Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Classic Sambia Luxus Safari

4 Nächte in 2 Camps in Sambias South Luangwa Nationalpark, 4 Nächte am Lower Zambezi Nationalpark und 3 Nächte in Livingstone an den Viktoriafällen und im Mosi-oa-Tunya-Nationalpark! Großartige Tierbeobachtungen und einzigartige Landschaften in einer Safari.

Übrigens: Gut möglich, dass Sie eigene Vorstellungen haben, was Ziele, Inhalt, Zeitpunkt und Länge dieser Reise betrifft. Kein Problem! Gerne ändern wir dieses Angebot entsprechend oder entwerfen von Grund auf eine vollkommen neue Reise.

Code PPCN07
Dauer 12 Tage / 11 Nächte
Beginn/Ende Lusaka / Livingstone
Highlights

South Luangwa Nationalpark, Lower Zambezi Nationalpark, Mosi-oa-Tunya-Nationalpark, Viktoriafälle

Camps/Lodges Chindeni Bushcamp, Kapamba Bushcamp, Amanzi Camp, Toka Leya Camp
Länder Sambia,
Reiseart Privatsafari Luxus,
Preis ab 7.869,- € p.P.

Reiseverlauf

Tage 1, 2 - 3: Chindeni Bushcamp, South Luangwa Nationalpark, Sambia

2 Nächte, All Inclusive

Nach Ihrer Ankunft im Kenneth Kaunda International Airport nimmt man Sie in Empfang und bringt Sie zum Check-In des Inlandsflugs nach Mfuwe, während man sich auch um Ihr Gepäck kümmert. In Mfuwe angekommen sind Sie im Herzen des berühmten sambischen Safarigebiets, dem South Luangwa National Park. Nach der Landung am Mfuwe Airstrip geht es mit dem Geländewagen in ca. 3 Stunden Fahrt zum Chindeni Bushcamp, wo Sie für die nächsten 2 Nächte untergebracht sind. Dies ist auch schon Ihre erste Pirschfahrt.

Dieses Camp ist ideal für Reisende, die die Flora und Fauna von Afrika in der abgelegenen Wildnis erkunden möchten. Besonders zu Fuß erleben Naturfreunde die unbeschreibliche Faszination. Zusammen mit einem Guide erleben Reisende nicht nur das Offensichtliche, sondern auch komplexere und faszinierende Details des Lebens von Sambia. Auch wenn Tages- und Nachtpirschfahrten angeboten werden, im Chindeni Bushcamp bilden Fußsafaris die intensiven und faszinierenden Höhepunkte.

Im Chendeni Bushcamp beginnt der Tag mit einem morgendlichen Spaziergang zwischen Frühstück und Brunch. Nach dem Brunch bietet sich die 4x4 Pirschfahrt auf den Spuren von Dickhäutern wie Elefanten oder Giraffen an. Auch die die geführten und durch Wildhüter abgesicherten Safari-Wanderungen sind reich an Eindrücken. Antilopen, Gnus – Paviane, Wildkatzen, Vögel – die Artenvielfalt Sambias verzaubern die Gäste bei Tag wie bei Nacht.

Im Angebot enthalten sind 2 Aktivitäten pro Tag: Pirschfahrten (Vormittags, Nachmittags oder Nachts) und Buschwanderungen.

Tage 3, 4 - 5: Kapamba Bushcamp, South Luangwa Nationalpark, Sambia

2 Nächte, All Inclusive

Heute geht es weiter ins Kapamba Bushcamp, welches  eines von nur einer Handvoll von Camps ist, die nicht am Luangwa liegen. Stattdessen liegt es zurückgesetzt am Kapamba River im südlichen Teil des Parks, wohin nur wenige Besucher vordringen. Klassisches und sehr komfortables Walking Safari Camp.

Nach Mittag empfiehlt sich eine Allrad Pirschfahrt zu naheliegenden Beobachtungspunkten. Die Guides und Wildhüter wissen am besten, wo Gäste Dickhäuter wie Elefanten und Flusspferde aufspüren und fotografieren können. Wer gleich am Morgen starten möchte, dem empfiehlt sich in Kapamba gleich nach dem kleinen Frühstück in Begleitung ein morgendlicher Spaziergang – der Sicherheit wegen in Begleitung. Die Eindrücke der frühen Morgenstunden halten ewig und lassen sich beim gemeinsamen Frühstück auf der Terrasse mit Anderen teilen.

Im Angebot enthalten sind 2 Aktivitäten pro Tag: Pirschfahrten (Vormittags, Nachmittags oder Nachts) und Buschwanderungen.

Tage 5, 6, 7, 8 - 9: Amanzi Camp, Lower Zambezi Nationalpark, Sambia

4 Nächte, All Inclusive

Der Lower Zambezi Nationalpark liegt an der Grenze zu Simbabwe. Um dorthin zu gelangen, geht es heute wieder zum Mfuwe Airstrip und von dort zum Jeki Airstrip. Dort werden Sie von einem Guide des Amanzi Camps abgeholt, der Sie in einer ca. 1-stündigen Pirschfahrt in das Camp bringt. Die Dauer der Fahrt hängt von den Tieren ab, die Sie unterwegs sehen.

Das Amanzi Camp ist die kleine Schwester des Anabezi Luxury Tented Camps, und liegt ein paar Kilometer weiter flussabwärts. Dieses im August 2015 eröffnete Buschcamp ist das richtige für alle, die es etwas rustikaler mögen: ein einfaches, aber schönes kleines Buschcamp, das als östlichstes Camp im Lower Zambezi National Park die Gäste durch seine ruhige Lage und exklusives Safari-Erlebnis begeistert.

Hier dreht sich alles um Safari im und am Wasser! Für Pirschfahrten durch den Lower Zambezi National Park stehen Fahrzeuge zur Verfügung, die mit max. vier Gästen pro Fahrt ausreichend Platz und Exklusivität garantieren. Im Amanzi Camp werden auch Nachtpirschfahrten durchgeführt. Auf dem Sambesi werden Safaris per Boot oder Bootsausflüge für Angler durchgeführt, echte Naturburschen und –mädels machen natürlich eine Kanusafari! Der Lower Zambezi ist ein Birding-Paradies und kann auch zu Fuß bei geführten Buschwanderungen erlebt werden, beispielsweise in den Kulefu Woodlands.

Im Angebot enthalten sind 2 Aktivitäten pro Tag: angeboten werden Pirschfahrten, Bootsfahrten, Buschwanderungen, Kanufahrten oder Angeln.

Tage 9, 10, 11 - 12: Toka Leya Camp, Livingstone (Victoria Falls), Sambia

3 Nächte, All Inclusive

Heute werden Sie zurück zum Jeki Airstrip gebracht und fliegen weiter nach Livingstone. Dort bringt Sie ein Fahrer von Wilderness Tours zur Lodge.

Das Toka Leya Camp wurde erst im Mai 2008 eröffnet und liegt direkt am Ufer des Sambesi. Zwölf exklusive und moderne Zelte, alle mit herrlichem Blick auf den Fluss. Zu den weltberühmten Viktoriafällen ist es lediglich eine Viertelstunde Fahrt. Das Camp ist intensiv in verschiedenen Nachhaltigkeitsinitiativen engagiert.

Hier sind Sie fernab von jeglichem Touristentrubel und dennoch nur eine Viertelstunde Fahrt von den berühmten Victoriafällen entfernt. Zu den Aktivitäten gehören aber nicht nur der Besuch dieses Naturwunders, sondern auch Bootsfahrten auf dem Sambesi, Entdeckungstouren im offenen Geländewagen, Elefantensafaris sowie ein Besuch der stetig wachsenden Stadt Livingstone. Für Abenteurer, die das Wasser nicht scheuen, wird Wildwasser-Rafting angeboten.

Im Angebot enthalten sind 2 Aktivitäten pro Tag: angeboten werden geführte Touren zu den Viktoriafällen, Bootsfahrten, Pirschfahrten, Ausflüge nach Livingstone.

 

Tag  12: Ende der Reise

Vom Toka Leya Camp geht es wieder zum Flughafen in Livingstone für Ihre Heim- oder Weiterreise.

 

Sambia - Länderinfo:
Mehr über Sambia erfahren Sie hier: Länderinfo Sambia  

 

Preise & Termine

Code: PPCN07
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code PPCN07 an.

Reisezeit 2019 Je Person im Doppelzimmer in € Einzelzimmer
01.07.2019-30.09.2019 9.855,- 11.349,-
01.10.2019-31.10.2019 9.325,- 10.705,-
01.11.2019-15.11.2019 7.869,- 9.065,-
Reisezeit 2020 Je Person im Doppelzimmer in € Einzelzimmer in €
01.05.-31.05.2020 8.289,- 9.625,-
01.06.-30.06.2020 9.549,- 10.969,-
01.07.-30.09.2020 10.189,- 11.789,-
01.10.-31.10.2020 9.549,- 10.969,-
01.11.-15.11.2020 8.379,- 9.709,-

Mindestteilnehmerzahl:
Diese Reise wird für Sie maßgeschneidert. Es gibt dafür keine Mindestteilnehmerzahl.

Im Preis enthalten: Unterkunft, Vollpension, lokale Getränke, Transfer zwischen den Lodges und vom/zum Flughafen. Alle im Reiseverlauf beschriebenen Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen (2 pro Tag/Person), Eintrittsgebühren für den Park, Tourismusabgabe, Wäsche in den Camps.

Nicht im Preis enthalten: Internationale Flüge, Visa, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, importierte Premiumweine, Champagner, Spirituosen & Liköre. Keine Steuern/Gebühren, die zwischenzeitlich neu erhoben werden.


Alle Änderungen im Reiseverlauf sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Gepäck: Es gilt eine Gepäckbegrenzung von 15 kg pro Person. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen. Größeres Gepäck, Hartschalenkoffer oder andere klassische Koffer sind für den Transport in Kleinflugzeugen ungeeignet.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Landkarte

Kontakt/Anfrage