Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Kuthengo Camp
Komfort
Anspruchsvoll, 4 Sterne
Max. Gästezahl
Maximal 10 Gäste in 3 Zelten und einem Familienzelt
Highlights
Kuthengo Camp ist ein kleines und zugleich anspruchsvolles Camp im Liwonde National Park, geeignet für Gäste, die Nähe zur Natur wünschen, aber nicht gleich in ein Buschcamp gehen möchten.
Zentrale Einrichtungen
Der Hauptbereich ist in zwei Zelte gegliedert, eins für die Lounge und Bar, mit Sesseln und Sofas, ein etwas kleiners als Speisezelt. Vor dem Camp ein Feuerplatz. Am Ufer der Bootsanlegesteg. Die Zelte sind zum Fluss hin vollständig offen. Steinböden. Leinwanddächer. Ganzjährig geöffnet.
Gäste­unterkünfte
4 Gästezelte, zwei davon mit Doppelbetten, eins mit zwei Einzelbetten, ein Familienzelt für 4 Personen. Holzfußböden. Alle Zelte sind mit Badewanne, Doppelwaschbecken, Außendusche und WC ausgestattet. Fließend Kalt- und Warmwasser. "Breeze" Air Conditioning über den Betten installiert. Moskitonetze. Private Veranden mit zwei Stühlen. Alle Zelte mit Blick auf den Fluss.
Essen & Trinken
3 Mahlzeiten täglich Frühstück. Mittagessen, Abendessen. Je nach Wetter und Sonnenschein unter dem Dach des Speisezeltes oder unter freiem Himmel, bzw. am Lagerfeuer. Sundowner. Getränke sind inbegriffen, ausgenommen Premiumspirituosen und Importweine. Gäste und Guides speisen gemeinsam.
Safaris & Aktivitäten
Game Drive im vollkommen offenen Safarifahrzeug im Liwonde Nationalpark. Walking Safaris in Begleitung von bewaffneten Rangern, Bootsexkursionen je nach Wasserstand, vor Allem von Dezember bis April. Die Game Drives werden entlang des Flussufers und in den Chikalogwe Plains durchgeführt.
Tiere
Im Liwonde Nationalpark gibt es die meisten Elefanten des Landes, außerdem lebt eine Unzahl an Nilpferden im Shire River. Seit 1992 wurden im Park im sog. „Rhino Sanctuary“ Spitzmaulnashörner wieder eingeführt. Weitere: Büffel, Geparden, Buschböcke, Elenantilopen, Nyalas,Rappenantilopen, Wasserböcke, Nilpferde, Krokodile, Impalas, Warzenschweine, Paviane,Südliche Grünmeerkatze. Je nach Saison bis zu 380 verschiedene Vogelarten. Viele Wasservögel am Shire River, darunter Eisvögel, Reiher, Hammerkop, Löffler, African Jacana. Livingstone-Monarch, Pel-Fischeule, Spornkiebitz, Erdbeerköpfchen, Braunbrust-Bartvogel, Palmgeier, Schreiseeadler.
Lage
Kuthengo Camp liegt am Ufer des Shire River im nördlichen Liwonde National Park. Im Rücken des Camps liegen die offenen Savannen der Chikalogwe Plains. Am Fluss, der hier ca. 250m breit ist, stehen Palmen. Die Ufer sind von Schilf gesäumt.
Klima & beste Reisezeit
Beste Reisezeit von Mai bis Mitte November. Ab Mitte November bis Ende April ist der Park niederschlagsbedingt recht feucht, der Großteil der Regenfälle geht in den Monaten Dezember bis einschließlich Mitte März nieder. Die Wasserstände sind dann hoch, weswegen Bootsfahrten dann leichter durchführbar sind.
Anreise
Ca 4 Stunden Transferzeit ab Lilongwe, ca 2,5 Stunden von Blantyre. Alternativ ca 60 Minuten Flug von Lilongwe zum Makgango Airstrip, dann weitere 60 Minuten Camp Drive zum Camp. Koordinierte Anreise ohne Zwischenübernachtungen von South Luangwa National Park in Sambia ist möglich. Weiterreise zu den Schwestercamps Mkulumadzi und Pumulani ebenfalls unproblematisch zu organisieren.
Kinder
Kinder aller Alterklassen sind willkommen. Das Camp ist nicht umzäunt, wilde Tiere können jederzeit durchs Camp streifen. Eltern müssen ihre Kinder stets im Auge behalten.
Nachhaltigkeit
Weitgehend Solarstrom betrieben, nur für bewölkte Tage gibt es einen Back-up-Generator.
Betreiber
Robin Pope Safaris
Alternativen

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Kuthengo Camp ist ein kleines und zugleich anspruchsvolles Camp im Liwonde National Park am Ufer des Shire River in Südost-Malawi. Geöffnet von Mai bis Mitte Januar. Nur 10 Gäste können hier unterkommen.
Gästezahl
Maximal 10 Gäste in 3 Zelten und einem Familienzelt
Betreiber
Robin Pope Safaris

Kontakt/Anfrage

preloader-image