Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Sambia South Luangwa und Livingstone Budget Safari

2 Camps in Sambias South Luangwa Nationalpark kombiniert mit 3 Nächten an den Viktoriafällen! Die Kafunta River Lodge, das Island Bush Camp und die Waterberry Zambezi Lodge. Großartige Tierbeobachtungen, einzigartige Landschaften und die weltberümten Viktoriafälle in einer Safari.

Übrigens: Gut möglich, dass Sie eigene Vorstellungen haben, was Ziele, Inhalt, Zeitpunkt und Länge dieser Reise betrifft. Kein Problem! Gerne ändern wir dieses Angebot entsprechend oder entwerfen von Grund auf eine vollkommen neue Reise.

Code PPCN03
Dauer 9 Tage / 8 Nächte
Beginn/Ende Lusaka / Livingstone
Highlights

South Luangwa Nationalpark, Viktoriafälle

Camps/Lodges Kafunta River Lodge, Island Bush Camp, Waterberry Lodge
Länder Sambia,
Reiseart Privatsafari Budget,
Preis ab 4.319,- € p.P.

Reiseverlauf

Tage 1, 2, 3 - 4: Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark, Sambia

3 Nächte, All Inclusive

Nach Ihrer Ankunft im Kenneth Kaunda International Airport werden Sie bereits erwartet und zum Check-In des Inlandsflugs nach Mfuwe geleitet, während man sich Ihres Gepäcks annimmt. In Mfuwe angekommen sind Sie im Herzen des berühmten sambischen Safarigebiets, dem South Luangwa National Park. Nach der Landung am Mfuwe Airstrip geht es mit dem Geländewagen zur Kafunta River Lodge, die für die nächsten 3 Nächte zu Ihrem Basislager wird. Der Transfer dauert ca. 1 Stunde.

Die Kafunta River Lodge ist eine komfortable Lodge mit deutschsprachigem Management am zentralen Bereich des South Luangwa National Park. 10 Chalets sind in einer Reihe entlang der Böschung auf Plattformen errichtet, mit Doppelbetten, Moskitonetz, Minibar, Regalfläche, Sessel. Durch Glastüren gelangt man hinaus auf die private Veranda mit Blick auf die Flutebene und das künstliche Wasserloch. Vor der Lodge liegt das große Aussichtsdeck mit integriertem Beobachtungsunterstand und etwas seitlich davon ein ovaler Swimmingpool, sowie eine natürliche heiße Quelle mit 38 Grad Wassertemperatur. Hier kann man sich nach einer Safari ausgezeichnet erholen.

Im Angebot enthalten sind 2 Aktivitäten pro Tag: Pirschfahrten (Vormittags, Nachmittags oder Nachts), Buschwanderungen und ein Spa. Die Game Drives finden überwiegend auf der westlichen Luangwa-Seite statt. Die Fahrzeuge müssen dazu mit der handbetriebenen Pontonfähre den Fluss überqueren, Dauer etwa 15 Minuten, aber deutlich besser als die Alternative durch den Haupteingang des Nationalparks.

Tage 4, 5 - 6: Island Bush Camp, South Luangwa Nationalpark, Sambia

2 Nächte, All Inclusive

Heute geht in den südlichen Teil des South Luangwa Nationalparks in das Schwestercamp, dem Island Bush Camp. Schon der rund dreistündige Transfer kann als Game Drive gesehen werden und fasziniert mit einmaligen Naturaufnahmen. Hier liegt der Focus ganz auf Buschwanderungen. Das Camp liegt in einer sehr entlegenen Region im Süden des South Luangwa Nationalparks, direkt am Luangwa River. Authentisches Buschfeeling durch Eingliederung der Chalets in natürliche Umgebung.

Die Einfachheit des Camps verbunden mit den Walkings Safaris durch die tierreiche Region bilden den besonderen Reiz. Besonders beliebt sind Paketbuchungen mit der zum gleichen Betreiber gehörenden Kafunta River Lodge. Hierbei wird eine einzigartige Kombination aus Abgeschiedenheit und hautnahes Busch Feeling im Island Bush Camp sowie luxuriöser Ausstattung und Komfort mit Game Drives in der Kafunta River Lodge geschaffen.

Die abgelegene Region, in welcher sich das Island Bush Camp befindet, ist idealer Ausgangspunkt für Walking Safaris durch die tierreiche Region. Mit großer Wahrscheinlichkeit lassen sich hier einige Wildtiere der afrikanischen Buschlandschaft sehen. Auch Beobachtungen vom Bush Camp aus sind äußerst attraktiv. Oft sammeln sich zahlreiche Wildtiere am Flussufer. Aufgrund der offenen Bauweise der Chalets können am Abend Sterne mühelos vom Bett aus gezählt werden.

Im Angebot enthalten sind 2 Aktivitäten pro Tag: hier hauptsächlich Buschwanderungen.

Tage 6, 7, 8 - 9: Waterberry Lodge, Livingstone (Victoria Falls), Sambia

3 Nächte, All Inclusive

Vom Island Bush Camp werden Sie zum Mfuwe Airstrip gebracht. Von dort fliegen Sie über Lusaka nach Livingstone. Nach der Ankunft dort bringt Sie ein Fahrer der Waterberry Lodge in ca. 45 Minuten Fahrt zu Ihrer Unterkunft für die nächsten 3 Nächte.

Die Waterberry Zambezi Lodge ist eine freundliche und schöne Lodge in angenehmer Nähe zu den Viktoriafällen, aber weit entfernz vom Treiben der Stadt. Die Gäste werden in einem von 7 Chalets auf dem Gelände untergebracht. Einige davon haben Blick auf den Fluss und ein Terrasse, die dazu einlädt, diesen Umstand zu genießen. Die anderen verteilen sich um die große Rasenfläche herum.

Waterberry Lodge ist ein guter Ort zum Ausspannen vor oder am Ende einer Reise. Gleichwohl liegt die Lodge so nahe an den Viktoriafällen, dass jede dort angebotene Aktivität – und davon gibt es mehr als genug – bequem in einen Tagesplan hineinpasst. Die Lodge ist behilflich bei der Buchung solcher Aktivitäten und bietet passende Transfers an. Darüberhinaus hat die Lodge aber auch ihr eigenes Angebot. So kann man zum Beispiel auf dem Sambesi zum Angeln fahren oder einfach mit einem Boot die Stromschnellen oberhalb der Lodge erkunden.

Im Angebot enthalten sind 2 Aktivitäten pro Tag: geführte Tour zu den Viktoria Fällen auf der sambischen Seite, Daytime oder Sunset Cruise, Picknicks oder Shopping Touren.

Tag  9: Ende der Reise

Von der Waterberry Lodge werden Sie für Ihre Heim- oder Weiterreise zum Livingstone Airport gebracht.

 

Sambia - Länderinfo:
Mehr über Sambia erfahren Sie hier: Länderinfo Sambia  

 

Preise & Termine

Code: PPCN03
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code PPCN03 an.

Reisezeit 2020 Je Person im Doppelzimmer in € Einzelzimmer in €
25.05.-30.06.2020 4.319,- 4.695,-
01.07.-31.10.2020 4.495,- 4.869,-

Mindestteilnehmerzahl:
Diese Reise wird für Sie maßgeschneidert. Es gibt dafür keine Mindestteilnehmerzahl.

Im Preis enthalten: Unterkunft, Vollpension, lokale Getränke, Transfer zwischen den Lodges und vom/zum Flughafen. Alle im Reiseverlauf beschriebenen Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen (2 pro Tag/Person), Eintrittsgebühren für den Park, Tourismusabgabe, Wäsche in den Camps.

Nicht im Preis enthalten: Internationale Flüge, Visa, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, importierte Premiumweine, Champagner, Spirituosen & Liköre. Keine Steuern/Gebühren, die zwischenzeitlich neu erhoben werden.


Alle Änderungen im Reiseverlauf sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Gepäck: Es gilt eine Gepäckbegrenzung von 15 kg pro Person. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen. Größeres Gepäck, Hartschalenkoffer oder andere klassische Koffer sind für den Transport in Kleinflugzeugen ungeeignet.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Landkarte

Kontakt/Anfrage