Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

andBeyond Nxabega Okavango Tented Camp, Okavango-Delta, Botswana

Steckbrief

Name
andBeyond Nxabega Okavango Tented Camp
Komfort
Komfortabel, 4 Sterne
Max. Gästezahl
18 Gäste in 9 Zelten
Highlights
Das Nxabega Okavango Tented Camp vermischt Eleganz und Einfachheit zu einem perfekten Okavango-Erlebnis mit Wasser- und Landaktivitäten.
Zentrale Einrichtungen
Ganzjährig geöffnet. Main Area mit Lounge- und Speisebereich, Bar, Aussichtsdeck, Safari Shop, Plunge Pool, Boma mit Feuerstelle. Kein Telefon/Mobilfunk/TV/Radio, aber WiFi in der Guest Area. Stromversorgung über Generator.
Gäste­unterkünfte
9 Zelte auf hölzernen Plattformen mit Bad en Suite (Dusche, Toilette, Waschtisch), privater Veranda. Je 2 Einzel- oder ein Doppelbett, eines der Zelte kann mit einem zusätzlichen Bett zum Triple umgebaut werden. Ausstattung: Ventilator, Kommode, Kleiderablage, Kühlbox, Taschenlampe, Alarmsirene, Batterieladegerät, Universaladapter, Feuerlöscher. Wäscheservice inklusive.
Essen & Trinken
Vollpension, Getränke inklusive. Die Gäste speisen im Speisesaal oder in der Boma, jeweils an der großen Tafel oder an separaten Tischen. Frühstück, Lunch, Tea Time, 3-Gänge-Dinner.
Safaris & Aktivitäten
Walking Safaris mit Picknick, Buschwanderungen, Boots- und Mokorofahrten, Tag- und Nachtpirschfahrten mit Driver/Guide und Tracker, Angeln (Mrz.-Dez.), Kinderprogramm, Gym in a Bag, privates Dinner im Bush, Frühstück im Bett, Cocktails auf einer Insel im Fluss. In Room Massagen gegen Aufpreis.
Tiere
Nxabega bedeutet soviel wie „Ort, an dem Giraffen leben“ und in der Tat leben rund ums Camp besonders viele dieser eleganten Tiere. Außerdem können Gäste hier Antilopen (Rote Moor, Leier-, Pferde-, Rappenantilope, Sitatunga, Kudu, Impala, Steinböckchen), Elefant, Kaffernbüffel, Nilpferd, Zebra, Pavian, Löwe, Gepard, Leopard, Falbkatze, Afrikanischer Wildhund, Hyäne, Schakal, Honigdachs, Südliche Zwergmanguste, Zebramanguste, Flughunde, bunte Riedfrösche, 450 Vogelarten, wie GePel Fischeule, Schreiseeadler, Klunkerkranich, Blaustirn-Blatthühnchen, Eisvögel, im Wasser Fische wie Tigerfish, Brachse, Welse, Tilapia, u. v.
Lage
NG/27A, in einer Privatkonzession westlich von Chief’s Island, an der Grenze zu Moremi, Okavango-Delta, Nordbotswana.
Anreise
Von Maun mit dem Leichtflugzeug zum Nxabega Airstrip: ca. 30 Min., von dort ca. 10-15 Min Fahrt ins Camp.
Kinder
Kinder sind hier herzlich willkommen. Bis zum Alter von 5 Jahren sind allerdings weder Game Drives, Buschwanderungen noch Mokorofahrten erlaubt, von 6-11 sind Pirschfahrten, von 12-16 auch Mokorofahrten und ab 16 auch Buschwanderungen möglich. Die endgültige Entscheidung liegt immer im Ermessen des Lodge-Managers. Kinderbetreuung gegen zusätzliche Kosten möglich.
Betreiber
andBeyond

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Das Nxabega Okavango Tented Camp vermischt Eleganz und Einfachheit zu einem schönen Okavango-Erlebnis mit Wasser- und Landaktivitäten. Das Konzessionsgebiet des Camps ist Big-5-Gelände. Maximal 18 Gäste in 9 Zelten.
Highlights
Das Nxabega Okavango Tented Camp vermischt Eleganz und Einfachheit zu einem perfekten Okavango-Erlebnis mit Wasser- und Landaktivitäten.
Zentrale Einrichtungen
Das elegante Camp vereinigt auf unaufdringliche Weise Botswanas üppiges Grasland und die versteckten Wasserweges des Deltas und die Einfachheit der Kanvaszelte harmoniert mit der Eleganz eines exklusiven Clubs. Ganzjährig geöffnet. Die Main Area mit dem Lounge- und Speisebereich ist das Herz des Camps, ein großzügiges Gebäude auf zwei Ebenen mit Teakholzboden und hohem Strohdach. Es gibt einen In- und Outdoor-Speisesaal, eine Bar, ein großes Aussichtsdeck, einen Safari Shop, eine Boma mit Feuerstelle und einen großen Plunge Pool im Außenbereich mit einer Kühlbox voller kalter Getränke in der Nähe. Im Camp gibt es kein Telefon/Mobilfunk/TV/Radio, dafür aber WiFi in der Guest Area und eine Funkverbindung nach Maun. In der Lounge finden Gäste eine Auswahl an Büchern und Brettspielen. Die Stromversorgung erfolgt über einen Generator, der nachts abgestellt wird, Ausnahmen von dieser Regel sind aber möglich. Bücher und Spiele in der Lounge.
Unterkunft
Neun Zelt-Suiten im Safaristil, die auf hölzernen Plattformen errichtet, unter den Kronen von Ebenholzbäumen liegen. Jedes der Zelte verfügt über ein Bad mit Dusche, Toilette, Waschtisch, Spiegel und Haartrockner, und außerdem über eine private Veranda. Eines der Zelte kann mit einem zusätzlichen Bett zum Triple umgebaut werden (für ein Kind bis 16), standardmäßig hat jedes Zelt zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett. Zur Ausstattung gehören ein Ventilator, eine große Kommode und eine Kleiderablage, eine Kühlbox mit Getränken neben dem Bett, Taschenlampe, Alarmsirene, Batterieladegerät, Universaladapter für die Steckdose und Feuerlöscher im Außenbereich. Der Abstand zwischen den Zelten beträgt ca. 20 Meter, zu jeder Unterkunft gehört ein Mitarbeiter, der sich speziell um dieses Zelt und seine Gäste kümmert. Wäscheservice ist inklusive.
Safaris & Aktivitäten
Nxabega liegt in einer ca. 25.000 ha großen Privatkonzession (NG/27A) westlich von Chief’s Island, an der Grenze zu Moremi, am Rande des Okavango-Deltas im nördlichen Botswana.
Gesundheit und Sicherheit
Das gesamte Delta ist Malariagebiet, Vorsorge wird empfohlen! Eine Erste-Hilfe-Versorgung kann im Camp erfolgen, die Evakuierung per Leichtflugzeug oder Helikopter ist möglich. Die Lodge ist nicht umzäunt und wilde Tiere können sich auf dem Gelände aufhalten. Wachsames und umsichtiges Verhalten ist daher jederzeit notwendig. Nachts werden die Gäste von bewaffnetem Personal begleitet.
Essen & und Trinken
Vollpension, Getränke inklusive. Die Gäste speisen in der Dining Area oder unter freiem Himmel, jeweils an der großen Tafel oder an separaten Tischen. Morgens: Frühstück mit warmen und kalten Gerichten; mittags Lunch mit Buffett am eigenen Tisch (Salaten und verschiedene warmen und kalte Gerichte); 15.00 bis 16.00 Uhr: Tea Time mit herzhaften Snacks und Kuchen; abends: 3-Gänge-Dinner mit der Wahl zwischen 2 Hauptgängen.
Gästezahl
18 Gäste in 9 Zelten
Anreise
Von Maun oder Kasane, von dort geht es weiter mit dem Leichtflugzeug zum Airstrip (dieser kann je nach Jahreszeit und Regenfall variieren). Von dort ist es eine kurze Pirschfahrt zur Lodge. Die beste Möglichkeit: in ca. 30 Minuten von Maun zum 2013 eröffneten Nxabega Airstrip und von dort mit dem 4WD in ca. 10-15 Minuten ins Camp.
Betreiber
andBeyond

Kontakt/Anfrage

preloader-image