Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Victoria Falls Safari Lodge
Komfort
Komfortabel, 3 Sterne
Max. Gästezahl
144 Gäste in 72 Zimmern
Highlights
Die Victoria Falls Safari Lodge liegt zu Füßen des Sambesi Nationalparks auf einem natürlichen Hochplateau mit weitläufiger Aussicht und nur 4 Kilometer von den Victoria Falls entfernt. Großes Wasserloch zu Füßen der Anlage, Sammelpunkt von Wildtieren. Tägliche Geierfütterung. Tierbeobachtungen bei Walking Safaris und in speziell angelegten Verstecken. Ausgezeichnete Küche. Malerische Sonnenuntergänge.
Zentrale Einrichtungen
Weitläufige Anlage auf natürlichem Hochplateau erbaut. Hauptgebäude sowie 6 Nebengebäude, jeweils auf 2 Etagen. Überwiegend Holzkonstruktionen, unter Reetdach bedeckt. Nahtlose Integration in die vegetationsreiche Umgebung. Frisch sanierte Anlage, modernes Design verbunden mit afrikanischer Architektur und Kunst sowie natürlichen Materialien. Hauptgebäude mit Rezeption, mehreren Lounges, Bibliothek, einem Internet Café, der Buffalo Bar, dem MaKuwa Kuwa Restaurant, Aussichtsplattform sowie Sonnendeck und Swimmingpool. Boma Restaurant und Bar in unmittelbarer Nähe zur Lodge, traditionelle Küche Simbabwes. Gegenüber vom Hauptgebäude Safari Wellnessbereich, Open Air Amphitheater sowie ein Konferenzraum. Wasserloch befindet sich direkt zu Füßen der Anlage, Ausblick vom Sonnendeck und der Aussichtsplattform möglich. Stündlicher Busshuttle nach Victoria Falls. Wifi in der gesamten Anlage verfügbar. Kinderbetreuung wird angeboten.
Gäste­unterkünfte
6 zweistöckige Gebäudekomplexe neben dem Hauptgebäude verteilt. Geschwungene Anordnung, wodurch Blick auf Wasserloch ermöglicht wird. Holzkonstruktionen unter Reetdach. 72 Zimmer in 3 Kategorien, Standard Room, Deluxe Room und King Suite. Alle Zimmer ausgestattet mit Safes, Telefon, regulierbarer Klimaanlage, Ventilatoren, Föhn, Hygieneartikel, diversen Insektensprays, Kaffee & und Tee Station sowie Balkons, Dusche, Badewanne und mit extra langen Betten inkl. Moskitonetzen. Deluxe Rooms zusätzlich mit Minibar und größerem Balkon ausgestattet. Zweistöckige King Suites mit privater Lounge, ausgestattet mit Literatur, großräumigen Badezimmern mit Jacuzzi und Dusche mit Massagedüsen. Weitläufige Aussicht vom Balkon, immer in Richtung Westen blickend. Alle Zimmer im frischen, stimmungsvollen Design, charakterisiert durch warme, natürliche Farben, Holzmöbel und afrikanische Kunststücke. Luxuriöse Ausstattung und hoher Grad an Komfort.
Essen & Trinken
Übernachtung und Frühstück: Im Preis inbegriffen ist ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Lunch sowie Dinner werden separat abgerechnet, ebenso wie Getränke. Lunch in Buffetform, Dinner auch á la carte möglich. Zwei Restaurants, MaKuwa Kuwa Restaurant, sowie das Boma Restaurant in unmittelbarer Nähe zur Anlage. Buffalo Bar im Hauptgebäude. Mehrfach ausgezeichnete Küche, hohe Qualität der Speisen. Kinder zahlen im Boma Restaurant nur die Hälfte.
Safaris & Aktivitäten
Ausflüge zu den weltbekannten Victoria Falls sowie zur gleichnamigen Stadt. Wasserloch zu Füßen der Anlage als Sammelpunkt zahlreicher Wildtiere. Tägliche Geierfütterung und Beobachtung weiterer Vogelarten. Walkings Safaris und Game Drives durch den Sambesi Nationalpark. Private Dinner im Busch. Ausgezeichnete Restaurants. Wellnessbereich sowie Sonnendeck mit Swimmingpool. Für Hochzeiten geeignet. Tagestour nach Livingstone, Sambia. Flussfahrten auf dem Sambesi. Golf. Bungee Jumping. White Water Rafting.
Tiere
Elefanten, Büffel, Giraffen sowie verschiedene Antilopenarten treffen sich häufig am Wasserloch an. Flusspferde sowie Krokodile sind am Sambesi aufzufinden. Zahlreiche Vogelarten. Tägliche Geierfütterung lockt u.a. auch Marabou Störche an.
Lage
Nordwestliches Simbabwe. Auf natürlichem Plateau erbaute Anlage, Ausblick über weitläufige Landschaft des Sambesi Nationalparks mit einigen Wasserlöchern. Rund 5 Kilometer südlich der Victoria Falls und 4 Kilometer westlich der gleichnamigen Ortschaft.
Anreise
Vom Flughafen in Victoria Falls (21km) oder in Livingstone (22km) kann kostenpflichtiger Transfer vereinbart werden. Beide Flughäfen können ebenfalls vom internationalen Airport in Harare angeflogen werden. Täglicher Busshuttle nach Victoria Falls (Ortschaft) im Preis inbegriffen.
Kinder
Kinder sind in der Victoria Falls Safari Lodge herzlich willkommen. Es wird eine Kinderbetreuung vor Ort angeboten.
Betreiber
Africa Albida
Weitere Lodges

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die Victoria Falls Safari Lodge liegt zu Füßen des Sambesi Nationalparks auf einem natürlichen Plateau mit weitläufiger Aussicht und nur 4 Kilometer von den Victoria Falls entfernt. Großes, gut überschaubares Wasserloch vor der Anlage, Sammelpunkt von Wildtieren. Tägliche Geierfütterung. Gute Küche.
Highlights
Die Victoria Falls Safari Lodge ist ein luxuriöses Resort, erbaut auf einem natürlichen Hochplateau nahe des Sambesi Nationalparks. Besonderes Kennzeichen der Lodge ist die Nähe zu den weltbekannten Victoria Falls, welche in nur 4 Kilometern Entfernung bis zu 110 Meter in die Tiefe stürzen. Ein weiteres Highlight der Lodge ist ein Wasserloch, welches zu Füßen der Anlage liegt und tagtäglich Sammelpunkt diverser Wildtiere, wie z.B. Elefanten und Giraffen, wird. Verbunden mit der malerischen Landschaft des Sambesi Nationalparks im Hintergrund der Wasserstelle ergibt das ein beeindruckendes Gesamtbild, welches Sie jeden Tag aufs Neue genießen dürfen. Bemerkenswert ist ebenfalls die hauseigene Küche, welche mehrfach ausgezeichnet wurde und täglich mit neuen Leckerbissen der internationalen aber auch lokalen Küche überzeugt.
Zentrale Einrichtungen
Die Victoria Falls Safari Lodge wurde auf einem natürlichen Hochplateau erbaut und überblickt den Sambesi Nationalpark. Das Resort wurde vor kurzem frisch saniert und entspricht einem gehobenen Standard. Das zweistöckige Hauptgebäude der Lodge besteht überwiegend aus Holz und wird von Reetdach bedeckt, wodurch eine natürliche Integration in die vegetationsreiche Landschaft geschaffen wird. Trotz der Größe der Anlage wirkt die Victoria Falls Safari Lodge immer noch wie eine authentische Safari Lodge und verkörpert jene Werte der Abenteuerlust und Natürlichkeit. Im Inneren der Anlage vereinen sich dynamische Elemente der modernen Architektur mit natürlichen Baumaterialien und afrikanischer Kunst, wodurch ein warmes, einladend wirkendes Gesamtbild geschaffen wird. Das Hauptgebäude beherbergt diverse Lounges mit bequemen Sitzmöglichkeiten, die Rezeption, eine kleine Bibliothek sowie ein Internet Café. In der zweiten Etage befinden sich u.a. das hauseigene Restaurant, die Buffalo Bar sowie ein weitläufiges Sonnendeck mit integriertem Swimmingpool. Die einmalige Aussicht auf das Wasserloch zu Füßen der Anlage kann von jedem Punkt aus beobachtet werden, wodurch das traumhafte Panorama zum Sinnbild des Resorts wurde. Der Victoria Falls Safari Lodge vorgelagert befindet sich der Wellnessbereich der Anlage sowie das Konferenzzentrum mit Amphitheater. Das Boma Restaurant mit authentischen, lokalen Gerichten befindet sich nur wenige Gehminuten vom Hauptgebäude entfernt. WiFi ist im gesamten Haus frei verfügbar.
Unterkunft
Insgesamt beherbergt die Victoria Falls Safari Lodge 72 Zimmer und bietet Platz für 144 Gäste. Die 6 zweistöckigen Gebäude befinden sich zu beiden Seiten des Hauptgebäudes und sind ebenfalls von Reetdach bedeckt und bestehen ausschließlich aus Holzelementen. Aufgrund der leicht kurvenförmigen Anordnung der Gebäudekomplexe wird der atemberaubende Ausblick auf das Wasserloch zu Füßen der Lodge von jedem Punkt aus ermöglicht. Dadurch kann jeder Gast den einmaligen Anblick der natürlichen Schönheit von seinem eigenen Balkon aus genießen. Die Gästeunterkünfte wurden vor kurzem frisch saniert und erstrahlen in neuem Glanz. Insgesamt gibt es 3 Zimmerkategorien in der Victoria Falls Safari Lodge, Standard Room, Deluxe Room und King Suite. Durch die Verbindung warmer, stimmungsvoller Farben mit einem modernen, dynamischen Design und zeitloser, afrikanischer Kunst werden Sie sich in jedem Zimmertyp wohlfühlen. Erneut wird der starke Bezug zur natürlichen Umgebung hervorgehoben, indem Holz der primäre Baustoff in allen Unterkünften darstellt. Alle Zimmertypen sind ausgestattet mit Safes, Telefon, regulierbarer Klimaanlage, Ventilatoren, Föhn, Hygieneartikel, diversen Insektensprays sowie einer Kaffee & und Tee Station. Die Balkons überblicken die weitläufige Landschaft der Region. Weiterhin zählen zur Standardausstattung ein bequemes, extralanges Doppelbett sowie ein En-Suite Badezimmer mit Dusche und Badewanne. Die ebenfalls angebotenen Deluxe Rooms sind zusätzlich mit einer Minibar und einem größeren Balkon ausgestattet. Die zweistöckigen King Suites sind die luxuriöseste Unterbringungsvariante in der Victoria Falls Safari Lodge. Neben einer eigenen Lounge erwarten Sie hier ein riesiger Balkon mit bequemen Sitzmöbeln und ein Badezimmer mit Jacuzzi sowie spezieller Dusche, welche Massagedüsen an den Wänden installiert hat. Alle Zimmer zeichnen sich durch ihre luxuriöse und komfortable Ausstattung aus.
Safaris & Aktivitäten
Die Victoria Falls Safari Lodge befindet sich in bester Lage zwischen Simbabwe und Sambia, direkt zu Füßen des Sambesi Nationalparks, und bietet unzählige Aktivitäten für Groß und Klein. Die weltbekannten Victoria Falls, welche zu den 7 natürlichen Weltwundern zählen, sind nur wenige Kilometer entfernt und können besichtigt werden. Ein weiteres Highlight befindet sich mit einem großen Wasserloch direkt vor der Haustür der Anlage. Täglich durchstreifen diverse Wildtiere die Region, um an der Wasserstelle zu saufen. Das atemberaubende Naturschauspiel kann vom privaten Balkon oder den unzähligen Unterständen aus beobachtet werden. Täglich findet hier auch eine Geierfütterung statt, welche auch andere Vogelarten anlockt. Aufgrund der Höhenlage der Lodge können Sie die Vögel hier teilweise von Oben beobachten, unvergleichliche Schnappschüsse sind garantiert. Naturfreunde werden auf einer Walking Safari oder bei einer Pirschfahrt durch den Sambesi Nationalpark voll auf ihre Kosten kommen, während Freunde von Kultur Ausflüge nach Livingstone oder Victoria Falls genießen werden. Der mächtige Sambesi ist ein beliebtes Ziel für Flusskreuzfahrten. Die Region eignet sich auch besonders für adrenalinfördernde Aktivitäten, wie z.B. Bungee Jumping nahe der Victoria Falls, oder die etwas nassere aber nicht minder aufregende Variante namens Rafting. Die Region hält für Jeden das Passende parat.
Gesundheit und Sicherheit
Wir empfehlen dringend Malariaprophylaxe, da sich die Victoria Falls Safari Lodge offiziell in einem Malariagebiet befindet.
Essen & und Trinken
Die in der Victoria Falls Safari Lodge angebotene Verpflegung beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, welches zusammen mit den anderen Gästen auf der weitläufigen Terrasse mit bester Aussicht auf den Sambesi Nationalpark eingenommen werden kann. Lunch, Dinner sowie jegliche Getränke alkoholischer und nichtalkoholischer Natur werden separat berechnet. Lunch wird ausschließlich in Buffetform serviert, während Sie beim abendlichen Dinner die Wahl zwischen Á La Carte und Buffet haben. Neben dem MaKuwa Kuwa Restaurant innerhalb des Hauptgebäudes, welches Sie mit internationalen sowie nationalen Leckerbissen verführen wird, haben Sie auch die Möglichkeit im Boma Restaurant zu speisen, welches sich nur wenige Gehminuten von der Victoria Falls Safari Lodge befindet. Hier warten unzählige Leckerbissen aus der Küche Simbabwes auf Sie, eine einmalige Gelegenheit, in bester Lage mit Blick auf ein regionales Wasserloch ein Stück der beeindruckenden Kultur Simbabwes hautnah zu erleben. Für eine kühle Erfrischung wird die reichlich gefüllte Buffalo Bar im Hauptgebäude der Anlage sorgen. Die Speisen in der Victoria Falls Safari Lodge lassen sich durch ihre gehobene Qualität, Frische und Vielseitigkeit kennzeichnen, wodurch der Besuch des Restaurants tagtäglich zu einem ganz besonderen Erlebnis wird.
Gästezahl
144 Gäste in 72 Zimmern
Anreise
Die Victoria Falls Safari Lodge kann am Bequemsten über die naheliegenden Flughäfen erreicht werden. Der internationale Flughafen von Livingstone befindet sich ca. 22 Kilometer nördliche der Anlage, der nationale Flughafen von Victoria Falls ca. 21 Kilometer südlich. Als internationales Drehkreuz dient neben Livingstone auch Harare, die Hauptstadt Simbabwes, welche u.a. von Emirates angeflogen wird und worüber Zubringerflüge nach Victoria Falls gebucht werden können. Der Transfer von Livingstone und Victoria Falls zur Victoria Falls Safari Lodge wird vom Personal gerne organisiert, ist jedoch mit Kosten verbunden. Die Unterkunft erreichen Sie dann in nur wenigen Minuten bequem mit dem Geländewagen.
Betreiber
Africa Albida

Kontakt/Anfrage

preloader-image