Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Matobo Hills Lodge
Komfort
Komfortabel, 3 Sterne
Max. Gästezahl
45 Gäste in 15 Chalets und 3 Familieneinheiten
Highlights
Die Matobo Hills Lodge liegt direkt an den Grenzen des Matobo Nationalparks auf ihrem eigenen großen Granitblock, so dass sich ein schöner Blick auf die umliegenden Hügel bietet. Der Stil ist luxuriös-rustikal. Die Lodge bietet den Gästen ein enorm gutes Preisleistungsverhätnis und eine hervorragende Küche mit sehr aufmerksamem Service.
Zentrale Einrichtungen
Matobo Hills ist eine ruhige zwischen Felsen eingebettete Boutique-Lodge mit Garten und Terrasse, einem Restaurant, Außenpool und einer Bar/Lounge. Das architektonische Zentrum der Lodge ist die Bar mit ihren großartigen Glasflächen, die einen herrlichen Blick auf das Maleme-Tal und auf den Natur-Felsenpool der Lodge freigeben. Mit dem hohen Strohdach und den handgefertigten Granitwänden fügt sie sich harmonisch in die Landschaft. Zur Lodge gehören ein Kuriositätengeschäft, Kaffee- und Teestation. Ein heller und komfortabler Tagungsraum für 15 bis 80 Personen mit WIFI, LCD-Projektoren und Bildschirmen, die im Freien liegenden Essbereiche und die spektakuläre Bar eignen sich hervorragend für Konferenzen, Familienfeiern, Weihnachtsfeiern. Matobo Hills - Hochzeiten sind über einen externen Hochzeitsplaner oder direkt über die Lodge buchbar. Es gibt kostenlose Parkplätze ohne Service, Behindertenparkplatz, ausgewiesene Raucherbereiche und kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen. Außerdem können Textilreinigungsservice und Wäscherei genutzt werden.
Gäste­unterkünfte
18 individuelle, strohgedeckte, geräumige und helle Chalets mit großen Glasfenstern, die teilweise Blick auf die Matobo Hills und die Buschlandschaft in der Ferne bieten. Es gibt großzügige Doppelzimmer, landestypisch gestaltet, mit zwei bequemen Einzelbetten oder großen Doppelbetten und Deckenventilatoren. Eine Sitzecke und ein Schreibtisch sind auch vorhanden. Zum eigenen Bad gehört eine separate Badewanne oder Dusche, kostenlose Toilettenartikel und Haartrockner auf Anfrage. Familienzimmer bieten Platz für max. 5 Personen in Einzelbetten. Sie verfügen ebenfalls über komfortable Matratzen und Kissen sowie ein voll ausgestattetes Badezimmer und schöne großzügige Glasfenster. Die Zimmer verfügen über Wasserkocher mit Kaffee-/Teezubehör, kostenloses Mineralwasser und Zimmerservice. Ein abendlicher Aufdeckservice und täglicher Reinigungsservice wird angeboten. Wäscheservice steht zur Verfügung. Ein Barrierefreies Zimmer und Bad ist auf Anfrage möglich.
Essen & Trinken
Der Tag beginnt mit einem englischen Frühstück. Die Mahlzeiten werden über einem Holzfeuer "Braai" direkt vor den Gästen zubereitet. Mittag- und Abendessen werden als Drei-Gänge-Menüs mit frischen Zutaten der Saison von Farmen zubereitet und abends auch unter dem Sternenhimmel serviert. In der zentralen Bar gibt es High-End-Spirituosen mit international hergestellten kleinen Chargen von Rums, Gins und Whiskys und Hauscocktails wie „Puff Adder“ und „Matobo Martini“ werden angeboten. Der abendliche Sundowner wird auf einem Granitfelsen mit Blick auf das Maleme-Tal serviert.
Safaris & Aktivitäten
Je nach Art der Buchung sind Aktivitäten inbegriffen oder werden vor Ort optional gebucht. Auf einer Walking-Safari mit einem professionellen Guide ist das weiße Nashorn zu beobachten. Die schönsten prähistorischen Höhlenmalereien Afrikas können in Buschmannhöhlen auf dem Spazierweg von der Lodge aus oder auf einer Pirschfahrt mit einer kurzen Wanderung besichtigt werden. In einem offenen Safari-Fahrzeug gibt es täglich geführte Pirschfahrten bei Tag und Nacht mit einem professionellen lokalen Guide der Matobo Hills Lodge. Die Granithügel bieten sehr gute Wandermöglichkeiten aller Schwierigkeitsgrade bis zur Tageswanderung oder einer Höhlenwanderung. Besuch beim View of the World mit den Gräbern von Cecil Rhodes und Leander Star Jameson Kulturelle Ausflüge zu den Bewohnern des Silozwe-Tals in den Matobo-Bergen werden ebenfalls angeboten.
Tiere
Berühmt ist der Matobo Hills National Park für eine der letzten wildlebenden und freilebenden Nashornpopulationen in Afrika und für seine große Leopardenpopulation. Allerdings machen sich die Leoparden im unübersichtlichen Gelände rar. Außerdem: Black Eagle, Brown Snake Eagle, Klipspringer, Giraffe, Elenantilope, Buschbock, Klippschliefer, Rüsselspringer, Paviane, Common Flat Lizard (Platysaurus intermedius), eine Eidechsenart, die sehr flach gebaut ist und die in Regenbogenfarben schillert.
Lage
Die Matobo Hills Lodge liegt im Matabeleland Nord und befindet sich in einem privaten Naturschutzgebiet am Rande des Matobo Nationalparks im Herzen der Matobo Hills. Die nächstgelegene größere Stadt ist Bulawayo. Sie ist die zweitgrößte Stadt Simbabwes. Das Camp steht auf Felsen inmitten einer Felsenlandschaft.
Klima & beste Reisezeit
In der Regenzeit von November bis März fällt ein Großteil des jährlichen Niederschlags, im Dezember und Januar sind es jeweils max. 12 Regentage. Die Temperatur liegt bei etwa 22°C mit Schwankungen von 16 - 29°C. Im April, Mai und Juli wird es trockener und kühler, bis es im Juni nur noch durchschnittlich 13,7°C sind und nächtlicher Frost möglich ist. Die Maximaltemperaturen betragen 21°C. Von Juli bis Oktober steigen Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Es fällt nur vereinzelt Regen. Im Oktober sind es ca. 22°C (Spitzenwert 29°C) und nachts ca 14°C. Die beste Reisezeit ist die Trockenperiode von August bis Oktober, da die Temperaturen am angenehmsten sind und die Bedingungen für Wildbeobachtung am besten.
Anreise
Ab Johannesburg gibt es tägliche Flüge nach Bulawayo. Von dort sind es etwa 50 km bis zum Eingang des Matobo Nationalparks. Auf Anfrage wird rund um die Uhr ein Flughafentransfer (Hin- und Rück) angeboten, ggf. gegen Gebühr.
Kinder
Kinder sind herzlich willkommen. Unter 10 Jahren dürfen Kinder nie ohne Begleitung sein, auch dann nicht, wenn sie schlafen.
Gesundheit
Die Matobo Hills Lodge liegt im Malariagebiet. Prophylaxe wird empfohlen. Festes Schuhwerk für Wanderungen im felsigen Gelände ist unerlässlich.
Nachhaltigkeit
Lokale Guides. Frische Lebensmittel von lokalen Farmen.
Alternativen

Landkarte

Kontakt/Anfrage

preloader-image