Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Four Seasons Safari Lodge
Komfort
Hervorragend, 4 Sterne
Max. Gästezahl
250 Gäste in 60 Zimmern, 12 Suiten und 5 Villen
Highlights
Die Four Seasons Safari Lodge ist das neueste Hotel im Zentrum der Serengeti. Es ist sehr elegant eingerichtet und bietet jeden erdenklichen Luxus, z.b. Aircondition, Flat-Screen-TV, WiFi, Minibar in den Zimmern und Spa-Bereich. Von jedem Zimmer aus hat man einen ungehinderten Blick über die Ebene, die Luxus-Suiten im ersten Stock bieten direkten Ausblick auf Wildtiere am Wasserloch Die Lodge ist ein idealer Ausgangspunkt für die Beobachtung der jährlichen Wildtierwanderung.Konferenzzentrum und Kinderclub.
Zentrale Einrichtungen
Großzügiger eleganter Hauptbereich mit zwei Restaurants, Mahlzeiten wahlweise a la carte oder am Buffet. Im Hauptgebäude befinden sich zudem zwei Bars, ein Konferenzraum und ein Fitnesscenter. Im Außenbereich gibt es eine offene Feuerstelle, einen großen Pool mit Ausblick auf die angrenzenden Wasserlöcher und Getränkeservice. Spa- und Wellnessbehandlungen finden in sechs privaten freistehenden Pavillons statt.
Gäste­unterkünfte
Wahlweise Standardzimmer, Suiten oder private Villen. Die Standardzimmer sind für bis zu drei Personen vorgesehen. Alle Unterkünfte in luxuriösem Design, mit hochwertigen Möbeln eingerichtet und haben privaten Terrassen mit Panoramablick über die Serengeti. Des weiteren Aircondition, Minibar, Fernseher mit Flachbildschirm, Internet Zugang, elegante Badezimmer mit Dusche und Wanne. In den Suiten haben vier Personen Platz, hier gibt es zwei Badezimmer, eines davon mit Badewanne und zusätzlicher Außendusche. Die großzügigen Villen haben eine eigene Küche, ein Wohnzimmer, Innen- und Außenduschen, Gästebad und einen großen Infinity-Pool mit Blick. Die Presidential Villa für bis zu 6 Gäste hat einen privaten Fitnessbereich.
Essen & Trinken
Auswahl zwischen drei Restaurans indoor und outdoor mit afrikanisch inspirierter Küche, teilweise als Buffet serviert. Das Hotel hat zwei Bars, die Maji Bar mit großer Terrrasse und Blick über den Pool. Gut sortierter Weinkeller mit großem Angebot an internationalen Weinen. Das Boma Grill Restaurant ist rustikal mit Säulen aus Holz und afrikanischen Masken eingerichtet und hat eine Feuerstelle in der Mitte, hier finden kulturelle Veranstaltungen mit Tänzen der Maasai statt.
Safaris & Aktivitäten
Halbtags- oder Ganztagsfahrten im Geländewagen mit Wildtierbeobachtung; spezielle Safariprogramme für Familien. Lunch und Dinner im Busch. Ballonfahrten, Ausflüge zum Ngorongoro-Krater. Fitnessraum und Spa im Hotel, Discovery Centre mit Anschauungsmaterial und Informationen zur afrikanischen Kultur. Kijana Kinderclub.
Tiere
Der Serengeti Nationalpark ist bekannt für seine große Zahl an Wildtieren in unberührter Natur. Während der jährlichen berühmten Wildtierwanderungen genannt "Great Migration" ziehen Zebras und Gnus in riesigen Herden durch die Ebene. Neben den “the Big Five” sind hier Gazellen, Affen, Antilopen, Hyänen, Warane, Warzenschweine, Giraffen, Flußpferde, Buschbock und eine Vielzahl von ca. 500 Vogelarten zu beobachten.
Lage
Die Four Seasons Safari Lodge liegt im Nordwesten Tansanias, im Zentrum der Serengeti. Das Haupthaus sowie die anderen Unterkünfte und Villen passen sich harmonisch an die Umgebung an und liegen geschützt zwischen Felsformationen unter Bäumen.
Klima & beste Reisezeit
Die Monate von Juni bis Oktober während der Trockenzeit sind empfehlenswert. Die Regenzeit beginnt im November und kann bis in den Mai andauern, die Serengeti kann jedoch das ganze Jahr über bereist werden. Die Temperaturen sind im allgemeinen angenehm, zwischen 15 und 26 Grad Celsius tagsüber, in den wärmeren Monaten kann es bis zu 30 Grad am Tag werden. Die Tierwanderungen (Migration der Gnus und Zebras) können Sie während einer Serengeti-Safari das ganze Jahr hindurch erleben.
Anreise
Per Flugzeug und anschließendem Transfer. Von den größten Flughäfen Tansanias gibt es Linienmaschinen zum Seronera Airstrip; von hier aus sind es noch ca. 45 Minuten Fahrtzeit mit dem Geländewagen zum Hotel.
Kinder
Die Four Seasons Safari Lodge akzeptiert Kinder ab 2 Jahre. Ein Zustellbett im Zimmer der Eltern ist für Kinder bis 11 Jahre im Allgemeinen kostenfrei. Im Kijana Kids Club mit Kinderbetreuung werden zahlreiche Aktivitäten angeboten, z.B. Kochkurse, Swahili Sprachunterricht, geführte Wanderungen und Spaziergänge in den Busch, Kinoabende u.v.m. während die Erwachsenen auf Safari sind oder den Wellness- und Spa-Bereich genießen. Für Familien mit Kindern werden Familiensafaris angeboten, Das Mindestalter für eine Safari im Heißluftballon ist 7 Jahre.
Betreiber
Four Seasons

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die Four Seasons Safari Lodge ist das neueste Hotel im Zentrum der Serengeti. Von jedem der luxusiösen Zimmer aus hat man einen ungehinderten Blick über die Ebene. Die Lodge ist ein idealer Ausgangspunkt für die Beobachtung der jährlichen Wildtierwanderung.
Highlights
Erleben Sie Wildtiere wie Elefanten oder Nashörner hautnah beim Besuch am Wasserloch direkt von der Terrasse ihres Zimmers aus oder vom Scwimming Pool! Die luxuriöse Four Seasons Safari Lodge bietet allen nur erdenklichen Komfort und garantiert ihren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt inmitten des weltberühmten Nationalparks Serengeti.
Zentrale Einrichtungen
Das Hotel bietet seinen Gästen eine große Vielfalt an luxuriösen Einrichtungen für komfortable Ferien: große Pool-Landschaft mit direktem Blick zum Wasserloch, insgesamt drei Restaurans mit unterschiedlicher Auswahl, teilweise vom Buffet, und exzellenten Weinen, dazu zwei Bars: In der Maji Bar werden tagsüber und abends kleine Snacks und Cocktails angeboten. Die im traditionell afrikanischen Design gehaltene Sundowner Bar bietet sich an, um Abende im entspannten Ambiente bei einem selbst gemixten Drink zu verbringen. Zudem sind im Hauptgebäude ein Konferenzraum und ein Fitnesscenter untergebracht. Im Außenbereich gibt es eine offene Feuerstelle, hier finden unterhaltsame Abendveranstaltungen mit Maasai Tänzen statt. In sechs freistehenden Pavillons haben die Gäste die Möglichkeit Spa und Wellness wie Massagen oder kosmetische Behandlungen zu genießen oder an einem Yoga Kurs teilzunehmen. Für Kinder ab 2 Jahren gibt es den Kijana Kids Club mit großem Aktivitätenprogramm.
Unterkunft
Die Four Seasons Safari Lodge bietet die Auswahl zwischen Standardzimmern, Suiten oder einzelnen privaten Villen. Die Einrichtung ist durchgängig luxuriös und elegant in modernem afrikanischem Stil gehalten: komfortable Himmelbetten mit Moskitonetzen, Ledersofas, geschmackvolle hochwertige Holzmöbel und ansprechende Dekoration. Alle Zimmer sind mit Air-condition, Flat-screen TV , High-Speed Internetzugang und Minibar ausgestattet und haben eine eigene Aussenterrasse mit Panoramablick über die Serengeti. Teilweise mit kleinem privaten Swimmingpool. Von den Suiten in der oberen Etage blickt man direkt auf ein Wasserloch und kann von dort aus die unterschiedlichsten Wildtiere beobachten.
Safaris & Aktivitäten
Das Four Seasons bietet Halbtags- oder Ganztagsfahrten im Geländewagen mit Wildtierbeobachtung an, des weiteren Safaris zu Fuß oder per Flugzeug. für Familien gibt es spezielle Safariprogramme, die je nach Alter der Kinder ausgerichtet sind. Ein besonderes Highlight ist eine Flugsafari im Heißluftballon. Hier starten Sie den Tag bei Sonnenaufgang, der Flug dauert ca. 1 Stunde und danach erwartet Sie ein ausgiebiges Frühstückt mit Champagner im Busch. Das Mindestalter für Kinder bei dieser Aktivität ist 7 Jahre. Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zum Viktoriasee, dem größten See Afrikas mit Kanufahrt und Picknick am See, eine Fahrt zum Ngorongoro-Krater oder ein Tagesausflug zur Olduvai-Schlucht, in der Ngorongoro Conservation gelegen, mit einem Besuch von Maasai Dörfern. Die Lodge selbst bietet zahlreiche Alternativen zur Programmgestaltung: Im Fitnessraum finden Sie vielfältige Trainingsmöglichkeiten, im hoteleigenen Spa-Bereich können Sie relaxen bei Massagen, Maniküre und kosmetischen Behandlungen oder einem Yoga-Kurs. Im Discovery Center, das teilweise wie ein Museum und teilweise interaktiv gestaltet ist, lernen Sie auf anschauliche und spannende Art und Weise die Bewohner und die Natur der Serengeti kennen und erhalten Informationen zur afrikanischen Kultur. Hier finden zudem Vorträge, Kinofilme und Präsentationen von Experten zu aktuellen Themen des Naturschutzes und der verschiedenen Serengeti-Projekte statt. Für Hobby-Fotografen gibt es ein gut ausgestattetes Studio mit Computersoftware zur Bildbearbeitung und Möglichkeiten zum Drucken Ihrer Fotos. Für Kinder aller Altersklassen gibt es zahlreiche spannende Aktivitäten im Kijana Kids Club.so z.B. einen Vormittag mit einem Maasai zu verbringen, wo man das Leben im Busch kennenlernen kann, Kinoabende, Kochkurse, Yoga. Auch modernes Entertainment steht zur Verfügung wie eine X-Box, Tischfussball, Wii, Computer und DVDs.
Gesundheit und Sicherheit
Für einen Aufenthalt in Tansania und speziell in der Serengeti empfiehlt sich unbedingt eine Malariaprophylaxe, da es sich bei dieser Region um ein Malariagebiet handelt. Entsprechende Hinweise und detaillierte Informationen erhalten Sie bei Tropeninstitut oder beim Auswärtigen Amt. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu Wildtieren ist besonders im Hotel den Anweisungen der Guides und des Personals Folge zu leisten.
Essen & und Trinken
Sie haben die Auswahl zwischen drei Restaurans indoor und outdoor mit afrikanisch inspirierter Küche, teilweise als Buffet serviert. Das Hotel hat zwei Bars, die Maji Bar mit komfortablen Sofas auf einer großen Terrrasse bietet einen einmaligen Blick über den Pool und das Wasserloch. Im Kula's Restaurant in der ersten Etage wird Frühstück und Abendessen serviert. Von hier aus hat man einen Rundumblick über die Serengeti. Ein gut sortierter Weinkeller mit großem Angebot an internationalen Weinen rundet das Angebot ab. Das Boma Grill Restaurant ist rustikal mit Säulen aus Holz und afrikanischen Masken eingerichtet und hat eine Feuerstelle in der Mitte, hier finden kulturelle Veranstaltungen mit Tänzen der Maasai statt. Auf Wunsch ist selbstverständlich auch ein Dinner im Busch mit BBQ oder Lagerfeuer möglich.
Gästezahl
250 Gäste in 60 Zimmern, 12 Suiten und 5 Villen
Anreise
Per Flugzeug und anschließendem Transfer. Von den drei größten Flughäfen Tansanias Arusha, Da es Salaam und Kilimanjaro Airport gibt es Linienmaschinen zum Seronera Airstrip; von hier aus sind es noch ca. 45 Minuten Fahrtzeit mit dem Geländewagen zum Hotel. Alternativ können private Charterflüge zum Seronera Airstrip gebucht werden.
Betreiber
Four Seasons

Kontakt/Anfrage

preloader-image