Reiseberatung und
Buchung

Telefon 1:

+49 89 21548-2999

Telefon 2:

+49 6192 470-1599
Afrikarma

Amber River Camp, Okavango-Delta, Botswana

Steckbrief

Name
Amber River Camp
Komfort
Komfortabel, 4 Sterne
Max. Gästezahl
Max. 12 Gäste in 6 Zeltsuiten
Highlights

Das Amber River Camp befindet sich im Okavangodelta in Botswana. Mit Platz für maximal 12 Gäste bietet das Camp eine exklusive und abgeschiedene Atmosphäre. Es ermöglicht einen einmaligen Zugang zu den unberührten Wasserwegen und der vielfältigen Tierwelt des Deltas. Besucher können an Pirschfahrten und Mokorofahrten teilnehmen, um Elefanten, Löwen, Leoparden und zahlreiche Vogelarten aus nächster Nähe zu beobachten. Das Camp besticht durch hohen Komfort und persönlichen Service, was jedem Gast eine unvergessliche Safari-Erfahrung garantiert.

Zentrale Einrichtungen

Das Amber River Camp verfügt über eine stilvolle Lounge, liebevoll „The Map Room“ genannt, die mit bequemen Sitzgelegenheiten und einer Bibliothek ausgestattet ist, ideal zum Entspannen nach einer Safari. Der Essbereich gewährt einen beeindruckenden Blick auf die Überschwemmungsebenen, wo oft Tiere beim Trinken beobachtet werden können. Der Swimmingpool lädt zur Erfrischung ein und ermöglicht ebenfalls eine wunderbare Aussicht auf die umliegende Landschaft. Den Tag ausklingen lassen kann man unter dem Sternenhimmel an der traditionellen Boma. WLAN ist in den Gemeinschaftsbereichen verfügbar.

Gäste­unterkünfte

Das Amber River Camp umfasst sechs exquisite Zeltsuiten, die jeweils auf beiden Seiten der Insel verteilt und durch einen baumgesäumten Gehweg verbunden sind. Die Zelte sind geschmackvoll im Stil der 1930er Jahre eingerichtet und vereinen Komfort mit afrikanischem Charme. Die Betten, wahlweise als Kingsize- oder zwei Einzelbetten, sind mit Moskitonetzen ausgestattet und mit einem Ventilator darüber versehen. Zusätzlich gibt es einen weiteren Standventilator, und die Zelte sind mit temperaturregulierenden Zeltdächern ausgestattet, eine Innovation von Okavango Hidden Gems.

Jedes Zelt verfügt über eine kleine Sitzecke und einen Schreibtisch. Die En-suite-Badezimmer haben Doppelwaschbecken, WC und eine Dusche. Draußen befinden sich eine Außendusche und eine Außenbadewanne, ideal für ein Bad unter dem Sternenhimmel. Hochwertige Pflegeprodukte und Moskitospray sind ebenfalls vorhanden. Jede Zeltsuite hat eine eigene Veranda mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und Blick auf die Lagune und das Feuchtgebiet.

Essen & Trinken

Gäste genießen eine exquisite Mischung aus lokaler und internationaler Küche, zubereitet mit frischen, regionalen Zutaten. Die Mahlzeiten werden gemeinsam an einem langen Tisch mit Blick auf die Überschwemmungsebenen oder in der Boma unter freiem Himmel eingenommen. Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform angeboten, während das Abendessen als Menü serviert wird. Alle Mahlzeiten und Getränke sind im Aufenthalt inbegriffen. Besondere Diätwünsche werden gerne berücksichtigt. Bitte im Voraus anmelden.

Safaris & Aktivitäten

Das Amber River Camp ermöglicht eine Vielzahl von Aktivitäten, um die faszinierende Tierwelt des Okavangodeltas zu erleben. Tägliche Pirschfahrten bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang lassen Gäste die "Big Five" und viele andere Tierarten beobachten. Mokorofahrten auf den ruhigen Wasserwegen eröffnen eine einzigartige Perspektive auf das Delta und seine Bewohner. Geführte Buschwanderungen und Vogelbeobachtungen laden dazu ein, die kleinere Fauna und Flora zu entdecken. Zusätzlich stehen gegen Aufpreis Helikopter-Rundflüge zur Verfügung, bei denen das Delta aus der Vogelperspektive bestaunt werden kann.

Tiere

Das Okavangodelta bietet Naturliebhabern die einmalige Gelegenheit, die berühmten "Big Five" und andere ikonische Tierarten in einer beeindruckenden Landschaft zu erleben. Hier können Löwen, Geparden, Leoparden, Hyänen und große Rudel afrikanischer Wildhunde gesichtet werden. Das Gebiet beherbergt die größte Elefanten- und Büffelkonzentration Afrikas, mit riesigen Herden, die dramatische Sonnenuntergangsszenen schaffen. Flusspferde und Krokodile tummeln sich in den tieferen Kanälen und Lagunen.

Zusätzlich sind zahlreiche Steppentiere wie Zebras, Giraffen, Warzenschweine und Antilopenarten wie Kudu, Wasserbock, Riedbock und Impala zu sehen. Auch halbaquatische Antilopen wie der Rote Lechwe und die Sitatunga-Antilope sind hier heimisch. Das Delta ist zudem ein bedeutendes Gebiet für Vogelliebhaber, mit 482 registrierten Arten, darunter bedrohte Arten wie der Südliche Hornrabe und der Klunkerkranich.

Lage

Das Amber River Camp befindet sich in einer abgelegenen privaten Konzession in der südlichen Region des Okavangodeltas in Botswana, auf einer Insel im permanenten Sandididebe-Kanal. Diese exklusive Lage ermöglicht das ganze Jahr über Wasseraktivitäten und bietet eine spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Wasserwege und die üppige Natur des Deltas.

Klima & beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für das Amber River Camp ist während der Trockenzeit von Mai bis Oktober, wenn Tierbeobachtungen am einfachsten sind und die Temperaturen angenehm mild bleiben. Während dieser Monate sind die Tiere aufgrund der geringeren Wasserquellen leichter zu finden, und die klaren, sonnigen Tage bieten perfekte Bedingungen für Safaris. Die Regenzeit von November bis April bringt üppige Vegetation und eine Fülle von Vögeln, was besonders Vogelliebhaber begeistert. Allerdings sind diese Monate heißer und feuchter, und die erhöhten Wasserstände machen einige Gebiete schwerer zugänglich, bieten aber zugleich ein beeindruckendes, sattgrünes Landschaftsbild.

Anreise

Vom nahegelegenen Maun aus beträgt die Fahrzeit zum Amber River Camp etwa 2,5 Stunden. Alternativ kann das Camp in nur 23 Minuten per Hubschrauber erreicht werden.

Kinder

Kinder ab 12 Jahren sind im Amber River Camp herzlich willkommen.

Gesundheit

Das Amber River Camp liegt in einem Malariagebiet. Es wird dringend empfohlen, entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wie die Verwendung von Insektenschutzmitteln und das Tragen langer Kleidung in den Abendstunden. Zudem sollte eine Malariaprophylaxe in Absprache mit einem Arzt in Betracht gezogen werden.

Nachhaltigkeit

Das Amber River Camp engagiert sich stark für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Es werden Maßnahmen zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks ergriffen, einschließlich Solarenergie und Wassermanagement. Das Camp unterstützt lokale Gemeinschaften durch Bildungs- und Gesundheitsprojekte und setzt sich für den Schutz der Tierwelt ein.

Betreiber
Okavango Hidden Gems

Bildergalerie

Landkarte

gdpr placeholder image

Kontakt/Anfrage

preloader-image