Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
Whichaway Camp
Komfort
Hervorragend, 4 Sterne
Max. Gästezahl
12 Gäste in 6 Schlafkapseln
Highlights
Die Antarktis auf einem für Sie maßgeschneiderten Trip, Luxus, Abenteuer und einzigartige Aktivitäten in einer vom Menschen beinahe unberührten Landschaft.
Zentrale Einrichtungen
Main Area: 2 große, verbundene Kuppelzelte auf dem neuesten Stand der Technik mit Speisesaal, Küche, Lounge, Bücherei, Kommunikationsbereich.
Gäste­unterkünfte
Gäste: 6 State-of-the-Art-Schlafkapseln aus Fiberglas für je 2 Gäste. Beheizt, wind- und schallisoliert, warm, ruhig und gemütlich. 6 Meter in der Diagonale: geräumig genug für Doppelbett, Schreibtisch Waschecke mit Toilette und die Regale für das Gepäck. Für Singles: Teilung der Kapsel durch eine Trennwand, je ein Einzelbett auf jeder Seite. Außerdem: eine siebte Kapsel mit Badezimmer, Heißwasserdusche und Toiletten für Damen und Herren.
Essen & Trinken
All Inclusive. Alle Speisen täglich frisch zubereitet, morgens Englisches Frühstück, mittags leichter Lunch, abends 3-Gänge-Dinner. Die Gäste speisen gemeinsam im Speisesaal oder unter freiem Himmel.
Tiere
Kaiserpinguine, Adeliepinguine, die bis zu 90 km laufen, um von Ihren Nistplätzen ans offene Meer zu gelangen, verschiedene Robbenarten (u. a. Weddellrobben), Möwen (u.a. Große Raubmöwe), u. a.
Lage
Whichaway Camp liegt im Herzen der Schirmacher-Oase, im Königin-Maud-Land, auf dem Kontinent Antarktika.
Anreise
Mit dem Flugzeug von Kapstadt aus in ca. 5 Std. über den südlichen Ozean.
Kinder
Kinder sind aufgrund der extremen Verhältnisse vor Ort aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.
Nachhaltigkeit
White Desert weiß um die Sensibilität der Antarktis als Lebensraum und hält sich nicht nur strikt an die im Antarktisvertrag festgelegten Regeln zum umweltfreundlichen Tourismus, sondern geht sogar noch weiter und betreibt eine eigene „Null-Auswirkung-Politik“. Dies bedeutet, dass das temporäre Camp nach jeder Saison, ohne Spuren zu hinterlassen, komplett abgebaut wird, während jeglicher Müll mit regulären Flügen weggebracht, und in Südafrika verantwortungsbewusst entsorgt wird. Das gesamte Camp wird mit erneuerbarer Energie betrieben und nutzt den Reichtum der Antarktis an Wind und Sonne. White Desert wird offiziell als CO²-neutrales Unternehmen anerkannt.
Betreiber
White Desert Ltd., Patrick Woodhead

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
Das Whichaway Camp von White Desert ist ein kleines, hoch-exklusves Camp für maximal 12 Personen im Queen-Maud-Land der Ostantarktis. Buchen Sie dieses Camp als Teil eines von vier verschiedenen Abenteuerpaketen.
Safaris & Aktivitäten

„Mach so viel oder wenig, wie Du willst. Es ist Dein Abenteuer.“ So lautet das Motto von White-Desert und egal, ob Sie die Abgeschiedenheit, das extreme Klima, die rauen Gipfel oder die fantastische Landschaft in die Antarktis lockt, hier kommen Sie auf Ihre Kosten - egal ob Hobbyforscher, Extremsportler oder Naturliebhaber. Alle Aktivitäten werden den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer optimal angepasst, und es stehen genügend Guides zur Verfügung, so dass jeder Gast das Maximum aus seinem Aufenthalt herausholen kann.

Die Guides werden Ihnen jeden Tag eine Reihe von Aktivitäten vorschlagen, aus denen Sie, ganz nach Lust und Laune, wählen können. Entspannte Antarktis: Wandern Sie in der Umgebung der Schirmacher-Oase, unternehmen Sie leichte Treckingtouren in der Nähe des Camps, oder genießen Sie die majestätische Landschaft bei einem einzigartigen Picknick im Eis.

Einzigartige Natur: Fühlen Sie sich beim Erklettern der massiven Eisverwerfungen an der Küste und beim Erkunden der geheimnisvollen Eishöhlen und-tunnels wie ein Astronaut auf einem fremden Planeten, unternehmen Sie einen spektakulären Flug entlang einer 60 Meter hohen Eisbarriere, machen Sie einen Ausflug mit antarktistauglichen Offroad-Fahrzeugen ins nahe Wohlthat-Massiv, und erleben Sie, wie sich eine echte Polarexpedition anfühlt!

Die Antarktis für Bergsteiger und Sportler: Speziell modifizierte Geländefahrzeuge bringen Sie mitten in die antarktischen Berge. Je nach Wetter, Fitness und Ehrgeiz der Teilnehmer gibt es einen Tagesausflug oder einen Übernachtungstrip, bei dem ein echtes Expeditionscamp errichtet wird. Wer den Gipfel erreicht, hat die Chance, den wahrhaft endlosen Horizont der Antarktis zu genießen. Echte Alpinisten powern sich beim technisch anspruchsvollen Fellsklettern auf dem Nunatak aus oder machen sich an eine richtige Erstbesteigung – und geben dem Gipfel sogar einen Namen! Wem das alles noch nicht adrenalingeladen genug ist, holt sich den Thrill beim Kiteskiing in den endlosen Ebenen. Egal was Sie tun, das Personal sorgt dafür, dass Sie sich stets geborgen und sicher fühlen.

Der Südpol: Der geografische Südpol stellt eines der abgelegensten und exklusivsten Reiseziele der Welt dar. Mit White Desert können Sie sich in die Riege der Menschen einreihen, die den tiefsten Punkt des Planeten betreten haben. Der etwa siebenstündige Flug führt Sie ca. 2.400 km über eine der spektakulärsten Landschaften der Erde. Bei einer Zwischenlandung auf dem Polarplateau zum Auftanken bekommen Sie die Chance, erstmals über diese weite und fremdartige Landschaft zu wandern und die Umgebung des Südpols kennenzulernen. Ihr Ziel ist die Amundsen-Scott-Polarstation, wo Sie den geografischen Südpol erreicht haben, den Punkt auf der Erde, an dem es kein Süden, Westen oder Osten mehr gibt. Mit im Programm ist eine Tour durch die amerikanische Forschungsstation, wo Sie nicht nur die Arbeit der Polarforscher kennenlernen, sondern sogar eine Postkarte vom Südpol versenden können! Abgerundet wird dieser einmalige Ausflug durch eine Übernachtung im Zelt direkt am Südpol.

Die Pinguine der Antarktis: Sie fliegen ca. zwei Stunden zur Atka-Bucht und besuchen eine riesige Kolonie von Kaiserpinguinen. Umgeben von hohen Eisbergen leben über 6.000 dieser Tiere mit ihren Küken, ein einmaliger Anblick und eine Wahnsinnsgeräuschkulisse erwarten Sie! Die Pinguine sind Menschen gegenüber völlig angstfrei und sehr neugierig, oft kommen sie bis auf wenige Meter heran, um ihre Besucher neugierig in Augenschein zu nehmen. Die Kaiserpinguine der Antarktis sind eines der großartigsten und doch unbekanntesten Phänomene der Tierwelt! Für alle, die von Pinguinen nicht genug bekommen können, wartet auch noch eine kleine Kolonie von Adeliepinguinen gleich in der Nähe des Camps.

Gästezahl
12 Gäste in 6 Schlafkapseln
Betreiber
White Desert Ltd., Patrick Woodhead

Kontakt/Anfrage

preloader-image