Top
Mfuwe Lodge: Elefantenfamilie an der Rezeption
Bilimungwe Bushcamp: Gästechalets an der Lagune
Bilimungwe Bushcamp: Gästebett
Bilimungwe Bushcamp: Frühstück am Luangwa
Chindeni Bushcamp: Gästezelt
Chindeni Bushcamp: Gästebad
Chindeni Bushcamp: Blick auf Das Camp am Lagunenrand
Mfuwe Lodge: Elefant in der Haupthalle
Mfuwe Lodge: Abendbeleuchtung im Hauptgebäude
Mfuwe Lodge: Doppelbett
Bushcamp Company: Elefanten in einer trockengefallenen Lagune
Bushcamp Company: Elefantenherde aus der Luft
Bushcamp Company: Gabelracke
Bushcamp Company: Jagender Leopard
Bushcamp Company: Karminspinte an ihren Nisthöhlen
Bushcamp Company: Kronenkranich im Flug
Bushcamp Company: Leopard über einem gerissenen Puku
Bushcamp Company: Löwin hängt im Baum ab
Bushcamp Company: Ohrengeier
Bushcamp Company: Typfelhyäne
Bushcamp Company: Wildhund jagt ein Puku
Bushcamp Company: Wildhunde über einem gerissenem Impala
Bushcamp Company: Wildhundportrait
Bushcamp Company: Zwergspint

Bushcamp Company

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein:

Bushcamp Company  - komfortabler können Walking Safaris nicht werden.

Die Bushcamp Company ist einerseits mit der größten Lodge der Region überhaupt und andererseits mit 6 luxuriösen Bushcamps im South Luangwa National Park präsent. Die große Mfuwe Lodge liegt im zentralen Bereich des Parks, gerade westlich der einzigen Brücke über den Luangwa. Diese Unterkunft ist sehr gut für Gäste geeignet, die in kleinen Gruppen reisen und vielleicht auch außerhalb der Saisonzeiten den Park kennen lernen möchten. Es fehlt hier an nicht. Die Küche ist sehr gut und abwechslungsreich, die Lodge ist auch mit regulären Straßenfahrzeugen erreichbar, die Gästeunterkünfte bieten in verschiedenen Varianten den Gästen den jeweils notwendigen Komfort. Auch die Lage ist gut, den im zentralen Bereich gibt es viel Wild. Einziger Schwachpunkt ist vielleicht, dass gerade hier auch sehr viele Lodges ihre Game Drives durchführen, die auf der Ostseite des Flusses liegen und die Brücke überqueren müssen, bevor sie mit den Game Drives beginnen können.

Mfuwe Lodge: Schlüsselausgabe
Mfuwe Lodge: Gästechalet am Rande der Lagune
Mfuwe Lodge: Abendbeleuchtung im Hauptgebäude
Mfuwe Lodge: Mondlicht auf der Terrasse
Bilimungwe Bushcamp: Tiefer gelegte Terrasse an der Lagune
Bilimungwe Bushcamp: Gästebett
Bilimungwe Bushcamp: Frühstück am Luangwa
Chindeni Bushcamp: Gästebad
Chindeni Bushcamp: Gästezelt
Chindeni Bushcamp: Blick auf Das Camp am Lagunenrand
Chindeni Bushcamp: Gästezeltinterieur

Die Bushcamps liegen alle im südlichen Teil des Nationalparks. Bilimungwe und Chamilandu liegen praktisch direkt am Luangwa, auch wenn man das in Bilimungwe nicht sofort merkt, da das Camp etwas zurückgesetzt im Wald steht. Chindeni steht in der Nähe des Flusses, jedoch ebenfalls deutlich zurückgesetzt an einem Altarm, bzw. einer großen Lagune, in der sich sehr viel Wild aufhält. Kuyenda liegt zurückgezogen am nur saisonal Wasser führenden Manzi River. Schließlich noch Zungulila und Kapamba: Sie stehen an den Ufern des verhältnismäßig großen Kapamba River.

Zungulila, Kapamba, Bilimungwe, Chindeni und Chamilandu kann man in der Reihenfolge - vorwärts oder rückwärts - jeweils zu Fuß vom einen zum nächsten erreichen. Die Entfernung von Chamilandu zum dann nördlich folgenden Kuyenda ist dann schon sprürbar größer und setzt einen etwas festeren Willen voraus. Insgesamt aber kann man sich die Camps sehr schön aussuchen und so kombinieren, dass der Aufenthalt genau die gewünscht Mischung an Aktivität und Entspannung bringt.   Nebenbei sind definitiv auf Game Drives möglich, niemand wird gezwungen zu laufen.

Was aber die 6 Bushcamps eint, ist vielleicht der verhältnismäßig hohe Komfort in den Gästechalets. Überall gibt es großzügigen Raum, Bäder die fast üppig und luxuriös anmuten. Alles, was wir gesehen haben war neu und entsprach moderenen Designvorstellungen.  Wir denken nicht, dass die Bush Camps anderer Betreiber weniger komfortabel sind. Aber der Umgang mit Platz und besonders die Bäder fallen bei Bushcamp Company schon deutlich ins Auge.

Die Bushcamp Company wird von Andy Hogg geführt, der über jahrelange Erfahrung als Professional Guide verfügt.  Sie gehört Paul Allen, dem Mitgründer von Microsoft.

telefonnummer-unten
Schriftgröße

Reiseberatung und ‑buchung

+49 6192 4701599

Wir sind offizieller Partner von:

Mastercard Visa Card American Express Botswana Tourism Tansania Tourismusbüro Namibia Tourism Board Magical Kenya South African Airways Wilderness Safaris KLM Air Namibia Air France Wilderness Collection Robin Pope Safaris Ker and Downey Botswana African Bush Camps Desert and Delta Safaris Cheli & Peacock Norman Carr Safaris Remote Africa Safaris Shenton Safaris Great Plains Conservation Kwando Safaris And Beyond The Bushcamp Company Sanctuary Retreats Odzala Discovery Camps Mantis Sunny Cars