Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Cottar's 1920s Safari Camp
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
30 Gäste in 11 Zelten und einem Private House
Highlights
Cottar's 1920s Safari Camp bietet unberührtes Afrika und kolonialen Luxus wie vor 100 Jahren in einem vollständig privaten Konzessionsgebiet.
Zentrale Einrichtungen
Main Area aus 2 großen weißen Zelten, natürlicher Swimming Pool, Spa Area mit Hängematten, Bibliothek, Souvenirshop. Das gesamte Camp ist mit originalen Antiquitäten aus den 1920er Jahren bestückt. Stromversorgung über Generator, Solar- und Windenergie, Kameraladestationen, Internetportal (W-Lan). Kein Mobilfunknetz.
Gäste­unterkünfte
6 Leinwandzelte (5 Doppel, 1 Twin), mit Bad en suite, Ankleidezimmer und Veranda, 1 Honeymoon-Zelt, 4 Familienzelte (2 Schlafzimmer, Wohn-/Ess-Lounge, Bad en suite). Die Familienzelte verfügen über ein Gemeinschaftszelt (für alle) mit offenem Kamin. Wäscheservice inklusive. Cottar‘s Private Homestead: luxuriöses Privathaus, exklusiv für bis zu 10 Personen. 5 Schlafzimmer, Bad en suite, Wohn-/Essbereich, Terrasse und eigener 25m-Pool. 8 Mitarbeiter rund um die Uhr, Internetzugang, TV, DVD, Elektrizität. Inkl. 1 Massage/Gast, Wäscheservice. Alle Badezimmer mit Dusche, freistehender Badewanne und freistehender Badewanne, fließend Kalt- und Warmwasser.
Essen & Trinken
Vollpension. Alle Gäste speisen gemeinsam, Privatdinner auf Wunsch. Alle Getränke inklusive, ausgenommen Premiumalkoholika. Frühstück: 6:00-10:00 Uhr, Lunch: 12.30-14.30 Uhr, Dinner: 19:00-22:00 Uhr.
Safaris & Aktivitäten
Tag- und Nachtpirschfahrten mit 6 offenen Geländefahrzeugen, davon 5 moderne Landcruiser und 1 authentischer Holz-Oldtimer, Exklusiv-Safari mit Calvin Cottar, Buschwanderungen, Mahlzeiten im Busch, Sundowner, Masai Community, Schwimmen, Angeln, Massage.
Tiere
Cottar's betreibt ein 100 km² großes privates Schutzgebiet in der Gegend mit der höchsten Landtierkonzentration weltweit. Neben den Big Five, Löwe, Elefant, Büffel, Leopard und Nashorn, erleben Sie eine Vielzahl von Tieren, u.a. Gnu, Zebra, Antilopen, Stummelaffe, Kaffernadler, u.v.m.
Lage
Südost Masai Mara, in Cottar's privatem Schutzgebiet auf dem Gebiet der Olderikesi Group Ranch.
Anreise
Per Flugzeug: ca. 10 Min. von Cottar‘s private Airstrip oder ca. 1,5 Std. vom Keekerok Airstrip. Per Auto: ca. 5 Std. von Nairobi.
Kinder
Kinder unter 5 Jahren sind frei, vom sechsten Lebensjahr bis 17 ermäßigt (wenn das Kind bei den Eltern im Raum schläft).
Alternativen

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Cottar´s 1920s Safari Camp wird schon seit über 90 Jahren als Luxus-Safari-Camp in der Masai Mara angeboten. Ausgezeichnete Küche, schöne Landschaft, Swimming Pool, traditionell-gediegenes Ambiente mit Platz für 30 Gäste. Zusätzlich das Cottar's Private House.
Highlights
In Cottar's 1920s Safari Camp erleben Sie Afrika hautnah in einem vollständig privaten Konzessionsgebiet, genießen Sie unberührte Natur in einer der schönsten und tierreichsten Gegenden des Landes und lassen Sie sich vom kolonialen Luxus - authentisch wie vor 100 Jahren!
Zentrale Einrichtungen
Alle Gästegebäude sind mit original Antiquitäten aus der Blütezeit der Safaris eingerichtet. Zur Verfügung stehen: sechs weiße Leinwandzelte im Kolonialstil (5 Doppel, 1 Twin), jedes mit En-Suite-Bad (Dusche, Nostalgiebadewanne, Spültoilette), Ankleidezimmer und Veranda. Ein Honeymoon-Zelt und vier Familienzelte mit zwei Schlafzimmern, einer Wohn-/Ess-Lounge und En-Suite Badezimmer. Für die Familienzelte steht ein zusätzliches Gemeinschaftszelt für alle zur Verfügung, das als gemütliche Lounge mit offenem Kamin eingerichtet ist. Alle Gästezelte sind so angeordnet, das Ihre Privatsphäre gewährleistet ist. Jedes Zelt hat Platz für ein Zustellbett (für Kinder bis 17) und einen 240 V Stromanschluss. Beleuchtung 24h, Haartrockner auf Wunsch, Wäscheservice inklusive.
Unterkunft
Cottar's Private Homestead: ein Privathaus im afrikanischen Stil, etwas abgesetzt vom Main Camp für maximale Privatsphäre und höchsten Luxus. Bis zu zehn Personen wohnen exklusiv in fünf großen Schlafzimmern mit En-Suite-Badezimmern, einem großen Wohn-/Essbereich und großer Terrasse. Nur für die Gäste des Homestead gibt es außerdem einen großen Swimmingpool mit 25 Metern Bahnlänge. Das Wohlbefinden wird durch acht rund um die Uhr für die Gäste tätige Mitarbeiter sichergestellt (1 Kellner, 1 House Keeper, Koch, Küchenhelfer, 2 Security, 1 Guide, 1 Wildlife Spotter). Während Ihres Aufenthalt stehen Ihnen außerdem Fahrzeuge für Safaris zur Verfügung. Das Haus verfügt über Internetzugang, TV, DVD, Elektrizität (teilw. Solar), bei Bedarf können Massagepersonal, Personal Trainer und Bodyguards dazu gebucht werden. Gäste können alle Einrichtungen des 1920s Safari Camps nutzen, ein eigener Pool ist für 2013 in Planung. Inklusive: 1 Massage/Gast, Wäscheservice.
Safaris & Aktivitäten
Der Name Cottar verpflichtet: alle Guides haben mindestens die Silber Level KPSGA Qualifikation, 3 sogar Gold (nur 15 in ganz Kenia). So wird jede Safari zum einmaligen Erlebnis! Angeboten werden Tag- und Nacht-Pirschfahrten, geführte Buschwanderungen, Mahlzeiten im Busch oder Sundowner, das Highlight ist eine Safari mit Calvin Cottar selbst. Zur Verfügung stehen 6 offene Geländefahrzeuge, davon 5 moderne Landcruiser und 1 authentischer Holz-Oldtimer. Die Fahrzeuge haben 7 Sitze (5 am Fenster), Kühlschränke und teilweise Ladestationen für Kameras und werden von allen Gästen gemeinsam genutzt, es sei denn, Sie buchen eines exklusiv. Kulturell Interessierten werden Besuche der lokalen Masai Community angeboten, zur Entspannung lockt ein Bad im Pool oder im Fluss, ein Angelausflug oder eine Massage im Spa-Bereich. Ein weiteres unvergessliches Erlebnis ist die Badewanne oder Dusche mitten in der Savanne!
Gesundheit und Sicherheit
Cottar's Camp liegt höher als 4.000 Fuß und gilt daher als Malaria frei.
Essen & und Trinken
Vollpension. Alle Gäste speisen gemeinsam, ein Privatdinner auf Wunsch ist möglich. Es gibt ein täglich wechselndes, speziell Diätwünsche werden nach Voranmeldung berücksichtigt. Alle Getränke inklusive, ausgenommen Premiumalkoholika. Frühstück: 6:00-10:00 Uhr, Lunch: 12.30-14.30 Uhr, Dinner: 19:00-22:00 Uhr.
Gästezahl
30 Gäste in 11 Zelten und einem Private House
Anreise
Per Flugzeug: Cottar's private Airstrip ist ca. 10 Minuten vom Camp entfernt, wird aber nur von Chartermaschinen und Fly 540/East African Safari Express angeflogen. Alle anderen Maschinen fliegen zum Keekerok Airstrip, von dort ist man mit dem Auto in ca. 1,5 Stunden im Camp, der Transfer kostet 220 USD/Fahrzeug (4 Personen). Per Auto: ca. 5 Stunden von Nairobi.
Nachhaltigkeit
CWCT – Cottar’s Wildlife Conservation Trust, Ziele: u.a. nachhaltiges Schutzgebiet in Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinde, Unterstützung von Schulen, Wasserversorgung, medizinische Versorgung, Schaffung von Arbeitsplätzen (mehr als 40% des Personals stammen aus der lokalen Gemeinde), Unterstützung eines Waldschutzprogramms: CWCT ist Mitglied der Zeitz Foundation Initiative „The Long Run“ und handelt nach den Leitlinien der 4 C‘s: Conservation, Community, Culture, Commerce. Lage Das Camp liegt auf einer Anhöhe in Cottar's privatem Schutzgebiet auf dem Gebiet der Olderikesi Group Ranch, einem exklusiven vom Tourismus noch weitgehend unberührten Gebiet zwischen den Schutzgebieten Masai Mara, Serengeti und Loliondo.

Kontakt/Anfrage

preloader-image