Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Chem Chem Lodge
Komfort
Hervorragend, 4 Sterne
Max. Gästezahl
18 Gäste in 8 Zeltsuiten Zusätzlich 10 Gäste in den 5 Zelten des Little Chem Chem
Highlights
Privatreservat (Chem Chem Wildlife Concession) zwischen Tarangire und Lake Manyara, Slow Safari, Massai-Guides, Pirschfahrten im Nationalpark.
Zentrale Einrichtungen
Haupthaus mit Gourmetrestaurant, Bar/Lounge, Kamin, Bibliothek, Aussichtsdeck mit Blick über den Lake Manyara und Souvenir Shop, im Außenbereich überdachter Swimming Pool und 2 offene Feuerstellen. WiFi und Steckdosen in der Main Lounge.
Gäste­unterkünfte
8 Zeltsuiten, davon 1 große Familiensuite mit zusätzlichen Räumlichkeiten für 4 Kinder oder 2 Erwachsene. Jede Suite mit Standventilatoren, Moskitonetzen an den Fenstern, Veranda, Patio mit Tagesbett, Badezimmer (Doppelwaschbecken, Toilette, Außendusche), Lesebereich, Ankleidezimmer, Minibar, Safe. Wäscheservice und Zimmerservice inkl., weitere 5 Zelte im Little Chem Chem.
Essen & Trinken
Vollpension, alle Getränke inkl., außer Premiumweine und Champagner. Die Gäste speisen an privaten Tischen, an stets wechselnden Orten im Innen- und Außenbereich der Lodge. Frühstück, Lunch und Dinner, flexibler Zeitplan.
Safaris & Aktivitäten
Pirschfahrten im privaten Chem Chem Reservat und im Tarangire Nationalpark im offenen Land Rover, Tagesausflüge in den Tarangire, Lake Manyara oder zum Ngorongoro-Krater, geführte Buschwanderungen mit Massai-Guides, Tracking, Buschmahlzeiten, Sundowner am Manyara-See, Birding, Familienaktivitäten mit den Massai, Besuche des Dorfes und der Schule, Spa, Sport (Jogging, Yoga), Heißluftballonsafari/Helikopterflug, Verlobungen, Hochzeiten.
Tiere
In den Nationalparks und im Reservat lebt neben den berühmten baumkletternden Löwen eine Vielzahl von Säugetieren, wie Elefant, Zebra, Büffel, Antilopen (Gnu, Impala, Kleiner Kudu, Gazellen, Eland, Wasserbock, Oryx), Giraffe, Warzenschwein, Erdferkel, Pavian und andere Primaten, Gepard, Leopard, Karakal, Hyäne, und außerdem über 400 verschiedene Vogelarten, wie Pelikan, Störche, Flamingos, u. v. m.
Lage
Burunge Wildlife Management Area (BWMA), im Westen der privaten Chem Chem Wildlife Concession, im Durchgangskorridor zwischen Tarangire und Lake Manyara, Nordtansania, Ostafrika.
Anreise
Vom internationalen Flughafen Kilimanjaro: ca. 2,5 Std. Fahrt. Vom Arusha Airport oder Manyara Airstrip: ca. 90 Min. Fahrt. Die Anfahrt mit dem Auto ist von Arusha, Kilimanjaro, Lake Manyara und dem Ngorongoro-Krater möglich.
Kinder
Kinder sind ab 10 Jahren in der Lodge willkommen und zahlen bis zum Alter von 16 Jahren nur 50%, wenn sie das Zimmer mit einem Vollzahler (zweites Kind oder Erwachsener) teilen. Kinder unter 12 Jahren müssen bei einem Elternteil schlafen und dürfen nicht an der Safari zu Fuß teilnehmen. Es werden aber auch kinderfreundliche Buschwanderungen angeboten. Ein Kinderbetreuungsservice durch Massai-Frauen ist ebenfalls erhältlich. Wenn die gesamte Lodge exklusiv gebucht wird, entfällt die Altersbegrenzung.
Nachhaltigkeit
Die Lodgebetreiber haben die Livewildlife Foundation gegründet, eine Stiftung, die sich der nachhaltigen Unterstützung der lokalen Gemeinden verschrieben hat, um in Folge dessen auch den Naturschutz in der Region voranzutreiben. Das leitende Prinzip ist der Glaube an die positive Kraft von Bildung und so wird vor allem die Infrastruktur, Lehrer und Schüler unterstützt, aber auch die Ranger im Reservat. Die Chem Chem Lodge kämpft für den Erhalt des sog. Wildlife Corridors zwischen Tarangire und Lake Manyara.
Betreiber
Chem Chem Safaris
Weitere Lodges

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Die Chem Chem Lodge ist eine hervorragende Lodge in der privaten Chem Chem Wildlife Concession zwischen den Nationalparks Tarangire und Lake Manyara. Gäste erleben hier entschleunigte „Slow Safaris“, echte Massai als Guides und Pirschfahrten im Nationalpark.
Highlights
Die Chem Chem Lodge ist eine hervorragende Lodge in der privaten Chem Chem Wildlife Concession zwischen den Nationalparks Tarangire und Lake Manyara. Gäste erleben hier entschleunigte „Slow Safaris“, echte Massai als Guides und Pirschfahrten im Nationalpark.
Zentrale Einrichtungen
Zusammen mit dem kleineren „Außenposten“ Little Chem Chem ist die Chem chem Lodge eine exklusive Lodge in einem privaten Reservat ohne andere Gäste. Die Lodge ist in der Regenzeit vom 1. April bis zum 15. Mai geschlossen. Das steinerne Haupthaus, ist einem Flamingo mit ausgebreiteten Flügeln nachempfunden, wobei sich im ersten „Flügel“ das Gourmetrestaurant und eine Feuerstelle, und im zweiten die Bar/Lounge, ein Kamin und die Bibliothek befinden. Ganz oben befindet sich ein Aussichtsdeck („Adlerhorst“) mit einem spektakulären Blick über den Lake Manyara, im Außenbereich gibt es einen überdachten Swimming Pool und zwei offene Feuerstellen. Am Eingang des Haupthauses befindet sich der kleine Souvenir Shop und beim Pool das Amani Spa, wo Wellnessbehandlungen und Massagen angeboten werden. WiFi und Steckdosen (UK) sind in der Main Lounge vorhanden.
Unterkunft
Für Gäste gibt es acht Suiten mit Zeltdach und steinernem Fundament, die stilvoll eingerichtet und ruhig gelegen sind. Eine der Suiten ist eine große Familiensuite bestehend aus zwei Zelten, der regulären Suite plus einem 50 m² großen Zusatz-Zelt, die durch eine Holzbrücke verbunden sind. Das kleinere Zelt enthält zusätzlich zwei Einzelbetten, Tisch und Schaukelstuhl, sowie ein eigenes Bad mit Doppelwaschbecken, Toilette, Badewanne und Außendusche, und ein Ankleidezimmer. Hier finden vier Kinder oder zwei Erwachsene Platz. Jede der Suiten hat riesige 100 m² Wohnfläche, und natürliche Materialien wie Zelttuch, Holz und Lavastein verschmelzen zu einer luxuriösen Einheit. Jeder Raum bietet Platz für ein Extrabett (für ein Kind unter 16 Jahren). Die Ausstattung beinhaltet Standventilatoren, Moskitonetze an den Fenstern, eine private Veranda/Sonnendeck und ein privates Patio mit Tagesbett im Außenbereich, ein Bad mit Doppelwaschbecken, Toilette und Außendusche, sowie einem kleinem Lesebereich, einem Ankleidezimmer und einer mit Wasser und Snacks gefüllten Minibar. Safe, Fön, Bademäntel, Slipper, Yogamatten und ein Wäscheservice (Handwäsche) sind inklusive, über das Telefon kann jederzeit der Zimmerservice gerufen werden. 80 Meter Mindestabstand zwischen den Suiten sorgen für genügend Privatsphäre. Weitere 5 Zelte Zelte stehen im kleineren und abgelegeneren Little Chem Chem zur Verfügung.
Safaris & Aktivitäten
In der Chem Chem Lodge glaubt man fest daran, dass Safaris eine Erfahrung sind, die am besten mit allen Sinnen und ohne Hast genossen werden kann; eine Erfahrung, die weit über die Grenzen eines Vehikels hinausgeht! Die Betreiber und Guides haben sich ganz dem Prinzip der Slow Safari verschrieben. Es gibt Pirschfahrten im privaten Chem Chem Reservat und im Tarangire Nationalpark, hierfür stehen offene Land Rover mit je sechs Plätzen zur Verfügung. Tagesausflüge in den Tarangire sind möglich, ebenso in den Lake Manyara oder Ngorongoro Crater National Park, die letzteren müssen allerdings im Voraus gebucht werden. Authentische Massai-Guides führen Buschwanderungen im Chem Chem Reservat, sowie Trackingtouren durch, bei denen Sie bis zu 15 Meter an die wunderschönen Giraffen herankommen. Weitere Aktivitäten sind ein Frühstück und/oder Picknick im Busch, Sundowner am Manyara-See, Birding, v. a. die Flamingos des Lake Manyara, Familienaktivitäten mit den Massai, Besuche des Dorfes und der Schule, Wellness im Spa (eine Massage pro Person ist inklusive.), Jogging mit Guide oder Yoga. Gegen zusätzliche Kosten kann ein privates Fahrzeug mit Guide gebucht werden oder eine Heißluftballonsafari, bzw. Helikopterflug unternommen werden. Die Lodge ist ebenso ideal für Verlobungen und Hochzeiten.
Gesundheit und Sicherheit
Die Chem Chem Lodge befindet sich in einem Malariagebiet, Malariavorsorge daher dringend empfohlen, eine Gelbfieber-Impfung ist außerdem verpflichtend. Wir empfehlen, vor der Reise nach Ostafrika einen Arzt aufzusuchen. Die Lodge ist nicht umzäunt, Askaris patrouillieren 24 Stunden auf dem Gelände. Jede Unterkunft ist mit einem Feuerlöscher ausgestattet.
Essen & und Trinken
Vollpension, alle Getränke sind inklusive, ausgenommen sind Premiumweine und Champagner. Die Gäste speisen an privaten Tischen, an stets wechselnden Orten im Innen- und Außenbereich der Lodge. Es gibt ein einfaches Frühstück, sowie einen dreigängigen Lunch und ein Drei-Gänge-Dinner, der Zeitplan ist flexibel, und passt sich dem Tagesablauf der Gäste an.
Gästezahl
18 Gäste in 8 Zeltsuiten Zusätzlich 10 Gäste in den 5 Zelten des Little Chem Chem
Anreise
Der nächste internationale Flughafen ist der Kilimanjaro Airport, von dort sind es ca. 2,5 Stunden Fahrt zur Lodge. Der Arusha Airport und der Manyara Airstrip befinden sich beide in ca. 90 Minuten Entfernung. Mit dem Auto kann die Chem Chem Lodge von Arusha, Kilimanjaro, Lake Manyara und dem Ngorongoro-Krater angefahren werden.
Betreiber
Chem Chem Safaris

Kontakt/Anfrage

preloader-image