ist sicher das kleinste aller Camps im Park, bietet aber trotzdem vollumfänglichen Komfort in einer sehr persönlichen Atmosphäre. Das Camp fügt sich wegen seiner geringen Größe besser in den Busch ein, als einige der luxuriösen Camps und Lodges stromaufwärts. In einem schlichten Hauptgebäude gibt es eine mit Korbmöbeln ausgestattete Lounge und einen Essbereich. Man blickt auf den Sambesi und die Schilfinseln vor dem Camp. Nilpferde sind nie weit entfernt und sonnen sich auf den nahen Sandbänken.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Alle Mahlzeiten und Getränke
  • Übernachtung: Tented Chalet
  • Aktivitäten: Pirschfahrten und jew. saisonal: geführte Buschwanderungen, Kanufahrten, Angeln

Old Mondoro Camp – machen Sie sich ein Bild des Camps:

Tag  12: Ende der Reise

Vom Old Mondoro Camp geht es über den Jeki Airstrip zurück nach Lusaka für Ihre Heim- oder Weiterreise.

Sambia - Länderinfo:
Mehr über Sambia erfahren Sie hier: Länderinfo Sambia

Preise & Termine

Code: PPCN06
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code PPCN06 an.

Reisezeit 2020 Je Person im Doppelzimmer in € Einzelzimmer in €
28.05.-30.06.2020 9.069,- 11.499,-
01.07.-31.07.2020 11.629,- 14.809,-
01.08.-15.10.2020 12.349,- 15.529,-
16.10.-31.10.2020 10.205,- 12.185,-

Leistungen, etc.

  • Mindestteilnehmerzahl: Diese Reise wird für Sie maßgeschneidert. Es gibt dafür keine Mindestteilnehmerzahl.
  • Im Preis enthalten: Unterkunft, Vollpension, lokale Getränke, Transfer zwischen den Lodges und vom/zum Flughafen. Alle im Reiseverlauf beschriebenen Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen (2 pro Tag/Person), Eintrittsgebühren für den Park, Tourismusabgabe, Wäsche in den Camps.
  • Nicht im Preis enthalten: Internationale Flüge, Visa, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, importierte Premiumweine, Champagner, Spirituosen & Liköre. Keine Steuern/Gebühren, die zwischenzeitlich neu erhoben werden.

Gut zu wissen: Es gilt eine Gepäckbegrenzung von 15 kg pro Person. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen. Größeres Gepäck, Hartschalenkoffer oder andere klassische Koffer sind für den Transport in Kleinflugzeugen ungeeignet.

Alle Änderungen im Reiseverlauf sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Interesse an dieser oder einer ähnlichen Reise?
Wenden Sie sich bitte an uns mit beabsichtigter Reisezeit und beabsichtigter Teilnehmerzahl. Innerhalb kurzer Zeit können wir Ihnen ein konkretes Angebot unterbreiten.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Kontakt/Anfrage