Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Shipwreck Lodge
Komfort
Gehoben
Max. Gästezahl
24 Gäste in 8 Zimmern und 2 Familieneinheiten
Highlights
Die Shipwreck Lodge ist eine anspruchsvolle Lodge im Skeleton Coast National Park. Sie liegt direkt am Atlantik liegt und kann auch ohne Flugzeug erreicht werden.
Zentrale Einrichtungen
Die Lodge empfindet in ihrer Architektur das Aussehen eines Schiffswracks nach. Darum gibt es Schrägen, wo man sie nicht erwarten würde. Auch die Fenster sind vermeintlich schief eingebaut, um den Eindruck zu vermitteln, dass sich das ganze Gebäude einem Schiffswrack am Strand ähnlich zur Seite geneigt hätte. An der Fassade sind Bretter der Verkleidung schräg angebracht, und auf dem Dach sind Balken montiert, die das Gerippe eines Schiffswracks nachempfinden. Bullaugenfenster verstärken den Eindruck. Das Hauptgebäude hat zwei Flügen, nördlich die Lounge und Bar mit Sitzgruppen und einem Kamin, südlich der Speisesaal mit privaten Tischen. Blick zum Atlantik aus allen Fenstern. Vor dem Gebäude ein Holzdeck mit Sesseln. In der Dekoartion wird das Thema Schiffswrack ebenfalls in Gemälden und Fotos aufgegriffen. Kleiner Swimming Pool. WLAN im Hauptgebäude.
Gäste­unterkünfte
Die Gästezimmer lehnen sich im Stil an Schiffswracks an. Unerwartete Schrägen und schief stehende Fenster betonen diesen Eindruck. Sie alle liegen in den Dünen und haben Blick auf den Atlantik. Neben den Doppel- oder Einzelbetten gibt es einen Schreibtisch, einen Holzofen, sowie Kaffee und Tee zum selber Kochen. Alle Gästezimmer sind mit privaten Bädern ausgestattet, in denen es Dusche, WC, Waschbecken, sowie fließend Kalt- und Warmwasser gibt. Stomversorgung der Gästeunterkünfte mit Solarenergie. Auf Wunsch können in allen Doppelzimmern auch Beistellbetten arrangiert werden.
Essen & Trinken
Alle Mahlzeiten und Getränke, auch lokale, alkoholische Getränke wie Bier, Wein oder einfache Spirituosen. Gelegentlich werden Mahlzeiten wie Lunch oder Dinner direkt am Strand serviert. Sundowner im Gelände. Mit Vorankündigung kann auf besondere Wünsche oder Diäten Rücksicht genommen werden.
Safaris & Aktivitäten
Tagesausflüge zur Möwe Bay Seelöwen-Kolonie, Sundowner Drive zu den "Roaring Dunes", Ganztagesausflüge zum Hoarusib River mit seinen Clay Castles, Angeln, Beach Lunch. Besuch der Schiffswrack Suiderkus und Karimona.
Tiere
Wüstenelefanten, Giraffen, Löwen - eher selten, Paviane, Braune Hyänen, Schakale, Zebras, Impalas, Oryxantilopen, Cape Fur Seal, Rüppel's Korhaan, Benguela Long-billed Lark, Kormorane, Albatrosse, Tractrac chats, Skuas, Chamäleons. Pflanzen: Endemische Sukkulenten und Flechten im Hoarusib-Tal, Welwitschias
Lage
Die Lodge liegt in den Dünen nahe am Atlantikstrand im Mündungsbereich des Hoarusib River praktisch auf gleicher Höhe mit dem Etosha National Park. Im Westen hat man Zugang zum Tal des Hoarusib. Nördlich und südlich breitet sich der relativ flache, küstennahe Teil des Skeleton Coast Park aus. Vegetation gibt es praktisch nicht.
Klima & beste Reisezeit
An der Küste kann bedingt durch die kalten Benguela-Strom Nebel dichter entstehen, der oft bis zu 50 Kilometer ins Landesinnere hineinreicht, sich aber tagsüber auflöst. Niederschläge sind extrem selten. Das Camp ist ganzjährig erreichbar. Die Temperaturen erreichen im Oktober ihr Maximum und im Juni das Minimum.
Anreise
Im Kleinflugzeug mit Private Charter von Windhoek zum Möwe Bay Airstrip. Von dort 1,5 - 2 Stunden oder 68km Transfer im Allrad-Fahrzeug zur Lodge. Selbstfahrer können sich zu festgelegten Zeiten in Möwe Bay abholen - 15:00 - und auch wieder abliefern lassen Abfahrt 07:00. Man kann jedoch nicht selbst bis zur Lodge fahren.
Kinder
Kinder ab 6 Jahren sind willkommen.
Gesundheit
Die Skelettküste ist malariafrei, allerdings wird Malariaprophylaxe dennoch empfohlen, weil die meisten Gäste anschließend in Malariazonen weiterreisen. Sonnenschutz ist kritisch: Langärmlige Kleidung, Sonnencremme oft und viel; Hut, Sonnenbrille. Immer über den gefühlten Bedarf hinaus trinken.
Nachhaltigkeit
Solarenergie, darüber hinaus nichts bekannt
Betreiber
Natural Selection

Landkarte

Detailinformationen

Besitzer/Betreiber
Shipwreck Lodge ist ein Joint Venture zwischen örtlichen Communities, namibischen Unternehmen und Natural Selection.

Kontakt/Anfrage

preloader-image