Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Mara Bushtops Camp
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
max. 28 Personen in 12 Zelten: 11 Zelte á 2 Personen; 1 Familienzelt für max. 6 Personen
Auszeichnungen
Luxury Travel Guide Award-Sieger 2017, LUX Tourism Award-Sieger 2018, World Luxury Hotel Award-Sieger 2017, Tripadvisor Certificate of Excellence-Sieger 2017, World Luxury Spa Awards-Sieger 2017
Highlights
Die Mara Bushtops Camp bietet neben einer 100m² großen Holzterasse auch einen Spa- und Wellnessbereich mit Blick auf die Savanne. Jedes Zelt verfügt neben einer Holzterrasse, einen eingesenktem Jacuzzi. Besonders sind die Tiere, die wegen der Mineralien und einer Wasserstelle sehr nah ans Camp kommen und von dort aus gut beobachetet werden können.
Zentrale Einrichtungen
Zentraler Treffpunkt ist das Hauptgebäude aus Stein mit Ausblick auf die Savanne. Dort befindet sich das Restaurant, eine Bibliothek mit Aufenthaltsmöglichkeiten und offenem Kamin. Vorgelegen ist eine Feuerstelle, die als sozialer Treffpunkt im Camp genutzt werden kann.
Gäste­unterkünfte
Die Zelte befinden sich auf einem gemeinsamen Areal, sind aber eigenstehend und durch Pfade zu Fuß erreichbar. Jedes Zelt besitzt ein Doppelbett, Sonnenliegen sowie einen Schreib- und Esstisch. Das Holzdeck lässt sich zu drei Seiten öffnen, um einen Panoramablick mit einem bereitstehenden Fernglas auf die Savanne mit deren Tieren zu gewährleisten. Die Zelte sind mit eigenen Waschbecken mit warmen Wasser und Toiletten ausgestattet. Duschen befinden sich im Innen- sowie Außenbereich. Mit inbegriffen ist ein 24-h Butler-Service, Stromanschlüsse und W-LAN.
Essen & Trinken
Exklusive Küche im Restaurant mit Blick auf die Savanne und abwechslungsreichen Menüs á la Carte. Bei Wunsch kann auch im Zelt gespeist werden. Inkludiert sind alle nicht-alkoholischen Getränke, Biere, Weine und einige Spirituosen. Ein Weinkeller, welcher Wein aus Afrika, Europa und USA bietet, befindet sich ein unter dem Restaurant.
Safaris & Aktivitäten
Game Drives im Geländewagen zusammen mit weiteren Gästen - auch nachts Guided Bushwalk Ballon Safari (gg. Aufpreis) Spa- und Wellnessbereich Bushfrühstück Privates Bushdinner Besuch einer vom Camp unterstützen Schule Besuch eines Masai Dorfes Besichtigung der Kakayia Cave
Tiere
Elefanten, Leoparden, Löwen, Nashörner, Büffel, Giraffen, Gazellen, Warzenschweine, Zebras, Impalas, Topis Vögel: Sträuße, Störche, Lappentaucher, Reiher, Ibisse, Sekretär u.v.m.
Lage
Das Mara Bushtops Camp befindet sich in ca. 1800 Meter Höhe und liegt am Hang der Siana Hills. Nordöstlich grenzt das Camp direkt an den Masai Mara Nationalpark in Kenia. Der Blick erstreckt sich über die Savanne mit Sträuchern und Bäumen. Der Talek River ist ca. 10km vom Camp entfernt.
Klima & beste Reisezeit
Ganzjährig für Besuche geeignet - The Big Migration von September bis November; Leichte Regenperiode von November bis Januar und stärkere Regenperiode April/Juni. Die Temperaturen sind tagsüber ganzjährig zwischen 18 und 30°C.
Anreise
Anreise per Flugzeug zum Siana Airstrip oder mit dem Geländefahrzeug. Empfohlen wird aufgrund des unwegsamen Geländes eine Anreise per Flugzeug (ca. 35 Minuten).
Kinder
Ab einem Alter von 7 Jahren können Kinder mit in das Camp - es gibt zudem das "Leopard"-Zelt, welches Kinderbetten beinhaltet und Platz für bis zu 6 Personen bietet.
Gesundheit
Es wird eine Malariaimpfung empfohlen. Gäste aus Tansania müssen ein "yellow fever certificate" vorzeigen. Alle Zelte besitzen Mosquitonetze.
Nachhaltigkeit
Das Mara Bushtops verfolgt den Ansatz des Ecotourismus. Lebensmittel werden in wiederverwertbaren Behältern angeliefert. Anfallender nicht-kompostierbarer Müll wird zur Entsorgung nach Nairobi gesendet. Das Camp nutzt Strom aus einer Photovoltaik-Anlage, bei Bedarf wird ein Generator zugeschaltet. Das Camp wurde in enger Abstimmung mit den Lokalen Massai errichtet.
Betreiber
Bushtops Camps

Landkarte

Detailinformationen

Highlights
Im Mara Bushtops Camp erleben die Gäste die perfekte Kombination aus erstklassigem Fünf-Sterne-Luxus-Komfort und natürlicher Wildnis. Am Rande des Nationalparks Masai Mara wurde das Camp direkt am Hang eines Hügels an einer Salzlecke errichtet. Dadurch haben die Gäste bereits von der Unterkunft aus die Möglichkeit, die dort lebenden Wildtiere wie Gazellen, Impalas, Giraffen und Co. in direkter Umgebung bei ihrer Nahrungsaufnahme zu beobachten. Das Mara Bushtops Camp fungiert als ein privates Schutzgebiet, welches zum Wohl der Tiere zusammen mit den Camp-Betreibern und den lokalen Stämmen und Landbesitzern geschaffen wurde. Mara Bushtops besticht durch seinen exzellenten und prämierten Service und Komfort. Das Camp bietet den Gästen im Amani African Spa Village eine Vielzahl von Wellness-Behandlungen. Darüber hinaus sind: ein beheiztes sowie ein kaltes Schwimmbecken, ein Jacuzzi und ein Fitnessbereich rund um die Uhr nutzbar. Verschiedene professionelle Massagebehandlungen sowie Sauna und Rasul können gegen Gebühren ebenfalls in Anspruch genommen werden und runden den Tag nach einer erlebnisreichen Safari entspannt ab. Dabei wird großen Wert auf hochwertige Pflege-Produkte gelegt. Das Mara Bushtops Camp vertritt die Philosophie der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes und betreibt daher Eco-Tourismus, um die lokalen Ressourcen wie Wasser, Strom und Abfall mit Sorgfalt zu verwalten. Neben Solaranlagen, die das Wasser täglich warm halten, wurde ein speziell schnell-wachsender Wald neben dem Lager angelegt, dessen Holz als alternativer Brennstoff genutzt wird. Das Mara Bushtops bietet unterschiedliche Safaris und Aktivitäten an, darunter gilt die Ballonfahrt-Safari als eine der Highlights.
Zentrale Einrichtungen
Die “Boma”- die zentrale Feuerstelle und der große beleuchtete Pool des Spa-Bereichs sind die sozialen Treffpunkte des Mara Bushtops Camps. Hier können sich die Gäste während des Tages oder auch am Abend zum Aperitif zusammenfinden und gemeinsam den Tag ausklingen lassen. Zusätzlich laden die Kamin-Lounge oder die verschiedenen gemütlichen Sitzecken auf dem Gelände zum verweilen ein. Das Lager verfügt außerdem über einen Shop mit erlesenem Handwerk und Souvenirs aus der Region. Eine Bibliothek mit digitaler Bibliothek inbegriffen steht ebenfalls für lesebegeisterte Gäste bereit. Dort können sie sich in gemütlichen Sesseln ihren Bücher widmen. Auf den Terrassen der einzelnen Gästeunterkünfte und deren privaten Feuerstellen lässt es sich auch wunderbar mit anderen speisen und den Sonnenuntergang genießen.
Gästeunterkünfte
Das Mara Bushtops Camp verfügt über zwölf Zelt-Suiten, die am Hang eines Hügels neben einer großen Salzlecke verteilt sind. Darunter gibt es zwölf Unterkünfte mit Doppelbetten bzw. zwei Einzelbetten für jeweils zwei Personen. Eine Aufstockung durch ein Extrabett für ein Kind oder einen Erwachsenen ist auf Nachfrage jederzeit möglich. Jede Zelt-Suite ist auf einem Holzplateau mit einer Terrasse errichtet. Dadurch ist die Wohnfläche der Gästeunterkünfte sehr großflächig und offen, und lädt zum erholen und genießen der Umgebung ein. Zur Grundausstattung jeder Suite gehören: ein privater Whirlpool, eine Freiluftdusche, ein Schreibtisch, ein Teleskop und ein Haartrockner. Die elegante Einrichtung der Unterkünfte besticht durch die Kombination aus dunklen Holzmöbeln mit Naturstein. Die warmen Erdtöne und die hellen Stoffe im Safari-Stil verleihen der Suite dadurch eine gemütliche Wohnatmosphäre. Viele große Netzfenster, die auch blickdicht verhängt werden können, sorgen für frische Luft und einen Rundum-Ausblick. Heißes Wasser ist für die Gäste durch die Solaranlage des Camps jederzeit verfügbar. Auch Pflegeprodukte und frische Blumen werden täglich bereitgestellt. Das “Leopard” Familienzelt kann bis maximal sechs Personen in zwei Drei-Bett-Zimmern beherbergen und ist zusätzlich mit zwei Bädern, einer privaten Feuerstelle, einer Lounge und einer eigenen Wein- und Minibar ausgestattet. Das gesamte Camp verfügt über kostenloses Wifi und wird 24 Stunden mit Strom versorgt. Ein 24-stündiger Butler-Service, sowie privates Frühstück oder Dinner in der Gästeunterkunft sind auf Anfrage möglich. Ein Rollstuhlgerechter Zugang besteht zu einigen Zelt-Suiten und das Personal ist immer sehr hilfsbereit. Ein kostenloser Wäscheservice sowie ein guter Mobiltelefon-Empfang sind im Mara Bushtops Camp ebenfalls jederzeit gewährleistet.
Essen & Trinken
Gebucht wird das Mara Bushtops Camp auf Vollpension-Basis. Alle Mahlzeiten sind dementsprechend inklusive und werden á la carte serviert. Individuelle Ernährungs-Wünsche oder spezielle Unverträglichkeiten werden bei Voranmeldung selbstverständlich mit berücksichtigt. Inklusive sind ebenfalls alle alkoholfreien Getränke sowie Biere, Hausweine und ausgewählte Spiritosen. Unter dem Restaurant des Mara Bushtops Camp befindet sich ein erlesener Weinkeller mit einem Connoisseur-Abschnitt. Dieser sorgt durch seine große Auswahl an beliebten internationalen und afrikanischen Tropfen, die durch alte Holzkohle- und Verdunstungskältetechniken in angemessener Temperatur gelagert werden, für pure Begeisterung bei Weinliebhabern. Frühstück und Mittagessen werden zudem in Form von Picknicks während der Safari-Pirschfahrten serviert. Gespeist wird in der Regel gemeinsam im großen Speisesaal des Restaurants. Auf Wunsch können Gäste auch in Gruppen separat auf dem Gelände dinieren.
Safaris & Aktivitäten
Das Mara Bushtops Camp in der Abgeschiedenheit des Masai Mara Nationalparks gelegen, ist der ideale Ort, um eine authentische Safari-Erfahrung zu machen bzw. die Begeisterung für das Land und die Leute zu entwickeln. Die Gegend der Masai Mara gehört ohne Zweifel zu einer der spektakulärsten Wildreservate. Der Name Masai Mara stammt von der Region, die auch weite gepunktete Ebene genannt wird, da die Landschaft ein ständig bewegendes Tableau darstellt und es dort vor Wildtieren wortwörtlich nur so wimmelt. Die Region ist von Savanne, Grasflächen und Flüssen geprägt. Neben den traditionellen Pirschfahrten im Geländewagen, können die Gäste auch an Nacht-Pirschfahrten mit einer Nachtsicht-Hitze-Kamera teilnehmen. Für den privaten Gebrauch dieser Kamera ist jedoch eine Voranmeldung erforderlich. Auf ausgiebigen, professionell geführten Safari-Wanderungen können die Gäste von Mara Bushtops außerdem die faszinierende Besonderheit dieser Form der Wildtier-Erkundung erleben. Auf Pirschfahrten oft vom Geräusch der Motoren in die Flucht geschlagen, können auf diese Weise viele der scheuen Wildtiere hautnah beobachtet werden. Die Bush-Picknicks und Safari-Wanderungen werden stets von einem erfahrenen Ranger oder einem lokalen Masai begleitet. Sonnenaufgänge können mit einem Spaziergang und einem Bush Frühstück kombiniert in Anspruch genommen werden. Außerdem bietet das Mara Bushtops ein Ballon-Safari-Paket an, welches Transfer, Briefing vor dem Flug, einen 1,5- stündigen Ballonflug inklusive Champagner Stil Busch-Frühstück beinhaltet. Auch der Besuch der lokalen Schule und des Masai-Dorfes in der Nachbarschaft ist jederzeit machbar und ermöglicht einem authentische Einblick in das lokale Leben der dort lebenden Stämme.
Lage
Das Mara Bushtops grenzt östlich am Masai Mara National Wildreservat, welches nördlich direkt am Serengeti Nationalpark anschließt. Der Mara River fließt westlich am Camp Mara Bushtops vorbei und ist für die Entstehung der Salzlecke als Mineralien-Lieferant für die Wildtiere verantwortlich. Abgeschieden am Hang der Hügels wurde das Mara Bushtops Camp erbaut.
Gesundheit
Da das Mara Bushtops Camp in einem Malaria-Risikogebiet liegt, wird empfohlen, eine Prophylaxe vorzunehmen, sowie Standardimpfungen zu überprüfen und aufzufrischen. Informationen zu den Impfungen und Sicherheitsvorkehrungen können im Tropeninstitut, beim Auswärtigen Amt oder dem behandelnden Arzt eingeholt werden.
Besitzer/Betreiber
Orion Hotels Limited (Holding Company)

Kontakt/Anfrage

preloader-image