Top
Ngaga Camp: Spielerisch hängt er am Ast
Odzala Nationalpark: Zwei Affen im Busch
Odzala Nationalpark: Auf Du und Du mit dem Büffel
Odzala Nationalpark: Die seltene Westliche Bongoantilope
Ngaga Camp: Ein Gorilla erklimmt einen sehr dünnen Stamm
Odzala Nationalpark: Ein Paar Waldelefanten
Odzala Nationalpark: Ein Pinselohrschwein
Ngaga Camp: Ein Gorilla im Ausblick
Odzala Nationalpark: Ein Rot- bzw. Waldbüffel
Odzala Nationalpark: Ein Schwarm Afrikanischer Graupapageien
Odzala Nationalpark: Ein Waldelefant bei der Tränke
Ngaga Camp: Ein Gorilla aus der Nähe
Odzala Nationalpark: Ein winziger Frosch
Odzala Nationalpark: Eine riesige Raupe
Ngaga Camp: Ein Gorillababy
Odzala Nationalpark: Eine Tüpfelhyäne vor dem Termitenhügel
Odzala Nationalpark: Faszinierende Vogelwelt
Odzala Nationalpark: Grüntauben fliegen auf
Odzala Nationalpark: Schwarz-weißer Stummelaffe
Odzala Nationalpark: Zwei Waldelefanten im Dickicht
Ngaga Camp: Traumtänzerisch in der Höh'
Ngaga Camp: Nähe zu den Tieren während des Trekkings
Ngaga Camp: Affentanz
Ngaga Camp: Außenansicht eines Baumhauses
Ngaga Camp: Bis zum Horizont - der Ndzehi Forest

Odzala-Kokoua

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein:

Safari-Lodges und Camps im Odzala-Kokoua National Park

Schnellübersicht

Lodge/Camp Sterne Region Betten
Lango Camp ***** Odzala-Kokoua 12
Mboko Camp **** Odzala-Kokoua 24
Ngaga Camp ***** Odzala-Kokoua 12

Safari-Lodges & Camps Odzala-Kokoua National Park

Lango Camp

Spektakuläre Gästeunterkünfte in den Baumkronen

Nachhaltiger Tourismus im zweitgrößten Regenwaldsystem der Welt. Erleben Sie auf abenteuerlichen Walking-Safaris den sensationellen Artenreichtum der echten Wildnis des Kongo-Beckens. Spektakuläre Unterkünfte, toller Service, hervorragendes Guiding. Max. 12 Gäste in 6 Hütten.

Mboko Camp

Das Mboko Camp strahlt im Vergleich zum Ngaga Camp und dem Lango Camp den Charme des Konventionell-Bodenständigen. Es gibt mehr Unterkünfte und die sind größer sowie im Stil klassischer Meru-Zelte gehalten, wie man sie typischerweise auf Safari antrifft. Unkonventionell sind hingegen die vielen Pirschfahrten im Kajak und dem Motorboot - ein ganz anderes Erlebnis der als in den beiden Schwestercamps. Max. 24 Gäste in 12 Chalets.

Ngaga Camp

Der Flachlandgorilla ist etwas kleiner als sein Cousin, der Berggorilla.

Ein sensationelles und seltenes Erlebnis im Ngaga Camp: Trekking zu den Westlichen Flachlandgorillas. Spurensuche und Beobachtung der Tiere aus nächster Nähe mitten im Regenwald des Kongobeckens. Die Gästeunterkünfte sind in einem ungewöhnlichen Stil luftig in die Baumkronen gebaut. Der Betreiber hat sich dem verantwortungsbewussten Umgang mit den wenigen überlebenden Flachlandgorillas und ihrem natürlichen Habitat verschrieben. Max. 12 Gäste in 6 Hütten.

telefonnummer-unten
Schriftgröße

Reiseberatung und ‑buchung

+49 6192 4701599

Wir sind offizieller Partner von:

American Express Botswana Tourism Tansania Tourismusbüro Namibia Tourism Board Magical Kenya South African Airways Wilderness Safaris KLM Air Namibia Air France Wilderness Collection Robin Pope Safaris Ker and Downey Botswana African Bush Camps Desert and Delta Safaris Cheli & Peacock Norman Carr Safaris Remote Africa Safaris Shenton Safaris Great Plains Conservation Kwando Safaris And Beyond The Bushcamp Company Sanctuary Retreats Odzala Discovery Camps Mantis Sunny Cars AWARE Germany e.V.