Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
The River Club
Komfort
Luxuriös, 5 Sterne
Max. Gästezahl
22 Gäste in 7 Gästechalets, 2 luxuriösen Suiten und einem Familienzelt mit zwei Räumen
Highlights
Wellness, Exklusivität und Einzigartigkeit – diese Beschreibung passt bestens zum River Club. Der Sambesi-Fluss ist hier allgegenwärtig und sorgt für eine ganz besondere Stimmung. Nur 18 Kilometer vom River Club entfernt befinden sich die berühmten Viktoriafälle, die mehr als 100 Meter tosend in die Tiefe stürzen. Aber auch für Ruhe und Aktion ist hier gesorgt.
Zentrale Einrichtungen
Haupthaus mit stilvoll ausgestattetem Essbereich mit Blick auf den Sambesi, gemütlicher Lounge mit offenem Kamin, gut ausgestatteter Bibliothek, kleinem Souvenirshop, Terrasse und Infinity-Swimmingpool. Im River Club gibt es auch einen Wellness- und Fitnessbereich.
Gäste­unterkünfte
7 großzügig ausgestattete Gästechalets mit Strohdach, eingerichtet mit Doppelbett (oder zwei Einzelbetten), En-Suite-Badezimmer (Waschbecken, Badewanne, Dusche, Toilette, fließend Kalt- und Warmwasser) und Deckenventilator. 2 der Suiten sind luxuriöser und haben mehr Privatsphäre, 1 ist eine Familieneinheit mit 2 Zimmern und 2 getrennten Bädern. Alles Suiten haben jeweils einen Plunge Pool.
Essen & Trinken
Vollpension inkl. aller lokalen Getränke: Frühstücksbuffet, Lunch, 3-Gänge-Menü am Abend. Alle Mahlzeiten werden gemeinsam mit den anderen Gästen im Essbereich im Haupthaus eingenommen.
Safaris & Aktivitäten
Ausflüge zu den Viktoriafällen, die zum UNESCO „Weltnaturerbe“ und zu den neuen Sieben Weltwundern gehören, Bootsfahrten auf dem Sambesi (sehr schön auch während eines Sonnenuntergangs), Pirschfahrten im Mosi-oa-Tunya Nationalpark, Besichtigung der Stadt Livingstone mit Stadtführung und Besuch des berühmten Eisenbahnmuseums, Besuch eines sambischen Dorfs und der lokalen Schule, Bungee-Jumping, Wildwasser-Rafting, Quad-Touren, Jetbootsfahrten, Reitausflüge und vieles mehr sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt.
Tiere
Nilpferde, Elefanten, Nashörner, Pferde, afrikanische Binsenrallen, Schwarznabelturakos, Rotflügel-Brachschwalben.
Lage
Der luxuriöse River Club liegt direkt am Sambesi-Fluss etwa 18 Kilometer flussaufwärts von den Victoriafällen und ist in ca. 20 Minuten vom Flughafen Livingstone aus erreichbar.
Anreise
Da die Straßen in dieser Region teilweise sehr schlecht sind, ist von einer Selbstanreise mit dem Mietwagen abzuraten. Besser ist eine Anreise per Flugzeug. Der Flughafen in Livingstone ist lediglich 20 Minuten Fahrt vom River Club entfernt.
Kinder
Kinder ab 6 Jahren sind im River Club herzlich willkommen, unterliegen dabei jedoch der vollen Aufsichtspflicht ihrer Eltern.
Nachhaltigkeit
Nichts bekannt.
Betreiber
Safari par Excellence

Landkarte

Detailinformationen

Beschreibung
In The River Club erwartet sie ein stilvolles, koloniales Ambiente am Ufer des Sambezi. Die Lodge bietet ein umfangreiches Wellness-Programm an. Die Viktoriafälle mit ihren vielfältigen Aktivitäten sind 18km entfernt. Die offen gestalteten Gästechalets haben Blick auf den Sambezi.
Highlights
Der River Club verbindet Einflüsse der stilvollen Moderne mit der Eleganz vergangener Zeiten und liegt direkt am Sambesi. Die berühmten Viktoriafälle, die zu den Sieben Weltwundern der Neuzeit gehören, sind lediglich 18 Kilometer vom River Club entfernt. Rund um die Region des River Clubs haben Sie eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss und entdecken Sie die Nilpferde, die dort ihren Durst stillen, machen Sie sich auf zu einer kleinen Pirschfahrt im Mosi-oa-Tunya Nationalpark, wo Sie unter der Leitung eines erfahrenen Rangers sicherlich auf eines der seltenen Nashörner stoßen. Besuchen Sie eines der lokalen einheimischen Dörfer oder holen Sie sich beim Bungee-Jumping und Wildwasser-Rafting einen Adrenalinkick. Hier sind Ihnen an Erlebnissen kaum Grenzen gesetzt.
Zentrale Einrichtungen
Der River Club ist im Kolonialstil eingerichtet worden und liegt mitten in einem liebevoll angelegten Garten mit farbenprächtigen Pflanzen direkt am Sambesi. Schon das Haupthaus strahlt eine Exklusivität aus, dass man sich dort sofort wohl fühlt. Im Haupthaus finden Sie den stillvoll ausgestatteten Essbereich mit Blick auf den Sambesi, eine gemütliche Lounge mit offenem Kamin, eine gut ausgestattete Bibliothek, ein kleiner Souvenirshop, die Terrasse sowie einen Infinity-Swimmingpool. Es erweckt den Eindruck, als würde der Swimmingpool direkt in den Sambesi fließen, denn am Ende des Beckens fällt das Ufer einige Meter steil ab in den Fluss. Im Wellnessbereich des River Clubs können Sie sich neben verschiedenen Massagen, die in erster Linie der Entspannung dienen, auch eine Maniküre oder Pediküre gönnen. Darüber hinaus können Sie sich erst im Fitnessraum auspowern und anschließend im Whirlpool oder in der Sauna ausruhen. Wie die Chalets sind auch die Behandlungsräume offen gestaltet, um Ihnen auch von dort aus einen tollen Blick auf den Sambesi anbieten zu können.
Unterkunft
Privatsphäre und Ruhe sind im River Club garantiert. So befinden sich hier lediglich 10 großzügig ausgestattete Gästechalets mit Strohdach. Die offene Raumgestaltung bietet Ihnen einen wunderbaren Blick auf den Garten sowie auf den Sambesi. Eingerichtet sind die Chalets mit Doppelbett (oder zwei Einzelbetten), En-Suite-Badezimmer mit Waschbecken, Badewanne, Dusche und Toilette (fließend Kalt- und Warmwasser verfügbar) sowie einem Deckenventilator. Selbst von der Badewanne oder Dusche aus haben Sie eine unvergessliche Sicht auf den Fluss.
Safaris & Aktivitäten
Für einen Aufenthalt im River Club sollten Sie auf jeden Fall mehrere Tage einplanen, wenn Sie die fast unbegrenzten Möglichkeiten an Aktivitäten voll ausschöpfen möchten. Ein Muss ist auf jeden Fall eine Tour zu den Viktoriafällen, die nur 18 Kilometer vom River Club entfernt sind und zum UNESCO „Weltnaturerbe“ gehören. Erleben Sie dort ein eindrucksvolles Naturschauspiel, wenn das Wasser mehr als 100 Meter tosend in den Abgrund fällt. Oder aber Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Sambesi und erhaschen einen Blick auf die Nilpferde, die am Fluss ihren Durst stillen oder die Elefanten, die sich im Fluss eine Erfrischung gönnen. Eine Bootstour bei Sonnenuntergang sorgt für romantische Stunden. Die Region rund um den River Club ist zwar weniger für Pirschfahrten geeignet, aber im Mosi-oa-Tunya Nationalpark können Sie auf eine kleine Entdeckungstour gehen und mithilfe eines erfahrenen Rangers die seltenen Nashörner beobachten. Sambia ist bekannt für seine Vielzahl an unterschiedlichen Vogelarten. Bei einer Vogelbeobachtung entdecken Sie nicht nur die afrikanische Binsenralle, sondern auch (Schwarznabel-)Turakos und Rotflügel-Brachschwalben. Ein Besuch der Stadt Livingstone ist auch sehr empfehlenswert. Machen Sie dort eine Stadtführung und besuchen Sie danach das berühmte Eisenbahnmuseum. Um die einheimische Kultur und die in Sambia lebenden Menschen näher kennenzulernen, sollten Sie ein sambisches Dorf oder die lokale Grundschule besuchen. Auch für Gäste, die mehr Aktion mögen, ist gesorgt: Neben Bungee-Jumping und Wildwasser-Rafting werden auch Quad-Touren, Jetbootsfahrten sowie Reitausflüge angeboten.
Gesundheit und Sicherheit
Die Region rund um den River Club ist ein Malariagebiet. Daher sollten Sie sich vor Ihrer Reise dorthin unbedingt einer Malariaprophylaxe unterziehen. Das Personal des River Clubs ist in Erster Hilfe geschult und der nächste Arzt befindet sich in Livingstone.
Essen & und Trinken
Die übliche Verpflegung im River Club ist Vollpension inklusive aller lokalen Getränke. Morgens können Sie sich Ihr Frühstück selbst am reichhaltigen Buffet zusammenstellen. Mittags gibt es einen leckeren Lunch und am Abend wird Ihnen ein 3-Gänge-Menü serviert. Alle Mahlzeiten nehmen Sie gemeinsam mit den anderen Gästen im Essbereich des Haupthauses ein.
Gästezahl
22 Gäste in 7 Gästechalets, 2 luxuriösen Suiten und einem Familienzelt mit zwei Räumen
Anreise
Da die Straßen in dieser Region teilweise sehr schlecht sind, ist von einer Selbstanreise mit dem Mietwagen abzuraten. Besser ist eine Anreise per Flugzeug. Der Flughafen in Livingstone ist lediglich 20 Minuten Fahrt vom River Club entfernt.
Betreiber
Safari par Excellence

Kontakt/Anfrage

preloader-image