Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

White Desert - Kaiserpinguine und Antarktisberge

Erleben Sie die Antarktis als Paradies für Trekkingfans und Alpinisten und den  spektakulären Anblick einer riesigen Kolonie von Kaiserpinguinen.

Dauer 10 Tage / 9 Nächte
Beginn/Ende ab/bis Kapstadt, Südafrika
Highlights

Die Antarktis als Paradies für Treckingfans und Alpinisten, Besuch einer riesigen Kolonie von Kaiserpinguinen

Camps/Lodges Whichaway Camp
Länder Antarktis,
Reiseart Antarktis, Abenteuer-Safari,
Preis Ab € 44.000,- pro Person im Doppelzimmer

Detailinfos

Highlights

Erleben Sie die Antarktis als Paradies für Trekkingfans und Alpinisten und den  spektakulären Anblick einer riesigen Kolonie von Kaiserpinguinen!

Aktivitäten

Egal ob beim entspannten Picknick im Eis oder auf Reinhold Messners Spuren, hier ist für jeden etwas dabei und das Personal sorgt stets dafür, dass sie sich immer warm und sicher fühlen.

Kaiserpinguine: Sie fliegen ca. 2 Stunden zur Atkas-Bucht und besuchen eine spektakuläre Kolonie von Kaiserpinguinen. Umgeben von hohen Eisbergen leben über 6.000 Pinguine mit ihren Küken, ein einmaliger Anblick und eine Wahnsinnsgeräuschkulisse erwarten Sie! Die Vögel sind Menschen gegenüber völlig angstfrei und sehr neugierig, sie kommen oft bis auf weniger Meter heran, um diese seltsam gekleideten Eindringlinge zu untersuchen. White Desert besucht die Kolonie immer im November und Dezember, da sie zu dieser Zeit am größten ist. Die Kaiserpinguine in der Antarktis sind eines der großartigsten und doch unbekanntesten Phänomene der Tierwelt!

Bergwandern: Mit Geländefahrzeugen fahren Sie in ca. einer Stunde in die umgebenden Berge, und Sie können erleben, wie sich eine echte Polarexpedition anfühlt. Die Fahrzeuge sind speziell modifiziert und absolut südpoltauglich, der perfekte fahrbare Untersatz, um Sie bis ganz nah an den Berg zu bringen. Je nach Wetter, Fitness und Ehrgeiz der Teilnehmer gibt es einen Tagesausflug oder einen Übernachtungstrip, bei dem ein echtes Expeditionscamp aufgestellt wird. Wer den Gipfel erreicht, hat die Chance, den wahrhaft endlosen Horizont der Antarktis zu genießen. Hier bekommen Sie die Spannung einer echten Polarexpedition, aber ohne deren Entbehrungen!

Unzählige Möglichkeiten: Ansonsten heißt das Motto von White Desert: „Es ist Dein Abenteuer!“ Der Rest des Programms wird ganz Ihren eigenen Vorlieben und Interessen gestaltet. Von entspannt bis adrenalingeladen ist alles möglich: jeden Tag machen Ihnen die Guides einige Vorschläge aus denen Sie individuell wählen können. Ob leichte Wanderungen zur nahen Schirmacher Oase, das Erkunden von Eistunnels und -höhlen, Trekkingtouren zu den massiven Eisverwerfungen an der Küste,  Adeliepinguine, die in kleinen Gruppen in der Nähe des Camps brüten oder technisch anspruchsvolles Felsklettern, abseilen und Kite Skiing für Adrenalinjunkies – alles ist möglich.

Unterkunft

Das Camp-Innere erinnert mit seiner freundlichen, opulenten Möblierung im Kolonialstil an die Zeit der großen Afrika-Entdeckungsreisen, während es von außen die Anmutung einer hochmodernen Mondforschungsstation hat - Whichaway Camp ist ebenso einzigartig wie seine Umgebung.

Hauptgebäude: Die Main Area besteht aus zwei großen, miteinander verbundenen Kuppelzelten, die eine einzigartige Kombination aus traditionellen Materialien und dem neuesten Stand der Technik darstellen. Hier finden die Gäste Speisesaal, Küche, Lounge, Bücherei und den Kommunikationsbereich mit E-Mail-Client und Satellitentelefon (kein Internet im Camp).

Gästeunterkünfte: Je zwei Gäste bewohnen eine von sechs hochmodernen Schlafkuppeln für aus extrem stabilen Fiberglasplatten. Diese werden von innen beheizt und die Außenhaut ist außerdem schallisoliert, so dass es auch bei starken Stürmen  im Inneren angenehm warm, ruhig und gemütlich bleibt. Mit ihren 6 Metern in der Diagonale sind sie zudem recht geräumig und bieten Platz für ein Doppelbett, einen Schreibtisch und eine Waschecke mit Innentoilette. Schön ist der hölzerne Parkettboden, nützlich die Regalfläche für das Gepäck. Für Singles gibt es die Möglichkeit, die Kuppel durch eine Trennwand zu teilen, und ein Einzelbett auf jeder Seite aufzustellen.

Eine siebte Kuppel bietet ein voll ausgestattetes Badezimmer mit einer Heißwasserdusche und separaten Toiletten für Damen und Herren. Das Camp wird von Solar- und Windenergie betrieben.

Landkarte

Kontakt/Anfrage