Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Hyena Pan Camp
Komfort
Komfortabel, 3 Sterne
Max. Gästezahl
16 Gäste ein 8 Zelten
Highlights
Hyena Pan Camp ist ein rustikales Camp nördlich vom Khwai River gelegen inmitten ausgedehnter Mopane-Wälder. Hier haben wir nachts absolute (!) Stille erlebt.
Zentrale Einrichtungen
Das Camp ist erst vor kurzem erweitert worden und verfügt nun über ein neues Hauptgebäude, in dem sich die Lounge und die Bar befinden. Es gibt außerdem einen Swimming Pool.
Gäste­unterkünfte
8 Leinwandzelte mit jeweils Doppel- oder Twin-Betten. Netzfenster und -türen. Alle Zelte mit Ensuite-Bad, Dusche, Waschbecken, WC und fließend Kalt- und Warmwasser.
Essen & Trinken
Verpflegung gemäß Tourenplan der jeweiligen Reise. Das Camp ist darauf eingestellt vollwertige Mahlzeiten anzubieten. Frühstück mit Zerealien, frischem Obst, Toast, etc. Abendessen: Schmackhafte Eintöpfe, Reisgerichte, Gemüse- und Fleischgerichte.
Safaris & Aktivitäten
Pirschfahrten zum südlich gelegenen Moremi Game Reserve und der Khwai-River-Region. Walking Safari in der Umgebung der Hyena Pan und durch die umliegenden Mopane-Wälder. Es gibt einen ebenerdigen Beobachtungsunterstand und einen 5m hohe Aussichtsplattform, auf der man auch übernachten kann - "Skybeds".
Tiere
Löwe, Leopard, Gepard, Hyäne, Wildhund, Pavian, Schakal, Mangusten, Elefanten, Giraffen, Nilpferd, Honigdachs, Hyäne, Impala, Rote Moorantilope, Stachelschwein, Fischotter, Gnu, Zebra.
Lage
Das Camp liegt am Rande einer kleinen, meist wassergefüllten Pfanne inmitten ausgedehnter Mopane-Wälder. Gegen Abend sieht man hier oft Elefanten. Gelegentlich verirrt sich ein Nilpferd in das Wasserloch.
Anreise
Etwa 22km (60min) Fahrt vom Khwai River Village im Geländefahrzeug. Mehrere Flussüberquerungen. Eigene Anreise nur mit Allrad-Fahrzeugen.
Kinder
Kinder willkommen. Unter 12 Jahren müssen sie jedoch das Zelt mit den Eltern teilen. Eltern müssen ihre Kinder stets beaufsichtigen. Keine Umzäunung.
Nachhaltigkeit
Solarenergie für Beleuchtung. Zusätzlich zur Pacht wird ein Teil der Gewinne aus dem Betrieb des Camps auf freiwilliger Basis an die Khwai Community weitergegeben.
Betreiber
Natural Selection

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Unprätentiöses, intimes Camp inmitten von Mopanewäldern am Nordrand von Moremi Game Reserve. Das Camp hat sowohl zu den Wasserwegen des Deltas als auch zu den Graslandschaften Zugang. Die Landschaftsvielfalt ist daher hervorragend, allerdings muss man verhältnismäßige lange Anfahrtswege in Kauf nehmen. maximal 16 Gäste in 8 Zelten.
Gästezahl
16 Gäste ein 8 Zelten
Betreiber
Natural Selection

Kontakt/Anfrage

preloader-image