Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Kitela Lodge
Komfort
Komfortabel, 3 Sterne
Max. Gästezahl
Max. 43 Gäste in 20 Räumen
Highlights
Kitela Lodge ist eine leicht überdurchschnittlich gute Unterkunft mit sehr gutem Preisleistungsverhältnis, und Eignung als Basis für Ngorongoro-Kraterbesuche. Auf dem Gelände der Lodge wird Kaffee und Gemüse angebaut. Letzteres kommt frisch zur Verwendung in die Küche.
Zentrale Einrichtungen
Im Hauptgebäude gibt es eine Rezeption, eine große Terrasse mit Restaurant und Kamin sowie eine Lounge und eine Bar. Der große Garten vor dem Gebäude bietet einen beheizten Swimmingpool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen. Auch hier Möglichkeit zum Essen. Kleiner Raum für Massagen. W-Lan im Hauptgebäude verfügbar. Die Lodge ist ganzjährig geöffnet.
Gäste­unterkünfte
Bei den 20 Zimmern ist eine Doppel-Twin-oder Dreier Belegung möglich. Im Schlafbereich gibt es neben dem Bett noch Frisiertisch mit Stuhl und Spiegel, einzelne Sitzgelegenheiten und Eck-Kamin. Separates Bad mit Toilette, Waschbecken, Dusche, Badewanne und fließend Kalt- und Warmwasser. Teils mit Balkon oder Veranda. Strom- und Telefonanschluss vorhanden. Wäscheservice gegen Aufpreis.
Essen & Trinken
Vollpension mit Buffet-Form. Gegessen wird im Speisebereich auf der Terrasse oder rund um den Pool. Es gibt Frühstücksbuffet, Lunchbox, Nachmittagstee, Mittag- und Abendessen. Die Produkte entstammen dem eigenen Anbau der Farm und werden frisch zubereitet.
Safaris & Aktivitäten
Trekking in der Ngorongoro Conservation Area, geführte Wanderung um die Farm, Massagen, Kulturbesuch in einem Massai Dorf.
Tiere
Der Ngorongoro Nationalpark bietet eine sehr hohe Wildtierdichte und somit mit etwas Glück auch die Big Five und viele weitere Tiere wie Zebras, Gnus, Impalas und natürlich zahlreiche Vogelarten.
Lage
Die Lodge liegt im Norden Tansanias nahe Karatu und unmittelbar am Eingang zur Ngorongoro Conservation Area. Die Unterkunft selbst liegt oberhalb eines Tales mit Blick auf eine Kaffeeplantage, die östliche Wand des Ngorongoro Kraters, einen Wasserfall und ist umgeben von üppigen grünen Gärten.
Klima & beste Reisezeit
Die Temperaturen schwanken zwischen einem Minimum von 8° Celsius und einem Maximum von ca. 30° Celsius. Von Januar bis Mitte April ist es heiß mit kurzzeitigen Regenfällen. Die lange Regenzeit reicht von Mitte März bis Ende Mai, die Trockenzeit von Juni bis Oktober. Zwischen November und Dezember kommt es wieder u periodisch auftretenden Regenfällen.
Anreise
Per Flug ist die Kitela Lodge über den Manyara oder den Ngorongoro Airstrip zu erreichen. Die Eigenanreise mit dem Fahrzeug ist von Arusha aus gut möglich und dauert mit einer Strecke von 190 km ca. 2 Stunden.
Kinder
Familien mit Kindern sind in der Kitela Lodge herzlich willkommen. Auch die Räumlichkeiten eigenen sich hervorragend. Teilweise gibt es die Möglichkeit einer Dreibett-Belegung und 4 Zimmer können mittels einer Verbindungstür zu großen Familienzimmern erweitert werden.
Nachhaltigkeit
Die Kitela Lodge betreibt eine eigene Kaffeeplantage sowie einen großen eigenen Anbau von Gemüse und Kräutern. Somit steht der kulinarische Genuss aber natürlich auch die ökologische Sichtweise im Vordergrund.
Betreiber
Tanganyika Wilderness

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Kitela Lodge ist eine leicht überdurchschnittlich gute Unterkunft mit sehr gutem Preisleistungsverhältnis, und Eignung als Basis für Ngorongoro-Kraterbesuche. Auf dem Gelände der Lodge wird Kaffee und Gemüse angebaut. Letzteres kommt frisch zur Verwendung in die Küche. Maximal 43 Gäste in 20 Zimmern.
Highlights
Die Kitela Lodge eignet sich mit einer hervorragenden Lage ideal als Zwischenstopp für Ihre Tansania Rundreise. Außerdem bietet sie kulinarische Höhepunkte dank einem eigenen Anbau mit viel frischem Gemüse und Kräutern. Passend zu den weiten Kaffeeplantagen, auf die Sie von Ihrem Zimmer und den öffentlichen Bereichen der Lodge aus einen wunderbaren Ausblick genießen, ist diese Unterkunft im Stile einer alten kolonialen Farm erbaut und bietet mit Steinöfen besonders abends eine schöne Atmosphäre.
Zentrale Einrichtungen
Nach Ankunft werden Sie zunächst aufmerksam mit einem kühlen Glas Sekt und einem kleinen Snack empfangen. Weiter geht es in das Hauptgebäude, erbaut im kolonialen Stil einer alten Farm mit vielen Stein und Holzelementen. Zu den öffentlichen Bereichen zählen die Rezeption, eine große Terrasse die gleichzeitig als Speisebereich fungiert und mit einigen gemütlichen Sofamöbeln und Walnussholztischen auch als Lounge. Außerdem eine Bar mit einer großen Auswahl an Weinen und einem Ausblick über die weiten Kaffeeplantagen. Im großen Garten finden Sie hohe Bäume, Palmen, üppige Büsche, Pflanzen und Blumen in leuchtenden Farben. Hier befindet sich auch der beheizte Swimmingpool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen. Gerne wird hier auch eine Mahlzeit um den Pool herum serviert, sodass Sie ein romantisches Candle-Light-Dinner im Grünen genießen können. Für lauschige Abendstunden sorgt außerdem der in die Wand eingelassene Kamin im überdachten Speisebereich des Hauses. Außerdem gibt es einen kleinen Raum speziell für Massage-Anwendungen. W-Lan im Hauptgebäude weiträumig verfügbar.
Unterkunft
Die Kitela Lodge bietet insgesamt 20 Räume. 5 mit Zweierbelegung und Kingsize Bett, 3 mit drei einzelnen Betten und 12 mit Twin-Betten. 4 Räume lassen sich mittels Verbindungstür für Familien und Gruppen erweitern. Der Schlafbereich ist in gedeckten Grautönen gehalten, stilvoll gesetzte Dekorations- und Holzelemente sorgen für Gemütlichkeit. Neben dem Bett mit einem zusätzlichen Moskitonetz gibt es einen Frisiertisch mit Spiegel und Mineralwasserflaschen. Außerdem einzelne Sitzgelegenheiten, zusätzlicher Stauraum und ein Eckkamin für lauschige Stunden am knisternden Feuer. Das separate Badezimmer ist gefliest und bietet eine Spültoilette, Waschbecken, Dusche und zusätzlich eine freistehende Badewanne. Föhn, Handtücher, Bademantel und Slipper vorhanden sowie fließend Kalt- und Warmwasser. Teilweise verfügen die Zimmer über einen Balkon oder eine Veranda. Ebenso gibt es einen 220 Volt-Stromanschluss, und einen eigenen Telefonanschluss. Die einzelnen Häuser sind mit gepflasterten Wegen miteinander verbunden. Wäscheservice gegen Aufpreis.
Safaris & Aktivitäten
- Eine Wanderung in die Ngorongoro Conservation Area sollten Sie sich hier nicht entgehen lassen. Erfahrene Guides führen Sie an die schönsten Gebiete rund um den Krater und bringen Ihnen Flora und Fauna näher. - Bei einem geführten Spaziergang rund um die Farm, erläutert Ihnen ein Mitarbeiter die unterschiedlichen Prozesse rund um die Anlage, vom eigenen Gemüsegarten bis hin zu den Tieren. Dieser kleine Ausflug findet nachmittags statt und dauert etwa eine Stunde. - Nach einem langen Tag steht Ihnen vielleicht der Sinn nach Entspannung. Nutzen Sie hierfür eine Ganz- oder Teilmassage im extra dafür vorgesehenen Raum der Lodge. - Auch für den kulturell Interessierten ist etwas dabei. Bei einem Nachmittagsausflug zu einem der umliegenden Dörfer der Massai, begleitet von einem Guide, können Sie das Volk hautnah kennenlernen und z.B. Ziegelmacher oder Arbeiter einer Kaffeefarm besuchen. Die Dauer beträgt ca. eine Stunde.
Gesundheit und Sicherheit
Das Gebiet um das Camp ist ausgewiesenes Malariagebiet, so dass sich eine Malariaprophylaxe empfiehlt. Standardimpfungen sollten überprüft und gegebenenfalls aufgefrischt werden. Alle Informationen zu Impfungen und Prophylaxe erhalten Sie beim Tropeninstitut, beim Auswärtigen Amt oder bei Ihrem behandelnden Arzt. Sonnen- und Mückenschutz sind zu empfehlen, ebenso wie ausreichendes Trinken.
Essen & und Trinken
Vollpension inklusive Hauswein und Bier. In der Regel Buffet-Form. Gegessen wird gemeinschaftlich im Speisebereich auf der Terrasse oder um den Pool herum im Grünen. Neben dem Frühstücksbuffet wird für Asuflüge oder die Abreise eine Lunchbox nach eigenen Wünschen zusammengestellt. Nachmittags gibt es Tee oder Kaffe mit kleinen Snacks als Imbiss. Mittags und abends wird das Essen je nach Gästeanzahl nach den individuellen Wünschen gestaltet oder ebenfalls ein Buffet mit reicher Auswahl bereitgestellt. Sie können z.B. aus einer Vielzahl an Fleisch wie Hühnchen, Rind, Lamm und Fisch wählen ebenso wie die Zubereitungsart, vielleicht als Ragout oder doch lieber als Steak mit einer leckeren Gemüsesuppe als Vorspeise und einem fruchtigen Eis als Dessert. Die verwendeten Produkte entstammen dem eigenen Anbau der Farm, wie z.B. Kohl, Spinat, Süßkartoffeln, Weißkraut und Zuckerrüben. Für Ihren Ehrentag wird eigens ein Kuchen gebacken und eine tansanische Mini Party organisiert.
Gästezahl
Max. 43 Gäste in 20 Räumen
Anreise
Die Kitela Lodge ist entweder auf Flug- oder Landweg zu erreichen. Zum Manyara Airstrip bringen Sie tägliche Linienflüge von Arusha und Serengeti aus während Charterflüge bis zum Ngorongoro Airstrip fliegen. Eine Eigenanreise mit dem Fahrzeug ist möglich. Die ungefähren Abstände lauten wie folgt: Von Kambi ya Tembo ca. 160 km bis nach Arusha. Von hier aus weitere 190 km und 2 Stunden einfache Fahrt auf asphaltierter Straße. Der Manyara Nationalpark liegt in etwa 38 km Entfernung, der Tarangire Nationalpark in ca. 84 km. Karatu liegt mit ca. 8 km direkt nebenan.
Betreiber
Tanganyika Wilderness

Kontakt/Anfrage

preloader-image