Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Explorer Budget Safari

Erleben Sie eine unvergessliche Safari voller großartiger Erlebnisse in Natur und Wildnis. Botswana ist zwar grundsätzlich kein billiges Reiseland. Um es dennoch günstig anbieten zu können, haben wir bei der Zusammenstellung sehr auf den Preis der Unterkünfte geachtet.

Übrigens: Gut möglich, dass Sie eigene Vorstellungen haben, was Ziele, Inhalt, Zeitpunkt und Länge dieser Reise betrifft. Kein Problem! Gerne ändern wir dieses Angebot entsprechend oder entwerfen von Grund auf eine vollkommen neue Reise.

Code SDES04
Dauer 9 Tage / 8 Nächte
Beginn/Ende Victoria Falls (Simbabwe) / Maun (Botswana)
Highlights

Okavango Delta - Khwai/Moremi - Chobe National Park - Viktoriafälle

Camps/Lodges Moremi Crossing, Sango Safari Camp, Chobe Bakwena Lodge, Bayete Guest Lodge
Länder Botswana, Simbabwe,
Reiseart Privatsafari Budget, Individual-Safaris, Flug-Safaris / Fly-In,
Preis ab € 3.085,- p. P.

Landkarte

Reiseverlauf

Anzahl Nächte Unterkunft / Service Details
  Ankunft und Straßentransfer Victoria Falls International Airport (VFA) - Bayete Guest Lodge
2 Nächte Bayete Guest Lodge - Übernachtung, Frühstück
- Deluxe Room
- Ausflüge gegen Gebühr
  Straßentransfer Bayete Guest Lodge - Chobe Bakwena Lodge
2 Nächte Chobe Bakwena Lodge - Übernachtung, Vollpension
- Standard Chalet
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung
  Flug Vom Kasane Airport zum Gunn's Camp Airstrip - Moremi Crossing
2 Nächte Moremi Crossing, Okavango-Delta, Botswana - Übernachtung, Vollpension
- Luxury En-Suite-Zelt
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung
  Flug Über Kasane nach Khwai Landing - Sango Safari Camp
2 Nächte Sango Safari Camp - Übernachtung, Vollpension
- En-Suite-Zelt
- 2 Aktivitäten pro Übernachtung
  Flug  
  Ankunft Maun Airport (MUB)  

Tage 1-3: Bayete Guest Lodge, Victoria Falls, Simbabwe (2 Nächte)

Nach Ihrer Ankunft am Victoria Falls Flughafen werden sie per Straßentransfer zur Bayete Guest Lodge gebracht.

Die familiengeführte Bayete Guest Lodge liegt ruhig, aber zentral im Wohngebiet von Victoria Falls im Westen von Simbabwe an der Grenze zu Sambia am Südufer des Sambesi Flusses und etwa 3 km von den Viktoriafällen entfernt. Sie bietet in 25 Zimmern Platz für bis zu 55 Gäste.

Jedes Zimmer ist jeweils mit einem privaten Badezimmer, einer Klimaanlage und Veranda mit Sitzmöglichkeiten ausgestattet. Zur Auswahl stehen: Deluxe- und Executive-Zimmer, ein Familien-Cottage und eine Honeymoon-Suite. Alle Zimmer, außer der Familienunterkunft, verfügen über ein Doppelbett.

Die Zimmer liegen in einem traumhaft schönen tropischen Garten. Ihr rustikaler, aber dennoch eleganter Stil, laden sofort zum Wohlfühlen ein. Die Feuerstelle im Garten ist ein beliebter Ort, um sich mit anderen Gästen auszutauschen. Angrenzend liegt der große Swimmingpool mit Liegestühlen – ideal zum Entspannen.

In der Caldecott Boma wird Frühstück (im Preis beinhaltet) als auch Mittag- und Abendessen (auf Anfrage) serviert.

Aktivitäten in Victoria Falls (gegen Aufpreis) können an der Rezeption gebucht werden. Das wären zum Beispiel: Besuch der Viktoriafälle, Helikopterflüge über den Viktoriafällen, Bootstouren auf dem Sambesi Fluss, Tagestouren zum Chobe Nationalpark, Tages- und Nachtpirschfahrten sowie Wanderungen im Privatreservat Stanley & Livingstone und Sambesi Nationalpark, hautnahe Löwenbegegnungen, geführte Wanderungen, White Water Rafting, Bungee Jumping und andere sportliche Aktivitäten.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Frühstück
  • Übernachtung: Deluxe Room, En-Suite-Bad und private Veranda

Bayete Guest Lodge - machen Sie sich ein Bild der Lodge:

Tage 3-5: Chobe Bakwena Lodge, Chobe Nationalpark, Botswana (2 Nächte)

Nach dem Frühstück werden Sie von der Bayete Guest Lodge zur Chobe Bakwena Lodge gefahren. Hier werden Sie zwei Tage verbringen.

Sie werden die Annehmlichkeiten dieser luxuriösen Lodge lieben! Die Bakwena Lodge liegt am Ufer des Chobe Rivers nahe dem Dorf Kazungula und besteht aus zehn runden Chalets mit Aussicht auf den Fluss. Jedes Chalet verfügt über ein Deck über dem Fluss und Badezimmer mit Außendusche. Die Chalets sind geschmackvoll mit Vintage-Möbeln eingerichtet. Die umliegenden Akazienbäume spenden angenehmen Schatten.

In der Main Area überzeugt mit Lounge, Restaurant, der "Rain Tree Bar" sowie einem Swimmingpool. An der den Fluss überblickenden Rain Tree Bar lässt es sich mit anderen Gästen wunderbar Reiseerfahrungen austauschen.

Die afrikanische Fusionsküche aus regionalen Zutaten ist von der traditionellen Setswana-Küche inspiriert. Die persönliche Note der Manager gibt der Lodge ihren ganz besonderen Charme.

Zu den angebotenen Aktivitäten gehören: Pirschfahrten (tagsüber), Bootsfahrten durch 4 Länder, Angeln, Birding, geführte Buschwanderungen auf dem Gelände der Lodge, im Lesoma-Tal oder in angrenzenden Reservaten.

Die größte Elefantenpopulation des Landes lebt im Chobe Nationalpark und sie alle kommen zum Trinken an den Fluss. Außerdem: Nilpferd, Löwe, Zebra, Antilopen und viele andere. Des Weiteren findet sich hier eine der höchsten Konzentrationen verschiedener Vogelarten, wie Afrikanische Binsenralle, Schreiseeadler, Hauben-Bartvogel, Dominikanerwitwe, Nashornvögel, Webervögel, Feuerweber, Fliegenschnäpper, Bienenfresser, u. a.

Übrigens: Der Name Bakwena bedeutet so viel wie "People of the crocodile" und greift nicht nur die umgebende Kultur Botswanas auf sondern ist auch der Name einer der grӧßten Stämme Botswanas. 

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Vollpension, ausgewählte Getränke
  • Übernachtung: Standard Chalet, privates Badezimmer und Außendusche, privates Deck, Wäscheservice (5 Kleidungsstücke pro Aufenthalt)
  • Aktivitäten: Pirschfahrten, Bootsfahrten, Vogelbeobachtung, Buschwanderung

Chobe Bakwena Lodge - machen Sie sich ein Bild der Lodge:

Tage 5-7: Moremi Crossing, Okavango Delta, Botswana (2 Nächte)

Nach dem Frühstück werden die Gäste zum Kasane Airport gebracht, von hier aus fliegen sie in einem Kleinflugzeug nach Moremi Crossing, wo sie für zwei Nächte bleiben werden. Moremi Crossing befindet sich auf der Insel Ntswi am südlichen Ende von Chief's Island.

Aus der Vogelperspektive sehen Sie die vielen mäandernden und in sich verschlungenen Wasserwege des Okavango Deltas. Beeindruckend sind die farblichen Kontraste, wo Trockengebiete und Delta aufeinandertreffen. Die Kanäle rund um Moremi Crossing bieten Ihnen eine großartige Aussicht auf Auenlandschaften, Grasebenen und Palmeninseln.

Die Unterkünfte bestehen aus 16 klassischen Safarizelten. Jedes ist mit einer eigenen Veranda ausgestattet – inklusive Traumblick auf den Boro Fluss. Die Safarizelte im Meru-Stil sind sehr geräumig und verfügen über eigene Badezimmer mit Dusche und Toilette. 

Den Hauptbereich der Lodge bildet das offene Deck. Hier genießen die Gäste einen einzigartigen Ausblick auf die Landschaft. Der Speisesaal, die Bar und die Lounge unter einem Reetdach fügen sich wunderbar in ihre Umgebung ein. Mehrere kleine gemütliche Ecken wurden mit Hinblick auf Komfort und Privatsphäre gestaltet. Die Bäume und Palmen sorgen für schattige Plätze rund um den Pool.

Moremi Crossing ist von Wasser umgeben – ideale Voraussetzungen, um einen außergewöhnlich guten Einblick in die Fauna zu bekommen. Bereits beim Transfer ins Camp mit dem Mekoro (traditioneller Einbaum) oder Motorboot bekommen Sie einen Vorgeschmack darauf. 

Zu den Aktivitäten der Lodge zählen Halbtagesausflüge im Mekoro, Fußsafaris, Wanderungen zur Vogelbeobachtung, Motorbootfahrten bei Sonnenuntergang. Bei all diesen Aktivitäten haben Sie Chancen, wilde Tiere aus nächster Nähezu sehen. Löwen und Leoparden zwar nur mit Glück, aber sicherlich Elefanten, Giraffen, Zebras, Büffel oder Antilopen werden regelmäßig dort gesichtet.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Vollpension, ausgewählte Getränke, Wäscheservice
  • Übernachtung: Luxury En-Suite-Zelt mit privater Veranda und Blick über den Fluss Boro
  • Aktivitäten: Pirschfahrten, Mekoro-Tour, Fußsafari, Vogelbeobachtung, Bootstour

Moremi Crossing - machen Sie sich ein Bild der Lodge:

Tage 7-9: Sango Safari Camp, Khwai Konzession, Moremi Game Reserve, Botswana (2 Nächte)

Nach dem Frühstück und einer Aktivität am frühen Morgen (wenn es die Zeit erlaubt) werden die Gäste mit einem Kleinflugzeug zum Sango Safari Camp gebracht, wo sie zwei Nächte bleiben. 

Im Schatten großer Bäume, direkt am Ufer des Khwai Flusses, liegt das Sango Safari Camp. Das Camp ist die ideale Ausgangsbasis zur Erkundung der Kultur und des Wildreichtums des angrenzenden Moremi Wildreservats.

Dieses schmucke Safaricamp bietet Übernachtungsmöglichkeiten für maximal 12 Gäste! Hier haben die Gäste die Möglichkeit, aus erster Hand den einzigartigen Lebensstil kennenzulernen, die mit dem Alltag in einem der wildreichsten Gebiete Botswanas einhergehen. Das informelle Sango Safari Camp greift Stilelemente eines mobilen Safari Camps auf und veredelt sie mit zusätzlichem Komfort, ohne dabei den rustikalen Charakter zu verlieren. Die sechs im klassischen Safaristil gestalteten En-Suite Meru-Zelte haben alle ein eigenes En-Suite-Badezimmer mit einer Eimerdusche unter freiem Himmel.

Der Khwai Fluss bildet eine natürliche Grenze zwischen dem Moremi Wildreservat und der Khwai Konzession. Hier können die Tiere uneingeschränkt umherziehen. Das Sango Safari Camp hat Zugang zu beiden Gebieten. Hier erleben Sie Wildbeobachtungen vom Feinsten! Die angebotenen Aktivitäten beinhalten Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen in Moremi und der Khwai Konzession, geführte Fußsafari(auf Anfrage), Nachtfahrten und Ausflüge mit dem Mekoro.

Durch die Kombination von saisonalen Schwemmgebieten, permanentem Wasservorkommen, weiten Grasebenen, Uferböschungen und trockenen Waldgebieten bietet dieser reichhaltige Lebensraum eine besondere Vielfalt an Säugetieren und Vögeln.

Beinhaltet:

  • Verpflegung: Vollpension, ausgewählte Getränke, Wäscheservice
  • Übernachtung: En-Suite-Zelt mit privater Veranda, fließend kaltes Wasser, auf Wunsch warmes Wasser (Bucket-Shower)
  • Aktivitäten: Pirschfahrten, Mekoro-Tour, Nachtfahrt, Fußsafari (auf Anfrage)

Sango Safari Camp - machen Sie sich ein Bild des Camps:

Tag 9: Die Safari endet in Maun / Botswana

Nach der Morgenaktivität (wenn es die Zeit erlaubt) werden die Gäste mit einem Kleinflugzeug für ihre weiteren Reisearrangements zum Maun Flughafen gebracht.

Hinweis: Die Auswahl der Aktivitäten in den Camps kann je nach Jahreszeit und Wetterverhältnissen unterschiedlich sein.

 

Botswana und Simbabwe - Länderinfos:

Mehr Wissenswertes über Botswana und sein Klima, Flora und Fauna sowie die verschiedenen Regionen wie z. B. das Okavango Delta und die Kalahari - hier erfahren Sie mehr: Länderinfo Botswana

Mehr Wissenswertes über Simbabwe und sein Klima, Flora und Fauna sowie die verschiedenen Regionen erfahren Sie hier: Länderinfo Simbabwe

Preise & Termine

Code: SDES04
Bitte geben Sie bei der Buchung dieser Safari den Code SDES04 an.

Reisezeit 2019 Je Person im Doppelzimmer in € Einzelzimmerzuschlag* in €
01.11.-30.11.2019 3.439,- 639,-
01.12.-19.12.2019 3.049,- 269,-
Reisezeit 2020 Je Person im Doppelzimmer in € Einzelzimmerzuschlag* in €
04.01.-31.03.2020 3.085,- 275,-
01.04.-31.05.2020 3.539,- 639,-
01.06.-30.06.2020 3.769,- 729,-
01.07.-31.10.2020 4.239,- 1.189,-
01.11.-30.11.2020 3.665,- 665,-

* bei mind. zwei Reisenden. Preis für Alleinreisende bitte anfragen.

Mindestteilnehmerzahl:
Diese Reise wird für Sie maßgeschneidert. Es gibt dafür keine Mindestteilnehmerzahl.

Im Preis enthalten:

Alle Unterkünfte sowie Flüge und Transfers zwischen den Camps.

Bayete Guest Lodge - Frühstück

Chobe Bakwena Lodge – Vollpension, ausgewählte Getränke, Wäscheservice (5 Kleidungsstücke pro Aufenthalt), 3 x Parkgebühren, 4 x Aktivitäten (pro Übernachtung zwei geführte Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen, i. d. R. eine Vormittags- und eine Nachmittagsaktivität, z. B. Pirschfahrt, Bootsausflug, Walking Safari).

Moremi Crossing – Vollpension, lokale Getränke, Parkgebühren, Wäscheservice, alle Aktivitäten (pro Übernachtung zwei geführte Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen, i. d. R. eine Vormittags- und eine Nachmittagsaktivität, z. B. Pirschfahrt, Bootsausflug, Walking Safari).

Sango Safari Camp – Vollpension, lokale Getränke, Parkgebühren, Wäscheservice, alle Aktivitäten (pro Übernachtung zwei geführte Aktivitäten zusammen mit anderen Gästen, i. d. R. eine Vormittags- und eine Nachmittagsaktivität, z. B. Pirschfahrten bei Tag und Nacht, Bootsausflug).

Nicht enthalten:
Internationale Flüge, Visum, hochwertige importierte Weine, Champagner, Spirituosen & Liköre, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Gut zu wissen: Es gilt eine Gepäckbegrenzung von 20 kg pro Person, einschließlich Handgepäck und Fotosausrüstung. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen. Größeres Gepäck, Hartschalenkoffer oder andere klassische Koffer sind für den Transport in Kleinflugzeugen ungeeignet.

Interesse an dieser oder einer ähnlichen Reise?
Wenden Sie sich bitte an uns mit beabsichtigter Reisezeit und beabsichtigter Teilnehmerzahl. Innerhalb kurzer Zeit können wir Ihnen ein konkretes Angebot unterbreiten.

Wichtige Hinweise

Versicherungsschutz
Jeder Reiseteilnehmer muss über eine gültige Reisekrankenversicherung inklusive Reiserücktransportversicherung verfügen. Ihre Versicherungsdaten werden im Rahmen der Reisevorbereitung von uns bei Ihnen abgefragt. Weiter empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss mindestens einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung. Falls Sie wünschen, können Sie diese Versicherungen auch über uns abschließen.

Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Die auf dieser Website angegebenen Preise sind für den Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird:

Eine entsprechende Anpassung des auf der Website angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, Nationalparkgebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung der Preise auf der Website zulässig.

Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und auf der Website angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung auf der Website verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Kontakt/Anfrage