Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Xugana Island Lodge
Komfort
Gehoben, 4 Sterne
Max. Gästezahl
16 Gäste in 8 Zelten
Highlights
Ruhiges und privates Wasser-Camp am nördlichen Rand des Okavango-Deltas. Sehr komfortabel. Ideal geeignet für 2-3 Nächte in Kombination mit einem landbasierten Camp. Gute Vogelbeobachtung auf des Wasserwegen und Lagunen.
Zentrale Einrichtungen
Zentrales, reetgedecktes Gebäude mit Speisesaal, Lounge und Bar. Davor ein Sonnendeck mit Blick auf die Xugana-Lagune, offener Feuerplatz auf dem Deck, Swimming Pool. Hinter dem gibt es Camp eine Art Gartenbereich.
Gäste­unterkünfte
Gäste werden in auf Plattformen errichteten, reetgedeckten Holzchalets untergebracht. Private Veranden, Doppelbetten, separate, geflieste Bäder mit verglasten Duschkabinen, 2 Waschbecken, WC sowie fließend Kalt- und Warmwasser.
Essen & Trinken
All Inclusive: Frühstück, Mittagessen, High Tea und Dinner. Alle Getränke inbegriffen, ausgenommen Markenalkoholika. Gemeinschaftliche Mahlzeiten im Hauptgebäude oder auf dem Sonnendeck. Auf Wunsch auch privater Service.
Safaris & Aktivitäten
Das Camp ist primär ein Wasser-Camp. Es werden jedoch auch Game Drives und Night Drives angeboten. Der Fokus liegt auf Motorbootexkursionen auf der Lagune und in den Moanachira River, sowie Mokoro-Ausflüge durch die seichten Kanäle. Besuche auf den benachbarten Inseln werden für kurze Buschwanderungen genutzt. Vogelbeobachtung. Angeln (Ausrüstung wird gestellt).
Tiere
Giraffen, Wasserböcke, Impalas, Rote Moorantilopen, Nilpferde, Wasservögel: Sattelstörche, Löffler, Fischadler, Eisvögel, Pel's Fishing Owl. Raubtiere kommen in der Region vor, z.B. Löwen, Tüpfelhyänen, Leoparden, sind aber in der wasserreichen Landschaft u. U. nur schwierig zu beobachten.
Lage
Xugana Island Lodge liegt in der NG21 Kwando Konzession im nördlichen Teil des Okavangodelta. In der Nähe fließt einer der 4 Hauptarme des Okavango, der Moanachira, vorbei und speist die Xugana-Lagune. An ihrem Ufer ist das Camp unter hohen Bäumen errichtet und bietet einen Blick auf die Wasserfläche. Die nähere Umgebung ist sehr wasserreich, weshalb das Camp auch als Wasser-Camp gilt.
Anreise
Im Kleinflugzeug 110km / 55min ab Maun und 260km 2h 10 min ab Kasane zum Xugana Airstrip. Von dort noch 2km im Geländefahrzeug Transfer zur Lodge. Eigene Anreise ist nicht möglich.
Kinder
Kinder ab 6 Jahre willkommen, für Kinder bis 12 Jahre müssen jedoch private Geländefahrzeuge gebucht werden. Bis 15 Jahre müssen Kinder die Unterkunft mit den Eltern teilen. Eltern müssen ihre Kinder jederzeit beaufsichtigen. Das Camp ist nicht umzäunt.
Gesundheit
In Botswana gibt es keine Impfpflicht. Das Okavango-Delta ist jedoch ausgewiesenes Malariagebiet. Deswegen empfehlen wir Ihnen dringend eine Malaria-Prophylaxe.
Nachhaltigkeit
Nichts bekannt.
Betreiber
Desert & Delta Safaris

Landkarte

Kontakt/Anfrage

preloader-image