Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Chitabe Camp
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
16 Gäste in 8 Zelten
Highlights
Große Schwester des Chitabe Lediba Camps auf der gleichen Insel. Hier finden wegen des Wildreichtums immer wieder spezielle Fotosafaris statt.
Zentrale Einrichtungen
Hauptgebäude mit offenem Speisesaal, Lounge und Bar, sowie Aussichtsterrasse und Pool.
Gäste­unterkünfte
8 luxuriös eingerichtete Zelte im ostafrikanischen Stil (Meru-style) auf durch Pfahlbauweise erhöhten Holzplattformen inklusive eigener Veranda. Je Zelt ein Himmeldoppelbett, Sitzgelegenheiten drinnen wie draußen, Strom, Badezimmer mit Dusche, zusätzliche Dusche im Freien.
Essen & Trinken
All Inclusive. Mahlzeiten gemeinsam mit anderen Gäste, aber auch auf Anfrage private, evtl. am Beobachtungs-Unterstand, der zum Camp gehört.
Safaris & Aktivitäten
Geführte Buschwanderungen, Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und auch bei Nacht, Vogelbeobachtung, Hochsitz/getarnte Tierbeobachtungseinrichtung, Swimmingpool.
Tiere
Sehr gute Vogelbeobachtung: Afrikanische Fischeule, Braunkehlreiher, Einfarb-Schlangenadler, Klunkerkranich, Sattelstorch, Wollhalsstorch, Froschweihe, Savannenadler, Tulukuckuk, Glockenreiher, Kampfadler, Afrikanischer Fischadler.
Lage
Auf einer Insel der Chitabe-Konzession NG 31 im Südosten des Okavango Deltas.
Anreise
Per Kleinflugzeug zum Chitabe-Airstrip. Dann etwa 30 Minuten im Geländewagen zum Camp. 50 km bis Maun, 270 km nach Kasane.
Kinder
Kinder über 12 sind im Camp willkommen. Kinder von 8 - 11 müssen extra angemeldet werden. Kinder unter 8 werden von den Camp-Betreibern nicht akzeptiert.
Nachhaltigkeit
Solarenergie, stufenloser Zugang zu allen Gebäuden und Zelten.
Betreiber
Wilderness Safaris

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Große Schwester des Chitabe Lediba Camps auf der gleichen Insel. Hier finden wegen des Wildreichtums immer wieder spezielle Fotosafaris statt.
Highlights
Große Schwester des Chitabe Lediba Camps auf der gleichen Insel. Hier finden wegen des Wildreichtums immer wieder spezielle Fotosafaris statt.
Zentrale Einrichtungen
Im geschmackvoll und komfortabel eingerichteten Hauptgebäude erwarten sie bequeme Sitzgelegenheiten mit großen Sesseln und Sofas. Die gut ausgestattete Bar wurde aus einem einzigen Baumstamm gehauen. Sehr stimmungsvoll, im Zentrum des offenen Gebäudebereichs, befindet sich eine Feuerstelle, in der abends das Brennholz knistert. Auch im Hauptgebäude befindet sich ein kleiner Pool mit toller Sicht auf die Ebenen vor dem Camp. Die großen Baumkronen, zwischen denen das Camp errichtet ist, spenden fast überall angenehmen Schatten. Über eine kleine Holzbrücke kommen Sie zum großzügig angelegten und an den Seiten offenen Essraum. Außerdem gibt es im Chitabe Camp auch einen kleinen Shop mit traditionell hergestellten handwerklichen Erzeugnissen aus der Region. Zu den sehr schön designten Zelten gehört je ein Doppelhimmelbett mit Moskitonetz. Sitzgelegenheiten drinnen wie draußen, Strom, elektrisches Licht, Badezimmer mit kaltem, und warmen Wasser, Dusche und WC sowie eine zusätzliche “Wildnis”-Dusche im Freien. Seife, Shampoo, Duschgel, Mückenschutzmittel und Waschpulver werden Ihnen vom Camp kostenfrei gestellt.
Unterkunft
Das Camp besteht aus einem Hauptgebäude und acht luxuriös eingerichtete Zelten mit komfortabler Aussichtsveranda. Der gesamte Bereich steht auf einer durch Pfahlbauweise erhöhten Holzplattform. Dadurch haben Sie vom Vamp aus einen fantastischen Blick in die Natur, und gleichzeitig müssen Sie nicht damit rechnen, dass die wilden Tiere Sie im Zelt besuchen. Zum komfortabel ausgestatteten Hauptgebäude mit Reetdach gehört ein offener Speisesaal, eine Lounge und eine Bar, sowie eine Aussichtsterrasse und kleiner Pool. Transport Die Anreise erfolgt per Kleinflugzeug zum nahe gelegenen Chitabe-Airstrip. Von dort erfolgt der Transfer zum Camp in einer halbstündigen Fahrt, die schon als eigenständige Pirschfahrt betrachtet werden kann.
Safaris & Aktivitäten
Im Camp werden Buschwanderungen unter der Leitung erfahrener Wildführer angeboten. Außerdem gibt es sowohl tagsüber wie auch nachts Wildbeobachtungsfahrten. Vogelbeobachter werden sich über die große Artenvielfalt an Vögeln besonders freuen. Zum ungestörten Beobachten der Wildtiere gibt es extra einen getarnten Tierbeobachtungsbereich. Und wer einfach mal nichts tun möchte, kann sich im Pool am Hauptgebäude entspannen. Etwas ganz Besonderes ist die Möglichkeit ganz im Freien zu Übernachten. Das Camp hat extra für diesen Zweck auf sicherer Höhe Holzplattformen errichtet und mit Schlafmöglichkeiten ausgestattet. Nur ein Moskitonetz trennt Sie von der Natur und den Sternen, und Sie sind dennoch absolut geschützt.
Gesundheit und Sicherheit
Das gesamte Okavango-Delta ist Malariagebiet. Auch im Chitabe Camp müssen Sie sich schützen, weswegen wir Malariaprophylaxe dringend empfehlen.
Essen & und Trinken
Die Mahlzeiten werden grundsätzlich zusammen mit den anderen Gästen im Essbereich des Hauptgebäudes eingenommen. Am Morgen gibt es ein leichtes Frühstück mit Gebäck, Kaffee, Tee und Säften. Nach der Morgenaktivität stärken sich die Gäste mit einem ausgiebigen Brunch. Nachmittags werden süße und herzhafte Kleinigkeiten serviert. Abends gibt es ein Drei-Gänge-Menü, dessen mittlerer Gang üblicherweise am Buffet zusammengestellt wird.
Gästezahl
16 Gäste in 8 Zelten
Betreiber
Wilderness Safaris

Kontakt/Anfrage

preloader-image