Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Motswiri Private Safari Lodge, Madikwe Game Reserve, Südafrika

Steckbrief

Name
Motswiri Private Safari Lodge
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
5 Villen und eine Family Villa für max. 16 Gäste
Highlights
Die Motswiri Private Safari Lodge mit Platz für nur 16 Personen bietet ein intimes und persönliches Ambiente. Sie vereint Luxus und Herzlichkeit an einem schönen und abgeschiedenen Ort im Madikwe Game Reserve. In dem malariafreien Gebiet leben die Big 5, vom Pool aus genießen die Gäste den Blick auf ein gut frequentiertes Wasserloch.
Zentrale Einrichtungen

Die gesamte Lodge ist umgeben von Schatten spendenden Leadwoods. Die Ahnenbäume, eine Buschweidenart, vermitteln ein Gefühl der Ruhe. Von der großen Terrasse der Lodge lässt sich das rege Treiben der Tiere bestens beobachten. Der Rim-Flow-Pool bietet den unverstellten Blick auf ein gut frequentiertes Wasserloch.

Das Hauptgebäude mit Speisezimmer, gemütlicher Lounge mit Barbereich ist hell und freundlich mit afrikanischen Akzenten eingerichtet. In der Lounge prasselt an kühlen Abenden ein Feuer. Boma mit Lagerfeuer, laternenbeleuchtetes Main Deck am Abend. Den Gästen steht in den öffentlichen Bereichen WLAN zur Verfügung.

Gäste­unterkünfte

Die fünf luxuriösen Bush Villas für jeweils zwei Personen sind mit ihren rund 90 Quadratmetern sehr geräumig. Sie sind hell und freundlich in den Farben Gelb und Beige und mit viel Holz eingerichtet. Die großen Doppelbetten sind mit einem Moskitonetz ausgestattet. Die Fenster und Türen lassen sich einklappen, so dass das Innere der Villa mit der Natur verschmilzt.

Alle Luxury Bush Villas verfügen über eine Klimaanlage, einen Deckenventilator und einen doppelseitigen Gaskamin. Große private Terrasse mit Lounge-Liegen und tollem Ausblick. In den Badezimmern findet man neben der modernen Toilette ein Doppelwaschbecken und eine Eckbadewanne vor. Haartrockner. Ein besonderes Highlight ist die Outdoor-Dusche unter freiem Himmel.

Die Luxury Family Villa ist 150 Quadratmeter groß und beherbergt bis zu sechs Personen, für die drei Schlafzimmer mit jeweils eigenem Badezimmer zur Verfügung stehen. Neben der bereits erwähnten Ausstattung der Bush Villas verfügt die Family Villa zusätzlich über eine voll ausgestattete Küche, einen gemeinsamen Wohnbereich mit Lounge-Charakter, eine private Boma sowie eine große Holzterrasse mit Liegestühlen und kleinem Privat-Pool.

Essen & Trinken

Zwischen 8-9 Uhr morgens, nach der ersten Pirschfahrt, gibt es Frühstück mit kalten und warmen Speisen in Form eines Büffets, mit Tee und Kaffee. Außerdem auf der Karte: das täglich wechselnde Chef's Special. Während der Mittagspause von 14:30-16:00 Uhr werden ebenfalls in Büffetform Snacks wie Quiche, Salat und Desserts angeboten.

Beim Abendessen wird Rücksicht auf die heimkehrenden Gäste von ihrer Pirschfahrt genommen, wird aber in der Regel zwischen 19:30 und 20:00 Uhr serviert. Je nach Wetter im Speisezimmer, auf der Terrasse oder in der Boma.

Safaris & Aktivitäten

Die bestens ausgebildeten Guides der Lodge nehmen die Gäste morgens und am späten Nachmittag mit auf Pirschfahrt. In den offenen Allrad-Geländewagen finden maximal 8 Gäste Platz, so dass beste Sicht auf die Tiere gewährleistet ist. Optional kann ein Sonnendach angebracht werden.

Gegen zusätzliche Gebühr werden Beautyanwendungen und Massagen direkt in den Luxury Bush Villas angeboten.

Tiere
Das Madikwe Game Reserve zählt zu den besten Parks in Südafrika und hat neben einer artenreichen Vogelwelt die berühmten Big Five - Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn - zu bieten. Zu den Beobachtungen zählen meistens auch Tüpfelhyänen, Giraffen, Antilopen und Zebras.
Lage
Die Motswiri Private Safari Lodge befindet sich abgeschieden am westlichen Rand des 75.000 Hektar großen privaten Wildreservats Madikwe Game Reserves in der North West Province Südafrikas. Das Gebiet inmitten der Buschlandschaft gilt als malariafrei. Das Anwesen liegt geschützt unter großen Leadwood-Bäumen, einer Buschweidenart. Ein Wasserloch ist in unmittelbarer Nähe der Lodge.
Klima & beste Reisezeit

Prinzipiell ein ganzjährig geeignetes Reiseziel. Am beliebtesten ist jedoch der südafrikanische Herbst im April und Mai sowie der Frühling in den Monaten September und Oktober.

Regenzeit herrscht von Oktober bis April, wobei der Zeitraum von November bis Februar die Zeit mit dem meisten Niederschlag ist. Tagsüber ist es gut 30 Grad heiß und feucht. Im Winter, von Mai bis September, ist es trocken und kalt. Tagsüber klettert das Thermometer auf gute 20 Grad, abends kann es mit nur 2 Grad empfindlich kalt werden.

Anreise
Die Motswiri Private Safari Lodge ist von Johannesburg aus in rund 3,5-4 Stunden mit dem Auto zu erreichen. Der einzige Zugang zur Lodge erfolgt über das Wonderboom Gate auf der Route R49 von Zeerust. Deutlich schneller - rund 60 Minuten - geht es mit dem Kleinflugzeug. Es werden täglich Flüge mit Federal Air Madikwe Charter Joint Venture Partnership von der Federal Air Executive Lounge am Johannesburger Flughafen O.R. Tambo angeboten.
Kinder
Generell sind Kinder jedes Alters in der Lodge gern gesehen. Bis zum Alter von 4 Jahren wohnen sie kostenlos im Zimmer der Eltern. Für Kinder von 5-14 Jahren gibt es 50% Ermäßigung. Um an Pirschfahrten teilnehmen zu dürfen, müssen Kinder mindesten 6 Jahre alt sein. Für Kinder, die zu jung für Pirschfahrten sind, wird nach dem Frühstück eine kleine Busch-Expedition angeboten.
Gesundheit
Generell sollten im Reisegepäck weder Sonnenschutz noch warme Jacken für kühle Abende fehlen. Das Madikwe Game Reserve gilt als malariafrei.
Nachhaltigkeit
Nichts bekannt
Betreiber
Zede und Hanri Smit

Landkarte

Detailinformationen

Besitzer/Betreiber
Zede und Hanri Smit

Kontakt/Anfrage

preloader-image