Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Lake Manyara Serena Safari Lodge, Lake Manyara, Tansania

Steckbrief

Name
Lake Manyara Serena Safari Lodge
Komfort
Komfortabel, 3 Sterne
Max. Gästezahl
150 Gäste in 67 Zimmern
Highlights
Die Lake Manyara Serena Safari Lodge ist eine preiswerte Unterkunft in exponierter Höhenlage, über dem Lake Manyara. Von hier hat man einen schönen Ausblick auf den See und seine Umgebung.
Zentrale Einrichtungen
Die Haupt- und Nebengebäude - große weiße Rundbauten mit traditionellem konischem Rieddach - umfassen den gemeinsamen Speisesaal und die Bar, einen Terrasse mit Outdoor Dining Bereich, einen Swimming Pool mit Liegebereich sowie ein kleine Poolbar. Nahe der Anlage liegt der Bush-Dinner Bereich. Zudem gibt es einen Souvenirshop, Conference Room und TV Room nebst freiem Wi-Fi.
Gäste­unterkünfte
Die Unterbringung der Gäste erfolgt in kleinen weißen Rundbauten mit konischem Rieddach, die den regionaltypisch traditionellen 'Rondavels' nachempfunden sind. Sie stehen vereinzelt entlang der Abbruchkante und sind en-suite mit Kingsize- oder Twin-Betten, und verfügen darüber hinaus über Safe, Fön, Telefon und WLAN, zudem eine kleine Veranda mit Sitzgelegenheiten. Es wird ein Babysitter Service angeboten. Die Ausstattung des Hotels besteht durchweg aus hochwertigen Holzmöbeln. Das Interieur ist hell gehalten, mit okkasionellen Terracotta-, Gelb- und dunkeln Rot- sowie Brauntönen.
Essen & Trinken
In der Regel wird Halbpension oder Vollpension gebucht. Mahlzeiten werden privat serviert, kommen aber meist vom Buffet. Man speist im Restaurant des Hauptgebäudes oder auf der großen Terrasse.
Safaris & Aktivitäten
Game Drives auf der Suche nach den einzigartigen baumkletternden Löwen der Region; zudem die Kanufahrten auf dem See, Nature Walks mit Guide zur Erkundung der Flora und Fauna und besonders Bird Walks in einem sehr artenreichen Vogelgebiet; zudem Cycling Safaris, Massagen, Jogging, Bogenschießen.
Tiere
Löwen, Leoparden, Hyänen, Büffel, Elefanten, Giraffen, Paviane, Zebras, Gnus, Impalas, Wasserböcke, Warzenschweine, Grüne Meerkatzen, Kolobusaffen; Eine Vielzahl an Wasservögeln, darunter Pelikane und Flamingos, Sattelstörche, Löffler, Kuhreiher, Kronenkranich, Ibis; Viele Greifvögel, darunter Fischadler und Falken, die in den Felsen des Escarpment nisten; Geier, African Grey Hornbill, Silvery Cheeked Hornbill, Eisvogelarten
Lage
Die Lodge liegt am Rand der Geländestufe des African Rift Valley auf ca. 1250m Höhe und damit rund 300 Höhenmeter über dem Seespiegel des Lake Manyara. Auf dem Gelände der Lodge gibt es alten Baumbestand. In den Felsen unterhalb der Lodge wachsen Baobabs. Man hat einen sehr weiten Blick nach Süd-Südost über den Lake Manyara hinweg und am Escarpment entlang.
Anreise
Von Arusha auf asphaltierten Straßen 120km oder 1h 55min bis zu Lodge, die letzten 5 Kilometer auf Schotterpisten. Allrad ist nicht notwendig. Mit dem Kleinflugzeug aus der Serengeti oder von Arusha zum Lake Manyara Airstrip. Von dort noch 2,5km Straßentransfer.
Kinder
Kinder aller Altersgruppen sind willkommen
Nachhaltigkeit
Nichts bekannt.
Betreiber
Serena

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die Lake Manyara Serena Safari Lodge ist eine preiswerte Unterkunft in exponierter Höhenlage, über dem Lake Manyara. Von hier hat man einen schönen Ausblick auf den See und seine Umgebung.
Gästezahl
150 Gäste in 67 Zimmern
Betreiber
Serena

Kontakt/Anfrage

preloader-image