Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Lion Sands River Lodge, Sabi Sands Game Reserve, Südafrika

Steckbrief

Name
Lion Sands River Lodge
Komfort
Anspruchsvoll, 4 Sterne
Max. Gästezahl
40 Gäste in 20 Zimmern, davon 12 Luxus-Zimmer, 6 Superior Luxus Zimmer und 2 River Suites
Highlights
Die Lion Sands River Lodge ist die größte von 4 Lions Sands Lodges. Lage am Ufer des Sabie River. Urbanes Ambiente mit viel Komfort und sehr guter Ausstattung. Gäste können aus drei Zimmerkategorien wählen, und Familien haben die Gelegenheit, eines der miteinander verbundenen Superior-Luxus-Zimmer zu buchen. Zudem haben Besucher die Möglichkeit, eine Übernachtung in einem der Baumhäuser zu reservieren.
Zentrale Einrichtungen
Die zentrale Einrichtung der River Lodge ist die Rezeption, die sich in der Hauptlodge befindet. Die anschließende Aussichtsplattform und die beiden Pools der Anlage sind zum Fluss hin ausgerichtet und bieten Liegen für die Gäste. Des weiteren gibt es einen Trainingsraum mit Spa.
Gäste­unterkünfte
Gäste haben die Wahl zwischen drei Zimmerarten. 12 Luxus-Zimmer mit einem en-suite Badezimmer, einer Lounge mit Mini Bar und einer Terrasse stehen zur Verfügung. Außerdem gibt es 6 Superior Luxus Zimmer, welche größer sind und eine zusätzliche Außendusche besitzen. 4 dieser Zimmer eignen sich für Familien, da sie Verbindungstüren besitzen. Es gibt noch 2 River Suiten, die etwas abseits der anderen Zimmer liegen. Sie bieten Außenduschen und eine große Veranda. Alle Zimmer sind zum Sabie River ausgerichtet.
Essen & Trinken
Vollpension; Drei Mahlzeiten pro Tag, Snacks während der Game Drives uns alle Getränke bis auf ausgewählte Weine, Biere und Champagner stehen zur Verfügung. Besondere Lebensmittelbedürfnisse können erfüllt werden.
Safaris & Aktivitäten
Lion Sands River Lodge bietet Gästen zwei geführte Safaris pro Tag, morgens und abends. Diese sind im Preis mitinbegriffen. Auch Nilpferd-Touren, Buschwanderungen oder Spabehandlungen können vor Ort durchgeführt werden. Gäste können bei Bedarf im direkt im Busch essen.
Tiere
Das Sabi Sands Game Reserve beherbergt eine große Anzahl an Tieren. Löwen, Giraffen, Leoparden, Nashörner und Nilpferde werden häufig gesichtet. Außerdem gibt es eine reichhaltige Vogelwelt.
Lage
Die Lion Sands River Lodge befindet sich im südlichen Sabi Sand Wildtuin, direkt am Fluss Sabie, 12 km vom Skukuza-Flughafen entfernt. Die Umgebung ist dicht bewachsen.
Klima & beste Reisezeit
Zwischen November und Februar kann es zu Regen in Form von Gewittern kommen, welche selten länger als wenige Stunden andauern. Die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt bei 24° C im Juli und 32° C im Januar. Da die Tiere des Sabi Sands Wildtuin nicht wandern gibt es das ganze Jahr über Gelegenheiten zur Wildbeobachtung und nur Unterschiede in den Temperaturen. Vogelbeobachtungen sind zwischen Oktober und April am besten.
Anreise
Per Fly and Transfer oder Selbstfahrer. Ein Transfer zwischen Skukuza Airport und der Lodge ist im Preis inbegriffen. Skukuza ist von Cape Town International oder Johannisburg International zu erreichen.
Kinder
Ab 10 Jahren sind Kinder in der Lion Sands River Lodge willkommen. Es gibt vor Ort Aktivitäten für sie und Babysitter sind verfügbar. Kinder zwischen 10 und 15 Jahren zahlen die Hälfte einer Erwachsenen-Rate.
Nachhaltigkeit
Der More Community Trust setzt sich für die Bevölkerung vor Ort ein und setzt diverse lokale Projekte zum Wohl der Menschen um. Mehr über diese können Gäste in der Henna-Vorschule erfahren.
Betreiber
More Hotels

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die Lion Sands River Lodge ist die größte von 4 Lions Sands Lodges. Lage am Ufer des Sabie River. Urbanes Ambiente mit viel Komfort und sehr guter Ausstattung. Gäste können aus drei Zimmerkategorien wählen. Für Familien gibt es miteinander verbundene Superior-Luxus-Zimmer. Zudem haben Besucher die Möglichkeit, eine Übernachtung in einem der Baumhäuser zu reservieren. Maximal 40 Gäste in verschiedenen Zimmertypen.
Highlights
Die Lion Sands River Lodge besticht durch ihren natürlichen Charakter und die Nähe zum Fluss Sabie, sowie den hier lebenen Tieren. Mit 20 strohgedeckten Hütten mit moderner Ausstattung und hellen, einladenden Räumen direkt im nicht umzäunten Busch ist sie als Ort für Wildbeobachtungen ideal. Gäste können aus drei Zimmerkategorien wählen, und Familien haben die Gelegenheit eines der miteinander verbundenen Superior Luxus Zimmer zu buchen. Da alle Räume zum Fluss hin ausgerichtet sind muss man die Lodge nicht einmal verlassen um die Tiere in ihrem natürlichen Habitat zu erleben. Zudem besteht die Möglichkeit eine Übernachtung in einem der drei Baumhäuser zu buchen.
Zentrale Einrichtungen
Das lichtdurchflutete, zentrale Haupthaus des Camps ist von der Zufahrtsstraße aus zu erreichen und beherbergt die Rezeption, den Speisesaal und ein hölzernes, vom Bäumen umsäumtes Außendeck direkt am Flussufer, auf welchem die Gäste ihre Mahlzeiten im Freien einnehmen können. Eine Boma liegt ebenfalls in der Nähe des Haupthauses. Des Weiteren besitzt die Lion Sands River Lodge zwei Swimming Pools, die zum Fluss hin ausgerichtet sind, sowie einen Trainingsraum mit Spa.
Unterkunft
Die insgesamt 20 strohgedeckte Hütten mit charmanter Einrichtung bieten Platz für bis zu 40 Gäste. Die 12 Luxus Zimmer besitzen 54m² Wohnfläche. Der Gast betritt aus dem Eingangsbereich direkt das Schlafzimmer mit Doppelbett, Kleiderschrank, Minibar und Lesesessel. Das Badezimmer bietet eine Badewanne, ein WC, einen Doppelwaschtisch und eine Innendusche. Von der Terrasse aus haben Besucher einen direkten Blick auf den Fluss. Die 6 Superior Luxus Zimmer haben 78m² Wohnfläche. Zur Rechten des Eingangs befindet sich ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Minibar und kleiner Lounge. Das Badezimmer bietet eine freistehende Badewanne, ein separates WC, einen Doppelwaschtisch und eine Innen- sowie Außendusche. Auch hier ist die 20 m² großen Terrasse zum Fluss hin ausgerichtet- Die 2 River Suiten sind noch geräumiger. Sie bieten dem Gast ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Kleiderschränken, Minibar und Lounge sowie en-suite Badezimmer mit freistehender Badewanne, Doppeldusche, Waschtischen, einer Außendusche und separatem WC. Die hölzernde Veranda ist direkt dem Fluss zugewandt.
Safaris & Aktivitäten
Zwei geführte Game Drives pro Tag sind in der Buchung der Lion Sands River Lodge enthalten. Sie finden morgens und abends statt. Des Weiteren können die Gäste auch an geführten Buschwanderungen teilnehmen, Vögel beobachten oder das Community-Zentrum in der nahen Henna-Vorschule besuchen. Auch Wellness-Behandlungen, Vorträge über die lokalen Tierarten und Nilpferd-Touren stehen zur Verfügung.
Gesundheit und Sicherheit
Eine Malaria-Prophylaxe wird ebenso empfohlen wie eine Überprüfung der Standardimpfungen. Alle Informationen zu den Impfungen und notwendigen Sicherheitsvorkehrungen können jederzeit im Tropeninstitut, beim auswärtigen Amt oder Ihrem behandelnden Arzt eingeholt werden. Trotz der schattigen Lage des Camps sollten Gäste unbedingt an reichlich Sonnenschutz denken und darauf achten genug zu trinken.
Essen & und Trinken
Gebucht wird auf Basis einer Vollpension. Alle Mahlzeiten und Getränke sind inklusive, mit Ausnahme von bestimmten Bier- und Weinsorten sowie Champagner. Bei Teilnahme einer Safari gibt es Snacks und gegebenfalls Sundowner. Mahlzeiten können entweder auf der Terasse der Hauptlodge, im Speisesaal oder direkt im Busch eingenommen werden. Alle Lebensmittelwünsche können erfüllt werden, es fallen aber gegebenenfalls zusätzliche Kosten (z.B. für koshere Nahrungsmittel) an. Bitte geben sie der Lodge zeitig Bescheid.
Gästezahl
40 Gäste in 20 Zimmern, davon 12 Luxus-Zimmer, 6 Superior Luxus Zimmer und 2 River Suites
Anreise
Per Fly and Transfer. Airlink bietet Flüge von Cape Town International Airport (ein mal täglich) sowie von O.R. Tambo International Airport, Johannesburg (zwei mal täglich) nach Skukuza an. Der Transfer zwischen Skukuza und der Lion Sands River Lodge findet in einem Safarifahrzeug statt und ist im Preis inbegriffen. Gäste haben ausserdem die Möglichkeit selbst mit dem Auto anzureisen: Hierzu nehmen sie die N12/N4 von Gauteng Richtung Emalahleni/Middelburg und Mbombela. Nach Ankuft in Mbombela folgen sie der R40 Richtung Hazyview. Hier halten sich die Besucher an der T-Kreuzung zwischen Kiepersol und Hazyview links und viegen auf die R538 ab, welche durch Hazyview führt. An der zweiten Ampel biegen sie rechts ab auf die R536 in Richtung Paul Kruger Gate (Kruger National Park). Von hier aus sind es 38 km bis zu einer Straße zur Linken, die bereits das Sabi Sands Game Reserve auszeichnet. Ab hier ist die Lion Sands River Lodge bereits ausgeschildert.
Betreiber
More Hotels

Kontakt/Anfrage

preloader-image