Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Best of Simbabwe Sky Safari

Im Mittelpunkt stehen die Schönheit und die faszinierende Kultur von Simbabwe kombiniert mit einem Aufenthalt in Livingstone an den Viktoria Wasserfällen in Sambia. Sie werden 3 der spektakulärsten Gebiete Simbabwes besuchen. Nach Livingstone geht es mitten in den Hwange Nationalpark, mit dem Somalisa Camp, wo sie ungestört Elefanten am Pool des Camps beobachten können. Anschließend sind Sie am Kariba See, dem See der wilden Tiere. Letzte Station ist der Mana Pools Nationalpark, im Nyamatusi Camp, direkt am Ufer des Sambesi. Eine unvergessliche Safari voller Highlights.

Übrigens: Gut möglich, dass Sie eigene Vorstellungen haben, was Ziele, Inhalt, Zeitpunkt und Länge dieser Reise betrifft. Kein Problem! Gerne ändern wir dieses Angebot entsprechend oder entwerfen von Grund auf eine vollkommen neue Reise.

Code PPCNSI01
Dauer 11 Tage / 10 Nächte
Beginn/Ende Victoria Falls International Airport, Victoria Falls
Highlights

Livingstone, Mana Pools Nationalpark, Lake Kariba, Hwange Nationalpark

Camps/Lodges Thorntree River Lodge, Somalisa Camp, Bumi Hills Safari Lodge, Nyamatusi Camp
Länder Simbabwe, Sambia,
Reiseart Privatsafari Komfort, Flug-Safaris / Fly-In,
Preis ab € 6.759,- p.P. im DZ

Landkarte

Reiseverlauf

Anzahl Nächte Unterkunft / Service Details
  Beginn der Reise Victoria Falls Airport (VFA)
  Straßentransfer  
2 Nächte Thorntree River Lodge, Livingstone, Sambia - Fully Inclusive
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung
- Zimmerkategorie: Luxury Room
  Straßentransfer  
  Flug Victoria Falls Airport (VFA) - Manga Airstrip
3 Nächte Somalisa Camp, Hwange Nationalpark, Simbabwe - Fully Inclusive
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung
- Zimmerkategorie: Tented Suite
  Straßentransfer  
  Flug Manga Airstrip - Bumi Hills Airfield
2 Nächte Bumi Hills Safari Lodge, Lake Kariba, Simbabwe - Fully Inclusive
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung
- Zimmerkategorie: Lake View Room
  Flug Bumi Hills Airstrip - Mana Pools Airstrip
  Straßentransfer  
3 Nächte Nyamatusi Camp, Mana Pools, Simbabwe - Fully Inclusive
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung
- Zimmerkategorie: Luxury Tent
  Straßentransfer  
  Flug Mana Pools Airstrip - Victoria Falls Airport (VFA)
  Ende der Reise Victoria Falls Airport (VFA)

Tag 1: Livingstone

Die Safari beginnt am Victoria Falls International Airport [VFA] in Livingstone an den Viktoriafällen in Sambia. Von hier bringt Sie ein Fahrer zur Trhorntree River Lodge. Nach einer kurzen Fahrt kommen Sie im Camp an.

Tage 1–3: Thorntree River Lodge, Livingstone (2 Nächte)

Die Thorntree River Lodge liegt am Ufern des Sambesi in Sambia, nicht weit entfernt von den Viktoriafällen und der Stadt Livingstone. Dank der Lage innerhalb des Mosi-Oa-Tunya-Nationalparks bewegen sich Wildtiere über das Gelände der Lodge, die von den privaten Veranden beobachtet werden können.

Insgesamt 24 Gäste können in zwei verschiedenen Arten von Zimmern übernachten. Die 8 Doppelzimmer haben jeweils ein Doppelbett sowie ein en-suite Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Die geräumigen Zimmer bieten eine bequeme Sitzgelegenheit, eine Veranda mit privatem Pool und ein Außen-Badezimmer. Die 2 Familienzimmer haben jeweils 4 Betten, sind aber ansonsten ebenso ausgestattet wie die Doppelzimmer.

Gäste der Thorntree River Lodge können die Viktoriafälle besuchen, die nicht weit vom Gelände selbst entfernt sind. Die Wasserfälle sind Teil des UNESCO-Weltnaturerbes und ein beeindruckendes Naturschauspiel.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Fully Inclusive
  • Übernachtung: Luxury Room
  • Aktivitäten: Wanderungen, Pirschfahrten, Bootsfahrten, Star Bed

Thorntree River Lodge – machen Sie sich ein Bild der Lodge:

Tage 3–6: Somalisa Camp, Hwange Nationalpark (3 Nächte)

Nach der Landung am nahen Airstrip geht es zum Somalisa Camp im Hwange Nationalpark. Man könnte es „Elefanten-Camp“ nennen. Man kann die Elefantengruppen ungestört beobachten, vor allem wenn sie direkt aus dem Swimmingpool vor dem Camp trinken, der neuerdings nur noch den Elefanten geöffnet ist. Die Elefanten kommen zum Swimmingpool und trinken lieber das frische Wasser als sich am Wasserloch 30m weiter entfernt zu bedienen. Das Camp Management hat den "Kampf" gegen die Elefanten offiziell verloren gegeben und lässt die Elefanten vorläufig gewähren. Kompromisse sind in Vorbereitung. Ein unvergessliches Erlebnis, den Elefanten so nah zu sein.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Fully Inclusive
  • Übernachtung: Tented Suite
  • Aktivitäten: Pirschfahrten

Somalisa Camp – machen Sie sich ein Bild der Lodge:

Tage 6-9: Bumi Hills Safari Lodge, Lake Kariba (3 Nächte)

Per Fahrzeug geht es zurück zum Mana Pools Airstrip und im Charterflug weiter zur Bumi Hills Safari Lodge. Hier erwartet Sie der spektakulärste Blick auf den See! Der malerische Karibasee ist der zweitgrößte Stausee der Welt. Zu den angebotenen Aktivitäten zählen Wildbeobachtungsfahrten, Buschwanderungen, Bootsfahrten und Angeln. Kulturell Interessierte können auch ein nahegelegenes Dorf besuchen. Direkt vor der Lodge am Ufer des Sees befindet sich ein Hochsitz, von dem gute Tierbeobachtungen möglich sind. Die Bumi Hills Safari Lodge ist die perfekte Lodge zum Entspannen während einer Simbabwe Reise. Angeboten werden Bootsausflüge auf dem Karibasee, Angeln, Sunset Cruises, Game Drives im Matusadona National Park.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Fully Inclusive
  • Übernachtung: Lake View Room
  • Aktivitäten: Wanderungen, Pirschfahrten, Bootsfahrten

Bumi Hills Safari Lodge – machen Sie sich ein Bild der Lodge:

Tage 9–11: Nyamatusi Camp, Mana Pools Nationalpark (2 Nächte)

Nach der Landung am nahen Airstrip geht es zum Nyamatusi Camp im Mana Pools Nationalpark. Das Nyamatusi Camp ist eine anspruchsvolle Unterkunft mit Zügen von Luxus im unteren Teil des Mana Pools National Park. Das Hauptgebäude hat zwei Stockwerke und bietet darum einen besonders guten Blick auf den Sambesi. Die Gästechalets sind stilvoll in Holz eingerichtet, mit privaten Bädern und einem Plunge Pool, der gerade in der Mana-Pools-Hochsaison eine wirklich nützliche Einrichtung ist.

Die Gäste schlafen in einem von 6 Gästechalets jeweils mit großen Doppelbetten unter Moskitonetzen. Die Chalets haben Blick auf den Sambesi. Vor den Chalets ein großes Deck mit privatem Plunge Pool und seitlich versetzt einer open air Lounge.

Neben Game Drives sind Walking Safaris in den lichten Wäldern der breiten Uferzone die Hauptaktivität. Walking Safaris enden immer vor Sonnenuntergang, Game Drives werden auch noch eine zeitlang nach Sonnenuntergang in die Nacht hinein durchgeführt. Kanuexkursionen von 2-3 Stunden Dauer sind ebenfalls möglich.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Fully Inclusive
  • Übernachtung: Tented Suite
  • Aktivitäten: Pirschfahrten

Nyamatusi Camp – machen Sie sich ein Bild der Lodge:

Tag 11: Victoria Falls

Heute fliegen Sie vom Nyamatusi Camp im Charterflugzeug zum internationalen Flughafen von Victoria Falls VFA. Damit endet die Safari.  

Nachhaltiger Tourismus:
Simbabwe liegt seit vielen Jahren abseits der Tourismusindustrie. Naturschutz ist eine große Herausforderung für viele Simbabwer, die in den Nationalparks und auf privaten Grundstücken arbeiten. Im Matobo und Hwange Nationalpark übernachten wir nur auf lokalen Zeltplätzen einheimischer Betreiber und buchen Führer und Veranstalter vor Ort. Wir versuchen, den Tourismus zurück zu den Menschen vor Ort zu bringen und wollen so unseren Beitrag leisten, den Schutz dieser wunderschönen Wildnis aufrecht zu erhalten.

Simbabwe - Länderinfos:

Mehr Wissenswertes über Simbabwe und sein Klima, Flora und Fauna sowie die verschiedenen Regionen wie z. B. die Viktoria Fälle oder den Hwange Nationalpark  - hier erfahren Sie mehr: Länderinfo Simbabwe

Preise und Termine

Code: PPCNSI01
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code PPCNSI01 an.

Reisezeit 2021 Je Person im Doppelzimmer in € Je Person im Einzelzimmer in €
01.04.2021-31.05.2021 6.759,- 7.879,-
01.06.2021-31.10.2021 9.309,- 12.879,-
01.11.2021-30.11.2021 6.759,- 7.879,-

Leistungen, etc.

  • Im Preis enthalten:
    Unterkunft im Standardzelt oder Standardzimmer, Vollpension, lokale Getränke, auch alkoholische Getränke; Wäscheservice; alle Flüge und Transfers zwischen den Camps. Alle planmäßigen Aktivitäten: pro Übernachtung zwei geführte Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen, i. d. R. eine Vormittags- und eine Nachmittagsaktivität (z. B. Pirschfahrt, Walking Safari, Canoeing); Nationalparkgebühren im Rahmen der geführten inkludierten Aktivitäten.
  • Nicht im Preis enthalten:
    Internationale Flüge und anderweitige Flüge als angegeben, Visa- und Visabeschaffungskosten, Markenalkoholika wie hochwertige importierte Weine, Champagner, Spirituosen und Liköre; Trinkgelder, Andenken / Souvenirs, Ausgaben für den persönlichen Bedarf, Reiseversicherungen jeglicher Art, Telekommunikation, besondere Aktivitäten.

Gut zu wissen: Es gilt eine Gepäckbegrenzung von 20 kg pro Person, einschließlich Handgepäck und Fotoausrüstung. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen. Größeres Gepäck, Hartschalenkoffer oder andere klassische Koffer sind für den Transport in Kleinflugzeugen ungeeignet.

Alle Änderungen im Reiseverlauf sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Interesse an dieser oder einer ähnlichen Reise?
Wenden Sie sich bitte an uns mit beabsichtigter Reisezeit und beabsichtigter Teilnehmerzahl. Innerhalb kurzer Zeit können wir Ihnen ein konkretes Angebot unterbreiten.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Kontakt/Anfrage