Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Luxus pur: Namibia Private Guide Safari

Ihr persönlicher Guide zeigt Ihnen die Höhepunkte Namibias auf dieser Luxus-Safari. Es geht los mit den roten Dünen der Kalahari, dann folgen die riesigen Dünen des Sossusvlei, das charmante Küstenstädtchen Swakopmund mit der Walvis Bay, die rauen Landschaften des Damaralandes und als weiteren Höhepunkt den ungeheuren Tierreichtum im Etosha Nationalpark und im Okonjima Naturreservat.

Übrigens: Gut möglich, dass Sie eigene Vorstellungen haben, was Ziele, Inhalt, Zeitpunkt und Länge dieser Reise betrifft. Kein Problem! Gerne ändern wir dieses Angebot entsprechend oder entwerfen von Grund auf eine vollkommen neue Reise.

Code NTTRPGL
Dauer 11 Tage / 10 Nächte
Beginn/Ende Windhoek / Windhoek
Highlights

Kalahari, Sossuvlei, Swakopmund, Walvis Bay, Damaraland, Etosha Nationalpark, Okonjima Naturreservat

Camps/Lodges Bagatelle Kalahari Game Ranch, andBeyond Sossusvlei Desert Lodge, Damaraland Camp, Ongava Tented Camp, Okonjima Bush Camp, Swakopmund Luxury Suites
Länder Namibia,
Reiseart Privatsafari Luxus,
Preis ab € 7.189,- p. P.

Landkarte

Reiseverlauf

Anzahl Nächte Unterkunft / Service Details
  Ankunft Windhoek (WDH)  
  Transfer Windhoek - Bagatelle Kalahari Game Lodge
1 Nacht Bagatelle Kalahari Game Lodge, Kalahari - Übernachtung, Abendessen, Frühstück
- Dune Chalet
  Transfer Little Kulala (2019 und vom 01.06. - 31.10.2020) / Sossusvlei Desert Lodge (11.01. - 31.05.2020)
2 Nächte Little Kulala / Sossusvlei Desert Lodge, Sossusvlei - Fully Inclusive
- Doppelzimmer
  Transfer Little Kulala / Sossusvlei Desert Lodge (2020) - Swakopmund
2 Nächte Swakopmund Luxury Suites, Swakopmund - Übernachtung, Frühstück
- Luxury Room
  Transfer Swakopmund - Damaraland Camp
2 Nächte Damaraland Camp, Damaraland - Fully Inclusive
- Standard Room
  Transfer Damaraland Camp - Ongava
2 Nächte Ongava Lodge, Etosha Nationalpark - Fully Inclusive
- Tented Chalet
  Transfer Ongava - Okonjima
1 Nacht Okonjima Bush Camp - Fully Inclusive
- Luxury Chalet
  Transfer Okonjima - Windhoek
  Ankunft Windhoek (WDH)  

Tag 1: Bagatelle Kalahari Game Lodge, Kalahari

1 Nacht, 1 x Abendessen und 1 x Frühstück

Ankunft am Flughafen Hosea Kutako (Windhoek International), wo Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen werden. Nach dem Verstauen des Gepäcks geht die Reise los zu den roten Dünen der Kalahari Wüste.

Nach dem Check-In in der Bagatelle Kalahari Game Ranch geht es auf eine Pirschfahrt und danach zum Sundowner.

Tage 2 & 3: Little Kulala oder Sossusvlei Desert Lodge, Sossusvlei

2 Nächte, Vollpension

Tag 2: Nach dem Frühstück zeigen uns Buschmänner auf einem Fußmarsch einiges aus ihrer Kultur und ihrem Leben. Danach geht die Fahrt weiter zum NamibRand Naturreservat. Nach dem Check-In in der Little Kulala Lodge (2019 und vom 01.06. - 31.10.2020) oder der Sossusvlei Desert Lodge (11.01. - 31.05.2020) nehmen wir am Nachmittag an einer Pirschfahrt teil und lernen einiges über die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

Tag 3: Heute geht es schon sehr früh los. Wir besuchen die berühmten roten Sanddünen von Sossusvlei und erkunden den Sesriem Canyon. Mittags kehren wir zur Lodge zurück und am Nachmittag gibt es eine weitere Pirschfahrt. 

Tage 4 & 5: Swakopmund Luxury Suites, Swakopmund

2 Nächte, Vollpension

Tag 4: Heute geht es in die Küstenstadt Swakopmund. Das charmante Küstenstädtchen mit seinem eigentümlich deutsch-kolonialem Flair liegt vor den Dünen der Namib an der Atlantikküste. Palmenalleen, Parkanlagen, historische Gebäude und das erfrischend kühle Sommerwetter machen Swakopmund für Einheimische genauso attraktiv wie für Urlauber.Auf dem Weg dorthin besuchen wir den Kuiseb Canyon und machen Halt an der Walvis Bay Lagune, um die Flamingos zu beobachten. 

Tag 5: Wir fahren entlang der Küste zum Nachbarstädtchen Walvis Bay,  von wo Sie vom Walvis Bay Yacht Club aus eine Bootsfahrt auf dem Atlantik unternehmen. Normalerweise können hier sehr gut Heavyside- und Bottlenose Delfine sowie Kappelzrobben gesichtet werden. Am Nachmittag besichtigen wir Swakopmund zu Fuß. 

Tage 6 & 7: Damaraland Camp, Damaraland

2 Nächte, Vollpension

Tag 6: Nach dem Frühstück verlassen wir die Küste wieder und reisen über Hentis Bay und Uis ins Damaraland. Nach dem Check-In im Damaraland Camp, das in einem wunderschönen Naturschutzgebiet mit einer der letzten einheimischen Spitzmaulnashornpopulationen liegt. Am Nachmittag unternehmen wir etwas entweder mit dem Geländewagen oder zu Fuß.

Tag 7: Wir starten sehr früh mit einem leichten Frühstück und machen uns dann auf die Suche nach den Wüstenelefanten. Zum MIttagessen sind wir zurück in der Lodge und am Nachmittag gibt es eine weitere Aktivität.

Tage 8 & 9: Ongava Tented Camp, Etosha Nationalpark

2 Nächte, Vollpension

Tag 8: Über Kamanjab und Outjo geht unsere Reise heute weiter ins Ongava Game Reservat, welches an der Grenze zum Etosha Nationalpark liegt. Nach dem Check-In im Ongava Tented Camp ruhen wir uns etwas aus, bevor es auf eine Pirschfahrt in die Ongava Game Reserve geht. 

Tag 9: Wieder geht es sehr früh los und zwar direkt in den Etosha Nationalpark. Mit unseren lokalen Guides machen wir uns hier auf die Suche nach den Big Five. Wir werden auf jeden Fall eine aufregende Pirschfahrt erleben. Mittagessen gibt es zurück im Camp und nach einer Siesta machen wir eine weitere Pirschfahrt in die Ongava Game Reserve.

Tag 10: Okonjima Bush Camp, Okonjima Naturreservat

1 Nacht, Vollpension

Das heutige Ziel ist das Okonjima Naturreservat. Die Fahrt dorthin führt über Otjiwarongo. Das Reservat ist die Heimat der AfriCat Foundation, demzufolge lassen sich hier viele Raubtiere, vor allem Raubkatzen beobachten: Leopard, Gepard, Karacal, Groß- und Kleinfleck-Ginsterkatze, Tüpfelhyäne, Wildhund, Erdwolf, Löffelhund, Honigdachs, Zorilla, Schlank-, Fuchs-, Zebra- und Zwergmangusten, …. Und Sie sitzen dabei in der ersten Reihe. Am Nachmittag machen wir uns - teilweise zu Fuß - auf die Suche nach den Geparden. 

Tag 11: Ende der Reise

Früh am Morgen geht es auf die Suche nach Leoparden mit Hilfe von Funkhalsbändern, die diese tragen. Zurück im Camp gibt es ein ausgiebiges Frühstückund wir fahren zurück in die Hauptstadt Namibias. Unterwegs machen wir noch Halt in Okahandja, wo es auf einem lokalen Markt eine letzte Möglichkeit zum Erwerb von Mitbringseln gibt. Erwarten Sie allerdings bitte nicht zuviel von der Qualität der angebotenen Waren. Der Hauptgrund diesen Markt anzusteuern ist, dass er günstig liegt.

Anschließend bringen wir Sie zeitig zum Hosea Kutako (Windhoek International) Flughafen zum Check-In für Ihren Rückflug. Hier endet die Reise. 

Hinweis: Die Auswahl der Aktivitäten in den Camps kann je nach Jahreszeit und Wetterverhältnissen unterschiedlich sein.

Preise & Termine

Code: NTTRPGL
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code NTTRPGL an.

Reisezeit 2019 Je Person im Doppelzimmer in € Je Person im Einzelzimmer in €
10.01.-31.03.2019 7.189,- 8.089,-
01.04.-31.05.2019 7.449,- 8.419,-
01.06.-30.06.2019 8.395,- 9.655,-
01.07.-31.10.2019 8.725,- 10.069,-
     
Reisezeit 2020 Je Person im Doppelzimmer in € Je Person im Einzelzimmer in €
10.01.-31.03.2020 7.419,- 8.009,-
01.04.-30.06.2020 7.655,- 8.319,-
01.07.-31.10.2020 9.199,- 10.679,-

Diese Reise wird für Sie maßgeschneidert. Es gibt dafür keine Mindestteilnehmerzahl.

Im Preis enthalten: 

  • Aktivitäten, laut Reiseverlauf
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Unterkunft laut Reiseverlauf im Doppelzimmer
  • Verpflegung wie im Reiseverlauf aufgeführt
  • Deutschsprachiger Tourguide
  • Mineralwasser unterwegs
  • Bettensteuer, Tourismusabgaben und enthaltene Umsatzsteuer

Nicht enthalten: 

  • Ausgaben persönlicher Art, z.B. Wäschedienst, Telefongebühr, Trinkgelder, Souvenirs und ähnliches
  • zusätzliche Mahlzeiten
  • zusätzliche Aktivitäten
  • Getränke, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
  • Park- und Eintrittsgebühren
  • eventuelle Visagebühren bzw. neue Steuern, die noch nicht feststehen
  • Reiseversicherungen

Gut zu wissen ...

  • Alle Visaformalitäten müssen erfüllt sein und obliegen dem Reisenden.
  • Alle Reisenden müssen eine gültige Reise-, Gepäck-, Reiserücktransport- und Krankenversicherung haben.
  • Die Reisepässe müssen für mindestens 6 Monate nach Reiseantritt gültig sein und mindestens 3 freie Seiten für Visaeinträge haben.
  • Änderungen im Reiseverlauf sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Kontakt/Anfrage