Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Botswana Classics Safari

Diese Safari führt Sie in Botswana und Simbabwe zu einigen der größten Naturschauspiele Afrikas. Lassen Sie sich verzaubern von der ungebändigten Vielfalt des Lebens im Okavango Delta, bestaunen Sie eine der größten Elefantenpopulationen der Welt im Chobe Nationalpark und stehen Sie ungläubig vor den weltberühmten Viktoriafällen.

Übrigens: Gut möglich, dass Sie eigene Vorstellungen haben, was Ziele, Inhalt, Zeitpunkt und Länge dieser Reise betrifft. Kein Problem! Gerne ändern wir dieses Angebot entsprechend oder entwerfen von Grund auf eine vollkommen neue Reise.

Code SDES06
Dauer 9 Tage / 8 Nächte
Beginn/Ende Victoria Falls (Simbabwe) / Maun (Botswana)
Highlights

Okavango Delta - Moremi Wildschutzgebiet - Chobe National Park - Viktoriafälle

Camps/Lodges Ilala Lodge, Ngoma Safari Lodge, Kanana Camp, Shinde Lodge
Länder Botswana, Simbabwe,
Reiseart Privatsafari Komfort, Flug-Safaris / Fly-In,
Preis ab € 4.099,- p. P.

Reiseverlauf

Tag 1: Victoria Falls Airport (VFA)

Ankunft am Flughafen und ca. 30 Minuten Straßentransfer zur Ilala Lodge.

Tage 1-3: Ilala Lodge, Victoria Falls, Simbabwe

2 Nächte, Frühstück

Die idyllisch in einem Park gelegene Ilala Lodge - übrigens mit einem ausgezeichneten Restaurant - liegt fußläufig zum Zugang zu den Viktoriafällen am Ortsrand von Victoria Falls in Simbabwe. Victoria Falls ist weltberühmt für die tosenden Viktoriafälle, dem größten zusammenhängenden Wasserfall der Welt. Hier stürzt der mächtige Fluss Sambesi donnernd in die Tiefe. Von der Ilala Lodge sind es noch nicht mal 1.000Meter Luftlinie bis zum Beginn der Abbruchkante und den ersten Blicken auf die stürzenden Wassermassen. Die Gischtwolke ist lange vorher sichtbar, besonders im März und April, wenn der Fluss Hochwasser führt.

Sie residieren in der Ilala Lodge in einem Deluxe-Zimmer. Dieses bietet einen eigenen privaten Balkon, Air Conditioning, ein En-Suite-Bad mit Dusche, Waschbecken, WC und fließend Kalt- und Warmwasser, Kühlschrank mit Minibar, WLAN, Tee/Kaffee Selbstbedienung, Deckenventilatoren und Satellitenfernsehen. Die Lodge punktet außerdem mit zwei Swimmingpool-Bereichen und einem Wellnessbereich mit Massageangebot. Es gibt ein Restaurant, das Frühstück, Mittagessen und Abendessen serviert und über eine umfassende Wein- und Cocktailkarte verfügt.

Es steht eine Vielzahl an Aktivitäten rund um die Viktoriafälle zur Wahl. Alle Aktivitäten können gegen Aufpreis im Hotel gebucht werden. Zu den Aktivitäten zählen u. a.: Besuch auf Livingstone Island, White Water Rafting, Rundflüge, Bungee Jumping, Walking with Lions, Elefantenreiten, Bootsausflüge auf dem Sambesi, Besuch einer Krokodilfarm.

Tage 3-5: Ngoma Safari Lodge, Botswana

2 Nächte, All Inclusive

Heute tauchen Sie in pures Safari-Feeling ein! Wir verlassen Victoria Falls Richtung Kasane. Von dort ist es rund eine Stunde Fahrt in den Nordteil des Chobe Nationalparks. Der Chobe Nationalpark gilt als eines der Top-Reiseziele für Tierbeobachtungen! Ihre neue, luxuriöse Unterkunft, die Ngoma Safari Lodge, bietet gehobenen Service und steht für das volle Chobe-Safari-Programm aus geführten Buschwanderungen, Pirschfahrten und Flussfahrten auf dem Chobe River. Chobe River Front ist ein Elefantenmekka. Nirgendwo auf der Welt findet man eine größere Konzentration von Elefanten pro Quadratkilometer als hier.

Die wunderbare Ngoma Safari Lodge wird Ihr temporäres Zuhause. Nur 8 Suiten stehen für Gäste bereit. Jede Suite verfügt über einen offenen, geräumigen Wohnbereich und eine Veranda mit kleinem privaten Pool und Aussicht auf den Chobe River. Ausstattung: En-Suite-Badezimmer mit Indoor- und Outdoor-Dusche, Ventilatoren, Klimaanlage, Minibar, Tee- und Kaffeebereiter und Moskitonetze. Mit etwas Glück können vom Zimmer die berühmten Chobeelefanten, Zebras oder Büffel beobachten.

Die Main Area ist um einen mächtigen Baobab-Baum errichtet und überblickt den Chobe Fluss. Hier liegen die Rezeption, die Lounge, der Speisebereich und die Bar sowie die beliebte Feuerstelle. Es gibt außerdem einen Swimmingpool mit Sonnendeck und Aussichtsplattform. WLAN ist ebenfalls verfügbar.

Zu den angebotenen Aktivitäten zählen: Safaris zu Fuß in der Konzession (in Begleitung eines bewaffneten Guides), Wildbeobachtungsfahrten, Vogelbeobachtungen, Tagesausflüge inklusive einer Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss und einer Wildbeobachtungsfahrt im Chobe Nationalpark.

Tage 5-7: Kanana Camp, Okavango Delta, Botswana

2 Nächte, All Inclusive

Nach einer Aktivität am frühen Morgen (wenn es die Zeit erlaubt) und Frühstück, werden die Gäste von der Ngoma Safari Lodge zum Kasane Flughafen gebracht. Von hier aus geht es in einem Kleinflugzeug weiter zum Kanana Camp, wo sie zwei Nächte bleiben werden.

Das Kanana Camp liegt im südwestlichen Delta, umgeben von fruchtbaren Inseln. Diese sind ursprünglich aus Termitenhügeln entstanden – heute sind sie mit üppigem Gras, Feigen, Palmen und Schakalbeerbäumen bedeckt. Zum Kanana-Gebiet zählt eine Kette von Inseln im Xudum Fluss, nordöstlich der Pom Pom Lagune. Das Bild der Wasserläufe, die durch die offenen Lagunen mäandern, ist besonders malerisch.

Hier herrscht eine sehr persönliche Atmosphäre. Man genießt das Leben unter Schatten spendenden Ebenholz-, Akazien- und Leberwurstbäumen. Das Camp bietet acht große Safarizelte, die mit geschmackvollen Möbeln und en-suite-Badezimmern ausgestattet sind. Im Hauptgebäude befinden sich der Speiseraum, die Lounge sowie eine Cocktailbar nebst kleinem Pool.

Kananas Aktivitäten schließen Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und Nacht, Fahrten mit dem Mekoro (traditioneller Einbaum), Safaris zu Fuß, Angeln, Motorbootfahrten und Bootsausflüge zum Sonnenuntergang mit ein. Der Wasserstand variiert im Laufe des Jahres und mit ihm die Aktivitäten. Doch die Camp-Manager wissen, wie ein optimaler Tag zu gestalten ist.

Viele verschiedeneWildtier-Arten sind rund um das Kanana Camp heimisch, wie z. B. Löwen, Leoparde, Elefanten und Schwarzfersenantilopen. Das ganze Jahr über lassen sich außergewöhnlich gut Vögel beobachten – selbst Pels Fischeule wird häufig gesichtet!

Kanana Camp ist eines der wenigen Camps im Delta, das Zugang zu einer privaten Brutkolonie hat. Hier nisten ab Juli Abertausende Zugvögel – ein Spektakel für sich! Zu den Vogelarten, die Sie während der Vogelbeobachtung sehen können, zählen Marabu-, Gelbsattel- und Klaffschnabelstörche.

Tage 7-9: Shinde Lodge, Moremi Wildreservat, Botswana

2 Nächte, All Inclusive

Weiter geht's ins letzte Camp dieser Safari! Nach einer Aktivität am frühen Morgen (wenn es die Zeit erlaubt) und Frühstück, werden Sie zur Shinde Lodge geflogen, wo sie zwei Nächte bleiben werden.

In der mit Tierreichtum gesegneten privaten Shinde Konzession liegt die außergewöhnliche Shinde Lodge. Die Shinde Lodge liegt nahe des Moremi Game Reserve in der NG 21-Konzession auf einer kleinen Insel. Ein Seitenarm des Okavango fließt gut einen Kilometer entfernt am Camp vorbei und hat Gras- und Sumpflandschaften geschaffen. In der Lodge haben Sie den Eindruck, Sie befänden sich im Dschungel, denn es liegt versteckt unter hohen Bäumen.

Die Shinde Lodge hat einen sehr eigentümlichen kolonialen, heiter-morbiden Charme. Das Hauptgebäude der Lodge ist auf verschiedenen Ebenen errichtet und in dunklen Holztönen gehalten. Insbesondere der Speisesaal mit seinem tonnenartigen Gewölbe und dem riesigen Kronleuchter vermittelt das Gefühl, in einer surreal schönen Welt angekommen zu sein. Mehrere Lounges bieten jeweils andere, faszinierende Aussichten auf das Flussdelta. Die Boma am Fuße der Lodge ist ein beliebter Treffpunkt für Drinks am Lagerfeuer. Wer Erfrischung sucht, hüpft in den Pool.

Die jeweils auf Plattformen errichteten Gästezelte des Shinde schauen hinaus auf die Lagune oder die Graslandschaften. Jedes Zelt hat eine Veranda, ein komfortables Doppelbett und natürlich ein en-suite-Bad.

Die Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen bieten einige der besten Wildbeobachtungsmöglichkeiten außerhalb des Okavango Deltas! Die Liste der Tiere ist lang und beeindruckend: Löwen, Geparde, Red-Lechwe-Antilopen, Gnus, Zebras, Elefanten, gelegentlich Wildhunde, viele Wasservogelarten, Reiher, Jacanas, Kraniche, Fischadler, Afrikanischer Schlangenhalsvogel, Pels Fischeule und viele mehr.

Zudem werden Fahrten auf Mekoros (traditioneller Einbaum) oder Motorbooten angeboten erkunden. Auch Safaris zu Fuß und Nachtfahrten erfreuen sich großer Beliebtheit. Für Sportfischer stellt das Camp eine einfache Angelausrüstung zur Verfügung.

Tag 9: Die Safari endet in Maun, Botswana

Nach einer Aktivität am frühen Morgen (wenn es die Zeit erlaubt) und Frühstück werden die Gäste für ihre weiteren Reisearrangements vom Shinde Camp zum Maun Flughafen geflogen.

Hinweis: Die Auswahl der Aktivitäten in den Camps kann je nach Jahreszeit und Wetterverhältnissen unterschiedlich sein.

Die Camps Kanana und Shinde sind im Januar und Februar geschlossen. Bitte fragen Sie nach alternativen Empfehlungen während dieser Monate.

 

Botswana und Simbabwe - Länderinfos:

Mehr Wissenswertes über Botswana und sein Klima, Flora und Fauna sowie die verschiedenen Regionen wie z. B. das Okavango Delta und der Chobe Nationalpark - hier erfahren Sie mehr: Länderinfo Botswana

Mehr Wissenswertes über Simbabwe und sein Klima, Flora und Fauna sowie die verschiedenen Regionen - hier erfahren Sie mehr: Länderinfo Simbabwe

Preise & Termine

Code: SDES06
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code SDES06 an.

Reisezeit 2019 Je Person im Doppelzimmer in € Einzelzimmerzuschlag* in €
01.11.-30.11.2019 5.399,- 299,-
01.12.-19.12.2019 4.095,- 175,-
Reisezeit 2020 Je Person im Doppelzimmer in € Zuschlag Einzelzimmer* in €
01.01.-05.01.2020 4.099,- 175,-
06.01.-31.03.2020 4.299,- 185,-
01.04.-30.06.2020 5.765,- 319,-
01.07.-31.10.2020 7.309,- 1.805,-
01.11.-30.11.2020 5.765,- 319,-
01.12.-19.12.2020 4.299,- 185,-

* bei mind. zwei Reisenden. Preis für Alleinreisende bitte anfragen.

Mindestteilnehmerzahl:
Diese Reise wird für Sie maßgeschneidert. Es gibt dafür keine Mindestteilnehmerzahl.

Im Preis enthalten:

Alle Unterkünfte sowie Flüge und Transfers zwischen den Camps.

Ilala Lodge Hotel: Frühstück.

Ngoma Safari Lodge, Kanana Camp und Shinde Lodge:
Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Parkgebühren, Aktivitäten (pro Übernachtung zwei geführte Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen, i. d. R. eine Vormittags- und eine Nachmittagsaktivität, z. B. Pirschfahrt, Bootsausflug, Walking Safari). 

Im Preis nicht enthalten: 

Internationale Flüge, Visum, Trinkgelder, hochwertige importierte Weine, Champagner, Spirituosen und Liköre, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen. Parkeintrittsgebühren für die Viktoria Fӓlle.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Gut zu wissen: Es gilt eine Gepäckbegrenzung von 20 kg pro Person, einschließlich Handgepäck und Fotosausrüstung. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen. Größeres Gepäck, Hartschalenkoffer oder andere klassische Koffer sind für den Transport in Kleinflugzeugen ungeeignet.

Interesse an dieser oder einer ähnlichen Reise?
Wenden Sie sich bitte an uns mit beabsichtigter Reisezeit und beabsichtigter Teilnehmerzahl. Innerhalb kurzer Zeit können wir Ihnen ein konkretes Angebot unterbreiten.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Landkarte

Kontakt/Anfrage