Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Kiba Point Selous
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
8 Gäste in 4 Cottages
Highlights
Das Kiba Point Camp ist ein luxuriöses Camp im Süden von Tansania im Selous Game Reserve. Das intime Camp mit nur 8 Gästen eignet sich hervorragend für private Gruppen von Freunden oder Familien und zeichnet sich durch sehr persönlichen Service und exklusive Safarierlebnisse aus.
Zentrale Einrichtungen
Großes Hauptzelt mit hohem Makuti-Strohdach, Lounge und Speisebereich, Pool mit Sonnenterrasse und Liegestühlen, kein TV, Radio. Internet im Büro des Managers des Schwestercamps Sand Rivers, Mobilfunkempfang nur sporadisch. Kiba Point Selous ist vom 26. März bis 31. Mai geschlossen.
Gäste­unterkünfte
4 geräumige Cottages aus Stein mit Strohdach, erhöht auf einem Deck. 2 davon mit Doppelbett, 2 mit 2 Einzelbetten, ein Cottage verfügt über ein angrenzendes Kinderzimmer. Alle Gästeunterkünfte sind an der Frontseite offen und haben einen Ausblick auf den Rufiji Fluss. Schlafbereich mit Moskitonetz, Nachtkästchen mit Leselampen, Strohsessel, Safe, Deckenventilator. Bad mit Waschbecken, Toilette, Innen- und Außendusche mit fließend Kalt- und Warmwasser rund um die Uhr. Offene Veranda mit einem Tisch und 2 Stühlen sowie eigenem Plunge Pool. Wäscheservice inkl.
Essen & Trinken
Vollpension: Frühstück, Mittagessenbuffet, 3-Gänge-Menü am Abend, Nachmittagstee oder Kaffee mit Kuchen. Alle Getränke im Preis inbegriffen, ausgenommen importierte Spirituosen, Champagner und Premiumweine. Nach vorheriger Absprache werden auch diätische Anforderungen erfüllt. Die Mahlzeiten sind zeitlich flexibel, die Gäste speisen an einem gemeinsamen Tisch im Hauptzelt oder nach Wunsch in der eigenen Unterkunft.
Safaris & Aktivitäten
Exklusive Aktivitäten mit privaten Guides: Pirschfahrten, Bootsfahrten, Angeln und geführte Buschwanderungen am Vor- oder Nachmittag in Begleitung eines bewaffneten Rangers, Vogelbeobachtung. Fly Camping als exklusives Angebot von Kiba Point Selous muss im Voraus gebucht werden.
Tiere
Löwen, Elefanten, Giraffen, Büffel, Spitzmaulnashörner, seltene Afrikanische Wildhunde, Streifenschakale, Antilopen (Lichtenstein-Antilopen, Eland, Impala, Streifengnu, Rappenantilope), Flusspferde, Krokodile, Schliefer, verschiedene Affenarten, u. v. m. sowie eine reiche Vogelwelt, darunter Adler und Pelikane.
Lage
Südtansania, im südöstlichen Teil des Selous Game Reserve, am Ufer des Rufiji River mit Blick auf die umliegenden Wälder. Die Unterkünfte Kiba Point Camp liegen idyllisch im Schatten der Bäume. Kiba Point befindet sich weniger als zwei Kilometer entfernt vom Schwester-Camp Sand Rivers Selous entfernt.
Anreise
Flug und Transfer. Tägliche Flüge von Dar es Salaam, Sansibar, Ruaha, Mafia, Pemba und aus dem nördlichen Tansania zum Kiba Airstrip. Von dort ist es eine kurze Pirschfahrt zum Camp. Selbstfahrer benötigen etwa 6 Stunden von Dar es Salaam.
Kinder
Im Kiba Point Camp sind Kinder ab 8 Jahren herzlich willkommen. Es gibt ein Familiencottage. Die Teilnahme an Buschwanderungen oder Fly Camping ist allerdings erst ab 12 Jahren erlaubt. Da Kiba Point nicht umzäunt ist, müssen die Kinder unter ständiger Aufsicht eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten sein.
Nachhaltigkeit
Nomad Tanzania versteht sich als Hüter der Wildnis und beteiligt sich aktiv an der Erhaltung der natürlichen Lebensräume von Wildtieren in Tansania. Kiba Point Selous wird mit Solarenergie betrieben.
Betreiber
Nomad Tanzania

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Das Kiba Point Camp ist ein luxuriöses Camp im Süden von Tansania im Selous Game Reserve. Das intime Camp mit nur 8 Gästen eignet sich hervorragend für private Gruppen von Freunden oder Familien und zeichnet sich durch sehr persönlichen Service und exklusive Safarierlebnisse aus.
Highlights
Kiba Point Selous ist ein luxuriöses Safari-Camp im Selous Game Reserve in Südtansania. Als sehr kleines Camp mit nur 8 Gästen eignet sich Kiba Point besonders für private Gruppen von Freunden oder Familien. Ein hervorragendes Guide-Team steht zur Verfügung, alle Aktivitäten richten sich nach den Wünschen der Gäste und der Tagesablauf gestaltet sich sehr flexibel. Exklusive Safarierlebnisse, wie Fly Camping und persönlicher Service zeichnen Kiba Point Selous aus.
Zentrale Einrichtungen
Den zentralen Gästebereich bildet ein großes Zelt mit Lounge und Essbereich. Durch das offene Ambiente und viele Naturmaterialien, wie echte Baumstämme als Zeltpfosten und Strohdächern fühlen Sie sich der Natur sehr nahe und können gleichzeitig behagliche Gemütlichkeit genießen. Komfortable Sessel und Ledersofas laden zum Verweilen ein, auf den Sitzkissen oder einer niedrigen Bank am Couchtisch bietet sich eine Gelegenheit, den wunderschönen Blick nach draußen zu genießen. Die geschmackvolle Dekoration mit Strohteppichen, Kissen und Skulpturen verleiht Kiba Point sein unverwechselbares afrikanisches Flair. Im Essbereich befindet sich ein großer Tisch, an dem die gemeinsamen Mahlzeiten serviert werden. Vor dem Hauptzelt erstreckt sich ein großer Pool mit Sonnenterrasse und Liegestühlen.
Unterkunft
Vier Gästecottages aus Stein wurden erhöht auf einem Deck errichtet. Zwei davon sind mit Doppelbett ausgestattet, die beiden anderen mit zwei Einzelbetten. Ein Cottage verfügt über ein angrenzendes Kinderzimmer. Die offene Frontseite bietet einen wunderbaren Ausblick auf den Rufiji River und die umgebende Landschaft. Im Schlafbereich befindet sich das Bett, geschützt durch Moskitonetze, und Nachtkästchen mit Leselampen. Zur Ausstattung gehören Strohsessel, Safe und Deckenventilator. Um mehr Privatsphäre zu gewährleisten, gibt es Vorhänge, die man einfach zuziehen kann. Viele Naturmaterialien und dezente Farbtöne strahlen Ruhe und Harmonie aus. Auf der Veranda gibt es die Möglichkeit in romantischer Zweisamkeit zu dinieren oder die Sonne zu genießen. Im Bad mit Waschbecken, Spültoilette, Innen- und Außendusche mit fließendem Kalt- und Warmwasser rund um die Uhr brauchen die Gäste auf den üblichen Komfort nicht zu verzichten. Jedes Cottage verfügt außerdem über einen eigenen Plunge Pool auf der offenen Terrasse. Besonders an heißen Tagen sorgt dieser für die willkommene Abkühlung. Ein Wäscheservice ist inklusive.
Safaris & Aktivitäten
Das Aktivitätenangebot von Kiba Point richtet sich ganz nach den Wünschen und Interessen der Gäste. Immer in Begleitung ihres Guides erkunden sie die Umgebung zu Fuß, per Auto oder mit dem Boot – mit flexiblem Zeitplan. So können die Gäste eine Bootsfahrt flussabwärts unternehmen und dabei dort einen Halt machen, wo es ihnen gerade gefällt, um dann die Natur näher zu betrachten. Aber auch im offenen Geländewagen oder zu Fuß – die Guides offenbaren den Gästen die verborgenen Schätze dieses Teils des Selous und begeistern mit spannenden Fakten. Besonders während der Walkingsafaris, in Begleitung eines bewaffneten Rangers, haben die Gäste von Kiba Point die einmalige Gelegenheit die heimische Flora und Fauna mit allen Sinnen hautnah zu erleben. Interessant sind auch Spaziergänge durch verschiedene Landschaftsbereiche: Stiegler's Gorge, die Insel Kidai, heiße Thermalquellen und der Tagalala-See locken mit ihren jeweiligen Vorzügen. Manchmal aber lohnt es sich auch, auf der eigenen Terrasse sitzen zu bleiben und die Tiere am Wasserloch zu beobachten: die Ruhe und Nähe zur Natur genießen, eine Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen - darauf kommt es im Kiba Point Camp an. Ein exklusives Angebot von Kiba Point Selous stellt das Fly Camping dar (muss im Voraus gebucht werden). Untergebracht in einem geräumigen Camping-Zelt, haben Sie die einzigartige Gelegenheit, die wilde Natur aus allernächster Nähe zu erleben. Beobachten Sie, wie Elefanten im Mondschein zum Fluss kommen, um Wasser zu trinken oder lauschen Sie dem bezaubernden Vogelgesang. Im warmen Schlafsack übernachten die Gäste unter dem freien Himmel, eine Eimerdusche mit heißem Wasser und eine Gemeinschaftstoilette werden hinter dem Zelt aufgestellt. Das Personal verwöhnt Sie auch hier mit einem leckeren Frühstück, leichtem Lunch und einem exklusiven Candle Light Dinner.
Gesundheit und Sicherheit
Kiba Point Selous liegt in einem Malaria- und Gelbfieberrisikogebiet. Informationen zu den Impfungen und Sicherheitsvorkehrungen können im Tropeninstitut, beim Auswärtigen Amt oder dem behandelnden Arzt eingeholt werden. Das Personal von Kiba Point ist in Erster Hilfe geschult und es gibt eine Ersthilfe-Ausrüstung vor Ort. Für Notfälle ist das Camp mit dem Flying Doctors Service nach Dar es Salaam verbunden. Kiba Point Selous wird rund um die Uhr überwacht, nachts werden die Gäste von und zu Ihren Cottages begleitet. Alle Gästeunterkünfte sind mit Signalpfeifen und Feuerlöschern ausgestattet.
Essen & und Trinken
Gebucht wird auf der Basis von Vollpension, die Getränke, ausgenommen Premiumweine, -spirituosen und Champagner, sind inklusive. Der Tag im Kiba Point Camp beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück mit einer großen Auswahl an Obst und Cerealien, Toast und warmen Speisen, wie Eiern und Würstchen. Dazu werden Kaffee, Tee oder verschiedene Fruchtsäfte gereicht. Zum Mittagessen erwartet die Gäste ein Selbstbedienungs-Buffet mit Salaten, frischem Gemüse und Fleischgerichten. Der Nachmittagstee oder Kaffee wird um ca. 16 Uhr mit köstlichen Kuchen serviert. Am Abend verwöhnt das Küchenteam die Gäste mit einem 3-Gänge-Menü. Die Küche im Kiba Point Selous stellt eine Mischung aus internationalen und lokalen Spezialitäten dar, nach vorheriger Absprache können auch spezielle diätische Bedürfnisse berücksichtigt werden. Die Mahlzeiten sind zeitlich sehr flexibel, die Gäste speisen je nach Wunsch am gemeinsamen Tisch im Hauptzelt oder romantisch in ihren privaten Unterkünften. Auch beim Fly Camping erwartet die Gäste ein exklusives Dinner-Menü.
Gästezahl
8 Gäste in 4 Cottages
Anreise
Die nächstgelegene Landebahn ist der Kiba Airstrip. Dorthin gibt es täglich Flüge von Dar es Salaam, Sansibar, Ruaha, Mafia, Pemba und aus dem nördlichen Tansania. Vom Kiba Airstrip ist es nur eine kurze Pirschfahrt zum Kiba Point Camp. Selbstfahrer benötigen für die Anreise etwa 6 Stunden von Dar es Salaam.
Betreiber
Nomad Tanzania

Kontakt/Anfrage

preloader-image