Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Nimali Serengeti Camp
Komfort
Komfortabel, 4 Sterne
Max. Gästezahl
Max. 16 Gäste in 8 Zelten.
Highlights
Das Camp ist klein, luxuriös und liegt sehr nahe an der Migrationsroute der Gnu- und Zebraherden.
Zentrale Einrichtungen
Ein großes Loungezelt mit dezent moderner EInrichtung, Sofas, Tischen und Teppichen in der Lounge, Bar, offenes Esszelt, alles mit Holzboden, offenen Seitenwänden und hohen Canvasdecken. Vor dem Zelt eine Lagerfeuerstellen mit Segeltuchstühlen. WiFi nur im öffentlichen Bereich.
Gäste­unterkünfte
8 Meruzelte mit privater Veranda, großem Schlafraum mit Teppichen, Doppelbett, Lehnstuhl, 2 Nachttischen mit Lampe, Stromversorgung mit 220 V, offene, aber verhängbare Seitenwände, en-suite Bad mit 2 Waschbecken, Toilette, Dusche. Darüber hinaus Stehventilatoren, Moskitonetze an den Fenstern, fließend warm- und Kaltwasser, Minisafe, Taschenlampen, Funkverbindung zum Hauptzelt,, Akkulademöglichkeiten, Handtüchern, Fön Wäscheservice, kein WiFi in den Gästezelten.
Essen & Trinken
Frühstück, Mittagessen, Abendessen. Frühstück als Brunch vom Buffett und serviert, mIttagessen vom Buffett, Abendessen serviert am Platz; auf Anfrage auch als privates Dinner unter freiem Himmel. Zudem Morning Coffee, Coffeestop und Sundowner während der Pirschfahrt und Hightea.
Safaris & Aktivitäten
Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug,, Sechssitzer, seitlich offen mit Canvasdach. geführte Buschwanderung (bitte anmelden), optional: Ballonsafari, Champagne Bush Breakfast, Bush Lunch, Bush Dinner und SPA. Privates Fahrzeug auf Anfrage.
Tiere
Big Five: Löwe, Elefant, Leopard, Nashorn, Schwarzbüffel. Zebras Antilopen, Giraffen, Gnus, Geparden und zahlreiche weitere Arten.
Lage
Im Serengeti Nationalpark im Nordwesten des Landes. Hier in der Zentralen Serengeti, nahe dem Seronera Airstrip, nahe dem Makoma Hill. Das Camp liegt unter einzelstehenden Akazien am Fuss eines sanften Hügels.
Klima & beste Reisezeit
Min. 13 bis max. 29 Grad Celsius. Beste Reisezeit ist Mai bis Juli, wenn die Big Migration vorbeizieht. Dann trocken und angenehmes Klima. Ansonsten ganzjährig tolle Erlebnisse und Tiersichtungen ohne die Big Migration und Touristenströme, mit Ausnahme spätem März und April wegen der Regenzeit.
Anreise
Per Fahrzeug von Arusha binnen 8 Stunden. Alternative per Kleinflugzeug in ca. 2 Stunden von Arusha National zum Seronera Airstrip und von dort Abholung mit dem Fahrzeug und ca. 45 Minuten Fahrt.
Kinder
Kinder allen Alters sind willkommen, auf Verantwortung der Eltern. Das Camp ist nicht umzäunt, es gibt keinen Kinderservice oder Betreuungsprogramm. Kinder nehmen nach ermessen des Managements an den Aktiväten teil. Bitte vorher anmelden.
Gesundheit
Malariaprophylaxe wird empfohlen sowie europäischer Impfstatus. Tragen Sie langärmelige Kleidung, Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnencreme gegen die aggressive Sonneneinstrahlung. Langärmelige Kleidung v.a. in Khakifarben schützt gegen Mückenstiche. Trinken Sie jeden Tag viel um Dehydration vorzubeugen. Im Afrikanischen Winter lohnt zudem warme Unterwäsche und ein Windstopper gegen kalten Fahrtwind in der Früh.
Nachhaltigkeit
Strom aus Solarenergie.
Betreiber
Nimali Africa
Weitere Lodges

Landkarte

Detailinformationen

Besitzer/Betreiber
Familienbesitz

Kontakt/Anfrage

preloader-image