Reiseberatung und
Buchung

in München

+49 89 21548-2999

in Hofheim

+49 6192 4701599
Afrikarma

Steckbrief

Name
The Bishop's House
Komfort
Gehoben, 3 Sterne
Max. Gästezahl
9 Zimmer/Suiten
Highlights
The Bishop´s House ist eine Lodge im Kolonialstil und bietet den Gästen viel Ruhe, Privatsphäre, herzlichen Service und gute Küche in angenehm, mit Antiquitäten eingerichteten Zimmern, umgeben von beeindruckender Landschaft sowie Flora und Fauna.
Zentrale Einrichtungen
Das Hotel ist im Kolonialstil geschmackvoll eingerichtet. Im zentralen Bereich befinden sich eine Bar, gemütliche SItzbereiche und ein Kamin, an dem Sie Ihren Tag stilvoll ausklingen lassen können. Das Essen wird im Restaurant, auf der Terrasse oder im Garten serviert. Das Restaurant bietet Full und Continental Breakfast, sowie ein 5-Gänge-Menü mittags und ein 6-Gänge-Menü abends. Softdrinks, Bier und Wein sind inbegriffen. HighSpeed Internet ist im Hotel und in den Zimmern verfügbar. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt, das freundliche Personal hilft gerne bei allen Anliegen. Es gibt einen kleinen Shop, eine Bibliothek, Parkmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden. Es können Massagen gebucht werden.
Gäste­unterkünfte
Die Lodge hat 9 großzügige Zimmer mit separaten luxuriösen Badezimmern. Die Räume sind mit antiken Möbeln gediegen eingerichtet und haben Blick auf die Vulkanberge oder in den Garten. Alle Zimmer sind mit Moskitonetzen ausgestattet. In den Deluxe-Zimmern haben Sie einen Obstkorb und Wein zur Verfügung, in der Executive Suite zusätzlich eine Micro Kitchenette sowie einen Butler Service. Highspeed Internet ist in jedem Zimmer verfügbar, ebenso ein Wäsche- und Schuhputzservice.
Essen & Trinken
Die Küche bietet afrikanische, amerikanische und asiatische Gerichte, serviert wird Frühstück sowie ein 5-Gänge-Menü mittags und ein 6-Gänge-Menü abends. Bier, Wein und Softdrinks sind inbegriffen.
Safaris & Aktivitäten
The Bishop´s House ist ein hervorragender Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten. Neben dem Gorillatracking als Hauptattraktion sind Besteigungen der Vulkane im Nationalpark möglich sowie Ausflüge zu den Zwillingsseen, dem Heiligen Wald und den Musanze Caves. Auch geführte Besuche der umliegenden Dörfer können gebucht werden.
Tiere
Berggorillas und Golden Monkeys, die auf geführten Touren besucht werden können. Weiterhin Tüpfelhyänen, Büffel, Elefanten, Bushbucks, Fledermäuse, Chamäleons und zahlreiche Vogelarten.
Lage
Die Lodge befindet sich im Außenbezirk des Städtchens Musanze in der Kinigi Provinz, nordwestlich der Hauptstadt Kigali. Die Entfernung zum Volcanoes National Park, wo die Gorilla Tracks beginnen, beträgt ca. 17 km.
Klima & beste Reisezeit
Im gemäßigten Klima und der Höhenlage variieren die Tagestemperaturen zwischen 15 und 28 Grad Celsius. Die beste Reisezeit ist in der Trockenzeit von Juni bis September sowie im Dezember und Januar. Aber auch in der Regenzeit bietet Ruanda vielfältige Reiseerlebnisse.
Anreise
Anreise vom Flughafen Kigali (77 km Transfer, ca 2,5 Stunden) oder Flughafen Goma (48 km, ca 1,5 Stunden)
Kinder
Die Lodge verfügt über einen Kinderfernseher, es kann Baby- und Kinderbetreuung zusätzlich gebucht werden. Bitte beachten, dass das Gorillatracking erst ab 15 Jahren erlaubt ist.
Gesundheit
Der Volcanoes National Park gehört zum Malaria-Gebiet, daher empfehlen wir dringend Malaria-Prophylaxe, wie generell für jede Ruanda-Reise. Bei der Reisevorbereitung sollte ebenfalls die Nähe zum Äquator und die damit verbundene hohe Sonneneinstrahlung berücksichtigt werden. Sonnenschutz und Kopfbedeckung sind unbedingt erforderlich. Für die Einreise nach Ruanda ist der Nachweis einer aktuellen Gelbfieberimpfung erforderlich.
Nachhaltigkeit
Nichts bekannt
Alternativen

Landkarte

Detailinformationen

Highlights
The Bishop´s House liegt im Norden Ruandas in Musanze, etwa 17 km entfernt vom Eingang des Volcanoes National Park. Im Kolonialstil erbaut und eingerichtet ist die Lodge eine Oase der Ruhe in stilvoller, gediegener Atmosphäre. SIe hat einen schönen Blick auf das Bergpanorama des Nationalparks, einen gepflegten Garten und ist ein hervorragender Ausgangspunkt für alle Aktivitäten im Nationalpark, insbesondere für das Gorillatracking. Die antike Möblierung, der luxuriöse Flair und der herzliche Service machen den Charme dieser Lodge aus, die neben hervorragender Küche zahlreiche Extras für die Gäste bietet, wie z.B. einen offenen Kamin, eine Bibliothek, WLan in allen Bereichen sowie 24 h Rezeption. Mit einer maximalen Belegung von 18 Gästen ist The Bishop´s House eine Oase der Ruhe und geschmackvollen Interieurs, umgeben von beeindruckender Vulkanlandschaft sowie Flora und Fauna im Garten.
Tiere
Die Hauptattraktion des Nationalparks sind zweifellos die Besuche bei Gorilla-Familien, die an Besuche von Touristen gewöhnt wurden. Die Gorillagruppen umfassen 10-25 Mitglieder. Die Besucherlizenzen für die Gorillagruppen sind limitiert, um den Stress für die Tiere möglichst gering zu halten. Außerdem können im Volcanoes National Park auch Golden Monkeys (Ceropitheus mitis kandti), Tüpfelhyänen (Crocuta crocuta), Büffel (Syncerus caffer), Elefanten, Bushbucks (Tragelaphus scriptus), Fledermäuse, Chamäleons und 180 Vogelarten gesehen werden.
Gesundheit
Für die Einreise nach Ruanda ist der Nachweis über eine aktuelle Gelbfieber-Impfung Pflicht. Generell empfehlen wir für jede Reise nach Ruanda Malaria-Prophylaxe. Der Volcanoes National Park gehört zum Malaria-Gebiet. Außerdem sollte bei den Reisevorbereitungen die Nähe zum Äquator und dementsprechend die hohe Sonneneinstrahlung berücksichtigt werden. Kopfbedeckungen und ein guter Sonnenschutz sind dringend ratsam. Wer das Gorillatracking bucht, sollte sich darüber im Klaren sein, dass es hier durch unwegsames Gelände gehen kann. Festes Schuhwerk, robuste Kleidung mit langen Ärmeln und ggf. Arbeitshandschuhe werden zum Schutz empfohlen.

Kontakt/Anfrage

preloader-image